Jecken

Beiträge zum Thema Jecken

LokalesSZ
300 Kamelletüten für die Kinder sind gepackt, und die Erwachsenen können sich auf Klatsch und Tratsch im „Dorfbesen“ freuen.

Brachbacher Karnevalsgesellschaft packt Kamelletüten
Närrisches Trostpflaster für die Kinder

damo Brachbach. Das ist wieder ein Artikel, in dem das Wörtchen „eigentlich“ mehrfach auftaucht. Denn eigentlich würde in diesen Tagen das AK-Land Kopf stehen – überall würde Karneval gefeiert. Eigentlich. Aber diesmal ist alles anders – dass morgen Altweiber ist, werden viele Menschen kaum im Bewusstsein haben. Warum auch? Die einzigen Masken, die aktuell gefragt sind, tragen das FFP2-Label. „Aber kein Karneval kann nicht sein“, meint Steffen Kappes. Er würde – eigentlich – am Samstagabend als...

  • Kirchen
  • 10.02.21
  • 88× gelesen
Lokales
Der Kofferraum ist noch voll: Zwei Tage wurden die „Dodden“ in Herdorf an die Haustüren gebracht. Ein paar gingen auch nach Neunkirchen und Daaden.

Karneval zo Hus
"Dodden" für 200 Frauen gepackt

rai Herdorf. „Polka, Polka, Polka“ – unter anderem das Lied der kölschen Band Brings war aus einer Minibox zu hören, als Susanne Düber und Sabine Hennig an den Türen derjenigen klingelten, die eine „Dodde“ geordert hatten. Erfreute Gesichter waren zu sehen, als die Frauen öffneten und die kostümierten kfdlerinnen sahen. Für die Dodden-Sitzung der kfd Herdorf sind nun rund 200 Frauen bestens ausgestattet, um in den eigenen vier Wänden zu feiern: Die Aktiven brachten die mit den...

  • Herdorf
  • 03.02.21
  • 188× gelesen
Lokales
Die „Roten Funken“ des Karnevalvereins können diesmal nicht in dem stets vollen Festzelt auftreten, aber mit der virtuellen Show wollen die Schönauer Jecken karnevalistische Stimmung in die Wohnstuben tragen.

Karnevalsverein Schönau/Altenwenden
Erste Prunksitzung als Livestream

sz Schönau/Altenwenden. „Kein Karneval in (aus) Schönau – niemals!“ Das dachten sich die Verantwortlichen des Karnevalsvereins Schönau/Altenwenden und bastelten über den Jahreswechsel intensiv an Möglichkeiten, das Karnevalistische in ihren Herzen und Köpfen nicht völlig zu verlieren und einhergehend anderen teilhaben zu lassen. Viele Ideen für den Höhepunkt der Corona-bedingt ausfallenden Session wurden gesammelt, so einige Video-Vorstandssitzungen durchgeführt und viele Stunden der...

  • Wenden
  • 02.02.21
  • 135× gelesen
Lokales
Schöne Überraschung: Der Vorstand des Karnevalsvereins „Föschber Jecken 2.0“ verteilte am Sonntagnachmittag Tüten mit Kleinigkeiten für Schulkinder.

Aktion der "Föschber Jecken 2.0"
Ein kleines bisschen Karneval für die Kinder

rai Niederfischbach. Die Karnevalskostüme bleiben in dieser Session eingemottet – auch in Niederfischbach. Drei Vorstandsmitglieder des Vereins „Föschber Jecken 2.0“ hatten sich am Sonntag aber ein Elefant- bzw. Obelix-Kostüm übergeworfen – und das aus einem guten Grund. An der Ketteler-Grundschule verteilte das Trio Tüten mit karnevalistischen Kleinigkeiten für die Kinder. „Wenn schon keine Kamellen aufgefangen werden können, dann soll es wenigstens eine kleine Überraschung geben“, sagte Anja...

  • Kirchen
  • 01.02.21
  • 262× gelesen
Lokales
Ein bisschen Karnevalsgefühl auf dem heimischen Sofa: Das liefern die „Föschber Jecken“ auf Bestellung. Vereinsvorsitzender Marco Hof und seine Frau Anja ließen sich bei den Vorbereitungen schon mal in die Kartons gucken.

Corona-Karneval@Home-Paket
„Föschber Jecken“ liefern den Karneval frei Haus

nb Niederfischbach. Jede Menge Luftschlangen, reichlich süßes Wurfmaterial und ein ordentlicher Vorrat Bier einer heimischen Brauerei: Keine Frage, im kleinen „Werkraum“ bei Hofs sieht es so richtig nach Fünfter Jahreszeit aus. Aber: Das Ordnungsamt braucht niemand zu informieren – auch das karnevalsjecke Paar aus Niederfischbach hält sich an die Corona-Vorgaben. Doch wie heißt es so schön: Ein bisschen Spaß muss sein! Und den wollen Hofs und ihre „Kollegen“ des Karnevalsvereins „Föschber...

  • Kirchen
  • 22.01.21
  • 1.260× gelesen
Lokales
Der Kreiskarnevalsverbund Olpe sagt nach dem Kreiskarneval auch alle weiteren Karnevalsveranstaltungen der Session 2021 ab.

