Interview

Beiträge zum Thema Interview

Kultur SZ-Plus
Allzu direkte Fragen von Sandra Mohr (Miriam Stein, M.) und Sascha Bergmann (Hary Prinz) verbittet sich Pauline Fürst (Gisela Schneeberger) – Szene aus dem Krimi „Steirerkreuz“, den das Erste um 20.15 Uhr sendet.

Schauspielerin Miriam Stein im Interview mit der Siegener Zeitung
"Steirerkreuz" erzählt von einem bizarren Mord

la Berlin. Düster, fast morbid, ist die Stimmung in dem abgelegenen Mürztal in der Steiermark, in dem die reiche, frömmelnde Unternehmerfamilie Fürst und ihre Matriarchin Pauline das Sagen haben. Die Kulisse aus Sein und Schein bricht zusammen, als ein bizarrer Mord passiert. Der Unternehmer Walter Fürst liegt tot im eigenen Bett – mit Würgemalen am Hals. Die Spuren in der Todesnacht führen in das Bordell am Ortsrand, in dem auch der Dorfpolizist Ferdinand Franz (Holger Schober) ein und aus...

  • Siegen
  • 11.12.19
  • 125× gelesen
Kultur
Staatsanwältin Claudia Strauss (Bettina Zimmermann) bietet Anwalt Benni Hornberg (Antonie Monot, Jr.) bei der Begehung des Tatorts einen Deal für seine Mandantin an.

Bettina Zimmermann ("Ein Fall für zwei") im SZ-Interview
„Wir sind Partner auf Augenhöhe“

Im ZDF laufen ab diesem Freitag vier neue Folgen der Krimiserie. la Mainz. Seit fünf Jahren spielt sie die toughe Staatsanwältin Claudia Strauss in der ZDF-Erfolgsserie „Ein Fall für zwei“: Bettina Zimmermann. Eine Frau, die sich behauptet im Gestrüpp der Frankfurter High Society und der Unterwelt der Bankenstadt am Main. Hart in der Sache, wenn es um juristische Fragen geht, weich im Kern, wenn sie als Frau und alleinerziehende Mutter gefragt ist.Und genau dieser Aspekt ist es, der Bettina...

  • Siegen
  • 29.11.19
  • 149× gelesen
Kultur SZ-Plus
Fynn Kliemann: „Ich kann nicht schlafen.“

Gespräch mit Kreativkopf Fynn Kliemann über das Thema Zeit
Der Unruheherd

dach Siegen/Rüspel. Wo anfangen? Und noch schwieriger: Wo aufhören? Fynn Kliemann zu fassen zu bekommen, zu verorten, ihn auf irgendwas festzunageln: so gut wie unmöglich. Im Netz ist er bekannt wie ein bunter Hund, gehört zur Öffentlichkeit der Generation Instagram wie Heinz Erhardt zur Nachkriegszeit oder Mantawitze zu den 90ern. Bekannt geworden ist er mit seinen Filmchen, meist übers Heimwerken. Dabei schwingt stets ein professioneller Dilettantismus mit. Einfach machen, lautet die...

  • Siegen
  • 08.11.19
  • 155× gelesen
Kultur SZ-Plus
Bereit für seinen ersten Einsatz in voller Montur – in der zweiten „Bergretter“-Folge („Tod am Dachstein“) nächsten Donnerstag: Simon Plattner (Ferdinand Seebacher, l.). Begleiten werden ihn Katharina (Luise Bähr, M.) und Michael (Robert Lohr, r.) vom Team. In der Auftakt-Folge der neuen Staffel („Wiedersehen“) stößt Ferdinand Seebacher als Simon zum Team.

„Ich bin der neue Bergretter!“
Ferdinand Seebacher ist der Neue in der ZDF-Serie

la Mainz. „Ein Eigenbrötler, ein Sturkopf, ein eigenwilliger Kerl, der eigentlich ein Einzelgänger ist und gar nicht in ein Team passt“, so beschreibt der Österreicher Ferdinand Seebacher die Figur des Simon Plattner im SZ-Interview. Doch Teamfähigkeit wird er in den kommenden sieben neuen Folgen der ZDF-Erfolgsreihe „Die Bergretter“ beweisen müssen. Denn Simon Plattner ist der Neue im Team, aus dem sich an diesem Donnerstag (7. November 2019, 20.15 Uhr) Markus Brandl als Tobias Herbrechter...

