Inzidenz

Beiträge zum Thema Inzidenz

Lokales
Der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Kreis Olpe liegt unter der 50er-Marke.

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bei 67,9

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Kreis Siegen-Wittgenstein ist weiter auf Talfahrt. Am Sonntag gibt das Robert-Koch-Institut (RKI) die Kennziffer mit 67,9 an. Noch besser sieht es im Kreis Olpe aus, hier liegt der Wert, der die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, bei 45,7. Im Kreis Altenkirchen liegt die Inzidenz jetzt bei 83,7. Sieben-Tage-Inzidenz sinkt bundesweit erneut Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland ist am sechsten...

  • Siegen
  • 19.09.21
Lokales
Im Kreis Olpe sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz am Sonntag deutlich.

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bleibt konstant hoch

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Kaum Veränderung in Siegen-Wittgenstein: Das Robert-Koch-Institut (RKI) gibt die Sieben-Tage-Inzidenz am Sonntag mit 149,9 an. Am Samstag hatte der Wert, der die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, bei 148,8 gelegen. Im Kreis Olpe sinkt die Inzidenz dagegen deutlich: von 87,7 auf jetzt 68,2. Auch im Kreis Altenkirchen sinkt die Inzidenz, von 114,1 auf 104,6 am Sonntag, liegt aber weiter über der 100er-Marke....

  • Siegen
  • 05.09.21
Lokales
Zwei von den drei heimischen Kreisen liegen über dem jeweiligen Landesschnitt.

Kaum Bewegung in heimischen Kreisen
Inzidenz in Deutschland liegt bei über 80

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Kaum verändert hat sich im Vergleich zum Vortag die Inzidenz in Siegen-Wittgenstein: Sie liegt am Freitag bei 137,2 (-0,7, Stand 3. September, 3.15 Uhr). Im Kreis Olpe hingegen ist ein Sprung zurück unter die 100er-Marke festzustellen. Das Robert-Koch-Institut weist eine Sieben-Tage-Inzidenz von 97,5 auf (-9,0). Nur im Kreis Altenkirchen ist an diesem Tag ein Plus zu verzeichnen. Hier zeigt das RKI 2,3 Covid-19-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen...

  • Siegen
  • 03.09.21
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt in allen drei heimischen Kreisen.

Auf und ab bei der Inzidenz
Werte in allen drei Kreisen wieder über 100

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Zahlen entwickeln sich wieder in die andere Richtung. Nachdem die Inzidenz in Siegen-Wittgenstein am Mittwoch um 11,3 gesunken war, steigt sie am Donnerstag wieder um 8,7 auf 137,9 (Stand 2. September, 3.14 Uhr). Der Kreis Olpe knackt erneut die 100er-Marke. Die Zahl der Covid-19-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen liegt bei 106,5 (+10,5). Einen noch deutlicheren Anstieg verzeichnet der Kreis Altenkirchen: Das Robert-Koch-Institut vermeldet...

  • Siegen
  • 02.09.21
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt in allen drei heimischen Kreisen.

RKI mit neuen Zahlen
Inzidenzen sinken weiter

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Um 11,3 auf 129,2 sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein im Vergleich zum Vortag (Stand 1. September, 3.14 Uhr). Ein niedrigerer Wert ist auch im Kreis Olpe festzustellen. Hier meldet das Robert-Koch-Institut 96 Covid-19-Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner, das sind 8,2 weniger. Kaum eine Veränderung ist im Kreis Altenkirchen festzustellen, wo der Wert von 91,5 auf 91,4 sinkt.  Nordrhein-Westfalen weist eine Inzidenz von 120,2 auf,...

  • Siegen
  • 01.09.21
Lokales
Einzig im Kreis Olpe gibt es eine größere Bewegung in Sachen Inzidenzwert. Er sinkt von Montag auf Dienstag deutlich.

Die aktuellen Inzidenzen in der Region
Wert im Kreis Olpe sinkt deutlich

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein sinkt langsam. Nach 148,5 am Sonntag und 142,7 am Montag liegt die Kennziffer für die Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche laut Robert-Koch-Institut (RKI) am Dienstag bei 140,5. Das entspricht nahezu dem Wert vom vergangenen Samstag (140,8).  Merklich gesunken ist der Wert im Kreis Olpe: von 124,5 am Sonntag und Montag auf nun 104,2. Das entspricht einem Minus von 20,3. Die Inzidenz im...

