Inzidenz

Beiträge zum Thema Inzidenz

Lokales
Im Kreis Olpe sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz auf 0,7.

Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein jetzt bei 5,8

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Hinsichtlich der Sieben-Tage-Inzidenz verzeichnet der Kreis Siegen-Wittgenstein erneut einen leichten Anstieg. Am Montag hatte der Wert, der die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt bei 5,1 gelegen. Am Dienstag meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) eine Inzidenz von 5,8. Unter 1 dagegen liegt die Kennziffer jetzt im Kreis Olpe und sinkt von 1,5 auf jetzt 0,7. Keine Bewegung dagegen im Kreis Altenkirchen: Hier meldet das RKI...

  • Siegen
  • 06.07.21
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenzwerte bleiben in der Region auf niedrigem Niveau.

Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein steigt auf 5,1

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Zum Start in die neue Woche sind die Corona-Zahlen, die das Robert-Koch-Institut (RKI) am Montagmorgen veröffentlicht hat, stets mit einer gewissen Skepsis zu betrachten. Für den Kreis Siegen-Wittgenstein meldet das RKI eine Sieben-Tage-Inzidenz von 5,1. Am Sonntag hatte der Wert, der die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, bei 4,3 gelegen. Im Kreis Olpe liegt die Inzidenz weiterhin bei 1,5. Keine Veränderung auch im Kreis...

  • Siegen
  • 05.07.21
Lokales
In den drei heimischen Kreisen bewegen sich die Inzidenzen unter 5.

Olper Inzidenz: 1,5
Corona-Zahlen lassen hoffen

nja Siegen/Olpe/Altenkirchen. Zu Beginn der Sommerferien in NRW schürt der Blick auf die Coronainzidenzen gute Laune: Das Robert-Koch-Institut meldet am Sonntag für den Vortag in Siegen-Wittgenstein erneut einen leichten Rückgang von 0,7 auf nun 4,3. Es wurde kein weiterer Fall gemeldet. Im Kreis Olpe  blieb die Sieben-Tage-Inzidenz bei 1,5. Im Kreis Altenkirchen kam ein Neuinfizierter hinzu. Die Inzidenz dort: 1,6.

  • Siegen
  • 04.07.21
Lokales
Wie so oft am Wochenende haben sich die Inzidenzen kaum geändert.

RKI mit neuen Zahlen
Niedrige Inzidenz in allen drei Kreisen

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Auf einem weiterhin niedrigen Niveau bewegen sich die Inzidenzen in den drei Kreisen der Region. Während Siegen-Wittgenstein mit 10,5 noch zweistellig "unterwegs" ist (Freitag: 11,9), verzeichnet der Kreis Olpe am Sonntag (Stand 27. Juni, 3.12 Uhr) einen Wert von 2,2. Für den Kreis Altenkirchen zeigt das Robert-Koch-Institut eine Sieben-Tage-Inzidenz von 3,9 an.  In NRW sind in den vergangenen sieben Tagen 5,9 Covid-19-Fälle pro 100.000 Einwohner festgestellt worden, in...

  • Siegen
  • 27.06.21
LokalesSZ
Während der Kreis Olpe nach wie vor der unangefochtene Impf-Primus in NRW ist, hängt der Kreis Siegen-Wittgenstein etwas hinterher.
3 Bilder

Impf-Könige kommen vom Biggesee
Drei Kommunen in Si-Wi Corona-frei

juka Siegen/Olpe. Die Fallzahlen werden stetig niedriger, die Inzidenzwerte befinden sich seit Wochen im Sturzflug und die Impfquote wird immer besser. Aber insbesondere die Ausbreitung der Delta-Variante aus Indien bereitet Sorgen. Die aktuelle Situation in der Region im Überblick: Inzidenzen13,0. Diesen Wert wies das Robert-Koch-Institut (RKI) am Mittwoch für den Kreis Siegen-Wittgenstein aus. Das ist zwar die niedrigste Zahl seit Monaten, im Vergleich zum Landes- und Bundesschnitt (7,4 bzw....

  • Siegen
  • 23.06.21
Lokales
Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Fälle ist am Sonntag weiter unter zehn gesunken.

Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bei 16,2

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Auch wenn der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Kreis Siegen-Wittgenstein am Sonntag laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) leicht auf 16,2 (Vortag 14,1) ansteigt, geht die Entwicklung in der Corona-Pandemie weiterhin in die richtige Richtung. Im Kreis Olpe bleibt die Kennziffer, die die Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, unverändert bei 13,4. Für den Kreis Altenkirchen vermeldet das RKI eine Inzidenz von 15,5.  Sieben-Tage-Inzidenz...

