Industriegebiet

Beiträge zum Thema Industriegebiet

Lokales
Beim Abbiegevorgang auf der Bundesstraße 62 übersah das weiße Fahrzeug den entgegenkommenden schwarzen Pkw – die Fahrzeuge kollidierten.

Zwei Autos kollidieren auf B62
Beifahrerin leicht verletzt

tika Schameder. Nicht zum ersten Mal spielte sich ein Unfall mit diesem Hergang ab. Doch die Kollision am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 62 im Industriegebiet Schameder untermauerte einmal mehr, wie dringend notwendig der avisierte Bau des Kreisverkehrs notwendig ist. Dieser soll den Kreuzungsbereich zur Kreisstraße 45 und zum Jägersgrund künftig ersetzen. Zu spät allerdings für eine 58-jährige Beifahrerin, die sich bei dem jüngsten Unfall am Mittwoch leichte Verletzungen zuzog und per...

  • Erndtebrück
  • 26.08.20
  • 2.002× gelesen
Lokales
Zu einem schweren Arbeitsunfall ist es am Freitagmorgen auf einer Baustelle im Industriegebiet in Raumland gekommen. Auf dem Neubau des Bürogebäudes der Firma Bikar fiel ein Mitarbeiter bei Installationsarbeiten aus dem vierten Obergeschoss vier Meter in die Tiefe und verletzte sich schwer.
10 Bilder

Arbeiter stürzte vier Meter in die Tiefe
Schwerer Arbeitsunfall auf der Bikar-Baustelle

tika Raumland. Behutsam gingen die Rettungskräfte vor, am Ende verlief der Einsatz erfolgreich. Dennoch endeten Installationsarbeiten auf dem Dach des neuen Bürogebäudes der Firma Bikar in Raumland am Freitagmorgen für einen Handwerker tragisch. Der 59-jährige Mann stürzte aus noch ungeklärter Ursache rund vier Meter in die Tiefe. „Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar“, erklärte Matthias Limper. Der stellvertretende Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg und...

  • Bad Berleburg
  • 07.06.20
  • 6.904× gelesen
Lokales
Im Industriegebiet Jägersgrund haben Diebe Diesel gestohlen. Symbolfoto: Archiv

Industriegebiet Jägersgrund
Dreiste Diebe klauen Diesel aus zwei Lastwagen

sz Schameder. In Schameder ist es in der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen zu einem Diebstahl von Diesel-Kraftstoff gekommen. Auf einem Firmengelände im Jägersgrund zapften Unbekannte mehrere hundert Liter Kraftstoff aus zwei geparkten Lkw ab, heißt es in einer Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein. Das ermittelnde Kriminalkommissariat in Bad Berleburg nimmt Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge unter Tel. (02751) 9090 entgegen.

  • Erndtebrück
  • 26.06.19
  • 291× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.