  • Siegen
  • 07.11.19
  • 786× gelesen
Lokales SZ-Plus
Zeit strukturiert den Alltag, die Uhr gibt den Rhythmus vor: 24 Stunden, 1440 Minuten oder 86 400 Sekunden stehen uns täglich zur Verfügung. Was auf den ersten Blick üppig klingen mag, reicht für viele Menschen nicht aus.
2 Bilder

Gespräch mit Zeitforscher Jürgen P. Rinderspacher
„Nicht die Freizeit wird zur Stresszeit – das ganze Leben“

ako Siegen/Münster. Der Satz „Ich habe keine Zeit“ scheint in unserer Gesellschaft heute allgegenwärtig: Viele Menschen wollen nicht nur während der Arbeit, sondern auch am Wochenende oder im Urlaub so viel erledigen wie möglich – und das führt zu Stress. Im Rahmen der Themenwoche „Zeit“ sprach die SZ mit dem Zeitforscher Jürgen P. Rinderspacher vom Institut für Ethik und angrenzende Sozialwissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) über unser Stressempfinden im...

  • Siegen
  • 04.11.19
  • 89× gelesen
Kultur SZ-Plus
Der Kunstvermittler Helge Achenbach hat mit „Selbstzerstörung“ ein Buch geschrieben, in dem er seine Geschichte erzählt, die vom Gelingen handelt, aber auch von Schuld und Sühnung.

Helge Achenbach hat seine „Selbstzerstörung“ skizziert
Kunstberater fuhr Leben gegen die Wand

ciu Düsseldorf/Siegen. Helge Achenbach ist wieder ganz gut unterwegs. In eigener Sache, denn gerade sind unter dem Titel „Selbstzerstörung“ seine „Bekenntnisse eines Kunsthändlers“ erschienen, und zugleich im Dienst des Vereins Kultur ohne Grenzen – Culture Without Borders, der geflüchtete Menschen unterstützt und zwar vornehmlich solche, die künstlerisch tätig sind. Deren Werke bringt Achenbach an den Mann/die Frau – er ist und bleibt also Mittler zwischen Kunst und Interessenten, doch...

  • Siegen
  • 24.10.19
  • 482× gelesen
Sport SZ-Plus
Haben mit dem Fußball-Regionalligisten TSV Steinbach Haiger noch viel vor: Hauptsponsor Roland Kring, Cheftrainer Adrian Alipour und Geschäftsführer Matthias Georg.

3. Liga kein Tabu für TSV Steinbach Haiger
Geschäftsführer Georg: "Fühlen uns als Jäger wohl"

ubau Haiger. 30 Punkte aus 14 Spielen, Tabellenplatz 2: Der TSV Steinbach Haiger hat in der Fußball-Regionalliga Südwest bislang positiv überrascht. Zuletzt schwächelten die Schützlinge von Trainer Adrian Alipour zwar beim 1:1 gegen Schlusslicht Rot-Weiß Koblenz und verloren an Boden gegenüber Spitzenreiter1. FC Saarbrücken (37 Punkte), doch die Mittelhessen liegen immerhin noch vor so etablierten und namhaften Vereinen wie der SpVg Elversberg, dem FC Homburg, Kickers Offenbach oder dem SSV...

  • Siegen
  • 24.10.19
  • 1.890× gelesen
Kultur SZ-Plus
Die Rolle der resoluten Dora Hintzpeter spielt Heidi Mahler in der Komödie „Ein Mann mit Charakter“ gleich mehrmals im Siegerland. Die 75-jährige Hamburgerin, die mit ihrem Mann in der Eifel wohnt, möchte sich langsam von der Bühne verabschieden, wie sie im SZ-Interview verriet.

Heidi Mahler nimmt Abschied vom Ohnsorg-Theater
Schauspielerin viermal in Siegen-Wittgenstein zu erleben

la Siegen/Hamburg. Das Ohnsorg-Theater gehört zu Hamburg wie der Michel und seit Neuestem die Elbphilharmonie. Und zum Ohnsorg-Theater gehören zwei Schauspielerinnen, deren Namen mit dem Traditionshaus ganz eng verbunden sind: die 2010 verstorbene Volksschauspielerin Heidi Kabel und ihre Tochter Heidi Mahler, die längst in die großen Fußstapfen ihrer berühmten Mutter gewachsen ist. Was beide eint, die immer wieder gemeinsam auf der Bühne standen, ist: Die Bühne ernannte sie zu Ehrenmitgliedern....

