Irmgarteichen

Beiträge zum Thema Irmgarteichen

Lokales
Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Irmgarteichen ehrte am Wochenende unter anderem ihren neuen Schützenkönig Achim Dietermann und ihren neuen Jungschützenkönig Lukas Hohmann. Im Bild von links: Bernhard Gabriel, Irmtraud Dietermann, Achim Dietermann, Marina Müller, Lukas Hohmann und Eike Melchiori.

Schützenfest Irmgarteichen
Familienduell gewonnen

jen Irmgarteichen. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Irmgarteichen feierte am vergangenen Wochenende ihr 95. Schützenfest. Es begann mit einem kleinen Festzug ab dem Gasthof Ley zum Schützenhaus, wo an Fronleichnam traditionsgemäß das Vogelschießen stattfand. Spannendes FamilienduellNach einem spannenden Duell zwischen den Familien Kölsch und Dietermann machte Achim Dietermann dem Vogel den „Garaus“ und ging somit als neuer Schützenkönig hervor. Er wählte seine Frau Irmtraud zur Königin....

  • Netphen
  • 24.06.19
  • 894× gelesen
Lokales
Clemens Klur mit einem selbst gemalten Plakat von 1960.  Foto: ch

Blut spenden war fast noch unbekannt

sz Irmgarteichen. Gründer des Deutschen Roten Kreuzes Irmgarteichen trafen sich unlängst im „Alten Poststübchen“ im Gasthof Ley, um nach 50 Jahren Erinnerungen auszutauschen und vor allem, um an den Beginn des Blutspendens im Johannland zu erinnern. Denn im Herbst 1959 organisierte der damalige DRK-Leiter Clemens Klur zusammen mit seiner Frau Irmgard die ersten Termine. Im früheren Amt Netphen waren Blutspendetermine bis dato fast unbekannt. Es sei keine leichte Aufgabe gewesen, die...

  • Netphen
  • 11.02.10
  • 2× gelesen
Lokales
Die Junggesellen gestern auf ihrer Tour durch Irmgarteichen. Foto: cr

Lustiges und Peinliches

cr Irmgarteichen. Auf eine lange Tradition blickt auch der „Drette Krestach“, der jährliche Umzug der Junggesellen aus Irmgarteichen, zurück. Die von den „Hermedeicher Jonge“ in der Adventszeit geschriebenen „Paragrafen“ erzählen manchmal übertrieben, oft mahnend oder satirisch von Missgeschicken, Peinlichkeiten und lustige Geschichten der Bewohner. Diese „Schlachzeile on weldhistorische Ereichnisse“ wurden teils in Hochdeutsch, teils in „Sejerlänner Platt“ geschrieben und nunmehr seit fast 60...

  • Netphen
  • 28.12.09
  • 1× gelesen
Lokales

Ringen nach einer Lösung

Irmgarteichener Loch: Gestern Ortstermin im Garten der Familie Bruch ph Irmgarteichen. Gestern Nachmittag, 16 Uhr: Ortstermin im Garten der Familie Bruch an der Koblenzer Straße. Dort war Ende Mai ein Teil eines alten Luftschutzstollens eingestürzt, hatte ein knapp 4 Meter tiefes Loch ins Gemüsebeet gerissen. Da es sich um einen nicht registrierten und nicht bergmännisch genutzten Stollen handelt, fühlt sich keine Behörde zuständig, Grundstücksbesitzer Heinrich Bruch dafür um so mehr auf sich...

  • Netphen
  • 22.09.06
  • 0× gelesen
Lokales

Loch klafft im Garten, Lücke im Regelnetz

Niemand fühlt sich zuständig / Morgen Ortstermin ph Irmgarteichen. Eigentlich darf es ihn gar nicht geben, den Luftschutzstollen, den Irmgarteichener Bürger in den letzten Kriegsjahren – vermutlich 1944 – angelegt hatten. Denn offiziell wurde er nie gemeldet, in Unterlagen ist er nicht eingetragen. Dennoch existiert er und sorgt momentan für einen Haufen Ärger. Am 28. Mai dieses Jahres hatte die Familie Bruch nämlich ein Loch im Garten. Es hat einen Durchmesser von ca. 85 Zentimetern und ist...

