Irmgarteichen

Beiträge zum Thema Irmgarteichen

Lokales
Georg Dombaj, erster Vorsitzender "Gemeinsam für Irmgarteichen e.V." erhält den Förderbescheid von Bürgermeister Paul Wagener.

Für Erneuerung der Dachkonstruktion
Irmgarteichener Verein erhält über 5000 Euro

sz Irmgarteichen. Die Stadt Netphen spendet mit Unterstützung der Sparkasse Siegen jedes Jahr einen gewissen Betrag für die unterschiedlichsten Projekte und Ideen (z. B. zu den Themen Kultur, Sport, Bildung). Ein Regelwerk über die Vergabe hat der Stadtrat 2014 geschaffen. Initiativen und Vereine können, auf dieses Verfahren gestützt, Projekte erarbeiten und bei der Stadt Netphen hierfür eine Förderung beantragen. Über die Förderung der eingereichten Projektvorschläge entscheidet der...

  • Netphen
  • 12.05.21
  • 40× gelesen
Lokales
In Irmgarteichen wird eine Stützwand ertüchtigt, die Arbeiten dauern wohl bis in Ende Juli.

Stützwand wird ertüchtigt
Baustelle und Ampel in Irmgarteichen

sz Irmgarteichen. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen richtet ab Dienstag, 4. Mai, im Ortskern von Irmgarteichen eine Baustelle ein. An der L722 wird dort die Stützwand instand gesetzt. Der Verkehr wird halbseitig mit einer Ampelregelung an der Baustelle vorbeigeführt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juli.

  • Netphen
  • 04.05.21
  • 75× gelesen
LokalesSZ
Die Trümmerteile der Eingangswand liegen noch im Inneren. Auch das Herzstück, der Ofen, ist beschädigt – wie schwer, ist noch unklar.

Nach Unfallfahrt in Irmgarteichen
Zukunft des Backes unsicher

tile Irmgarteichen. Das war ein schöner Schreck am Karsamstag: Eine Pkw-Fahrerin fuhr mit ihrem Hyundai mitten in den Backes an der Koblenzer Straße in Irmgarteichen (die SZ berichtete). Thomas Schäfer wohnt nur 150 Meter von der Stelle entfernt. Er ist Teil der Eigentümergemeinschaft bzw. Genossenschaft, der das Backhaus gehört. Als er wegen des Trubels auf den Unfall aufmerksam wurde und sich dem Gebäude näherte, sah er das Ausmaß des Schadens: Die Eingangswand war eingedrückt worden, ein...

  • Netphen
  • 07.04.21
  • 674× gelesen
Lokales
Der traditionelle Kreuzweg an Karfreitag in Irmgarteichen muss aufgrund der hohen Infektionszahlen abgesagt werden.

Traditioneller Kreuzweg abgesagt
kfd geht andere Wege

sz Irmgarteichen. Der traditionelle Kreuzweg an Karfreitag um 20 Uhr in Irmgarteichen muss aufgrund der hohen Infektionszahlen abgesagt werden. Stattdessen bietet die kfd Irmgarteichen, Hainchen, Werthenbach laut Mitteilung in der mit Kerzenlicht beleuchteten Pfarrkirche bis 21 Uhr die Möglichkeit zum persönlichen Gebet. In der Kirche ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes zwingend vorgeschrieben. Weiterhin werden an dem Kreuzweg zum Pfarrberg neben den Stationen zeitgemäße...

  • Netphen
  • 29.03.21
  • 56× gelesen
Lokales
Unbekannte drangen sowohl in das Feuerwehrgerätehaus in Irmgarteichen (Foto) als auch in das in Anzhausen ein.

Irmgarteichen und Anzhausen
Einbruch in zwei Feuerwehrgerätehäuser

sz Irmgarteichen/Anzhausen. Unbekannte sind in den vergangenen Tagen gleich bei mehreren Feuerwehrlöschgruppen gewaltsam eingedrungen. Alle Schränke durchsuchtIn Irmgarteichen verschafften sich zwischen Sonntagmittag und Montagabend ein oder mehrere Täter über ein eingeschlagenes Fenster Zutritt zu dem dortigen Feuerwehrgerätehaus. Man drang in die einzelnen Räume ein und durchsuchte alle Schränke und Schubladen. Letztlich wurde ein kleiner Bargeldbetrag entwendet. Höhe der Beute unbekanntIn...

