Jazz

Beiträge zum Thema Jazz

KulturSZ
Mario Mammone (Gesang & Gitarre), Sebastian Scobel (Piano), Stefan Rey (Kontrabass) und Marco Bussi (Drums) spielten und sangen von der Liebe – am Samstag im Stream beim Virtuellen Hut.

Late Night Jazz Foundation bringt Heimhof-Theater zum Swingen
„Old Love Songs“ neu aufgelegt

hel Würgendorf. Wunderbar, gefühlvoll und mitreißend zugleich war der Ausflug der Late Night Jazz Foundation, repräsentiert durch den Schlagzeuger Marco Bussi und das Mario Mammone Trio in der Besetzung Mario Mammone (Gesang & Gitarre), Sebastian Scobel (Piano) und Stefan Rey (Kontrabass), in die Frühzeit des Jazz. „Old Love Songs“ standen bei ihrem Auftritt im Stream des Virtuellen Huts am Samstagabend auf der Bühne des Heimhof-Theaters auf dem Spielplan, um mit eleganten Blue Notes die Seele...

  • Burbach
  • 16.05.21
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.