Inzidenz

Beiträge zum Thema Inzidenz

Lokales
Der Sieben-Tage-Inzidenzwert ist im Kreis Olpe weiter gesunken.

Corona-Update
Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein stagniert

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Stagnation und weiterer Rückgang - so lassen sich die Sieben-Tage-Inzidenzwerte für die heimische Region am Donnerstag zusammen. Im Kreis Siegen-Wittgenstein liegt der Wert, der bekanntlich die Corona-Infektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, jetzt (0 Uhr) laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) bei 69,3. Das entspricht exakt der Zahl des Vortages. Im Kreis Olpe sinkt die Inzidenz von 73,2 auf jetzt 70,2. Und für den Kreis Altenkirchen...

  • Siegen
  • 04.02.21
Lokales
In den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe sinkt der Sieben-Tage-Inzidenzwert erneut.

Corona-Update
Inzidenzwert in Si-Wi und OE sinkt erneut

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Für den Kreis Siegen-Wittgenstein meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) am Mittwoch (0 Uhr) einen Sieben-Tage-Inzidenzwert von 69,3. Am Dienstag hatte er noch bei 74,7 gelegen. Die Inzidenz für den Kreis Olpe wird jetzt mit 73,2 angegeben (tags zuvor 77,6). Für den Kreis Altenkirchen hatte das Landesuntersuchungsamt am Dienstagnachmittag einen Wert von 51,2 übermittelt. Die deutschen Gesundheitsämter meldeten dem Robert-Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 9705 ...

  • Siegen
  • 03.02.21
Lokales
Keine Veränderungen: Die Sieben-Tage-Inzidenzwerte sind  in der heimischen Region praktisch gleich geblieben.

Corona-Update
Inzidenzen kaum verändert

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Bei der Sieben-Tage-Inzidenz herrscht in der heimischen Region zurzeit nur wenig Bewegung. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) mit Stand von Montag (0 Uhr) weist der Kreis Siegen-Wittgenstein einen Wert von 76,9 auf, am Sonntag lag er bei 75,8. Im Kreis Olpe sank die Inzidenz minimal von 79,9 auf 78,4. Für den Kreis Altenkirchen hatte das Landesuntersuchungsamt am Sonntag einen Wert von 47,4 übermittelt. Bundesweit meldete das Robert-Koch-Institut 5608 neu...

  • Siegen
  • 01.02.21
Lokales
Im Kreis Siegen-Wittgenstein starben am  Samstag zwei menschen in Zusammenhang mit dem Coronavirus, im Kreis Altenkirchen waren es  vier.

Sechs weitere Todesopfer
Inzidenz im AK-Kreis steigt wieder

nja Siegen/Olpe/Altenkirchen. Vier Menschen  sind am Samstag im Kreis Altenkirchen und zwei im Kreis Siegen-Wittgenstein im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Das teilt das Robert-Koch-Institut mit, Stand Sonntag, 0 Uhr.  Im AK-Land stieg die Zahl der Infizierten um 35 Personen, die Sieben-Tage-Inzidenz wuchs von 24,8 auf 45,8 an. In Siegerland und Wittgenstein  meldete das Gesundheitsamt zwölf weitere Infizierte. Die Inzidenz beträgt dort nunmehr 75,8. Bei 13 Menschen aus dem Kreis...

  • Siegen
  • 31.01.21
Lokales
Weiterhin sind in der Corona-Pandemie Abstandhalten und die Minimierung sozialer Kontakte angesagt. In der Region sinken aktuell die Sieben-Tage-Inzidenzen.

Die aktuellen Sieben-Tage-Inzidenzen
Werte in der Region sinken

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Inzidenzwerte in der heimischen Region sinken. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in sieben Tagen beträgt im Kreis Siegen-Wittgenstein aktuell (Stand: Freitag, 29. Januar, 0 Uhr) laut Robert-Koch-Institut (RKI) 85,9. Das sind noch einmal 2,9 weniger als am Tag zuvor (88,8). Ebenfalls weiter sinkt der Wert im Kreis Olpe - von zuvor 85,8 auf nun 74,7 (minus 11,1). Die Kreisverwaltung des Landkreises Altenkirchen hatte am Donnerstagnachmittag...

  • Siegen
  • 29.01.21
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in allen drei heimischen Kreisen unter 100 gefallen.