  • Netphen
  • 19.01.21
  • 210× gelesen
LokalesSZ
Solche Szenen sind derzeit undenkbar – und doch laufen Planungen für größere Festveranstaltungen in der Region weiter. Sollte das Stadtfest in Siegen aber nicht am geplanten Termin stattfinden, ist keine Verschiebung möglich.  Foto: Archiv

Jubiläumsdörfer bangen um ihre Feiern
Vorfreude auf Festsommer gebremst

js Siegen. Leergefegte Straßen, Wege und Plätze: Corona hat die Welt aus dem Tritt gebracht, in Zeiten von erhöhter Ansteckungsgefahr und Kontaktverboten hat die Vorfreude auf die großen Feste und Veranstaltungen der kommenden Monate kein leichtes Spiel. Wer weiß schon genau, wann wieder ausgelassen gefeiert werden kann – noch dazu in Gesellschaft? Unsicherer als der diesjährige dürfte noch kein Veranstaltungskalender gewesen sein. Worauf stellen sich die Organisatoren großer Feste ein? Die SZ...

  • Siegen
  • 31.03.20
  • 782× gelesen
KulturSZ
„750 Jahre Irmgarteichen“ begann mit einem festlichen Konzert.

Musikkapelle, Frauenchor und MGV mit Konzert in Pfarrkirche
Irmgarteichen feiert 750. Geburtstag

juch Irmgarteichen. Ein Dorfjubiläum muss ordentlich gefeiert werden. Und so kam es, dass am Samstagabend ausgesprochen viele Besucher der Einladung zum Eröffnungskonzert anlässlich „750 Jahre Irmgarteichen“ in die kath. Pfarrkirche St. Cäcilia folgten. Der MGV 1862 Cäcilia Irmgarteichen (Leitung: Kai Uwe Schöler), der Frauenchor Johannland (Leitung: Natalie Schmidt) sowie die Musikkapelle Irmgarteichen (Leitung: Volker Ermert) präsentierten an diesem Abend ein abwechslungsreiches Programm. Von...

  • Netphen
  • 02.03.20
  • 296× gelesen
LokalesSZ
Irmgarteichen feiert die Ersterwähnung vor 750 Jahren.
2 Bilder

Das Programm für das Jubiläum in Irmgarteichen steht
Ein Dorf mit Potenzial

sos Irmgarteichen. Vom Dorf fürs Dorf – so könnte man das Jubiläumsjahr der Irmgarteichener am besten mit wenigen Worten beschreiben. Bewusst sei auf große Top Acts verzichtet worden; „wir sind der Auffassung, dass unsere Vereine gutes Potenzial haben, um das Fest für uns und mit uns zu gestalten“. Siegfried Mitterfellner vom Verein „Gemeinsam für Irmgarteichen“ stellte am Mittwoch mit den Vorsitzenden Georg Dombaj sowie Rudolf Melchiori, Dorfchronist Heinrich Bruch und Ortsbürgermeister...

  • Netphen
  • 19.02.20
  • 246× gelesen
LokalesSZ
An Kirrstellen dürfen sich Wildschweine gerne bedienen, für Schalenwild sind sie eigentlich nicht gedacht. Deswegen sollten die entsprechenden Bereiche mit Steinen oder Holzscheiben abgedeckt werden.

Kirrungen im Wald
Wildschweine dürfen sich bedienen - Rehe nicht

sos Irmgarteichen/Helgersdorf. „Das Wild gehört zum Wald wie jeder Baum“, das steht für Johannes Wolff außer Frage. Doch seiner Ansicht nach stünden sich hier zwei Interessen gegenüber: die der Jäger und die der Waldbesitzer. Dabei könnte man meinen, dass beide das gleiche Ziel verfolgen. Denn die Jagdpächter möchten Wild erlegen, was wiederum den Waldeigentümern nutzt, die dadurch mit weniger Wildschäden auskommen müssen. Doch laut dem Irmgarteichener ist das Gleichgewicht im Wald nicht...

  • Netphen
  • 08.02.20
  • 800× gelesen
Lokales
Im Haus Cäcilia wurde vor Kurzem geschmökert, was das Zeug hält.

Bücherflohmarkt im Haus Cäcilia
KÖB Irmgarteichen lud ein

sz Irmgarteichen. Strahlende Gesichter bei den Mitarbeiterinnen der kath. öffentlichen Bücherei (KÖB) Irmgarteichen gab es laut Mitteilung jetzt beim Bücherflohmarkt im Haus Cäcilia. Eine große Auswahl an Romanen, Krimis, Sachbüchern, CDs und DVDs standen dort zur Auswahl, jedes Jahr im Januar werden die aussortierten Medien zum Verkauf angeboten. Bei Kaffee und Kuchen sei gestöbert und geschmökert geworden, so Büchereileiterin Elke Bruch. Vor allem Bücher seien verkauft worden, berichtet ihr...

