Internet

Beiträge zum Thema Internet

Lokales
Ist die Website der Stadt Siegen noch zukunftstauglich?

Volt fordert völlig neue Struktur
Diskussion um Homepage der Stadt Siegen

mir Siegen. Die Homepage der Stadt Siegen ist sehr umfangreich, viele textliche Informationen für die Bürger finden sich blockweise, Dienstleistungen der Rathaus-Abteilungen werden dargestellt und vieles mehr. Trotzdem gibt es Kritiker, die meinen, die Homepage brauche einen Frühjahrsputz, vielleicht sogar eine völlig neue Struktur. Die Volt-Fraktion argumentiert, eine internetaffine Stadt, die sich „Smart City“ nennen wolle, müsse dafür auch Geld in die Hand nehmen. 70.000 Euro seien dafür...

  • Siegen
  • 16.04.21
Lokales
Durch ein Problem in Glasfasernetz sind abermals viele Vodafone- und Unitymedia-Kunden ohne Internet.

Kabelarbeiten abgeschlossen
Alle Betroffenen wieder online

pm Siegen. Die Störung im Glasfasernetz war eine echte Hängepartie. Nachdem viele Kunden seit der Mittagszeit wieder online waren, herrschte andernorts weiterhin "Funkstille". Auf erneute SZ-Anfrage bekräftigte Vodafone-Sprecher Volker Petendorf um 15.30 Uhr: "Die meisten Haushalte sind wieder am Glasfaserkabelnetz angeschlossen." Um 17.30 Uhr meldete das Unternehmen dann endlich Vollzug. „Die Störung im Raum Siegen ist vollständig behoben", so Petendorf. Die Dauer der Reparaturarbeiten hatte...

  • Siegen
  • 31.03.21
Lokales

Gefahr für die Gesellschaft
"Weisser Ring" warnt vor Hass im Netz

ap Siegen. Der „Weisse Ring“ warnt vor einer „schleichenden Gefahr für die Gesellschaft”, die insbesondere durch Beleidigungen und Bedrohungen im Internet ausgelöst werde und sich oft gegen Minderheiten, zum Beispiel gegen Menschen mit Migrationshintergrund, Homosexuelle oder Behinderte, richte. Auch Frauen sehen sich zunehmend der digitalen Gewalt ausgesetzt: Bei einer Umfrage des Kinderhilfswerk Plan International gaben 70 Prozent der befragten Frauen und Mädchen an, im Internet schon einmal...

  • Siegen
  • 30.03.21
Lokales
Auch heimische Unternehmen sehen sich immer mehr Cyberattacken ausgesetzt.
2 Bilder

Oberstaatsanwalt Markus Hartmann warnt
Cyberattacken auf Unternehmen nehmen drastisch zu

sz Siegen/Olpe. „Seien Sie sich bewusst, dass die Frage nicht ist, ob Sie gehackt werden. Die Frage ist ausschließlich, wann Sie gehackt werden und ob Sie es merken.“ Bereits 2019 gaben 75 Prozent der deutschen Unternehmen an, in den vergangenen zwei Jahren von Datendiebstahl, Industriespionage oder Sabotage betroffen gewesen zu sein, 13 Prozent vermuteten es. Der jährliche Schaden beträgt allein in Deutschland rund 100 Milliarden Euro. Cyberattacke auf Firma aus Feuersbach Mit deutlichen...

  • Siegen
  • 07.03.21
Lokales
Retter in der Not: Seit 9.30 Uhr behebt Sascha Schneider mit seinem Kollegen in der Siegener Innenstadt den Schaden an einem Glasfaserkabel, der seit Mittwochmorgen die Kommunikation vieler Vodafone-Kunden stört.

Kommunikation gekappt (9. Update 17.25 Uhr)
Kabelschaden ist behoben

pm Siegen. Im Zuge der Bauarbeiten zwischen ZOB, Hindenburgstraße und Fürst-Johann-Moritz-Straße sind die Probleme im Vodafone-Netz entstanden, die vielen Kunden in der Region seit Mittwochmorgen Probleme bereit haben. Von 9.30 Uhr bis zum Nachmittag behoben zwei Angestellte eines Würzburger Unternehmens am Donnerstag den entstandenen Schaden an einem eigentlich unterirdischen, im Zuge der Bauarbeiten aber offen gelegten Glasfaserkabel. "Technik-Spezialisten haben am gestrigen Mittwoch die...

  • Siegen
  • 25.02.21
Lokales
Im Internet lauern viele Gefahren. Diplom-Sozialpädagogin Britta Scholz aus dem Kriminalkommissariat Prävention/Opferschutz beantwortet Fragen rund um die Themen Mediennutzung und Gefahren im Internet, die vor allem Jugendliche, Eltern und Lehrer betreffen.