  • Siegen
  • 20.06.21
LokalesSZ
An der Nikolaikirche in Siegen geriet in der Nacht zum Samstag eine Feier aus den Fugen.
2 Bilder

Neue Freiheiten in Inzidenzstufe 1
50 Platzverweise an der Nikolaikirche Siegen

mir Siegen. „Endlich wieder Leben in der Stadt“, sagt erstaunt die Siegenerin vom Giersberg, die dank Homeoffice an vier von fünf Tagen nicht in die City fahren muss. Es ist kurz vor 18 Uhr am Samstag, beim Bummel fallen die vielen Menschen am Kölner Tor auf, das nahe Siegufer ist gut belegt, in Gruppen sitzen die meist jungen Leute beisammen, schlecken ein Frozen Joghurt oder ein simples Eis. Trotz mittelmäßiger Wärme sind die Menschen nicht zu bremsen. Gefühlt jeder Stuhl am „Extrablatt“ ist...

  • Siegen
  • 13.06.21
Lokales
Bundesweit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz auf 17,3.

Zahlen des RKI
Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bei 20,9

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Sommer, Sonne und Corona-Lockerungen - die Gefühlslage in der Region könnte aktuell wohl kaum besser sein. Passend dazu "liefert" das Robert-Koch-Institut (RKI) am Sonntag erfreuliche Nachrichten hinsichtlich der Sieben-Tage-Inzidenzwerte. Die Kennziffer, die die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, liegt in Siegen-Wittgenstein demnach bei 20,9 - ein recht deutlicher Rückgang im Vergleich zum Samstag (26,8). Für den Kreis Olpe...

  • Siegen
  • 13.06.21
Lokales
Während der Inzidenzwert in Siegen-Wittgenstein im Vergelich zum Vortag leicht gesunken ist, blieb er in Olpe konstant. In Altenkirchen stieg die Inzidenz leicht an.

Die aktuellen Inzidenzwerte in der Region
Abwärtstrend in Siegen-Wittgenstein setzt sich fort

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Inzidenzwerte, mit denen die Anzahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in einer Woche angegeben wird, haben sich in der Region weiter nach unten bewegt bzw. sind auf einem stabil niedrigen Niveau geblieben. Stand Sonntag, 3.11 Uhr, vermeldet das Robert-Koch-Institut (RKI) für den Kreis Siegen-Wittgenstein einen Wert von 23,1. Am Samstag lag er bei 24,6 (minus 1,5). Auch der Kreis Olpe ist weiter im Sinkflug und landet bei aktuell 15,7. Das ist exakt der...

  • Siegen
  • 06.06.21
Lokales
Die Zahlen lassen weiter hoffen.

Die aktuellen Inzidenzwerte in der Region
Weiterhin Abwärtstrend in allen drei Kreisen

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Inzidenzwerte, mit denen die Anzahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in einer Woche angegeben wird, haben sich in der Region weiter nach unten bewegt bzw. sind auf einem stabil niedrigen Niveau geblieben. Stand Samstag, 3.11 Uhr, vermeldet das Robert-Koch-Institut (RKI) für den Kreis Siegen-Wittgenstein einen Wert von 24,6. Am Freitag lag er bei 32,5 (minus 7,9). Auch der Kreis Olpe ist weiter im Sinkflug und landet bei aktuell 15,7 im Vergleich zu...

  • Siegen
  • 05.06.21
LokalesSZ
Der seit über 50 Jahren bestehende Geisweider Flohmarkt besitzt einen Einzugsbereich von 100 Kilometern. Lang ist es her, dass man unbeschwert stöbern konnte, doch die Hoffnung wächst. Im Juli will Mario Görög wieder loslegen.
2 Bilder

Ab dem 3. Juli wieder in Geisweid
Feuer frei für Flohmarkt-Fieber

goeb Geisweid. Kürzlich ist mir die alte Dame mit dem dauerbellenden Dackel im Traum erschienen. Geisweider Flohmarkt. Später Vormittag. Rappelvoll. Sie ist immer da. Ihren Hund hört man auf 150 Meter Entfernung. Leute erdolchen sie mit ihren Blicken, geben giftige Kommentare ab. „Das arme Tier!“ Sie scheint sich nicht daran zu stören. Vielleicht braucht sie das. Ich rufe Mario Görög an, den Organisator, den ich noch aus meiner Betzdorfer Zeit kenne, wo er bis vor fünf Jahren eine Werbeagentur...

