Impfzentrum

Beiträge zum Thema Impfzentrum

LokalesSZ
Der Stopp der Impfungen mit Astra-Zeneca stellt die
Impfbereiten und Impfzentren vor eine neue Gedulds-
probe: Vorerst leert sich der Wartebereich der Zentren
wie hier in Eiserfeld.

Nach Stopp von AstraZeneca
Kalender der Impfzentren aus dem Tritt

js Eiserfeld/Attendorn/Wissen. AstraZeneca steht wahrlich unter keinem guten Stern. Der Corona-Impfstoff des schwedisch-britischen Pharmakonzerns hatte als zweiter die Zulassung im Kampf gegen die Pandemie erhalten – und schon schnell haftete ihm ein Imageproblem an, da er zunächst noch nicht an Senioren verabreicht werden sollte. Schon bevor sich das Vakzin von seinem Holperstart erholen konnte, geriet es nun erst recht ins Straucheln. Am Montagnachmittag zog Gesundheitsminister Jens Spahn...

  • Siegen
  • 16.03.21
  • 828× gelesen
Lokales
Das Impfzentrum des Kreises läuft nun auf zwei von vier Impfstraßen im Vollbetrieb.

Lennestadt: Zehn Mitglieder einer Familie infiziert
Quarantäne für alle 14 statt zehn Tage

win Olpe. Genaue Informationen zum Pandemie-Geschehen im Kreis Olpe werden bei den turnusmäßigen Sitzungen des Arbeitskreises Gesundheit/Corona öffentlich gemacht. Am Donnerstag tagte das Gremium erneut, und die Mitglieder der vom Kreistag entsandten Vertreter erfuhren im Kreishaus viel Neues. Zehn Familienmitglieder infiziertSo teilte Fachbereichsleiter Michael Färber mit, dass im Kreis weiter ein „diffuses Infektionsgeschehen“ vorherrsche, es also derzeit keine spezifischen Schwerpunkte gebe....

  • Stadt Olpe
  • 04.03.21
  • 9.781× gelesen
Lokales
Das DRK bietet einen Fahrdienst zum Impfzentrum an.

Angebot von DRK und Schützenverein
Fahrdienst zum Impfzentrum

sz Olpe/Attendorn. Am Montag 8. Februar, sollen voraussichtlich die Corona-Schutzimpfungen für die Über-80-Jährigen im Impfzentrum in Attendorn beginnen. Nicht alle der Menschen werden aber in der Lage sein, selbstständig zum Impfzentrum zu kommen oder die Fahrt dahin eigenständig zu organisieren. Daher möchte das DRK laut Pressemitteilung für hilfsbedürftige und auch für Menschen, die Sozialleistungen beziehen, einen Fahrdienst anbieten. Dieses Angebot wird in Zusammenarbeit mit dem...

  • Stadt Olpe
  • 03.02.21
  • 42× gelesen
Lokales
Der Weg zum Impfzentrum ist gerade für ältere Menschen oft sehr beschwerlich. Der Schützenkreis Olpe sucht deshalb Freiwillige, die den Senioren beispielsweise durch einen Fahrdienst helfen können.

Impfaktion unterstützen
Olper Schützen zeigen Solidarität

sz Olpe. In die Diskussion um die Impfung gegen das Coronavirus hat sich jetzt auch der Kreisschützenbund Olpe eingeschaltet. In einer Mail an alle Schützenvereine, Schützenbruderschaften und Schützengesellschaften im Kreis Olpe ruft Kreisoberst Markus Bröcher dazu auf, die jetzt anlaufende Impfaktion zu unterstützen. In dem Schreiben von Bröcher heißt es unter anderem: „In den letzten Tagen und Wochen wird viel über die in inzwischen angelaufene Impfung zum Schutz vor dem Coronavirus...

  • Stadt Olpe
  • 24.01.21
  • 275× gelesen
LokalesSZ
Am 1. Februar soll das Impfzentrum in Attendorn an den Start gehen. Offizielle Fahrdienste sind für die Senioren nicht geplant.

Impfzentrum in Attendorn ab Februar am Start
Schützen wollen Fahrdienst anbieten

win Olpe. Zum ersten Mal im neuen Jahr tagte am Donnerstag der Arbeitskreis Corona/Gesundheit, Teil des Ausschusses für Umwelt und Kreisentwicklung. Im großen Saal des Kreishauses ging es bei offenen Fenstern und mit Maskenpflicht hauptsächlich um die Entwicklung der Pandemie bzw. um die Schritte zu deren Bekämpfung. Andreas Sprenger, Leiter des Krisenstabs, betonte, der Krisenstab sei derzeit offiziell nicht eingesetzt, weil – anders als im Fall des Orkans „Kyrill“ – keine akute Notsituation...

  • Stadt Olpe
  • 15.01.21
  • 1.034× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.