Infrastruktur

Beiträge zum Thema Infrastruktur

Lokales
In seinem Brief an Scheuer verweist Landrat Andreas Müller auf die Funkloch-Befragung im Kreis Siegen-Wittgenstein: „Der Rücklauf war enorm – das Ergebnis ernüchternd!“, so Müller.

Angst vor dem schwarzen Screen
Landrat schreibt Brief an den Digitalminister

sz Siegen/Bad Berleburg. Landrat Andreas Müller erwartet von der Bundesregierung, die Weichen so zu stellen, dass es zu einem tatsächlichen flächendeckenden Ausbau aller Funknetze inklusive des künftigen 5-G-Netzes kommt. Das macht der Landrat in einem Schreiben an Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, deutlich. Lauter Funklöcher Anlass für den Brief des Landrates: die Ergebnisse seines Aufrufs zur Meldung von Funklöchern in Siegen-Wittgenstein, der...

  • Siegen
  • 26.11.19
  • 152× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ab 15. Dezember verkehren samstags je zwei Züge zwischen den beiden Städten Siegen und Marburg. Nach 37 Jahren gibt es ab dem Fahrplanwechsel erstmals wieder durchgehende Züge – ein Neuanfang? Archivfoto: tika

Siegen-Wittgenstein und Marburg-Biedenkopf wollen Modellregion werden
365-Euro-Ticket : Gemeinsamer Antrag

sz Siegen/Marburg. Geht es nach den Kreisen Marburg-Biedenkopf und Siegen-Wittgenstein, werden die beiden eine Modellregion für die Einführung eines sogenannten 365-Euro-ÖPNV-Tickets. Das schlagen Landrätin Kirsten Fründt und Landrat Andreas Müller vor und möchten eine gemeinsame Bewerbung auf den Weg bringen. 500.000 Einwohner „Unsere Bewerbung hat viele Alleinstellungsmerkmale, die andere Regionen nicht aufweisen können“, sind sich die beiden Landräte einig: „Zwei benachbarte Kreise mit...

  • Siegen
  • 19.11.19
  • 207× gelesen
Lokales

Abgeordnete setzen sich für „5 G“-Bewerbung ein

sz SiegenBad Berleburg/Olpe. Die fünf südwestfälischen CDU-Bundestagsabgeordneten Matthias Heider, Volkmar Klein, Patrick Sensburg, Hans-Jürgen Thies und Paul Ziemiak setzen sich für eine moderne digitale Infrastruktur in der Region ein. Ein entsprechendes Schreiben übergaben sie in Berlin an den parlamentarischen Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), Steffen Bilger. Darin unterstützen sie einen Antrag auf Bundesmittel, den die Region beim BMVI...

  • Siegen
  • 21.10.19
  • 68× gelesen
Lokales
Start am Sonntag: In der Leineweberstraße wird die endgütige Asphaltdecke aufgetragen. Die Nebenstraßen folgen.
2 Bilder

Neubaugebiet Bürbach abgeriegelt
Ein ganzes Quartier wird neu asphaltiert

ch Bürbach. Seit Monatsbeginn ist das noch junge Bürbacher Neubaugebiet eine Großbaustelle: Nicht etwa weil die Leineweberstraße und deren Seitenstraßen saniert werden müssten, sondern weil sie endlich fertiggestellt werden, sind Fräsen, Lkw, Fertiger und Asphaltwalzen im Einsatz. Bis zum vergangenen Wochenende wurde die oberste Deckschicht der Straßen fein säuberlich abgetragen, am Sonntag nun wurde die neue Fahrbahndecke zwischen Supermarkt, der Kita Himmelszelt und den vielen Wohnhäusern...

  • Siegen
  • 14.07.19
  • 727× gelesen
Lokales
Vorbildlich: Vielmehr wirbt die AG dafür, großzügig bemessene, hohe und solide gebaute Abstellanlagen zu installieren.
2 Bilder

AG Radfahren testete Einzelhandel
Nachholbedarf bei Fahrradständern

sz Neunkirchen. „Ich benutze mein teures E-Bike nicht zum Einkaufen, denn ich habe Angst, es könnte geklaut werden.“ Diese Begründung höre man, so die die Arbeitsgruppe Radfahren in Neunkirchen, immer wieder, wenn gefragt werde, warum das Fahrrad nur in der Freizeit für Touren zum Einsatz komme. Ganz unberechtigt sei diese Angst nicht, teilt die AG nun mit; denn Abstellanlagen, an denen Räder sicher angeschlossen werden können, „fehlen fast überall in Neunkirchen“. In der Regel fänden Radler...

  • Neunkirchen
  • 17.06.19
  • 233× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.