Innenstadtentwicklung

Beiträge zum Thema Innenstadtentwicklung

LokalesSZ
Das rote Erscheinungsbild soll nicht verschwinden, doch soll die Marburger Straße ein städtebaulich ansprechenderes Antlitz erhalten.

Neugestaltung Marburger Straße
Rote Flaniermeile in Kreuztal

nja/sz Kreuztal. Wenn im nördlichen Siegerland Baustellen auf der Marburger Straße angekündigt werden, droht bei motorisierten Verkehrsteilnehmern aufgrund seit Jahren gefühlt ununterbrochener Einschränkungen auf der B 508 Schnappatmung. Das dürfte im aktuellen Fall aber nicht nötig sein: Ab Montag rückt der verkehrsberuhigte Bereich in der Kreuztaler Stadtmitte in den Blick – von der Siegener Straße bis zur Einmündung Grabenstraße. Für 1,4 Millionen Euro – komplett über Zuschüsse von Bund und...

  • Kreuztal
  • 01.11.20
  • 624× gelesen
Lokales
So könnte eine Alternative zu den bisherigen Planungen am Attendorner Bahnhofsquartier aussehen.

Bahnhofsquartier Attendorn
Alternative zu Wall-Center präsentiert

sz Attendorn. Das geplante Wall-Center ist seit Monaten eines der beherrschenden Themen in Attendorn. Nun meldet sich eine Initiative „Entwicklung Bahnhofsquartier“ zu Wort und macht deutlich, dass es Alternativen zum ursprünglichen Entwurf gebe. Einkaufszentrum am BusbahnhofZur Erinnerung: Die Stadt Attendorn plant, ein Einkaufszentrum am alten Busbahnhof zu errichten, in dem sich unter anderem ein großflächiger Vollsortimenter, ein Drogeriemarkt und ein Textil-Discounter ansiedeln sollen....

  • Attendorn
  • 07.09.20
  • 426× gelesen
Lokales
Die Aufwertung des Areals an der FJM-Straße in Siegen steht kurz bevor. Der Abriss könnte schon im Winter beginnen (die SZ berichtete exklusiv) und der Neubau bald starten, wenn die Politik Baurecht schafft.

Politik muss Bebauungsplan nochmals starten
Johann-Moritz-Quartier in der Mache

ch Siegen. Klappe, die zweite. Und „action”. Die Politik, genauer: der Wirtschaftsförderungsausschuss der Krönchenstadt, hat am Donnerstagabend den Grundstein für das geplante Johann-Moritz-Quartier in der Innenstadt gelegt. Das Gremium empfiehlt dem Stadtrat einstimmig, endlich Baurecht zu schaffen und den Entwurf des dafür notwendigen vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 451 der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Bemerkenswert dabei: So weit war man bereits im vergangenen Sommer....

  • Siegen
  • 30.08.19
  • 1.650× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.