Werte sinken weiter
Inzidenz in allen drei Kreisen unter 100

sz Siegen/Olpe/Betzdorf.  Leichtes  Aufatmen in der heimischen Region:  Erstmals seit langer Zeit ist die Sieben-Tage-Inzidenz in allen drei  Kreisen unter die 100er-Schwelle gesunken.  Das Robert-Koch-Institut (RKI)  meldete mit  Stand von Mittwoch (0 Uhr)  im Kreis Siegen-Wittgenstein einen praktisch unveränderten Wert von 90,6, tags zuvor lag er bei 90,3. Im Kreis Olpe sank die Inzidenz-Zahl von 100,0 auf 97,0. Für den Kreis Altenkirchen hatte das Kreisgesundheitsamt  am Dienstagnachmittag ...

  • Siegen
  • 27.01.21
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz in der heimischen Region veränderte sich kaum. Im Landkreis Altenkirchen sank der Wert unter 50.

Corona-Update
Inzidenz im AK-Land unter 50

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz des Kreises Siegen-Wittgenstein ist laut Robert-Koch-Institut (RKI)  am Montag (Stand: 25. Januar, 0 Uhr) leicht von  100,4  auf 102,5 gestiegen.  Im Kreis Olpe  sank der Inzidenzwert  von 105,3  auf 102,3. Im Landkreis Altenkirchen fiel die Inzidenz nach Angaben des Kreisgesundheitsamtes von Sonntagnachmittag  mit 48,1 erstmals seit langer Zeit unter die wichtige 50er Schwelle. Deutschlandweit meldete das Robert-Koch-Institut  6729...

  • Siegen
  • 25.01.21
Lokales
Hier erfahren Sie die aktuellen Inzidenzwerte in der Region.

Die aktuellen Inzidenzwerte in der Region
Zahlen sinken am Sonntag leicht

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Der Inzidenzwert des Kreises Siegen-Wittgenstein ist laut Robert-Koch-Institut (RKI) von 110,5 am Samstag auf 100,4 am Sonntag (Stand: 24. Januar, 0 Uhr) gesunken - das ergibt ein Minus von 10,1 bei den auf sieben Tage gerechneten Corona-Infizierungen je 100.000 Einwohner. Im Kreis Olpe ist der Sieben-Tages-Inzidenzwert nahezu unverändert. Am Samstag betrug er 106, am Sonntag 105,3 (minus 0,7). Am Freitagnachmittag (Stand: 14 Uhr) hatte das Landesuntersuchungsamt...

  • Siegen
  • 24.01.21
Lokales
Die größte Veränderung ist an diesem Tag im Kreis-Wittgenstein festzustellen.

Inzidenz laut RKI
Kehrtwende in Siegen-Wittgenstein

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Ein Anstieg der Covid-19-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen ist im Kreis Siegen-Wittgenstein festzustellen. Während die Inzidenz laut Robert-Koch-Institut am Freitag mit 98,9 um 25,3 Punkte niedriger lag als am Vortag, stieg sie zum Samstag um 11,6 Punkte auf 110,5 (Stand 23. Januar, 0 Uhr). Im Kreis Olpe hingegen sank der Inzidenz-Wert auf 106 (-4,5).  Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Altenkirchen nähert sich weiter der 50er-Marke: Das RKI...

  • Siegen
  • 23.01.21
Lokales
Während der Inzidenz-Wert in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe steigt, sinkt er in Altenkirchen.

Robert-Koch-Institut mit neuen Zahlen
Zweimal plus, einmal minus

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Erneut zeigt sich, wie unbeständig die Zahlen sind und dass der Trend nach unten an dem einen Tag noch nicht bedeutet, dass es am nächsten in die gleiche Richtung weitergeht. Nachdem das Robert-Koch-Institut am Mittwoch für Siegen-Wittgenstein einen Inzidenz-Wert von 121 anzeigte, liegt er nun bei 124,2 (+3,2; Stand 21. Januar, 0 Uhr). Der Kreis Olpe verzeichnet 110,5 Covid-19-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen (+5,2). Nur im Kreis Altenkirchen...

  • Siegen
  • 21.01.21
Lokales
In den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen sinkt der Inzidenz-Wert.

Aktuelle Zahlen des RKI
Inzidenz-Werte sinken

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. An diesem Vormittag ist in Sachen Inzidenz-Wert in allen drei Kreisen ein Trend nach unten festzustellen. So sank die Zahl der Covid-19-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen in Siegen-Wittgenstein von 135,4 auf 121 (-14,4, Stand 20. Januar). Der Kreis Olpe verzeichnet einen Wert von 105,3, das sind 7,4 weniger als am Vortag. Um 3,1 sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Altenkirchen, dort liegt sie nun bei 82,3.

