Alles zum Thema Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Kultur
Beim Auftritt von LaBrassBanda in Brachbach ging am Samstag die Luzie ab.

50 Jahre Jugendkapelle im Musikverein Lyra
LaBrassBanda entmufft die Dicke-Backen-Musik

sib Brachbach. Wo andere schon längst aufgehört haben, fangen diese Burschen erst an. Es ist schier unglaublich, wie Menschen fast zwei Stunden lang ohne nennenswerte Pausen ihre Blasinstrumente in Höchstgeschwindigkeit spielen und dabei auch noch vollkommen unverkrampft und geschmeidig daherkommen. Zum 50-jährigen Jubiläum seiner Jugendkapelle, dem so genannten „Jukaläum“, hatte sich der Musikverein Lyra Brachbach mit den kernigen Burschen von LaBrassBanda nun wahrlich etwas ganz Besonderes...

  • Kirchen
  • 17.06.19
  • 40× gelesen
Lokales
Die Netphener Böllerschützen „läuteten“ am Sonntagvormittag gemeinsam mit der Kyffhäuser Kameradschaft Schüllar-Wemlighausen den letzten Tag des Festwochenendes ein.
17 Bilder

700 Jahre Oelgershausen
Gelungenes Festwochenende

sos Oelgershausen. Spätestens um 10 Uhr waren am Sonntagvormittag alle Oelgershausener wach: Vier Salven schossen die Böllerschützen des Schützenvereins Netphen in die Luft, um den letzten Tag des Festwochenendes zum 700-jährigen Bestehen des Ortes zu begrüßen. Wobei die meisten Bewohner vermutlich ohnehin schon längst auf den Beinen waren – entweder, weil sie sich in irgendeiner Art und Weise beim Jubiläum einbrachten, oder weil sie pünktlich um 10.15 Uhr den Gottesdienst am Reitplatz oberhalb...

  • Netphen
  • 16.06.19
  • 552× gelesen
Lokales
Zahlreiche Besucher kamen zur Festmeile in Wilnsdorf, um die vielfältigen Stände der Vereine, Verbände und Institutionen anzuschauen.
14 Bilder

Jubiläum in Wilnsdorf
Bunte Festmeile am Sonntag

sp Wilnsdorf. Einen krönenden Abschluss fand das Festwochenende der Gemeinde Wilnsdorf am Sonntag mit einer Festmeile rund um Rathaus, Marktplatz und Museum. Mehr als 50 Stationen konnten die zahlreichen Besucher erkunden. Gleichzeitig lud die Gemeindeverwaltung zur Besichtigung des Rathauses und zum Kennenlernen der Aufgabenbereiche ein. In erster Linie aber waren es Vereine, die sich auf unterschiedliche Weise präsentierten und viel mitgebracht hatten zum (Aus-)Probieren, Anschauen, Testen,...

  • Siegen
  • 16.06.19
  • 1.113× gelesen
Sport
Der TuS Ferndorf nahm mit ihrem Motivwagen die Wasserrohrbrüche von 2018 aufs Korn.
133 Bilder

Höhepunkt der dreitägigen Feiern
Festzug schlängelte sich durch Littfeld

jb Littfeld. Der abschließende  Festzug am Sonntag morgen war der krönende Abschluss der in allen Belangen hervorragend gelungenen dreitägigen Festivitäten zum 125-jährigen Bestehen des TV Littfeld. Die tolle Stimmung von mehreren Hundert Teilnehmern im Festzug  schlug sich sofort auf die nicht gezählten Zuschauer am Straßenrand über. Mehrere Hundert Menschen säumten jedenfalls die Wegstrecke. Und da man den Zug mit etwas Geschick sogar an zwei oder mehr Stellen nacheinander mehrfach verfolgen...

  • Siegen
  • 16.06.19
  • 2.685× gelesen
Lokales
Der Gesangverein Harmonie ging beim Festzug zu seinem 100-jährigen Bestehen voran.
7 Bilder

100 Jahre Gesangverein Harmonie Richstein
Mit Musik hinauf auf den Burgberg

howe Richstein. Zumindest die Richsteiner vom Gesangverein „Harmonie“ dürften am Sonntagabend völlig matt aber sehr zufrieden ins Bett gefallen sein. Die vergangenen Wochen der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des Chors waren durchaus anstrengend. Und so mancher im Dorf hat für die feierlichen Tage alles gegeben – vor und hinter den Kulissen, versteht sich. So war der Festzug hinauf zur Burg am Sonntag sozusagen die Krönung des Ganzen. Und eine Anstrengung dazu. Denn der liebe...

