Investition

Beiträge zum Thema Investition

LokalesSZ
Parkraummanagement für die städtischen Stellflächen, wie hier am Kreisel Wilhelmstraße: Das ist einer der Aspekte, die der Stadtbürgermeister in seinem Konzept anreißt.
2 Bilder

Handel und Verkehr in "Betzdorf 2030+"
Sollen die Autos Platz machen?

dach Betzdorf. Verkehr, viel Verkehr: Das ist wohl eine der Assoziationen mit Betzdorf. Und nach wie vor erfüllt die Sieg-Heller-Stadt für ihre eigenen Bürger und auch diejenigen aus den umliegenden Dörfern die Funktion der Versorgung. Kein Wunder also, dass sich Benjamin Geldsetzer in seinem Arbeitspapier „Betzdorf 2030+“ auch mit den Themen Handel und Mobilität beschäftigt. Wie bereits in den beiden vorangegangenen Artikeln berichtet, hat der Stadtbürgermeister schriftlich dargelegt, wie sich...

  • Betzdorf
  • 11.06.21
LokalesSZ
Der Bauausschuss Scheuerfeld nahm bei seiner jüngsten Sitzung auch das in die Jahre gekommene Bauhoffahrzeug in Augenschein. Die Empfehlung des Gremiums: ein neues, modernes Fahrzeug anschaffen.

Bauausschuss empfiehlt Neuanschaffung
Neues Fahrzeug für Scheuerfelder Bauhof?

nb Scheuerfeld. Eine Schleife ist nicht drum, aber die Ortsgemeinde Scheuerfeld bekommt ein Geschenk: Wie Harald Dohm am Donnerstagabend im Bauausschuss berichtete, schenkt ein Herr aus Hessen der Gemeinde das Hang-Grundstück neben dem Bauhof der Gemeinde. Lediglich die Umschreibung geht auf die Kommune. Im Weiteren ging es mit der Muhlaubrücke um ein weniger erfreuliches Thema, entsprechend „verschnupft“ zeigte sich Ortschef Dohm. Wie von der SZ berichtet, gibt es an der neuen Brücke über die...

  • Betzdorf
  • 11.06.21
LokalesSZ
In den nächsten drei Jahren sollen in die Erweiterung des Gewerbeparks Dauersberg ca. 3 Millionen Euro investiert werden.

Trotz angespannter Haushaltslage
Betzdorf plant größere Investitionen

damo Betzdorf. Und einmal mehr ist die schwarze Null elend weit weg: Auch in den Plänen für die Jahre 2021 und 2022 klafft eine dicke Lücke im Haushaltsplan der Stadt Betzdorf, und es bleibt nur der Gang in die Kreditabteilung der Bank. Aber nur auf den ersten Blick klingt es da verwunderlich, dass der Haupt- und Finanzausschuss am Mittwochabend sein grundsätzliches Einverständnis für etliche Großinvestitionen signalisiert hat: Zwar muss die Stadt erst einmal Geld in die Hand nehmen, um neue...

  • Betzdorf
  • 15.04.21
Lokales
Bei der Beratung des Doppelhaushaltes 2021/22 wird es auch um die Sanierung des Gastraumes in der Bürgerstube gehen. Laut der Prioritätenliste kalkuliert man hier mit 15000 Euro.

Einige Investitionen in 2021/22
Grünebach greift tief in die Tasche

rai Grünebach. Tief ins Gemeindesäckel greifen muss die Ortsgemeinde für die angedachten Investitionen, die in den Doppelhaushalt 2021/22 aufgenommen werden sollen: Für die Vorberatung des Etats hat dem Ortsgemeinderat nun bei seiner Online-Sitzung eine Prioritätenliste vorgelegen. Der größte Posten sind 65 000 Euro. Diese Summe ist für den Grunderwerb für den Solarpark (die SZ berichtete) und die anfallenden Nebenkosten kalkuliert. Der Ansatz wurde aus dem Nachtragsetat 2020 übernommen....

  • Betzdorf
  • 12.04.21
LokalesSZ
In unmittelbarer Nähe zur Innenstadt und zum Bahnhof liegen knapp 50 000 Quadratmeter brach: das alte Eisenbahnausbesserungswerk. Dort soll ein neues Innenstadtquartier geschaffen werden, und zwei Investoren stehen dafür Gewehr bei Fuß.
2 Bilder

Zwei Interessenten stehen bereit
Investition im großen Stil

damo Betzdorf. Zurückhaltung klingt anders als die Töne, die Benjamin Geldsetzer im Telefonat mit der SZ anschlägt: „Das Projekt hat nicht nur für Betzdorf Bedeutung, sondern für die gesamte Region. Wie da investiert werden soll, ist beispiellos für die vergangenen Jahrzehnte.“ Und auch im Betzdorfer Rathaus hört sich Wirtschaftsförderer Michael Becher sehr, sehr zufrieden an: „Dieses Projekt macht richtig Spaß.“ Die Rede ist vom neuen Innenstadtquartier nahe dem Bahnhof, mit anderen Worten:...

  • Betzdorf
  • 30.03.21
LokalesSZ
Für die Stadt Betzdorf wird es von entscheidender Bedeutung sein, welche Teile des unter Denkmalschutz stehenden Eisenbahnausbesserungswerks abgerissen werden dürfen. Ein kompletter Erhalt ist wirtschaftlich nicht darstellbar. Foto: goeb

EAW: 1 Euro mehr im Betzdorfer Haushalt
Kompromiss mit Denkmalschutz gesucht

thor Betzdorf. Es ist ein Pokerspiel, das die Stadt Betzdorf eigentlich nur gewinnen kann: Mit dem Einsatz von gerade mal 1 Euro winkt langfristig ein Millionenertrag. Der Stadtrat hat am Mittwoch Nachmittag mit der Verabschiedung des Nachtragshaushalts de facto auch dem Erwerb des ehemaligen Eisenbahnausbesserungswerk (EAW) zugestimmt. Einzige Änderung zum ursprünglichen Etat ist die Berücksichtigung des besagten Euros im Finanzhaushalt. Damit steht dem Notartermin mit der Bahn nichts mehr im...

  • Betzdorf
  • 19.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.