  • Netphen
  • 29.01.20
  • 232× gelesen
LokalesSZ
Die erste Erwähnung von Irmgarteichen ist in einer Urkunde vom 30. August 1270 zu finden. Entsprechend möchte das Dorf in diesem Jahr seinen Geburtstag feiern. Los geht es schon im Februar mit einem Konzert.
10 Bilder

Irmgarteichen feiert Jubiläum
Der Tradition verbunden

sos Irmgarteichen. Wenn ein Wort in Irmgarteichen großgeschrieben wird, dann ist es wohl „Tradition“. Insbesondere verschiedene Brauchtümer des kath. Glaubens haben eine große Bedeutung in dem südlichsten Ortsteil der Keilerkommune, aber auch alljährliche „weltliche“ Veranstaltungen wie der weit über die Grenzen Netphens bekannte Kleintier- und Ökomarkt sind längst nicht mehr wegzudenken. Nun feiern die „Hermedeicher“ ihr 750-jähriges Bestehen. Und bei so einem hohen Alter ist es mit einem...

  • Netphen
  • 22.01.20
  • 368× gelesen
Lokales
Das MTF wird vor allem dafür eingesetzt, um Personal an eine Einsatzstelle zu bringen und die Kinder- bzw. Jugendfeuerwehr bei Übungsdiensten zu transportieren.

Neues Mannschaftstransportfahrzeug in Irmgarteichen
Ersatz für 15 Jahre alten Vorgänger

sz Irmgarteichen. Die Einheit Irmgarteichen hat ein neues Mannschaftstransportfahrzeug (MTF), das seinen rund 15 Jahre alten Vorgänger ersetzt. Netphens Bürgermeister Paul Wagener übergab das neue Fahrzeug vor Kurzem an den Leiter der Feuerwehr, Sebastian Reh. Jörg Otter, Einheitsführer der Einheit Irmgarteichen, zeigte sich über die Anschaffung sehr erfreut. Als Basis des MTF dient ein Ford Transit Custom. Neben einer Sondersignalanlage mit Durchsagefunktion ist das Fahrzeug mit einem...

  • Netphen
  • 02.01.20
  • 230× gelesen
Lokales
Der Weihnachtsmarkt in Obersdorf war gut besucht. Es gab neben zahlreichen Leckereien auch viel Selbstgemachtes zu entdecken.
27 Bilder

Regnerisches drittes Adventswochenende
Weihnachtsmärkte trotzten dem Regen

jak Siegen. Immerhin am Sonntag konnten sich die Besucher der Weihnachts- und Adventsmärkte in der Region ohne Regenschirm vors Haus trauen. Das war am Samstag zeitweise kaum möglich, wenngleich der tragbare Wetterschutz dem ein oder anderen ob starker Windböen auch um die bemützten Ohren geflogen sein dürfte. Und dennoch hielten die unzähligen Aktiven von Heimat- und anderen Vereinen attraktive Angebote bereit. Die SZ gastierte auf den Märkten in Ferndorf, Littfeld, Hilchenbach, Müsen...

  • Hilchenbach
  • 15.12.19
  • 926× gelesen
Lokales

Vier Waldgenossenschaften in Irmgarteichen schließen sich zusammen
"Störende Grenzen"

sz Irmgarteichen. Die Bezirksregierung Arnsberg hat kürzlich für die vier Waldgenossenschaften von Irmgarteichen, also die Komplexe A, B, D und E, das Zusammenlegungsverfahren angeordnet. Dazu wählen nun die Anteilseigner und beteiligten Grundstückseigentümer den Vorstand der Teilnehmergemeinschaft. Die Wahl findet am Donnerstag, 12. Dezember, um 19 Uhr in der Gaststätte Jokebes statt. Wunsch der AnteilseignerDie Zusammenlegung erfolge auf Wunsch der Anteilseigner, heißt es in einer...

  • Netphen
  • 11.12.19
  • 154× gelesen
LokalesSZ
Auch das Dorfgemeinschaftshaus wird Schauplatz während der Jubiläumsfeier sein.

Jubiläum in Afholderbach
Terminkollision mit dem Festwochenende von Irmgarteichen

sos Afholderbach. Wer denkt, nach den fünf Ortsjubiläen in diesem Jahr kämen die Netphener 2020, was das Feiern angeht, wieder zu Ruhe, der irrt: Neben dem Fest zum 125-jährigen Bestehen des weltweit ersten Motor-Omnibusses stehen erneut zwei Dorfgeburtstage an: Irmgarteichen feiert seinen 750. Jubeltag, Afholderbach seinen 675. Auf der jüngsten Bürgerversammlung besprachen die Afholderbacher, wie sie die erste urkundliche Erwähnung feiern möchten. Vom Dorf - fürs DorfWichtig sei ihm, dass es...

  • Netphen
  • 16.11.19
  • 411× gelesen
Lokales
50 Jahre lang ist Helmut Buttler mit hohem Engagement in der Netphener Kommunalpolitik tätig.