  • Netphen
  • 20.09.06
  • 1× gelesen
Lokales

Zwei Radfahrer schwer verletzt

büd Irmgarteichen. Zu einem schweren Fahrradunfall kam es am frühen Samstagnachmittag auf der Koblenzer Straße im Netpher Ortsteil Irmgarteichen.Ein 57- und ein 59-jähriger Radler aus Siegen befuhren die Koblenzer Straße in Richtung Gernsdorf. Aus bislang noch ungeklärter Ursache platzte plötzlich der Vorderreifen des Fahrrades, mit dem der 57-Jährige unterwegs war. Dieser stürzte zu Boden. Der hinter ihm fahrende 59-Jährige bemerkte das zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und...

  • Netphen
  • 20.03.06
  • 15× gelesen
Lokales

Klassensieg für Irmgarteichener

»Cäciliensänger« beim Chorwettbewerb in Hasselbach sz Irmgarteichen. Beim Chorwettbewerb des MGV »Liederkranz« Hasselbach, den dieser aus Anlass seines 120-jährigen Bestehens durchführte, gelang dem MGV »Cäcilia« Irmgarteichen der Klassensieg in der Chorklasse 4b. Insgesamt stellten sich über 60 Chöre den beiden Juroren Winfried Siegler und Gerold Engelhard.Unter dem Dirigat von Gottfried Herrmann gelang den 34 Sängern im Klassensingen mit dem Chor »Tamboursgesell« und dem Volkslied »Ein Jäger...

  • Netphen
  • 14.07.05
  • 1× gelesen
Lokales

Spender wurden für den 100. Aderlass ausgezeichnet

DRK Irmgarteichen belohnte mit Urkunde und Nadel sz Irmgarteichen. Gänzlich erfüllt wurden die Erwartungen beim jüngsten Blutspendetermin in Irmgarteichen, heißt es in einer Pressemitteilung des DRK. 208 Blutspender konnte das örtliche DRK im Gasthof Ley begrüßen, darunter neun Erstspender. Den Blutspendetermin in Gernsdorf mitgerechnet kamen innerhalb einer Woche über 300 Spender zu den zwei Terminen. »Der Blutspendedienst Hagen kann sich voll aufs Land verlassen«, so Tobias Görg vom DRK...

  • Netphen
  • 28.02.05
  • 3× gelesen
Lokales

Erneute Hilfe für indischen Pfarrer

KAS überreicht eine weitere Spende für Projekte in Indien CR Irmgarteichen. Die Katholische Arbeitnehmerschaft (KAS) Sankt Josef Irmgarteichen freut sich, an Pater Amaladas 1000 e überreichen zu können. In den vergangenen Jahren hat die Katholische Arbeitnehmerschaft, vormals Katholischer Arbeiterbund (KAB), sowohl Pater Amaladas als auch Pater Sebastian bei ihren Projekten in Indien bisher mit ca. 13600 e unterstützt. Aber nicht nur die beiden indischen Patres konnten auf die Hilfe des am...

  • Netphen
  • 13.08.04
  • 0× gelesen
Lokales

Neuer Kinderspielplatz eröffnet

Eigeninitiative zahlt sich aus / Leben im Irmgarteichener Neubaugebiet CR Irmgarteichen. Am Samstag war es soweit: Der neue Kinderspielplatz in Irmgarteichen wurde offiziell seiner Bestimmung übergeben. Bereits seit dem Jahr 2000 wird im Neubaugebiet »Cäcilienweg« rege gebaut. Ein Spielplatz stand schon seit Anfang an auf dem Bebauungsplan, nur wurde er anfangs noch nicht eingerichtet. Im Herbst 2003 gründete sich eine Elterninitiative, die an die Stadt herantrat und den Spielplatz...