  • Siegen
  • 20.01.21
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt in den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen.

Zahlen des RKI
Inzidenz-Wert steigt in allen drei Kreisen

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Der Inzidenz-Wert im Kreis Siegen-Wittgenstein ist von Montag auf Dienstag von 126,4 auf 135,4 (+9) gestiegen (Stand 19. Januar, 0 Uhr). Auch im Kreis Olpe lässt sich ein höherer Wert feststellen: Hier stieg die Zahl der Covid-19-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen von 106,8 auf 112,7 (+5,9). Dieser Trend ist ebenso im Kreis Altenkirchen zu erkennen, wo die Sieben-Tage-Inzidenz nun 85,4 beträgt (+4,7).

  • Siegen
  • 19.01.21
Lokales
Nach dem Wochenende verzeichnet das RKI leicht steigende Werte in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe. Im Kreis Altenkirchen geht es in die andere Richtung.

RKI mit neuen Inzidenzen
Höherer Wert in zwei Kreisen

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Wenig Veränderung zeigt sich beim Blick auf den Inzidenz-Wert von Siegen-Wittgenstein. Von 125,3 am Sonntag ist er um 1,1 auf 126,4 gestiegen (Stand 18. Januar, 0 Uhr). Im Kreis Olpe ist ebenfalls eine Tendenz nach oben festzustellen. Hier liegt die Zahl der Covid-19-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen bei 106,8, tags zuvor verzeichnete das Robert-Koch-Institut einen Wert von 101,5 (+5,3). Lediglich im Kreis Altenkirchen sinkt die Inzidenz, und...

  • Siegen
  • 18.01.21
Lokales

Neue Zahlen des RKI
Inzidenzen sinken

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein ist von 129,6 am Samstag auf 125,3 am Sonntag gesunken, wie die Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) darlegen. Im Kreis Olpe geht der Wert ebenfalls weiter nach unten, mit Stand von Sonntag um 0 Uhr liegt er bei 101,5 im Vergleich zu 112,7 am Samstag. Und auch der Kreis Altenkirchen reiht sich ein in die sinkenden Inzidenzwerte, dort haben sich in den vergangenen sieben Tagen 69,1 Personen pro 100 000 Einwohner mit...

  • Siegen
  • 17.01.21
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz in den heimischen Kreisen macht derzeit teilweise große Sprünge - sowohl nach oben als auch nach unten.

Corona-Update
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein über 140

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz  in den heimischen Kreisen hat sich nach den neuesten Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) von Freitag (0 Uhr) unterschiedlich entwickelt. In Siegen-Wittgenstein stieg der Wert von 128,9 auf 140,1, im Kreis Olpe sank der von 123,1 auf 109. Im Kreis Altenkirchen lag die Inzidenz am Donnerstagnachmittag bei 73,8. Nach RKI-Angaben gab es keine neuen Covid-19-Todesfälle. Bislang starben in den drei heimischen Kreisen insgesamt 218 Menschen an den...

  • Siegen
  • 15.01.21
Lokales
Der Sieben-Tage-Inzidenzwert bleibt in Siegen-Wittgenstein stabil, einen spürbaren Rückgang verzeichnet der Kreis Olpe.

Inzidenzwerte des RKI
Deutlicher Anstieg im Kreis Altenkirchen

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Im Kreis Altenkirchen steigt der Sieben-Tage-Inzidenzwert auf 93,2, am Vortag lag der Wert noch bei 69,1. Das geht aus den aktuellen Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) hervor.  Kaum Veränderung verzeichnet indes der Kreis Siegen-Wittgenstein. Hier liegt die Zahl, die die Corona-Fälle der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, am Donnerstag bei 128,9 (Vortag: 125,7). Im Kreis Olpe sinkt die Inzidenz von 145,6 auf jetzt 123,2.

  • Siegen
  • 14.01.21
Lokales
Die Inzidenzwerte in der Region gehen zweimal nach unten, einmal nach oben.

Inzidenzwerte in der Region
Zweimal runter, einmal hoch

sz Siegen/Bad Berleburg/Betzdorf. Für den Kreis Siegen-Wittgenstein teilt das Robert-Koch-Institut im Vergleich zum Vortag erneut einen niedrigeren Sieben-Tage-Inzidenzwert von 125,7 (im Vergleich zu 132,2) mit. Auch im Kreis Altenkirchen sinkt der Wert weiter und liegt mit Stand 0 Uhr am Mittwoch bei 69,1 (davor 86,2). Im Kreis Olpe ist hingegen eine Steigerung auf 145,6 zu verzeichnen, hier lag der Wert am Tag zuvor noch bei 132,1.