  • Siegen
  • 31.08.21
LokalesSZ
An 26 Schulen in Siegen-Wittgenstein gab es am Montag Quarantänemaßnahmen. Eltern beklagen sich darüber, dass in den Ferien nicht mehr für die Sicherheit ihrer Kinder getan worden ist. Es gebe weiterhin so gut wie keine Luftfilteranlagen. Auch die Klassengrößen seien nicht angepasst worden. Überfüllte Busse machen das Einhalten der AHA-Regeln quasi unmöglich.
3 Bilder

Lehrer und Eltern schlagen Alarm
400: Sieben-Tage-Inzidenz bei Schulkindern schnellt in die Höhe

tip/sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Diese Zahlen lassen eigentlich nur einen Schluss zu: Die Durchseuchung der Schulkinder hat begonnen. Nach Ende der Sommerferien ist die Sieben-Tage-Inzidenz bei Kindern ab fünf Jahren in die Höhe geschossen. In Siegen-Wittgenstein liegt sie zum Wochenstart bei rund 400, im Kreis Olpe nur knapp darunter. Der Lehrerverband schlägt Alarm, Eltern fühlen sich machtlos. Binnen eines Monats sind die Inzidenzen von Schulkindern von 16 auf zum Teil über 500 gestiegen....

  • Siegen
  • 30.08.21
Lokales
Im Kreis Olpe schnellt die Sieben-Tage-Inzidenz in die Höhe.

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein sinkt leicht

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Ganz leichte Entspannung in Siegen-Wittgenstein: Laut Robert-Koch-Institut (RKI) liegt der Sieben-Tage-Inzidenzwert am Dienstag bei 105,8, am Vortag wurde er noch mit 108,3 angegeben. Im Kreis Olpe dagegen liegt die Kennziffer, die die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, jetzt bei 100,0 - ein rasanter Anstieg im Vergleich zum Montag (69,4). Auch im Kreis Altenkirchen geht es recht deutlich nach oben: Von 61,3 auf jetzt 72,2. ...

  • Siegen
  • 24.08.21
Lokales
Der Kreis Siegen-Wittgenstein befindet sich zum zweiten Mal in Folge seit dem Wochenende wieder bei einer Inzidenz von über 100  - und die Tendenz geht nach oben (Symbolbild).

Die aktuellen Inzidenzwerte in der Region
Siegen-Wittgenstein weiter über 100er-Marke

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein steigt weiter: Nach 104,4 am Sonntag liegt der Wert, mit dem die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus innerhalb von sieben Tagen angegeben wird, am Montagmorgen nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) Stand 3.16 Uhr bei 108,3 (plus 3,9). Im Kreis Olpe hingegen sinkt die Kennziffer wieder ein wenig: Am Sonntag lag sie bei 73,9, nun ist sie mit 69,4 wieder knapp unter die 70er-Marke gefallen (minus 4,5). Im...

  • Siegen
  • 23.08.21
Lokales
Vor allem unter jüngeren Menschen breitet sich das Virus derzeit aus.

RKI: Beginn der vierten Welle
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein fast bei 100

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Bei 98,2 liegt die Sieben-Tage-Inzidenz am Freitag in Siegen-Wittgenstein (Stand 20. August, 3.14 Uhr), das ist ein Plus von 18,8 im Vergleich zum Vortag. Einen Zuwachs verzeichnet das Robert-Koch-Institut auch für den Kreis Olpe, wenn auch nur einen leichten von 59 auf 63,5. Lediglich im Kreis Altenkirchen werden weniger Covid-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen festgestellt: Die Inzidenz liegt hier bei 63,7 (-1,5). Alle drei heimischen Kreise...

  • Siegen
  • 20.08.21
Lokales
Die Inzidenz steigt wieder. Weiterhin wichtig bleiben Maßnahmen wie das Händewaschen, auch die AHA-Regeln gelten noch immer.

Inzidenz laut RKI in der Region
Siegen-Wittgenstein jetzt über 70

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Insbesondere der Kreis Olpe macht an diesem Mittwoch in Sachen Inzidenz einen großen Sprung nach oben: Von 44,8 steigt der Wert auf 61,2 (+16,4; Stand: 18. August, 3.14 Uhr). Auch für den Kreis Siegen-Wittgenstein verzeichnet das Robert-Koch-Institut erneut einen Anstieg. Die Covid-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tage liegt nun bei 76,2 (Vortag: 61,7). Lediglich der Kreis Altenkirchen bewegt sich noch unter der 50er-Marke, ab der Stufe 3 beginnt....