Helmut Buttler seit 50 Jahren in der Kommunalpolitik
Mit Leidenschaft und Herzblut

hmw Irmgarteichen. Politisches Engagement ist für die Weiterentwicklung einer Kommune unerlässlich. Es bedarf dazu Menschen, die mit Leidenschaft und Herzblut die Belange der Bürger vertreten, sich eine eigene Meinung bilden, Angelegenheiten tiefgründig und fundiert hinterfragen und sich dafür einsetzen, eine Stadt bzw. Gemeinde voranzubringen. Genau dies hat Helmut Buttler getan, der am vergangenen Samstag im Gasthof Ley in Irmgarteichen für sein 50 Jahre währendes Engagement in der Netphener...

  • Netphen
  • 27.10.19
  • 207× gelesen
Lokales
Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Irmgarteichen ehrte am Wochenende unter anderem ihren neuen Schützenkönig Achim Dietermann und ihren neuen Jungschützenkönig Lukas Hohmann. Im Bild von links: Bernhard Gabriel, Irmtraud Dietermann, Achim Dietermann, Marina Müller, Lukas Hohmann und Eike Melchiori.

Schützenfest Irmgarteichen
Familienduell gewonnen

jen Irmgarteichen. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Irmgarteichen feierte am vergangenen Wochenende ihr 95. Schützenfest. Es begann mit einem kleinen Festzug ab dem Gasthof Ley zum Schützenhaus, wo an Fronleichnam traditionsgemäß das Vogelschießen stattfand. Spannendes FamilienduellNach einem spannenden Duell zwischen den Familien Kölsch und Dietermann machte Achim Dietermann dem Vogel den „Garaus“ und ging somit als neuer Schützenkönig hervor. Er wählte seine Frau Irmtraud zur Königin....

  • Netphen
  • 24.06.19
  • 1.249× gelesen
Lokales
Clemens Klur mit einem selbst gemalten Plakat von 1960.  Foto: ch

Blut spenden war fast noch unbekannt

sz Irmgarteichen. Gründer des Deutschen Roten Kreuzes Irmgarteichen trafen sich unlängst im „Alten Poststübchen“ im Gasthof Ley, um nach 50 Jahren Erinnerungen auszutauschen und vor allem, um an den Beginn des Blutspendens im Johannland zu erinnern. Denn im Herbst 1959 organisierte der damalige DRK-Leiter Clemens Klur zusammen mit seiner Frau Irmgard die ersten Termine. Im früheren Amt Netphen waren Blutspendetermine bis dato fast unbekannt. Es sei keine leichte Aufgabe gewesen, die Bevölkerung...

  • Netphen
  • 11.02.10
  • 34× gelesen
Lokales
Die Junggesellen gestern auf ihrer Tour durch Irmgarteichen. Foto: cr

Lustiges und Peinliches

cr Irmgarteichen. Auf eine lange Tradition blickt auch der „Drette Krestach“, der jährliche Umzug der Junggesellen aus Irmgarteichen, zurück. Die von den „Hermedeicher Jonge“ in der Adventszeit geschriebenen „Paragrafen“ erzählen manchmal übertrieben, oft mahnend oder satirisch von Missgeschicken, Peinlichkeiten und lustige Geschichten der Bewohner. Diese „Schlachzeile on weldhistorische Ereichnisse“ wurden teils in Hochdeutsch, teils in „Sejerlänner Platt“ geschrieben und nunmehr seit fast 60...

  • Netphen
  • 28.12.09
  • 72× gelesen
Lokales

Ringen nach einer Lösung

Irmgarteichener Loch: Gestern Ortstermin im Garten der Familie Bruch ph Irmgarteichen. Gestern Nachmittag, 16 Uhr: Ortstermin im Garten der Familie Bruch an der Koblenzer Straße. Dort war Ende Mai ein Teil eines alten Luftschutzstollens eingestürzt, hatte ein knapp 4 Meter tiefes Loch ins Gemüsebeet gerissen. Da es sich um einen nicht registrierten und nicht bergmännisch genutzten Stollen handelt, fühlt sich keine Behörde zuständig, Grundstücksbesitzer Heinrich Bruch dafür um so mehr auf sich...

  • Netphen
  • 22.09.06
  • 6× gelesen
Lokales

Loch klafft im Garten, Lücke im Regelnetz

Niemand fühlt sich zuständig / Morgen Ortstermin ph Irmgarteichen. Eigentlich darf es ihn gar nicht geben, den Luftschutzstollen, den Irmgarteichener Bürger in den letzten Kriegsjahren – vermutlich 1944 – angelegt hatten. Denn offiziell wurde er nie gemeldet, in Unterlagen ist er nicht eingetragen. Dennoch existiert er und sorgt momentan für einen Haufen Ärger. Am 28. Mai dieses Jahres hatte die Familie Bruch nämlich ein Loch im Garten. Es hat einen Durchmesser von ca. 85 Zentimetern und ist...

  • Netphen
  • 20.09.06
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.