  • Siegen
  • 23.10.19
  • 1.346× gelesen
Kultur
Schreiben und Leben: Mit Kjersti A. Skomsvold war eine der wichtigsten Gegenwartsautorinnen Norwegens zu Gast beim Bad Berleburger Literaturpflaster. Hier im Bild auf einer Bank vor dem Berleburger Schloss.
4 Bilder

Norwegische Autorin Kjersti A. Skomsvold beim Literaturpflaster
Mut und Mutterschaft - ein Stück Leben porträtiert

sabe Bad Berleburg. „Ich wusste, ich würde das nicht überstehen, es ging einfach nicht. Doch dann tauchte der Wald wieder auf, während sich eine neue Schmerzwelle durch meinen Körper bohrte, führten mich meine Gedanken in den Wald, ich stand unter dem Baum, alles war hellgrün und rund und vorbei, müsste es nicht bald vorbei sein?“ Ein schmales Buch, das sehr weit reicht. Ein ehrlicher Roman voller klarer Bilder, konstruiert aus sprachlichem Feingefühl, einem genauen Blick auf sich selbst, die...

  • Bad Berleburg
  • 17.10.19
  • 140× gelesen
Kultur SZ-Plus
Semir (Erdogan Atalay, r.) und Paul (Daniel Roesner, 2. v. l.) verhören Tommy (Ben Braun), der auf Bewährung aus dem Gefängnis entlassen wurde. Susanne (Daniela Wutte) will keinen Kontakt mit dem Vater ihres Sohnes. Wutte verabschiedet sich nach 13 Jahren von der Rolle der Susanne König von „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“ (Donnerstag, 20.15 Uhr, RTL) in der Folge „Auf Bewährung“. Auch Roesner wird am Ende der Staffel die erfolgreiche RTL-Serie verlassen.

Daniela Wutte verlässt nach 13 Jahren das Team
"Cobra 11" verändert sich

la Köln. Der Blick ist nach vorne gerichtet, nicht zurück. Vielleicht im Unterbewusstsein doch. 13 Jahre im „Cobra-11“-Team schüttelt man nicht so einfach ab. Da entstanden Freundschaften mit den Kollegen, man war ein Team, fastfamiliär, vor und hinter der Kamera. Doch für Daniela Wutte ist an diesem Donnerstag (20.15 Uhr, RTL) in der Folge „Auf Bewährung“ Schluss. Sie muss als Dienststellensekretärin Susanne König eine folgenschwere Entscheidung treffen, und die bedeutet das Aus in der...

  • Siegen
  • 16.10.19
  • 7.978× gelesen
Kultur SZ-Plus
Ausweichen gilt nicht, bei den Interviews, die Rahel Klein im Vorfeld der Thüringen-Wahl in einem Volvo-Klassiker geführt hat. Auch mit dem amtierenden Ministerpräsidenten Bodo Ramelow.
5 Bilder

Rahel Klein auf journalistischem Roadtrip in Thüringen (Video)
#testfahrt mit Volvo und Spitzenpolitikern

ciu Bonn/Oberfischbach. Wie ein Schiff kreuzt dieses Auto durch die Landschaft. In diesem Fall durch Thüringen, denn hier spielt die Geschichte einer ungewöhnlichen Testfahrt. Am Steuer des Volvo 262C Bertone sitzt die aus Oberfischbach stammende Journalistin und Moderatorin Rahel Klein, auf dem Beifahrersitz nehmen fünf Männer und eine Frau Platz, die eines eint: Sie haben sich bei der thüringischen Landtagswahl (27. Oktober) für die Spitzenkandidatur entschieden. Auf dem jeweils gut...

  • Freudenberg
  • 15.10.19
  • 309× gelesen
Kultur SZ-Plus
Feiert am 27. September seinen Geburtstag in Siegen: Patrick Lindner.
3 Bilder

Patrick Lindner wird 59 Jahre alt / SZ-Interview zum Konzert in der Siegerlandhalle
Schlagerstar feiert mit den Fans in Siegen

kno Siegen. Eine der größten Schlager-Tourneen in Deutschland geht in diesem Herbst in die Verlängerung: „Die große Schlager-Hitparade“! Dieses Mal gehen die Künstlerinnen und Künstler Ireen Sheer, Sandro, Patrick Lindner, Michael Hirte und Sascha Heyna gemeinsam auf Tournee. Viele Fans haben sich bereits Tickets gesichert, darunter auch viele Siegener, denn an diesem Freitag, 27. September, werden die Schlager-Stars ab 20 Uhr in der Siegerlandhalle den Tourstart mit einem großen Konzert feiern...