  • Netphen
  • 12.07.04
  • 5× gelesen
Lokales

Gespendet und geholfen

Dank des Irmgarteichener DRK an Anneliese Müller sz Irmgarteichen. 154 Blutspender kamen zum jüngsten Termin in den Gasthof Ley nach Irmgarteichen. Insgesamt kamen zu den bisherigen sieben Terminen in diesem Jahr über 1130 Spender.»Etwa 1000 Blutkonserven werden täglich in den Krankenhäusern im Regierungsbezirk Arnsberg benötigt. Bei schweren Verkehrsunfällen kommt es oft zu gravierenden Verletzungen, so dass Bluttransfusionen nötig werden. Zwölf Prozent der Blutspenden werden für Unfallopfer...

  • Netphen
  • 26.11.03
  • 2× gelesen
Lokales

Diözesankette überreicht

Schützenhochamt in Irmgarteichen / Standarte geweiht hmw Irmgarteichen. Feierlich überreicht wurden am Sonntag morgen in der Irmgarteichener Pfarrkirche die Diözesan-Standarte während eines Schützenhochamtes. Wie auch die Jahre zuvor, verlief dieser Gottesdienst sehr eindrucksvoll, versteht es doch die Schützenbruderschaft »St. Hubertus« Irmgarteichen 1924 schon lange, Schützenzunft und Christentum miteinander zu verbinden. Die musikalische Umrahmung erfolgte durch die Musikkapelle...

  • Netphen
  • 30.09.03
  • 1× gelesen
Lokales

»Dieser Vandalismus kann uns nicht egal sein«

Irmgarteichener kämpft um Hinweistafeln am Rothaarsteig matz Irmgarteichen. Heins-Josef Büdenbender ist sauer und enttäuscht zugleich. Darüber, dass in den vergangenen Monaten die Hinweisschilder auf dem und vom Rothaarsteig zu seiner Gaststätte »Jokebes« in Irmgarteichen bereits mehrfach von Unbekannten mutwillig aus dem Boden gerissen oder gar zerstört worden sind. »Ich sehe das nicht mehr ein«, empört er sich im Gespräch mit der SZ. »Und deshalb habe ich die Sache am Dienstag auch zur...

  • Netphen
  • 04.09.03
  • 1× gelesen
Lokales

»Hundertstel Promillchen«

Kurioses aus dem Johannland: matz Irmgarteichen. Unter dem Stichwort »Kurioses aus dem Netpher Rat« ist wohl diese Wortmeldung Paul Legges (CDU) aus der jüngsten Sitzung zu verbuchen. »Es heißt, wir hätten den Globus-Markt mit 3 Mill. e subventioniert«, erinnerte Legge. In Irmgarteichen habe man eine städtische Streuobstwiese, die man jedoch selber pflege. Daraus resultiere eine Rechnung in Höhe von 30 e für Dünger. »Die wird im Rathaus hin- und hergeschoben.« Aber keiner fühle sich...

  • Netphen
  • 13.05.03
  • 0× gelesen
Lokales

Klares Bekenntnis zur Kirche

Bezirkstag der Historischen Schützenbruderschaften in Irmgarteichen zelebriert sib Irmgarteichen. Mit nur drei angeschlossenen Bruderschaften ist der Bezirk Johannland einer der kleinsten im Diözesanverband Paderborn im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. Der Bezirkstag am Samstag im Schützenhaus Irmgarteichen stand ganz unter dem Banner des 75-jährigen Bestehens des Bundes. Die Versammlung begann mit einer Messe in der »St. Cäcilia«-Pfarrkirche, bei der Bezirkspräses Gerd...

  • Netphen
  • 11.03.03
  • 5× gelesen
Lokales

Karnevalsmusik »unter Polizeischutz«

Musikzug Irmgarteichen: sz Irmgarteichen. Buchstäblich unter Polizeischutz gestellt wurde am Karnevalssonntag die Musikkapelle Irmgarteichen 1918. Sie spielte für die Karnevalsgesellschaft »Jecke Schupos 1977 Bergheim«, die einzige Polizeikarnevalsgesellschaft in NRW, in der Kreisstadt Bergheim bei Köln. Die Musiker aus dem Siegerland erlebten die Polizeibeamten aus Bergheim »nicht nur als hervorragende Gastgeber, die Polizisten zeigten sich auchextrem bürgernah«, berichten die...

