Inzidenz

Beiträge zum Thema Inzidenz

Lokales

Sieben neue Covid-19-Fälle
Inzidenz liegt jetzt bei 14,1

Kreis Siegen-Wittgenstein. Eine Kontaktperson zu einem bereits bekannten Covid-19-Patienten, vier "Treffer" bei Routineabstrichen und zwei Fälle, in denen der PCR-Test  einen vorherigen Positiv-Schnelltest bestätigt hat: Dem Kreisgesundheitsamt sind am Freitag sieben neue Corona-Fälle bekannt geworden.  Gleichzeitig konnten vier Personen als genesen aus der Überwachung des Gesundheitsamtes entlassen werden. Die neu Infizierten und Genesenen verteilen sich wie folgt auf die elf Städte und...

  • Siegen
  • 19.06.21
  • 286× gelesen
Lokales
Die Zahlen lassen weiter hoffen.

Die aktuellen Inzidenzwerte in der Region
Weiterhin Abwärtstrend in allen drei Kreisen

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Inzidenzwerte, mit denen die Anzahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in einer Woche angegeben wird, haben sich in der Region weiter nach unten bewegt bzw. sind auf einem stabil niedrigen Niveau geblieben. Stand Samstag, 3.11 Uhr, vermeldet das Robert-Koch-Institut (RKI) für den Kreis Siegen-Wittgenstein einen Wert von 24,6. Am Freitag lag er bei 32,5 (minus 7,9). Auch der Kreis Olpe ist weiter im Sinkflug und landet bei aktuell 15,7 im Vergleich zu...

  • Siegen
  • 05.06.21
  • 2.444× gelesen
Lokales
Die Inzidenzentwicklung in der Region stimmt hoffnungsfroh (Symbolbild).

Die aktuellen Inzidenzwerte in der Region
Kreis Olpe im Sinkflug

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Inzidenzwerte, mit denen die Anzahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in einer Woche angegeben wird, haben sich über den Feiertag in der Region weiter nach unten bewegt bzw. sind auf einem stabil niedrigen Niveau geblieben. Stand Freitag, 3.11 Uhr, vermeldet das Robert-Koch-Institut (RKI) für den Kreis Siegen-Wittgenstein einen Wert von 32,5. Am Donnerstag lag er bei 39,4 (minus 6,9). Der Kreis Olpe ist weiter im Sinkflug und landet bei aktuell 23,3 im...

  • Siegen
  • 04.06.21
  • 2.065× gelesen
Lokales
Nur wenig Bewegung gibt es bei den Inzidenzwerten in der Region (Symbolbild).

Die aktuellen Zahlen für die Region
Weiterhin wenig Bewegung bei den Inzidenzen

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Der Inzidenzwert, mit dem die Anzahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen angegeben wird, ist in Siegen-Wittgenstein wieder leicht gestiegen. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) liegt der Wert des Kreises Stand Mittwoch, 3.11 Uhr, bei 42,2. Am Dienstag hatte er bei 36,8 gelegen - ein Plus von 5,4. Im Kreis Olpe ist die Inzidenz weiter nahezu unverändert: 48,5 am Mittwoch bedeutet im Vergleich zu Dienstag (47,8) lediglich einen minimalen...

  • Siegen
  • 02.06.21
  • 1.512× gelesen
Lokales
In den drei heimischen Landkreisen bleiben die Inzidenzen am Dienstag im Wesentlichen unverändert (Symbolbild).

Die aktuellen Inzidenzwerte
Zahlen in der Region ändern sich nur geringfügig

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Nahezu unverändert ist der Inzidenzwert der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen in Siegen-Wittgenstein. Das Robert-Koch-Institut (RKI) gibt für den Kreis Stand Dienstag, 3.11 Uhr, einen Wert von 36,8 an - ein leichtes Minus im Vergleich zum Montag (37,2). Im Kreis Olpe bleibt die Zahl unverändert: 47,8 Fälle waren es am Montag, ebenso viele sind es am Dienstag. Der Landkreis Altenkirchen verzeichnet laut Landesuntersuchungsamt Koblenz...

  • Siegen
  • 01.06.21
  • 4.929× gelesen
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in allen drei heimischen Kreisen unter 50 gesunken.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Alle drei Kreise unter der 50er-Marke

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in der heimischen Region ist in allen drei Kreisen unter die 50er-Grenze gefallen. Das Robert-Koch-Institut meldete am Montag (0 Uhr) eine Inzidenz von 37,2 nach 37,9 am Sonntag. Im Kreis Olpe wurde mit 47,8 erstmal seit Wochen die 50er-Marke unterschritten. Am Sonntag hatte der Wert bei 51,5 gelegen. Für den Kreis Altenkirchen hatte das Landesuntersuchungsamt am Sonntagnachmittag einen Wert von 21,7 übermittelt. In NRW beträgt die...