  • Siegen
  • 18.08.21
Lokales
Erneut bewegen sich die Inzidenzwerte in der Region nur sacht. Einzig im AK-Land ist ein deutlicherer Anstieg zu verzeichnen.

Die aktuellen Inzidenzwerte in der Region
SI-WI pendelt dicht um die 60 herum

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Weiterhin nur geringfügige Bewegung ist bei den Inzidenzzahlen in der heimischen Region zu verzeichnen, zumindest in Bezug auf die Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe. In SI-WI liegt der Wert, mit dem die Corona-Infektionsfälle auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche angegeben werden, nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) vom Dienstag, 3.16 Uhr, bei 61,7. Er pendelt - nach 60,7 am Sonntag und 59,6 am Montag - derzeit also dicht um die 60 herum. Ganz sachte...

  • Siegen
  • 17.08.21
Lokales
Fast keine Bewegung gibt es zum Wochenbeginn bei den Inzidenzzahlen in der Region (Symbolbild).

Die aktuellen Inzidenzwerte in der Region
Praktisch keine Erholung bei den Fallzahlen

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Nach einem starken Anstieg auf knapp über 60 am Sonntag, hat sich die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein zum Wochenbeginn nur minimal erholt. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet für Montag (Stand 3.14 Uhr) einen Wert von 59,6 - das sind 1,1 Fälle auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche weniger als am Vortag (60,7). Ebenfalls nur sehr geringfügig zurückgegangen ist die Zahl im Kreis Olpe: von 46,3 am Wochenende auf nunmehr 45,5 (minus 0,8). Für den...

  • Siegen
  • 16.08.21
Lokales
Die Kreise Olpe und Altenkirchen bewegen sich weiterhin unter der 50er-Marke.

Zahlen des RKI
Inzidenz in Si-Wi am Sonntag über 60

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Einen großen Satz nach oben macht die Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein: Lag sie am Samstag noch bei 49,5, verzeichnet das Robert-Koch-Institut am Sonntag bereits einen Wert von 60,7 (+11,2, Stand 15. August, 3,14 Uhr). Währenddessen bleibt die Zahl der Covid-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen im Kreis Olpe auf dem gleichen Niveau wie am Vortag: 46,3. Im Kreis Altenkirchen liegt der Wert am Sonntag bei 34,2.

  • Siegen
  • 15.08.21
Lokales

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein leicht gestiegen

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein steigt wieder an. Laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) von Sonntagmorgen liegt der Wert jetzt bei 22,0. Am Samstag vermeldete das RKI eine Inzidenz von 20,9. Im Kreis Olpe liegt der Wert, der die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, jetzt, genau wie am Vortag, bei 29,1. Am Mittwoch hatte die Inzidenz hier noch bei 11,2 gelegen. Besser sieht es im Kreis Altenkirchen aus, wo...

  • Siegen
  • 08.08.21
Lokales

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein steigt auf 19,9

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein steigt auf 19,9. Das geht aus den aktuellen Corona-Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) am Donnerstag hervor. Am Mittwoch hatte der Wert, der die Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, bei 17,7 gelegen. Aufgrund der konstanten Inzidenz über 10 greifen ab Freitag wieder strengere Regeln im Kreisgebiet. Einen sprunghaften Anstieg der Inzidenz verzeichnet der Kreis Olpe, hier steigt die...

  • Siegen
  • 05.08.21
Lokales
Viel Bewegung ist in Sachen Inzidenz in der Region nicht festzustellen.

Neue Corona-Zahlen des RKI
Wenig Bewegung bei den Inzidenzen

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Zwar liegt die Inzidenz aller heimischen Kreise noch immer unter dem jeweiligen Landesdurchschnitt - Nordrhein-Westfalen: 27,3; Rheinland-Pfalz: 18,1 -, doch inzwischen haben sich die Zahlen alle in den zweistelligen Bereich entwickelt. So gibt das Robert-Koch-Institut für den Kreis Olpe einen Wert von 11,2 an, das ist ein Plus von 1,5 im Vergleich zum Vortag (Stand 4, August, 3,14 Uhr). In Siegen-WIttgenstein hat sich die Sieben-Tage-Inzidenz kaum verändert, sie nimmt...