Gefahren im Internet
"Safer Internet Day": Polizei informiert

sz Siegen/Bad Berleburg. Anlässlich des internationalen „Safer Internet Day“ am Dienstag, 9. Februar, wird die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein eine Sprechstunde durchführen. Diplom-Sozialpädagogin Britta Scholz aus dem Kriminalkommissariat Prävention/Opferschutz beantwortet Fragen rund um die Themen Mediennutzung und Gefahren im Internet, die vor allem Jugendliche, Eltern und Lehrer betreffen. Ein weiterer wichtiger Teil ist die Kampagne „Mach dein Passwort stark“. Diese vom...

  • Siegen
  • 09.02.21
LokalesSZ
Zwar haben viele Senioren bei der Nutzung des Internets Sicherheitsbedenken, aber immer mehr ältere Menschen erledigen ihre Angelegenheiten online.
3 Bilder

Aktuelle Zahlen von IT NRW
Senioren gehen immer öfter online

sz/win Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Das Internet bietet vielfältige Möglichkeiten der gesellschaftlichen Teilhabe, ohne aus dem Haus gehen zu müssen. Das ist auch für ältere Menschen bedeutsam, sind sie doch häufig in der Mobilität eingeschränkt oder in der derzeitigen Pandemie-Situation besonders gefährdet, sich zu infizieren. Der Gang zur Bank kann in vielen Fällen entfallen, wenn ein Internet-PC oder ein Smartphone zur Verfügung steht. Einkaufen per PC – kein Problem. Nachschlagen – Wikipedia...

  • Siegen
  • 03.01.21
Lokales
Viele Siegen-Wittgensteiner arbeiten aktuell im Homeoffice - umso ärgerlicher, wenn es dann zu Problemen mit dem Internet kommt. Am Dienstag jedenfalls hatten viele Bürgerinnen und Bürger mit massiven Störungen zu kämpfen.

Massive Störungen am Dienstag
Internet in Siegen-Wittgenstein läuft wieder

tika Wittgenstein. Flächendeckend hatten Anschlussnehmer am Dienstag im Kreis Siegen-Wittgenstein massive Probleme beim Zugang zum Internet – oft war die Verbindung vollständig unterbrochen. Dies betraf sowohl Kunden von Innogy als auch der Deutschen Telekom – bei letztgenanntem Provider waren vor allem jene betroffen, die einen sogenannten Magenta-Regio-Tarif gebucht haben. Teils kam es aber auch zu Problemen bei Kunden mit einem Glasfaseranschluss, der sich durch eine deutlich verringerte...

  • Siegen
  • 09.12.20
Lokales
Gerade im Homeoffice ist man auf stabiles Internet angewiesen - im Vodafone-Netz kommt es aber offenbar seit Tagen zu Störungen.

Kunden wenden sich an SZ
Störung im DSL-Netz von Vodafone

sz Siegen/Freudenberg. Zu Störungen im DSL-Netz von Vodafone kommt es offenbar seit mehreren Tagen. Das berichteten Kunden der SZ. Schwierig sei die Lage vor allem, wenn man im Homeoffice arbeite. Bestätigt wurden die Probleme auf Anfrage vom Internetanbieter 1&1: „Seit Dienstagmittag kam es zu Einschränkungen für den gesamten Vorwahlbereich 02xx und 05xx. Die Störung entstand im DSL-Netz von Vodafone – unserem Netzpartner, wodurch es auch für 1&1-Kunden zu Einschränkungen gekommen ist. Die...

  • Siegen
  • 12.11.20
Kultur
Der Siegener Kunstwechsel, bislang ein Kunstmarkt mit Rahmenprogramm in wechselnden leerstehenden Gebäuden der Stadt, wechselt coronabedingt ins Internet und wird zum Kunstwechsel 2.0.

Kunstwechsel zieht ins Internet um
Plätze auf Online-Plattform frei

sz Siegen. „Trotz des ganzen Weltdurcheinanders“ soll auch in diesem Jahr wieder ein Kunstwechsel stattfinden, teilen die Organisatoren von der Künstlergruppe 3/55 mit. Der Kunstwechsel ist ein Kunstprojekt, das seit 1998 einmal im Jahr in Siegen an immer wechselnden Orten stattfindet: ein Kunstmarkt mit Musik, Film, Literatur und mehr. Ein Wochenende lang zeigen Kunstschaffende ihre Arbeiten, eingebettet in ein Rahmenprogramm. In der Vergangenheit wurden auf diese Weise leerstehende Gebäude...

