Jagd auf Radfahrer

Beiträge zum Thema Jagd auf Radfahrer

Lokales
Im November vergangenen Jahres beschimpfte ein SUV-Fahrer zwei Rennradfahrer auf der Straße. Der Streit eskalierte. Nun muss sich der Rowdy vor Gericht verantworten.
Video

Schwere Vorwürfe
Jagd auf Radfahrer: Rowdy bald vor dem Schöffengericht

sz Bad Berleburg/Grissenbach. Der Rowdy, der an Allerheiligen vergangenen Jahres bei Grissenbach zwei Radfahrer bedroht und dabei einen von der Straße gedrängt, ihn mit seinem Geländewagen verfolgt und ihn schließlich zum Anhalten genötigt hatte, muss sich am 1. April vor dem Schöffengericht in Bad Berleburg verantworten. Das teilt das Landgericht Siegen mit. Die Vorwürfe gegen den 56-Jährigen: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in drei Fällen in Tateinheit mit versuchter gefährlicher...

  • Siegen
  • 21.02.22
Lokales
Im November vergangenen Jahres beschimpfte ein SUV-Fahrer zwei Rennradfahrer auf der Straße. Der Streit eskalierte.
Video

Jagd auf Radfahrer
Anklage gegen Rowdy erhoben

goeb Grissenbach/Bad Berleburg. Das mutmaßlich meistgeklickte Video zum Thema Verkehrsrowdytum im vergangenen Jahr hat wie erwartet juristische Folgen für den Aggressor im Straßenverkehr. Wie ausführlich berichtet, hatte an Allerheiligen der 56-jährige Fahrer eines Geländewagens bei Grissenbach zwei Radfahrer bedroht und dabei einen von der Straße gedrängt, ihn mit seinem Geländewagen verfolgt und ihn schließlich zum Anhalten genötigt.Verkehrsrowdy vor GerichtDer 56-jährige Wittgensteiner muss...

  • Siegen
  • 21.01.22
LokalesSZ
Der 56-Jährige, der hier einen der beiden Radfahrer abdrängt, ist nach SZ-Informationen Berufskraftfahrer. Er hat Widerspruch gegen die Beschlagnahmung des Führerscheins eingelegt.
Video

Jagd auf Radfahrer
Verkehrs-Rowdy ist Berufskraftfahrer - Widerspruch eingelegt

tip Netphen/Bad Berleburg. Der Mann, der an Allerheiligen zwei Radfahrer mit seinem Auto bedrängte und in der Folge seinen Führerschein abgeben musste, hat gegen die Beschlagnahmung Widerspruch eingelegt. Das bestätigten Polizei und Staatsanwaltschaft der Siegener Zeitung. Pikant: Der 56-Jährige, gegen den bereits im Juni wegen einer möglichen Nötigung im Straßenverkehr ermittelt worden war, ist nach Informationen der SZ Berufskraftfahrer. Für Patrick Baron von Grotthuss spielt das für den...

  • Netphen
  • 08.11.21
LokalesSZ
Eine Szene aus dem Video, welches den Vorfall von Montag zeigt und im Internet mittlerweile hunderttausendfach angeklickt wurde. Der 56-Jährige, der einen der beiden Radfahrer hier abdrängt, ist laut Polizei bereits im Juni auffällig geworden.
Video

Jagd auf Radfahrer
Auto-Rowdy ist Führerschein los - Offenbar Wiederholungstäter

tip Siegen/Bad Berleburg. Der Mann, der an Allerheiligen zwei Radfahrer im Raum Netphen durch sein Verhalten und seine Fahrweise in Gefahr gebracht hatte, ist seinen Führerschein los. Das bestätigte die Polizei unserer Zeitung. Eine Polizeistreife hat den Mann am Freitag in seinem Wohnort nahe Bad Berleburg angetroffen. Der Führerschein wurde noch vor Ort beschlagnahmt. Mittlerweile steht auch fest: Es ist nicht das erste Mal, dass der 56-Jährige auffällig wurde. Bereits im Juni, so teilt es...

  • Siegen
  • 05.11.21
LokalesSZ
Dramatischer Vorfall am Montag: Ein Autofahrer geht auf zwei Radfahrer los. Es entwickelt sich eine regelrechte Jagd.
Video

Update: SZ liegt Video des Vorfalls vor
Autofahrer macht Jagd auf Radfahrer

tip Netphen. Mittlerweile gibt es eine Stellungnahme der Polizei in Siegen. Laut Pressesprecher Niklas Zankowski liegt eine Anzeige gegen den Autofahrer vor. Nach Einschätzung des Verkehrskommissariats könnten folgende Verstöße infrage kommen: Zu geringer Abstand beim Überholen, Nötigung sowie gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr. Die Ermittlungen laufen.            --- Erstmeldung:--- tip Netphen. Erlebt hat Markus Mockenhaupt eine Szene wie diese schon öfter. Der...

  • Netphen
  • 03.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.