  • Siegen
  • 04.06.21
Lokales
Die Inzidenzentwicklung in der Region stimmt hoffnungsfroh (Symbolbild).

Die aktuellen Inzidenzwerte in der Region
Kreis Olpe im Sinkflug

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Inzidenzwerte, mit denen die Anzahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in einer Woche angegeben wird, haben sich über den Feiertag in der Region weiter nach unten bewegt bzw. sind auf einem stabil niedrigen Niveau geblieben. Stand Freitag, 3.11 Uhr, vermeldet das Robert-Koch-Institut (RKI) für den Kreis Siegen-Wittgenstein einen Wert von 32,5. Am Donnerstag lag er bei 39,4 (minus 6,9). Der Kreis Olpe ist weiter im Sinkflug und landet bei aktuell 23,3 im...

  • Siegen
  • 04.06.21
Lokales
Die neuen Zahlen des Robert-Koch-Instituts zeigen eine Tendenz nach unten.

Neue Zahlen des RKI
Inzidenzwerte bewegen sich nach unten

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Der Inzidenzwert im Kreis Siegen-Wittgenstein liegt mit Stand von Donnerstag, 3.11 Uhr bei 39,4 und damit wieder etwas niedriger als am Vortag (42,2).  Auch im Kreis Altenkirchen geht die Kurve leicht nach unten, mit 23,3 gegenüber 28,7. Den deutlichsten Schritt gibt es im Kreis Olpe zu vermelden: Hier sinkt der Inzidenzwert, der die Anzahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen angibt, von 48,5 auf 35,1.  Bundesweit liegt die...

  • Siegen
  • 03.06.21
Lokales
Nur wenig Bewegung gibt es bei den Inzidenzwerten in der Region (Symbolbild).

Die aktuellen Zahlen für die Region
Weiterhin wenig Bewegung bei den Inzidenzen

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Der Inzidenzwert, mit dem die Anzahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen angegeben wird, ist in Siegen-Wittgenstein wieder leicht gestiegen. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) liegt der Wert des Kreises Stand Mittwoch, 3.11 Uhr, bei 42,2. Am Dienstag hatte er bei 36,8 gelegen - ein Plus von 5,4. Im Kreis Olpe ist die Inzidenz weiter nahezu unverändert: 48,5 am Mittwoch bedeutet im Vergleich zu Dienstag (47,8) lediglich einen minimalen...

  • Siegen
  • 02.06.21
Lokales
In den drei heimischen Landkreisen bleiben die Inzidenzen am Dienstag im Wesentlichen unverändert (Symbolbild).

Die aktuellen Inzidenzwerte
Zahlen in der Region ändern sich nur geringfügig

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Nahezu unverändert ist der Inzidenzwert der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen in Siegen-Wittgenstein. Das Robert-Koch-Institut (RKI) gibt für den Kreis Stand Dienstag, 3.11 Uhr, einen Wert von 36,8 an - ein leichtes Minus im Vergleich zum Montag (37,2). Im Kreis Olpe bleibt die Zahl unverändert: 47,8 Fälle waren es am Montag, ebenso viele sind es am Dienstag. Der Landkreis Altenkirchen verzeichnet laut Landesuntersuchungsamt Koblenz...

  • Siegen
  • 01.06.21
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in allen drei heimischen Kreisen unter 50 gesunken.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Alle drei Kreise unter der 50er-Marke

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in der heimischen Region ist in allen drei Kreisen unter die 50er-Grenze gefallen. Das Robert-Koch-Institut meldete am Montag (0 Uhr) eine Inzidenz von 37,2 nach 37,9 am Sonntag. Im Kreis Olpe wurde mit 47,8 erstmal seit Wochen die 50er-Marke unterschritten. Am Sonntag hatte der Wert bei 51,5 gelegen. Für den Kreis Altenkirchen hatte das Landesuntersuchungsamt am Sonntagnachmittag einen Wert von 21,7 übermittelt. In NRW beträgt die...

  • Siegen
  • 31.05.21
Lokales
In Siegen-Wittgenstein und im Kreis Olpe sinken die Inzidenzen weiter, im Kreis Altenkirchen ist wieder ein leichter Anstieg zu verzeichnen.

Wieder leichter Anstieg im AK-Land
Inzidenzen in SI-WI und OE sinken weiter

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Nachdem das AK-Land bei den Inzidenzen zuletzt einen großen Satz nach unten gemacht hatte - von 53,6 am Dienstag auf 36,5 am Mittwoch -, ist der Wert für die Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen nun wieder etwas gestiegen. Das Landesuntersuchungsamt Koblenz gab die Sieben-Tage-Inzidenz für den Landkreis Altenkirchen am Donnerstag (Stand 14.10 Uhr) mit 42,7 an (plus 6,2 im Vergleich zum Vortag). Mit den Zahlen leicht bergab geht es in...