  • Siegen
  • 15.10.20
Lokales
Zahlreiche Kunden in Wittgenstein sind derzeit vom Internet getrennt. Symbolbild: Archiv

Massive Breitband-Störungen (Update)
Internetanschlüsse funktionieren wieder

tika Wittgenstein/Hilchenbach. Innogy- und Telekom-Kunden im gesamten Altkreis Wittgenstein sowie in Teilen des nördlichen Siegerlandes waren seit Dienstag (10.30 Uhr) von einer massiven Internet-Störung betroffen. Tangiert waren davon Bad Berleburg, Bad Laasphe, Erndtebrück sowie Hilchenbach mit Vormwald und Hadem. Seit Mittwoch (15.40 Uhr) ist die Störung laut Westnetz-Pressesprecher Christoph Brombach allerdings vollständig behoben. Allein in Wittgenstein verfügten "alle 800 Adressen" über...

  • Erndtebrück
  • 15.07.20
LokalesSZ
Dirk Krumpholz heute...
3 Bilder

Dirk Krumpholz gründete 2000 eine Internetagentur
Fit für die Digitalisierung von morgen

cs Siegen. Lehrer Klaus-Dieter Müller sollte Recht behalten. Im Jahr 2000 ging es in der 10. Klasse des Gymnasiums Netphen um die Frage nach dem beruflichen Werdegang der Schülerinnen und Schüler. „Der einzige der jetzt schon weiß, was er machen wird – das ist der Dirk“, stellte Klaus-Dieter Müller klar. Die Rede war von Dirk Krumpholz. Der damals 17-Jährige aufstrebende Jung-Unternehmer hatte gerade seine „Internetagentur4U“ gegründet. „Mir war damals schon völlig klar: Das ziehe ich durch“,...

  • Siegen
  • 10.07.20
LokalesSZ
Obwohl mittlerweile der Großteil aller Haushalte mit schnellem mobilen 4-G-Internet (LTE) versorgt ist, gibt es noch jede Menge Aussetzer, die nicht allein etwas mit der Masten-Dichte zu tun haben.

5000 Funklöcher bundesweit zu stopfen
Genug Masten in Südwestfalen

ch/sz Siegen/Meschede/Berlin. Für Handynutzer ist es nervig, für die Wirtschaft ein Problem: Zu oft fällt mitten im Telefonat der Satz „Ich hab gerade schlechtes Netz“. Die Bundesregierung möchte da helfen und lud am Dienstag zum zweiten Mobilfunkgipfel. Bei der Online-Elefantenrunde in Berlin mit den großen Mobilfunkanbietern und Vertretern aus Politik und kommunalen Verbänden ging es Geld, viel Geld – aber nicht nur. Die Bundesregierung möchte das Mobilfunknetz ausbauen. Mit rund 1,1 Mrd....

  • Siegen
  • 16.06.20
KulturSZ
Lukas Federhen (l.) und Florian Rubens sind mit ihrem Podcast "Lauschbuben" nun auch privat auf Sendung.
2 Bilder

Lukas Federhen und Florian Rubens von Radio Siegen mit Podcast am Start
Die "Lauschbuben" sind auf Sendung

fb Siegen. „Lauschbuben“: Was könnte das sein? Eine Geschichte von Wilhelm Busch? Nein, hinter dem Namen verbergen sich zwei Personen, die den meisten eher durch ihre Stimmen als ihr Aussehen bekannt sein dürften. Lukas Federhen und Florian Rubens, die beruflich morgens auf Radio Siegen zu hören sind, haben mit „Lauschbuben“ ihren Wunsch nach einem Podcast wahr gemacht. „Die besten Gespräche entstehen, wenn das Mikro aus ist“, so die beiden im Gespräch mit der SZ-Kulturredaktion. Warum also...

  • Siegen
  • 23.03.20
Lokales

IHKn suchen Siegerseiten
Award ausgelobt

sz Siegen/Olpe. Die südwestfälischen Industrie- und Handelskammern Siegen, Arnsberg und Hagen loben erneut den Südwestfalenaward für die besten Internetseiten Südwestfalens aus. Unter dem Motto „Das Beste im Web“ können Unternehmen, Agenturen, Vereine, Freiberufler und Organisationen ihre Bewerbung online unter www.suedwestfalenaward.de abgeben. Bewertet werden die Kategorien „Kunde“, „Design“, „Non-Profit“ sowie „Soziale Medien“. Die Südwestfalen-Agentur verleiht einen Sonderpreis....

  • Siegen
  • 22.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.