Impfzentrum Kreis Olpe

Beiträge zum Thema Impfzentrum Kreis Olpe

Lokales
Bürger mit bestimmten Vorerkrankungen können ab dem 30. April einen Impftermin in einem westfälisch-lippischen Impfzentrum über das Buchungsportal der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) vereinbaren.

KVWL-Terminbuchungsplattform für weitere Personen freigeschaltet
Impftermine für Vorerkrankte

sz Siegen. Wie die Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) mitteilt, können ab Freitag, 30. April, auch Bürgerinnen und Bürger mit bestimmten Vorerkrankungen einen Impftermin in einem westfälisch-lippischen Impfzentrum über das Buchungsportal der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) vereinbaren. Das hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales Nordrhein-Westfalen (MAGS) entschieden. Das Angebot richtet sich an folgende unter § 3 Absatz 2 der Impf-Verordnung...

  • Siegen
  • 28.04.21
Lokales
Obwohl der Impfstoff weiter rar ist, werden einige Termine einfach nicht wahrgenommen.
2 Bilder

Einige sagen Impftermine nicht ab
30 bis 50 Impflinge erscheinen nicht

juka Eiserfeld/Attendorn. Seit die Hausärzte eingebunden sind, hat die Impfkampagne weiter an Fahrt aufgenommen. Fast 58 000 Erst- und über 17 600 Zweitimpfungen wurden in Siegen-Wittgenstein beispielsweise bis Mittwochmorgen verabreicht. Doch ganz ohne „Nebenwirkungen“ geht der Prozess auch hier nicht vonstatten. Und das fernab von den Wirkungen der unterschiedlichen Vakzine. Verschiedene Kreise in Südwestfalen, darunter der Ennepe-Ruhr-Kreis, der Märkische Kreis und der Kreis Soest, beklagen...

  • Siegen
  • 21.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.