Corona-Pandemie
Karneval im Kreis Olpe fällt komplett aus

sz Olpe. Nachdem Anfang September 2020 17 Karnevalsvereine und –gesellschaften des Kreiskarnevalsverbundes Olpe einheitlich den Kreiskarneval 2021 abgesagt haben, folgt nun der nächste weitreichende, aber folgerichtige und logische Entschluss: Die Karnevalssession 2021 kann unter den Umständen, die momentan aufgrund der anhaltenden und wieder ausbreitenden Covid-19 Pandemie vorherrschen, nicht stattfinden und wird im Namen aller dem Kreiskarnevalsverbund Olpe angehörigen Vereinen und...

  • Kreis Olpe
  • 09.10.20
  • 353× gelesen
Lokales
Impressionen vom Veilchendienstagszug in Wissen.
45 Bilder

Narren waren zum Abschluss gut drauf (mit Bildergalerie)
Großes Finale mit dem Wesser Fastowendszoch

goeb Wissen. Blaue Fensterchen am Himmel und ein zwar frisches, aber trockenes Lüftchen: Die Wissener Karnevalisten konnten froh sein, dass am Veilchendienstag beim mutmaßlich größten Karnevalsumzug im Kreis Altenkirchen ein solches Traumwetter herrschte. Bis zu 25 000 Zuschauer an den Straßen wurden von der Wissener Karnevalsgesellschaft als Ausrichterin erwartet und dazu über 60 Motivwagen und Fußgruppen zwischen Startpunkt Im Kreuztal ab Polizeiwache und dem Ausklang in Richtung Koblenzer...

  • Betzdorf
  • 25.02.20
  • 328× gelesen
Lokales
Impressionen vom Rosenmontagsumzug in Herdorf.
33 Bilder

Herdorf und der Dreifach-Prinz (mit Bildergalerie)
Bunter Rosenmontagsumzug

dach Herdorf. Der 2020er-Zug wird als derjenige in die Herdorfer Geschichte eingehen, bei dem der Prinz gleich dreimal erschienen ist. Peter IV. warf – na klar – vom größten Gefährt der hiesigen Karnevalsgesellschaft zentnerweise Kamelle unter die versammelten Narren. Seine Handwerkertruppe hatte ihn zudem gleich als Figur in einer Badewanne dabei. Er grüßte aber auch aus dem Reich der Toten: Als überdimensionalen Schädel samt beleuchteten Augenhöhlen und Riesenzigarre zogen die Dermbacher...

  • Betzdorf
  • 24.02.20
  • 3.485× gelesen
Lokales
Impressionen vom Karnevalsumzug Scheuerfeld.
22 Bilder

Karnevalsumzug trotz Niederschlag (mit Bildergalerie)
Die Regenschlacht von Scheuerfeld

dach Scheuerfeld. Bei  bestem "Wunder-von-Bern“-Wetter feierten am Sonntag die Scheuerfelder ihren Straßenkarneval. Petrus war zwar nicht auf der Seite der Jecken, aber die bewiesen einmal mehr, dass Unterstützung von oben eigentlich gar nicht nötig haben. Klar, die Zuschauer waren nicht so zahlreich erschienen wie sonst, dennoch konnte Sturmtief Yulia diejenigen, die an den Straßenrand gekommen waren, so gar nicht beeindrucken. Das war bei den Zugteilnehmern schon anders: Hier flogen nicht nur...

  • Betzdorf
  • 23.02.20
  • 3.685× gelesen
Lokales
Ohne zu übertreiben, kann man mittlerweile von einem Zuschauermagneten sprechen: Der Nachtzug mausert sich mehr und mehr zu einem der Höhepunkte der Session im AK-Land.
5 Bilder

Dritter Nachtzug in Elkenroth
Tausende Lichter

rai Elkenroth. Noch größer, noch heller: Der Nachtzug hat sich bei seiner dritten Auflage selbst übertrumpft. 450 Zugteilnehmer zogen gestern Abend mit der Dämmerung fröhlich durch Elkenroth, in mit viel Fantasie und Kreativität gestalteten Lichtkostümen. Und ebenso wie die Schar der Akteure gewachsen ist, hat sich auch das Publikum „vermehrt“. Zudem setzt manch Zuschauer nunmehr selbst Licht-Akzente. Ist Altweiber der richtige Tag, um einen Nachtzug aufzuziehen? Eine Frage, die sich der...

  • Betzdorf
  • 20.02.20
  • 6.268× gelesen
Lokales
Mega-Stimmung in der Hüttenschenke.
40 Bilder

Altweiber im AK-Land (mit Bildergalerie)
Bunte Kostüme, beste Laune

sz Kreis Altenkirchen. Es ist das jecke Hochamt für alle Närrinen landauf, landab: Altweiber, im Rheinland auch Schwerdonnerstag genannt. Zahllose Damen jeden Alters haben auch diesmal wieder fröhlich zusammen gefeiert. Die Siegener Zeitung hat sich im AK-Oberkreis umgeschaut.

  • Betzdorf
  • 20.02.20
  • 1.835× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.