Internet

Beiträge zum Thema Internet

LokalesSZ
An drei Punkten im Netphener Stadtgebiet könnten im Rahmen eines EU-Förderprogramms neue WLAN-Zugangspunkte eingerichtet werden, beispielsweise an der Wasserburg in Hainchen. Ob dies aber tatsächlich umgesetzt wird, steht noch zur Debatte. Denn trotz Förderung kommen Kosten auf die Kommune zu.  Archivfoto: sos

Netphen sucht Einsatzort für Fördermittel
Gratis-WLAN aus der Mode?

sos Netphen. Schnell eine Info aus dem Netz ziehen, Musik hören, Filme anschauen – die Möglichkeiten im Internet sind nahezu unerschöpflich und werden auch genutzt, häufig übers Handy. Laut IT NRW gehen knapp 80 Prozent der ab Zehnjährigen über ihr Smartphone ins Internet (Stand Dezember 2019). Die meisten haben einen entsprechenden Vertrag abgeschlossen, aufgrund dessen sie unterwegs für wenig Geld auf mobile Daten zurückgreifen können. Das heißt, sie brauchen dann kein WLAN, weil sie über das...

  • Netphen
  • 14.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.