  • Siegen
  • 28.05.21
LokalesSZ
SZ-Redakteurin Irene Hermann-Sobotka.

KOMMENTAR
Entfesselte Bürokratie

Die dritte Corona-Welle ebbt ab, alle fiebern einem entspannteren Sommer entgegen. Alle? Nein! Die Referenten in den Düsseldorfer Ministeriumsstuben haben Stress. Die neue Corona-Schutzverordnung hat ihnen alles abverlangt. 30 Seiten Vorschriften. Eine detailverliebter als die andere. Lockerungen gibt es, aber Bedingungen noch viel mehr. Beispiel gefällig? Musikunterricht mit Gesang ist bei Inzidenzstufe 3 drinnen nur in Gruppen von höchstens fünf Personen und bei „vollständig durchlüfteten...

  • Siegen
  • 27.05.21
LokalesSZ
Schwer kalkulierbar: Wer schon begehrliche Blicke auf Stufe 1 wirft, hat wohl die Rechnung ohne die „Pfingstdelle“ gemacht.
2 Bilder

Beispielrechnung für Siegen-Wittgenstein
Die unberechenbare Achterbahnfahrt der Inzidenz

ihm Siegen/Olpe. Am Freitag treten landesweit die neuen Corona-Regeln in Kraft, aber der Kreis Siegen-Wittgenstein wird trotz einer Inzidenz von 44,8 am Donnerstag noch nicht in Stufe 2 aufrücken. Das geschieht erst, wenn der Sieben-Tage-Wert bis Montag weiter unter der 50er-Marke bleibt. Dann könnte am Mittwoch Stufe 2 erreicht werden. Ob der Fortschritt von Dauer sein wird, ist fraglich, denn die „Pfingstdelle“ beeinflusst die Inzidenz. Am Dienstag und Mittwoch nach Pfingsten meldete das...

  • Siegen
  • 27.05.21
Lokales
Die Fallzahlen der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner sinken in der Region weiter (Symbolbild).

Inzidenzen in der Region sinken
Abwärtstrend im positiven Sinne

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Abwärtstrend im positiven Sinne: Die Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein - das ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in sieben Tagen gerechnet - sinkt weiter. Stand Donnerstag, 27. Mai, 3.11 Uhr, liegt der Wert laut Robert-Koch-Institut (RKI) bei 44,8. Das ist ein Minus von 4,3 gegenüber Mittwoch (49,1). Am Dienstag hatte er noch bei 53,1 gelegen. Ein leichtes Minus im Vergleich zu Mittwoch verzeichnet der Kreis Olpe: 61,2 Fälle auf 100.000...

  • Siegen
  • 27.05.21
Lokales
In Siegen-Wittgenstein und im Kreis Olpe sind die Inzidenzen im Gegensatz zum AK-Land rückläufig (Symbolbild).

Inzidenz im AK-Land leicht gestiegen
Zahlen in SI-WI und OE sinken

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Während die Sieben-Tage-Inzidenz in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe weiter rückläufig ist, vermeldet der Landkreis Altenkirchen einen leichten Anstieg des Wertes über Pfingsten.  Lag die Zahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche in Siegen-Wittgenstein am Pfingstmontag noch bei 56,3, so gibt das Robert-Koch-Institut (RKI) Stand Dienstag, 3.12 Uhr, einen Wert von 53,1 an - ein Minus von 3,2.  Im Kreis Olpe liegt der Dienstagswert...

  • Siegen
  • 25.05.21
Lokales
Am Samstag sinkt der Sieben-Tage-Inzidenzwert in der heimischen Region nur im Kreis Altenkirchen.

Corona-Zahlen des RKI
Inzidenzwert in Siegen-Wittgenstein steigt erneut

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Zum Start in das lange Pfingstwochenende gibt es hinsichtlich der Sieben-Tage-Inzidenz in den  Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe keine guten Nachrichten - besser sieht es im Landkreis Altenkirchen aus. Laut Angaben das Robert-Koch-Instituts (RKI) liegt die Kennziffer, die die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, im Kreis Siegen-Wittgenstein am Samstag bei 61,7. Tags zuvor lag der Wert noch bei 58,1 und hatte am Mittwoch...

  • Siegen
  • 22.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.