Insektensterben

Beiträge zum Thema Insektensterben

LokalesSZ
SZ-Redakteur Dr. Andreas Göbel.

KOMMENTAR
Langsam dämmert's

Vor Jahr und Tag hatten die Insekten gar keine Lobby, viele Menschen ekeln sich bis heute vor ihnen. „Nenn mir einen Grund, wofür Insekten nützlich sein sollen.“ Solche Sprüche hört man allen Ernstes immer wieder. Die Antwort darauf: Es gibt Milliarden Gründe dafür, sonst wären Insekten schlichtweg nicht da. Ohne Insekten hätten wir gar keine Natur. Es braucht offenbar Schocknachrichten, die die Menschen für solche Themen interessieren. Schocker hatten wir zuletzt genug: das Bienensterben ist...

  • Siegen
  • 06.07.21
LokalesSZ
SZ-Redakteur Dr. Andreas Göbel.

KOMMENTAR
Mit ganzer Kraft

Früher war alles besser – ich kann diesen Satz nicht leiden. Beim Thema Artenvielfalt lasse ich ihn allerdings gelten. Gestern las ich in einer alten Novelle des russischen Dichters Turgenjew, die im Frühling spielt, folgenden Satz: „Und die ersten Käfer dröhnten schwer durch die Luft“. Mich packt bei solchen Aussagen immer Verlusttraumatraurigkeit. Heute würde das niemand mehr schreiben können, denn es gibt diese Käfer einfach nicht mehr. Wir leben in der Ära des Insektensterbens, des...

  • Siegen
  • 22.05.21
Lokales
Die Umweltabteilung der Stadt Siegen startet nach Ostern ihre Blütenzauber-Aktion gegen das Insektensterben.

Insektensterben vorbeugen
Blütenzauber-Aktion startet nach Ostern

sz Siegen. Bald ist wieder „Blütenzauber“-Zeit: Die Umweltabteilung der Stadt Siegen startet nach Ostern zum insgesamt dritten Mal ihre Aktion gegen das Insektensterben. Ab Dienstag, 6. April, erhalten interessierte Siegener Gartenbesitzer, die eine Blühfläche anlegen möchten, das hierfür erforderliche Saatgut kostenlos bei der Umweltabteilung im Rathaus Geisweid. Die Aussaat sollte laut Mitteilung erst ab Mitte April erfolgen. Die Zeit bis dahin kann aber genutzt werden, um die Bodenfläche...

  • Siegen
  • 31.03.21
Kultur
Moderatorin Mai Thi Nguyen-Kim führte durch die unterhaltsame, informative und nachdenkenswerte WDR-Sendung "Ein Herz für Bienen - Wie stoppen wir das Insektensterben?".

TV-Kritik: "Quarks - Ein Herz für Bienen" im WDR-Fernsehen
Informativ und nachdenkenswert

pebe Köln. Klein, vielfältig, notwendig: Insekten. Die Folge „Ein Herz für Bienen – Wie stoppen wir das Insektensterben?“ aus der "Quarks"-Reihe am Dienstagabend im WDR machte so unterhaltsam wie nachdenklich mit der immens wichtigen Rolle der Insekten für eine intakte Ökologie vertraut. Vom Pflanzenbestäuber übers Vogel- und Fledermausfutter bis zum Kadaververnichter: Ohne Insekten wäre unser Leben auf dem Planeten massiv bedroht. Aber ihr Vorkommen geht zurück: In jedem Jahr schrumpft die...

  • Siegen
  • 14.04.20
Lokales
Der Honig aus dem Siegerland hat beste Qualität. Im Bild von links: Kreisvorsitzender Andreas Schlosser, Petra Reeh (1. Platz), Andreas Brederlow (2. Platz), Hans Kuhl (Vorsitzender Burbach) und Alexander Gartmann (Honigobmann).

Honigprämierung des Kreisimkervereins Siegerland
Der beste Honig kommt aus Burbach

tom Siegen. „Wenn die Biene auf unserer Erde ausstirbt, hat der Mensch noch vier Jahre zu leben“, zitierte Siegens stellv. Bürgermeister Jens Kamieth den berühmten Physiker Albert Einstein in seiner Begrüßungsrede auf der Honigprämierung des Kreisimkervereins Siegerland. Auch die 1. stellv. Landrätin, Jutta Capito, äußerte die Angst vor dem großen Insektensterben. Sie lobte zugleich nicht nur die Arbeit der Imker, sondern auch die Förderung des Nachwuchses. Über 100 HonigfansWie stark das...

  • Siegen
  • 16.11.19
Lokales

Wildpflanzen-Saatgut gegen Insektensterben

sz Siegen/Bad Berleburg. Die Grünen im Kreis Siegen-Wittgenstein möchten das Angebot an Wildpflanzen erhöhen und damit dem Insektensterben entgegentreten. Der Kreisverband Siegen-Wittgenstein hat gemeinsam mit dem Bezirksverband der Grünen in Westfalen Wildpflanzen-Saatgut angeschafft. Dieses liegt in der Geschäftsstelle in der Siegener Oberstadt (Löhrstraße 7) zur kostenlosen Abholung bereit – verpackt in Einmachgläsern. Die Wildblumensamen können dort zu den Geschäftszeiten – montags,...

  • Siegen
  • 04.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.