Jägersgrund

Beiträge zum Thema Jägersgrund

Lokales
Die Feuerwehreinheiten aus Schameder und Erndtebrück rückten am Sonntag zu einem Feuer in einem Industriebetrieb in Schameder aus.

Feuer in Schameder
Öllache gerät in Brand - Feuerwehr rückt zu Industriebetrieb aus

sz Schameder. Die Vorteile einer Brandmeldeanlage zeigten sich laut Mitteilung der Feuerwehr am Sonntag in einem Industriebetrieb im Jägersgrund in Schameder. Gegen 8.30 Uhr löste die Anlage aus und setzte eine Meldung an die Kreisleitstelle in Siegen ab. Die alarmierten Feuerwehreinheiten aus Schameder und Erndtebrück konnten als Ursache einen Entstehungsbrand feststellen. In der Auffangwanne einer Maschine hatte sich eine Öllache entzündet. Bevor das Feuer drucktragende Leitungen und weitere...

  • Erndtebrück
  • 09.01.22
LokalesSZ
Der enge Tunnel unter der Bahnüberführung in Schameder hat heute eine 6,05 Meter breite Fahrbahn und einen 95 Zentimeter breiten Gehweg. Nach einem Neubau soll der Querschnitt insgesamt 13,25 Meter haben – inklusive Radweg und Gehweg.

Kurhessenbahn plant Neubau der Eisenbahnüberführung in Schameder
Enger Tunnel soll bald Geschichte sein

bw Schameder. Im Verlauf der Bundesstraße 62 auf Erndtebrücker Gemeindegebiet stehen in den kommenden Jahren gleich drei größere Baustellen an. Neben der Erneuerung der Eder-Brücke im Ortskern betrifft es einerseits die Bahnüberführung in Schameder, die neu gebaut werden soll, und andererseits den Bau eines Kreisverkehrsplatzes an der Kreuzung der B 62 mit der Einmündung zum Jägersgrund und der Kreisstraße in Richtung Rinthe. Zu beiden Maßnahmen hatte der Erndtebrücker Bürgermeister Henning...

  • Erndtebrück
  • 28.04.21
LokalesSZ
Auf der Kreuzung am Industriegebiet Jägersgrund soll im kommenden Jahr ein Kreisverkehr entstehen. Der Kreis hat der Planung zugestimmt. Inzwischen gilt die unübersichtliche Kreuzung als Unfallhäufungsstelle. Foto: Björn Weyand

Kreuzung am Industriegebiet Jägersgrund
Kreuzung in Leimstruth gilt nun als Unfallhäufungsstelle

bw Leimstruth. Einen Dringlichkeitsbeschluss für die Planung eines Kreisverkehrs an der Kreuzung von Bundesstraße 62 und Kreisstraße 45 in Leimstruth soll der Kreistag in seiner Sitzung am 19. Juni bestätigen. Nachdem der Kreis jahrelang den Bau eines Kreisels an dem wichtigen Verkehrsknotenpunkt abgelehnt hatte, kam es zu Jahresbeginn zur Kehrtwende: Der Kreis stimmte einem Bau zu, so dass die Gemeinde Erndtebrück nun mit den Planungen in diesem Jahr loslegen kann Bereits im Jahre 2012 hatte...

  • Erndtebrück
  • 09.06.20
LokalesSZ
Ein Kreisverkehr könnte an der Kreuzung von Bundesstraße 62, Kreisstraße 45 und der Industriestraße im Jägersgrund in Leimstruth sowohl die Sicherheit erhöhen als auch den Verkehrsfluss verbessern. Die Finanzierung ist aber der Knackpunkt. Foto: Björn Weyand

Kreisverkehr am Jägersgrund
Straßen NRW will Thema Kreisel nochmal forcieren

bw Erndtebrück. Die jüngste Berichterstattung unserer Zeitung über den gescheiterten Kreisverkehr an der Kreuzung von Bundesstraße 62, Kreisstraße 45 und der Industriestraße im Jägersgrund in Leimstruth hat nun noch einmal Bewegung in die verfahrene Situation gebracht. Zur Erinnerung: In der Vergangenheit war es auf dieser Kreuzung zu mehreren schweren Unfällen gekommen. Der seit Jahren geplante Bau eines Kreisels an dieser Kreuzung scheiterte aber bisher am Veto des Kreises...

  • Erndtebrück
  • 31.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.