  • Netphen
  • 08.03.03
  • 3× gelesen
Lokales

Stimmung toll wie Kostüme

»Regenbogen«-Team feierte mit Kinder-Karneval Premiere hmw Irmgarteichen. Die Stimmung war ebenso toll wie die Kostüme. Leuchtende Kinderaugen und fröhliche Eltern – so wurde am Sonntagnachmittag im total überfüllten Schützenhaus die »fünfte Jahreszeit« im Oberen Johannland gefeiert. Eigentlich sollte es nur ein Versuch sein, dem närrischen Nachwuchs etwas zu bieten; mit diesem Erfolg hatte niemand gerechnet. Hexen, Cowboys, Tiger und Katzen sausten fast nonstop durch den Saal und brachten die...

  • Netphen
  • 25.02.03
  • 0× gelesen
Lokales

Funke der Freude

Spirited Voices luden zum Gospelfest nach Irmgarteichen ciu Irmgarteichen. Am Ende standen sie da, belohnt vom begeisterten Applaus ihrer Zuhörer in der Irmgarteichener Pfarrkirche: die Solisten, die Musiker, der Chor und der Dirigent. Das Publikum wollte nicht schon mit der »Hymn to Freedom«, dieser tollen Ballade, die die Freiheit und Würde des Menschen besingt, in die Nacht entlassen werden. Und Spirited Voices, der Gospelchor der Chorgemeinschaft »Cäcilia« Niederdielfen, gab zu: die...

  • Netphen
  • 16.01.03
  • 3× gelesen
Lokales

Abriss statt Sanierung: Marodes Haus hat ausgedient

Pfarrheim in Irmgarteichen wird demnächst neu errichtet js Irmgarteichen. Die Mauern sind fleckig, die sanitären Anlagen verkalkt, die Räume verschlissen – kurzum, eine Sanierung des Pfarrheims in Irmgarteichen ist längst fällig. Und nachdem die Kirche samt Turm bei den Renovierungsarbeiten im vergangenen Jahr in ein neues Gewand gesteckt wurde, hat die Kirchengemeinde nun große Hoffnung, noch im Frühjahr den Startschuss zum nächsten Bauabschnitt geben zu können. »Unsere Wunschvorstellung für...

  • Netphen
  • 04.01.03
  • 0× gelesen
Lokales

Runder Abschluss des Jubiläums

»Cäcilia« Irmgarteichen lud zu Konzert/Adventskantate von Winand uraufgeführt gmz Irmgarteichen. »Freu dich, Erd’ und Sternenzelt, halleluja, Gottes Sohn kam in die Welt«: Mit diesem adventlichen Weihnachtsjubel endete am Samstag, am Vorabend des 1. Advent, das Konzert des MGV 1862 »Cäcilia« Irmgarteichen, das gleichzeitig auch den Abschluss der Feierlichkeiten zum 140-jährigen Bestehen des Chores bildete. Der Jubiläumschor unter der bewährten Leitung von Chordirektor FDB Gottfried Herrmann...

  • Netphen
  • 02.12.02
  • 1× gelesen
Lokales

Verlobte verstrickten sich in Widersprüche

sz Irmgarteichen. Einen unerfreulichen 1. Advent bescherte sich eine 17-jährige Siegenerin, die am Steuer eines Autos erwischt wurde: In der Nacht befuhr sie die Koblenzer Straße, als sie auf regennasser Fahrbahn in einer Linkskurve nach rechts von der Straße abkam und mit dem Wagen gegen eine Betonmauer prallte. Dabei wurden beide Airbags »ausgelöst«. Gegenüber der Polizei teilte die 17-Jährige mit, ihr Verlobter, der auch anwesend war, habe das Auto gefahren. Dieser war zwar im Besitz einer...

  • Netphen
  • 02.12.02
  • 2× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.