  • Siegen
  • 31.05.21
  • 1.490× gelesen
Lokales
In Siegen-Wittgenstein und im Kreis Olpe sinken die Inzidenzen weiter, im Kreis Altenkirchen ist wieder ein leichter Anstieg zu verzeichnen.

Wieder leichter Anstieg im AK-Land
Inzidenzen in SI-WI und OE sinken weiter

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Nachdem das AK-Land bei den Inzidenzen zuletzt einen großen Satz nach unten gemacht hatte - von 53,6 am Dienstag auf 36,5 am Mittwoch -, ist der Wert für die Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen nun wieder etwas gestiegen. Das Landesuntersuchungsamt Koblenz gab die Sieben-Tage-Inzidenz für den Landkreis Altenkirchen am Donnerstag (Stand 14.10 Uhr) mit 42,7 an (plus 6,2 im Vergleich zum Vortag). Mit den Zahlen leicht bergab geht es in...

  • Siegen
  • 28.05.21
  • 2.800× gelesen
Lokales
Die Fallzahlen der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner sinken in der Region weiter (Symbolbild).

Inzidenzen in der Region sinken
Abwärtstrend im positiven Sinne

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Abwärtstrend im positiven Sinne: Die Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein - das ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in sieben Tagen gerechnet - sinkt weiter. Stand Donnerstag, 27. Mai, 3.11 Uhr, liegt der Wert laut Robert-Koch-Institut (RKI) bei 44,8. Das ist ein Minus von 4,3 gegenüber Mittwoch (49,1). Am Dienstag hatte er noch bei 53,1 gelegen. Ein leichtes Minus im Vergleich zu Mittwoch verzeichnet der Kreis Olpe: 61,2 Fälle auf 100.000...

  • Siegen
  • 27.05.21
  • 3.977× gelesen
Lokales
Bei den drei heimischen Kreisen ist ein Abwärtstrend in Sachen Inzidenz erkennbar.

Inzidenz laut RKI
Kreis Siegen-Wittgenstein wieder unter 50

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Auf einem guten Weg befinden sich die drei heimischen Kreise mit Blick auf die Inzidenzen. Siegen-Wittgenstein liegt laut Robert-Koch-Institut am Mittwoch bei 49,1, durchbricht also erneut die 50er-Marke (Stand 26. Mai, 0 Uhr). Am Vortag befand sich der Kreis noch knapp darüber, und zwar bei 53,1. Ein Abwärtstrend ist auch im Kreis Olpe erkennbar. Hier sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz um 17,9 auf 62. Ein noch deutlicherer Unterschied zum Vortag verzeichnet der Kreis...

  • Siegen
  • 26.05.21
  • 7.122× gelesen
Lokales
In Siegen-Wittgenstein und im Kreis Olpe sind die Inzidenzen im Gegensatz zum AK-Land rückläufig (Symbolbild).

Inzidenz im AK-Land leicht gestiegen
Zahlen in SI-WI und OE sinken

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Während die Sieben-Tage-Inzidenz in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe weiter rückläufig ist, vermeldet der Landkreis Altenkirchen einen leichten Anstieg des Wertes über Pfingsten.  Lag die Zahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche in Siegen-Wittgenstein am Pfingstmontag noch bei 56,3, so gibt das Robert-Koch-Institut (RKI) Stand Dienstag, 3.12 Uhr, einen Wert von 53,1 an - ein Minus von 3,2.  Im Kreis Olpe liegt der Dienstagswert...

  • Siegen
  • 25.05.21
  • 3.359× gelesen
Lokales
Gute Nachrichten: In der heimischen Region ist die Sieben-Tage-Inzidenz weiter deutlich im Sinkflug.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
"SiWi"-Inzidenz nähert sich der 50er-Marke

sz Siegen/Olpe Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenzen in der heimischen Region sinken weiterhin deutlich. Das Robert-Koch Institut (RKI)  meldete am Freitag (0 Uhr) für den Kreis Siegen-Wittgenstein eine Inzidenz von 64,3. Am Donnerstag hatte der Wert noch bei 74,3 gelegen. Einen starken Rückgang verzeichnete auch der Kreis Olpe - und zwar von 163,7 am Donnerstag auf jetzt 136,6. Das gleiche Bild auch im  Kreis Altenkirchen. Dort hatte das Landesuntersuchungsamt am Donnerstagnachmittag eine...

