Jessica Göbel

Beiträge zum Thema Jessica Göbel

SportSZ
Stolz präsentierten Shan Xiaona, Jessica Göbel, Nina Mittelham, Britt Eerland und Trainerin Irina Palina (v.l.) vom TTC Berlin Eastside den DTTB-Pokal.

Tischtennis-Ass Jessica Göbel
"Dieser Titel hat mir noch gefehlt"

ubau Berlin. Sie hoffte, bangte, feuerte an, fieberte mit - und am Ende jubelte sie. Als ihre Teamkolleginnen Shan Xiaona und Nina Mittelham im entscheidenden Doppel den Matchball zum Sieg des TTC Berlin Eastside gegen den SV DJK Kolbermoor verwandelten, ließ Jessica Göbel ihren Glücksgefühlen freien Lauf. Der Gewinn des DTTB-Pokals war perfekt – und der letzte noch fehlende Titel in der persönlichen Sammlung der Niederndorferin unter Dach und Fach. Nach der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft...

  • Freudenberg
  • 13.01.21
  • 389× gelesen
SportSZ
Der TV Busenbach zieht sich am Saisonende aus der Tischtennis-Bundesliga der Frauen zurück. Damit endet auch das sportliche Engagement der Niederndorferin Jessica Göbel bei dem Klub aus dem Ortsteil von Waldbronn im Landkreis Karlsruhe.

Harsche Kritik am Hauptverein
Göbel-Klub zieht sich aus der Bundesliga zurück

ubau Niederndorf/Busenbach. Die Meldung kam für Außenstehende durchaus überraschend: Nach 23 Jahren Erst- bzw. Zweitklassigkeit zieht der TV Busenbach seine Frauen-Mannschaft zum Saisonende aus der 1. Tischtennis-Bundesliga zurück. Damit endet Anfang Mai eine Ära, die 2005 mit dem Gewinn der deutschen Meisterschaft ihren Höhepunkt fand. Als Gründe führen die Badener u.a. an, dass die finanzielle Basis für eine Weiterführung des Bundesliga-Spielbetriebs nicht länger gegeben sei und das...

  • Freudenberg
  • 04.02.20
  • 1.396× gelesen
Sport
Unser Bild zeigt die erfolgreichen Freudenberger Frauen (v. l.) Sabine Wilker, Corinna Stallherm, Katja Dobbelstein-Schierz, Christina Lück, Susanne Schneider, Felizitas Leopold, Jessica Göbel, Susanne Kappenstein und Nicole Röcher. Foto: roh

Tennis
Freudenberger Frauen 30+ steigen auf

roh Freudenberg. Die Zeiger standen auf 14.55 Uhr. Jessica Göbel riss die Hände in die Höhe. Acht weitere überglückliche Spielerinnen stürmten auf den Platz und umarmten die Tischtennis-Bundesliga- Spielerin. Sektkorken knallten. Wer nicht kurzfristig flüchtete, bekam eine Ladung Schampus ab. Die Tennisdamen 30+ des TC Grün-Weiß Freudenberg haben den Durchmarsch geschafft. Nach einer sensationellen Saison folgte am vergangenen Samstag der glückliche Höhepunkt: die Meisterschaft in der...

  • Freudenberg
  • 16.06.19
  • 1.095× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.