  • Siegen
  • 13.01.21
Lokales
Der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Kreis Siegen-Wittgenstein sinkt. In den Kreisen Olpe und Altenkirchen bleibt die Kennziffer weitestgehend stabil.

Inzidenzwerte des RKI
Zahl in Siegen-Wittgenstein sinkt

sz Siegen/Bad Berleburg/Betzdorf. Spürbarer Rückgang in Siegen-Wittgenstein: Das Robert-Koch-Institut gibt für den Kreis aktuell einen Sieben-Tage-Inzidenzwert von 132,2 an, am Dienstag lag der Wert bei 145,5. Im Kreis Olpe bleibt die Inzidenz stabil, liegt jetzt bei 132,1 und wurde tags zuvor noch mit 132,9 beziffert. Einen im Vergleich für die heimische Region niedrigen Inzidenzwert weist der Kreis Altenkirchen auf: Hier liegt die Kennziffer, die die Corona-Fälle der vergangenen sieben Tage...

  • Siegen
  • 12.01.21
Lokales
Zu Beginn der neuen Woche liegt der Sieben-Tage-Inzidenzwert in Siegen-Wittgenstein jetzt bei 145,5.

Inzidenzwerte des RKI
Zahl in Siegen-Wittgenstein jetzt bei 145,5

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert gibt bekanntlich die bestätigten Corona-Fälle der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner an. In Siegen-Wittgenstein liegt diese in der Pandemie so wichtige Kennziffer laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) jetzt bei 145,5. Im Kreis Olpe liegt die Inzidenz bei 132,9, während der Wert im Kreis Altenkirchen jetzt bei 88,5 liegt.

  • Siegen
  • 11.01.21
Lokales
Die Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Siegen-Wittgenstein steigt.

Update: Corona-Zahlen im Kreis Siegen-Wittgenstein
Inzidenz jetzt bei 139,4

sz Siegen/Bad Berleburg. In Siegen-Wittgenstein gibt es im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie einen weiteren Todesfall zu beklagen: eine Seniorin aus Neunkirchen ist  verstorben. Außerdem wurden dem Kreisgesundheitsamt am Freitag 67 neue Corona-Fälle bekannt,  63 Personen konnten als genesen aus der Überwachung entlassen werden. Die aktuelle 7-Tages-Inzidenz liegt laut RKI bei 139,4  (Stand: 10.01.21/00:00 Uhr). Am Samstag 0 Uhr  meldete das Robert-Koch-Institut noch 127,1.  Die Daten der...

  • Siegen
  • 10.01.21
Lokales
Altenkirchen ist weiter im Sinkflug, während in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe die Inzidenzwerte gestiegen sind (Symbolbild).

Die Inzidenzwerte in der Region
Merklicher Anstieg in Siegen-Wittgenstein

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Nachdem der Inzidenzwert in Siegen-Wittgenstein am Donnerstag in Richtung 100er-Marke gesunken war, ist am Freitag, Stand 0 Uhr, nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) wieder eine deutliche Steigerung zu vermelden. Aktuell beträgt die Anzahl der Corona-Infizierungen auf 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen gerechnet 118,1. Ein relativ starker Anstieg im Vergleich zum Vortag, als der Wert bei 102,9 lag (plus 15,2). Auch im Kreis Olpe ist eine...

  • Siegen
  • 08.01.21
LokalesSZ
Nein, Siegen ist (noch) kein Hotspot, diese Grafik ist eine Warnung: Sollte die Sieben-Tage-Inzidenz die 200er-Marke reißen, dann wird der Bewegungsradius aller einschränkt!

Private Treffen, Kaffee „to go“, Einzelhandel im Lockdown, Ausflüge
Diese Corona-Regeln gelten jetzt

ch/sz Siegen/Olpe. Neue Kontakteinschränkungen, noch immer geschlossene Geschäfte, Kultur- und Freizeiteinrichtungen, Schulen und Kitas im Corona-Modus – der seit Mitte Dezember geltende Lockdown geht in die Verlängerung. Die folgenden Regelungen gelten, sobald in Nordrhein-Westfalen die entsprechende Verordnung in dieser Woche fertig ist: Wie viele Personen dürfen sich  generell treffen? Die Bestimmungen werden hier verschärft. Waren es bisher fünf Personen aus zwei Haushalten, sollen sich...

  • Siegen
  • 07.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.