Internet

Beiträge zum Thema Internet

Lokales
Ist und bleibt der Namensgeber für einen der beliebtesten Wanderwege im AK-Land: der Druidenstein.  Fotos: www.mantomedia.de/Eul
2 Bilder

Webseite mit vielen Informationen
Druidensteig mit neuem Online-Auftritt

sz Kirchen/Betzdorf. Der Prädikatswanderweg Druidensteig – die längste Georoute im Nationalen Geopark Westerwald-Lahn-Taunus – verläuft über 83 Kilometer durch die Verbandsgemeinden Kirchen, Daaden-Herdorf sowie Betzdorf-Gebhardshain. Wer auf ihm wandert, erlebt die ganze Vielfalt der Region – beginnend von der Freusburg an den Ausläufern des Giebelwalds im Siegerland bis zum Landschaftsmuseum Hachenburg im tiefen Westerwald. Die Arbeitsgemeinschaft Druidensteig hat nun die Internetpräsenz...

  • Kirchen
  • 03.06.20
  • 269× gelesen
Lokales
Auch die Internisten Dr. Kay-Uwe Kreutz (r.) und Dr. Roland von Rohden dürften aufatmen, dass jetzt auch in Kirchen wieder alle System laufen.

Improvisation mit Zetteln und Stiften beendet
Krankenhaus Kirchen ist wieder online

thor/dpa Kirchen. Nach der großen Cyberattacke auf die DRK-Trägergesellschaft Süd-West kehrt in den betroffenen Krankenhäusern langsam wieder Normalität ein – so auch in Kirchen. „Es läuft wieder alles“, sagte am Freitag der Kaufmännische Direktor Nicki Billig auf Anfrage der SZ. Wobei die Systeme schrittweise wieder hochgefahren werden, um möglichen weiteren Problemen zuvorzukommen, wie es aus Mainz hieß. „Wir haben die Hoffnung, dass wir nächste Woche Montag wieder alles in Betrieb...

  • Kirchen
  • 19.07.19
  • 433× gelesen
Lokales
Auch dem Kirchener Krankenhaus wurden am Sonntagmorgen im übertragenen Sinne die Netzwerkstecker gezogen. Zur Sicherheit hat die Trägergesellschaft alle Server heruntergefahren.

Schadprogramm im Netzwerk der DRK-Trägergesellschaft
Massive Cyber-Attacke auf Krankenhäuser

thor Kirchen. Die DRK-Trägergesellschaft Süd-West ist am vergangenen Wochenende Opfer eines gezielten Cyber-Angriffs geworden. Entsprechende Informationen der SZ wurden gestern von Nicki Billig, dem Kaufmännischen Direktor des Kirchener Krankenhauses, bestätigt. Demnach sind alle Kliniken und weitere Einrichtungen der Gruppe betroffen. Unbekannten Tätern ist es gelungen, trotz Firewall und eines aktualisierten Virenschutzes höchst aggressive Schad-Software einzuschleusen. Wie die...

  • Kirchen
  • 16.07.19
  • 2.926× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.