  • Siegen
  • 04.08.21
Lokales
Leichtes Auf und Ab: Insgesamt ist in den heimischen Kreisen wenig Bewegung bei den Inzidenzwerten zu verzeichnen (Symbolbild).

Die aktuellen Inzidenzwerte
Leichtes Auf und Ab

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Nur wenig Bewegung gibt es den Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) zufolge in den ersten Wochentagen bei der Corona-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein. Nach einem Wert von 18,4 am Sonntag und 17,3 am Montag beträgt die Fallzahl der Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen nach aktuellem Stand (Dienstag, 3. August, 3.15 Uhr) nunmehr 18,1. Nachdem für den Kreis Olpe am Montag ein Wert von 11,2 gemeldet worden war, ist er am Dienstag mit...

  • Siegen
  • 03.08.21
Lokales
Nach zuletzt kontinuierlichem Anstieg gibt es zum Wochenbeginn eine leichte Erholung bei der Inzidenz in Siegen-Wittgenstein (Symbolbild).

Die aktuellen Inzidenzwerte
Leichte Erholung in "SI-WI"

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Ein aktueller Wert von 17,3 gegenüber 18,4 am Sonntag bedeutet für den Kreis Siegen-Wittgenstein eine kleine Erholung (minus 1,1) bei der Sieben-Tage-Inzidenz, nachdem die Zahlen in der zweiten Hälfte der vergangenen Woche kontinuierlich gestiegen waren. Zu Datum und Uhrzeit der jüngsten Aktualisierung macht das Robert-Koch-Institut (RKI) diesmal keine Angaben. Üblicherweise werden die Zahlen in der voraufgegangenen Nacht auf den neuesten Stand gebracht. Einen Anstieg...

  • Siegen
  • 02.08.21
Lokales
Auch in Siegen-Wittgenstein ist - nach dem Kreis Olpe am Vortag - die Inzidenz am Mittwoch wieder im zweistelligen Bereich angelangt.

Die aktuellen Inzidenzwerte in der Region
Auch SI-WI wieder im zweistelligen Bereich

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Nachdem die Inzidenz im Kreis Olpe bereits am Dienstag wieder in den zweistelligen Bereich gestiegen war, gibt das Robert-Koch-Institut (RKI) nun auch für den Kreis Siegen-Wittgenstein wieder einen Wert über 10 an. Hier ist ein Anstieg von 9,0 am Montag auf nunmehr 10,1 zu verzeichnen (plus 1,1/Stand Dienstag, 28. Juli, 3.14 Uhr).  Im OE-Kreis ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche wieder leicht gesunken - von 11,2 am Dienstag...

  • Siegen
  • 28.07.21
Lokales
Die Inzidenz im Kreis Olpe ist wieder im zweistelligen Bereich angelangt (Symbolbild).

Insgesamt wenig Bewegung bei den Inzidenzwerten
Kreis Olpe wieder zweistellig

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Der Inzidenzwert des Kreises Olpe liegt wieder im zweistelligen Bereich. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) vom Dienstag (3.14 Uhr) beträgt die Zahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche derzeit 11,2 - am Montag hatte sie bei 9,0 gelegen (plus 2,2). Kaum Bewegung gibt es im Kreis Siegen-Wittgenstein, wo der Wert von 9,4 am Montag auf 9,0 am Dienstag sank (minus 0,4). Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Altenkirchen beträgt...

  • Siegen
  • 27.07.21
Lokales
Bei den Inzidenzwerten in den drei heimischen Kreisen hat sich am Montag im Vergleich zum Wochenende nur wenig getan (Symbolbild).

Die aktuellen Inzidenzwerte
Weiter wenig Bewegung in der Region

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Weiterhin wenig Veränderung bei den Inzidenzen in der heimischen Region: Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) ist der Wert im Kreis Siegen-Wittgenstein leicht angestiegen. Er liegt am Montag (Stand 3.13 Uhr) bei 9,4 - ein Plus von 1,1 im Vergleich zum Sonntag (8,3). Ein leichtes Minus ist im Kreis Olpe zu verzeichnen: Am Wochenende betrug die Inzidenz 9,7, aktuell liegt sie bei 9,0 (minus 0,7). Leicht gestiegen ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000...

  • Siegen
  • 26.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.