Jerusalemachallenge

Beiträge zum Thema Jerusalemachallenge

Lokales
Die Zenith Maschinenfabrik GmbH einigte sich mit dem Warner Music Konzern und zahlte 600 Euro für ihr Jerusalema-Video.

Zenith zahlt 600 Euro für Jerusalema-Video
Firma einigt sich vorab mit Warner Music

sp Zeppenfeld. Weltweit war und ist die Jerusalema-Dance-Challenge ein Gesprächsthema, eine Menge Leute machen beim gemeinsamen Tanzen zu dem rhythmischen Lied mit. Zahlreiche Unternehmen und Institutionen – Feuerwehren, Polizisten und Krankenhäuser – haben sich an der Challenge beteiligt. Bis Warner Music einschritt und nachträglich Lizenzgebühren für das Lied einforderte. Eine Aktion, die ein Zeichen für Zusammenhalt in der Corona-Pandemie setzen sollte, hatte plötzlich ein teures Nachspiel....

  • Neunkirchen
  • 18.03.21
  • 1.451× gelesen
Lokales
Screenshots aus dem Video des Kreisklinikums lassen bereits erahnen, wie gut es tun kann, gegen den ganzen Corona-Stress einfach mal gehörig anzutanzen!
3 Bilder

Netz-Hype erreicht Kreisklinikum
Klinikpersonal tanzt gegen Corona-Stress

sabe Siegen. Im Corona Jahr 2020 gab es nicht viel zu lachen. Besonders nicht für Pflegekräfte und Ärzte. Überstunden und totale Erschöpfung gehör(t)en zum Alltag. Doch derzeit kursieren Videos im Netz von ganzen Krankenhaus-Belegschaften, die das Gegenteil zeigen: Pfleger und Ärzte, die tanzen. Unter dem Hashtag "#jerusalemachallenge" zeigen Klinik- und Pflegepersonal aus der ganzen Welt, wie sie zusammen, mit Abstand und Hygieneschutz, gegen den Corona-Stress antanzen. Auch das Kreisklinikum...

  • Siegen
  • 19.12.20
  • 10.735× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.