  • Siegen
  • 26.09.19
  • 564× gelesen
Kultur
Daniel (Florian Lukas) ist auf dem Weg nach Dawson. Es ist seine einzige Möglichkeit, von dort aus rechtzeitig zu seiner Operation zu kommen.

Florian Lukas spielt in „Yukon – Ruf der Wildnis“
An der Seite von Ulrike Kriener

Der Berliner Schauspieler Florian Lukas sprach im Interview mit der Siegener Zeitung über den ZDF-Film "Yukon - Ruf der Wildnis". la Mainz. Wenn man in Berlin lebt und im Prenzlauer Berg aufgewachsen ist, in der Stadt, die niemals zu schlafen scheint und voller Leben pulst, dann mag man die Stille der Natur am kanadischen Yukon noch intensiver spüren. Florian Lukas ist das so ergangen, bei den Dreharbeiten in der unberührten Natur für den siebten Film der "Herzkino"-Reihe „Fluss des Lebens“...

  • Siegen
  • 21.09.19
  • 3.190× gelesen
Kultur SZ-Plus
In einer Grenzsituation: Modedesignerin Lisa (Anja Kling). Ob sie Stefan (Moritz Grove) vertrauen kann?
2 Bilder

Anja Kling in "Jenseits der Angst"
Psychothriller im ZDF spielt in Berlin

la Mainz. Sie steht im flatternden roten Abendkleid an der Kante eines Hochhauses und überlegt: Springe ich oder nicht? Die Szene ist der Beginn des Psycho-Thrillers „Jenseits der Angst“ (an diesem Montag, 20.15 Uhr, im ZDF). Anja Kling spielt die Rolle der Modedesignerin Lisa Hembach, die kurz vor der Berliner „Fashion Week“ die Kontrolle über ihr Geschäfts- und Privatleben verliert. Und was noch schlimmer ist: Sie weiß nicht mehr, wem kann sie vertrauen kann, ihrem Mann Ronald (Benjamin...

  • Siegen
  • 15.09.19
  • 635× gelesen
Kultur SZ-Plus
Was ist los? Dr. Chris Wegner (Simon Schwarz, r.) sucht das Gespräch mit Sören (Yuri Völsch).

„Wir haben alle das Land-Gen“
Simon Schwarz wieder in der "Eifelpraxis"

la Mainz. In der aktuellen Verfilmung des Rita-Falk-Bestsellers „Leberkäsjunkie“ ist er der Grantler Rudi Birkenberger, in der TV-Reihe „Die Eifelpraxis“ der sympathische Arzt Dr. Chris Wegner, der nach einem Unfall seit acht Jahren im Rollstuhl sitzt. Ein Schauspieler, zwei Erfolgsrollen des gebürtigen Wieners und Wahl-Berliners Simon Schwarz. So unterschiedlich die Rollen sind, haben beide doch etwas gemeinsam: Sie spielen auf dem Land mit seinen Typen und Figuren, die fast jeder kennt oder...

  • Siegen
  • 22.08.19
  • 344× gelesen
Kultur
Der Rollstuhl ist für Peter Palfinger (Florian Teichtmeister) kein Hindernis. Der österreichische Major in der ZDF-Krimireihe „Die Toten
von Salzburg“ ermittelt auch in luftigen Höhen. Foto: ZDF/Toni Muhr

SZ-Interview mit Schauspieler Florian Teichtmeister
Neuer Fall in ZDF-Reihe „Die Toten von Salzburg“

la Siegen/Salzburg. Es gibt die smarten, die, die wilde Verfolgungsjagden mit Ermittlungsarbeit verwechseln, und es gibt die Kommissare, die mit Verstand und Intuition die Kriminalfälle lösen. Major Peter Palfinger von der Kripo Salzburg ist so ein Mann, der emotionslos dem Verbrechen in der Mozartstadt und Umgebung auf der Spur ist. Kühl überlegt und kombiniert. Das hat nichts damit zu tun, dass er seit seinem Absturz beim Paragliding im Rollstuhl sitzt. Für ihn ist der Rollstuhl...

  • Siegen
  • 26.06.19
  • 961× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.