  • Siegen
  • 14.05.21
  • 4.873× gelesen
Lokales
Von den drei heimischen Kreisen verzeichnet der Kreis Olpe derzeit die höchste Inzidenz.

Aktuelle Zahlen des RKI
Inzidenz sinkt in Siegen-Wittgenstein

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Der Inzidenzwert in Siegen-Wittgenstein sinkt weiter: Lag er am Montag noch bei 146,2 und am Dienstag bei 141,2, verzeichnet das Robert-Koch-Institut aktuell einen Wert von 121,0 (Stand Mittwoch, 5. Mai, 0 Uhr). In die andere Richtung gehen die Zahlen im Kreis Olpe. Hier steigt die Inzidenz um 2,3 auf 187,4. Für den Kreis Altenkirchen gibt das RKI 123 COvid-19-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen an. Das sind 8,6 weniger als am Tag zuvor. In NRW...

  • Siegen
  • 05.05.21
  • 4.048× gelesen
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein ist weiter zurückgegangen.

RKI mit aktueller Inzidenz
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein geht weiter zurück

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Leicht gesunken ist die Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein von Samstag auf Sonntag; das Robert-Koch-Institut vermeldet aktuell einen Wert von 134,0 (Stand Sonntag, 25. April, 0 Uhr). Am Vortag lag die Inzidenz noch bei 139,7. Im Kreis Olpe hingegen verzeichnet das RKI einen leichten Anstieg von 185,1 auf 187,4. Signifikant niedriger als im Kreis Olpe ist die Zahl der Covid-19-Fälle der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner im Kreis Altenkirchen. Hier...

  • Siegen
  • 25.04.21
  • 4.329× gelesen
LokalesSZ
SZ-Redakteur René Gerhardus.

KOMMENTAR
Gesundheit geht vor

Safety first. So bitter es für die Schüler und so hart es für die Eltern auch ist: Die Gesundheit muss an erster Stelle stehen. Ja, es ist bedauerlich, dass die Kinder viele weitere Tage zu Hause lernen müssen. Ja, die Bildung wird leiden. Ja, es ist schlimm, dass die Jugendlichen auf soziale Kontakte und das gemeinsame Lernen verzichten müssen, doch die Notbremse für den Schulbetrieb ist alternativlos. Die Politiker hätten sie schon viel früher ziehen müssen, um Kontakte zu vermeiden und...

  • Siegen
  • 22.04.21
  • 198× gelesen
Lokales
Alle drei Kreis bewegen sich bei der Inzidenz im Bereich über 150.

RKI mit aktueller Inzidenz
Si-Wi, Olpe und Altenkirchen über 150

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Leicht gesunken ist die Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein von Samstag auf Sonntag; das Robert-Koch-Institut vermeldet aktuell einen Wert von 174,4 (Stand Sonntag, 18. April, 0 Uhr). Im Kreis Olpe hingegen verzeichnet das RKI einen Anstieg um 5,2 auf 159. Fast gleich hoch ist die Zahl der Covid-19-Fälle der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner im Kreis Altenkirchen. Hier sinkt der Wert von 169,2 auf 155,3. In ganz NRW liegt die Inzidenz bei 167,1, in...

  • Siegen
  • 18.04.21
  • 4.934× gelesen
Lokales
In der heimischen Region steigt die Sieben-Tage-Inzidenz weiter, besonders stark ist der Anstieg im Kreis Olpe.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenz im Kreis Olpe springt nach oben

sz Siegen/Olpe/Betzdorf.  Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Region steigt - am deutlichsten nach oben ist der Ausschlag  im Kreis Olpe. Dort sprangen die Zahlen laut den  neuesten Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) mit Stand von Freitag  (0 Uhr) von 123,2 am Donnerstag auf 162,7. Im Kreis Siegen-Wittgenstein ging das Auf und Ab weiter: Von 194,6  kletterte der Wert am Freitag wieder über die 200er-Schwelle - und zwar auf 204,4.  Nur wenig tat sich im  Kreis Altenkirchen. Für das AK-Land...

  • Siegen
  • 16.04.21
  • 1.275× gelesen
Lokales
In Siegen-Wittgenstein schwankt die Sieben-Tage-Inzidenz um die 200er-Marke.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
"SiWi" wieder unter der 200er-Marke

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein schwankt weiter um die 200er-Schwelle. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldete mit Stand von Dienstag (0 Uhr) einen Wert von 192,5 nach 211,6 am Montag.  Der Corona-Hotspot in NRW bleibt die Stadt Remscheid mit einer Inzidenz von 247,0. NRW-weit stieg die Sieben-Tage-Inzidenz von 130,7 auf 135,4. Im Kreis Olpe steigen die Werte seit Tagen an. Nach 112,7 am Montag liegt die Inzidenz jetzt bei 119,4. Für den Kreis...

  • Siegen
  • 13.04.21
  • 1.212× gelesen
Lokales

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Sieben-Tage-Inzidenz schwankt stark

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in der heimischen Region ist derzeit großen Schwankungen unterworfen.  Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) mit Stand von Donnerstag (0 Uhr) weist der Kreis Siegen-Wittgenstein einen Wert von 182,7 auf, Am Mittwoch hatte er noch bei 166,5 gelegen, am Dienstag bei über 180. Im Kreis Olpe stieg der Inzidenzwert deutlich von 67,2 auf 83,6, liegt aber immer noch deutlich unter der kritischen 100er-Schwelle. Für den Kreis Altenkirchen hatte...

  • Siegen
  • 08.04.21
  • 3.149× gelesen
Lokales
In den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen steigen die Werte.

RKI mit aktuellen Zahlen
Inzidenzwerte steigen in Si-Wi, Oe und Ak

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Alle drei Kreise verzeichnen am Karfreitag einen steigenden Inzidenzwert. So gibt das Robert-Koch-Institut für Siegen-Wittgenstein einen Wert von 210,5 an, am Donnerstag lag er bei 203,3. Der Kreis Olpe nähert sich immer weiter der 100er-Marke. Hier meldet das RKI 98,5 Corona-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen (+0,7). Der Kreis Altenkirchen weist eine Inzidenz von 169,2 auf (+2,3).

  • Siegen
  • 02.04.21
  • 2.772× gelesen
Lokales
Die Corona-Zahlen im Kreis Siegen-Wittgenstein und im Kreis Altenkirchen sind weiter alarmierend hoch, während sie sich im Kreis Olpe auf einem deutlich geringeren Niveau bewegen.

Die aktuellen Inzidenzwerte
Siegen-Wittgenstein nun Hotspot Nummer 1 in der Region

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Betzdorf. Der Kreis Siegen-Wittgenstein hat den Kreis Altenkirchen als Corona-Hotspot Nummer 1 in der Region abgelöst. Während in Siegerland und Wittgenstein der Inzidenzwert deutlich nach oben ging, verzeichnete das "AK-Land" einen Rückgang der Fallzahlen - ebenso wie der Kreis Olpe. Für den Kreis Siegen-Wittgenstein vermeldet das Robert-Koch-Institut (RKI) am Dienstag eine Sieben-Tage-Inzidenz von 222,4 (Stand: 30. März, 3.08 Uhr). Das sind stattliche 16,9 Punkte...

  • Siegen
  • 30.03.21
  • 13.373× gelesen
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Region bleibt auch am Samstag alarmierend hoch.

Die aktuellen Inzidenzwerte aus der Region
Zahlen in Siegen-Wittgenstein steigen weiter

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Covid-19-Fallzahlen in der Region bleiben auch am Samstag alarmierend hoch - und sie steigen weiter. Der Kreis Altenkirchen ist weiterhin trauriger Spitzenreiter im Land Rheinland-Pfalz, aber mittlerweile ist die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein nur noch minimal geringer. Für den Kreis Siegen-Wittgenstein vermeldet das Robert-Koch-Institut aktuell eine Sieben-Tage-Inzidenz von 203, 7 (Stand: 27. März, 3.08 Uhr). Das sind 2,6 Punkte mehr als noch am...

  • Siegen
  • 27.03.21
  • 2.904× gelesen
Lokales
Die Kreise Siegen-Wittgenstein und Altenkirchen bleiben Hotspots.

Nur im Kreis Olpe sinkt die Inzidenz
Lage in "SiWi" und AK-Land spitzt sich zu

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Corona-Lage spitzt sich weiter zu. Am Sonntag meldete das Robert-Koch-Institut (RKI) für den Kreis Siegen-Wittgenstein einen neuen Höchststand. Demnach ist die Sieben-Tage-Inzidenz zum Vortag (153,8) noch einmal um 5,8 auf aktuell 159,6 gestiegen (Stand Sonntag, 21. März, 3.51 Uhr). Das ist derzeit der vierthöchste Wert in Nordrhein-Westfalen nach dem Märkischen Kreis (199,2), dem Kreis Lippe (160,0) und dem Oberbergischen Kreis (159,9). Das Siegerland und...

  • Siegen
  • 21.03.21
  • 6.729× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.