  • Wittgenstein
  • 16.06.19
  • 111× gelesen
Lokales
Die Siegener Künstlerin Dr. Marlies Obier erläuterte die Ausstellung im Foyer des Siegener Apollo-Theaters.  Foto: Thomas Grab

100 Jahre Arbeiterwohlfahrt
Stets auf der Höhe der Zeit

tom ■ Es war ein großes Ereignis, als der AWo-Kreisverband Siegen-Wittgenstein/Olpe am Samstagabend Mitglieder, Mitarbeiter, Unterstützer und geladene Ehrengäste ins Siegener Apollo-Theater lud. Unter dem Motto „100 Jahre AWo – 100 Jahre Menschlichkeit“ zelebrierten sie gemeinsam den Jubiläumsauftakt. Als Schirmherr fungierte der ehemalige Vizekanzler Franz Müntefering. Bevor das Theater jedoch seine Pforten für die Öffentlichkeit öffnete, boten AWo-Kreisverbandsvorsitzender Karl Ludwig...

  • Siegen
  • 16.06.19
  • 210× gelesen
Lokales
Einblicke in das Unternehmen "Meleghy"
7 Bilder

Zweiter Tag: Jubiläum Wilnsdorf
Unternehmen öffneten Türen

sp Wilnsdorf. Zehn Wilnsdorfer Unternehmen, die Mitglieder des AWU (Arbeitskreis Wilnsdorfer Unternehmer) sind, öffneten am Samstag im Rahmen des 50. Geburtstag der Gemeinde Wilnsdorf ihre Türen. Mitarbeiter und Geschäftsführer zeigten ihre Produkte und/oder ihre Fertigungen - und damit, wie vielseitig und stark die Wirtschaft in der Wielandkommune ist. Ein Shuttlebus ermöglichte es, die Firmen im Industriegebiet "Lehnscheid" schnell und einfach zu erreichen. Auf dem Festplatz (Parkplatz des...

  • Siegen
  • 15.06.19
  • 1.885× gelesen
Lokales
Das Festzelt wurde schon am Donnerstag aufgebaut, damit der Jubiläumsfeier am Freitag nichts im Wege stand.
6 Bilder

700 Jahre Oelgershausen
Ein großes Ereignis für einen kleinen Ort

sos Oelgershausen. Viele Ehrengäste kamen am Freitagabend zu Wort, als Oelgershausen sein Festwochenende zum 700-jährigen Bestehen mit einem bunten Abend im Festzelt am Bürgerhaus einläutete. Und alle ihre Beiträge hatten etwas gemeinsam: Sie betonten den starken Zusammenhalt und das große Engagement der Oelgershausener. „Es ist zwar einer der kleinsten Ortsteile der Stadt, aber einer, der zusammenhält und in dem ein friedliches und harmonisches Miteinander herrscht“, sagte Ortsbürgermeister...

  • Netphen
  • 14.06.19
  • 546× gelesen
Lokales
Bestens gelaunt waren Akteure und Gäste beim Auftakt der Jubiläumsfeierlichkeiten am Freitagabend.
10 Bilder

50 Jahre Wilnsdorf
Unterhaltsamer Start ins Festwochenende

sp Wilnsdorf. Die „Wilnsdorfer Gala“ eröffnete am Freitagabend das Festwochenende in der Wielandkommune. 50 Jahre alt wird die Gemeinde in diesem Jahr, ein Grund – mithilfe von Bildern – auch zurückzublicken. Eine Menge Gratulanten sprachen ihre Glückwünsche aus, per Videobotschaft, so wie Armin Laschet oder Sabrina Mockenhaupt, oder persönlich von der Bühne aus. Das Kölner Unterhaltertrio „Frizzles“ moderierte und führte durch das Programm mit witzigen Anspielen, musikalischen Einlagen und...

  • Wilnsdorf
  • 14.06.19
  • 1.947× gelesen
Lokales

Baumpflanzung im Jubiläumsjahr
Aller guten Linden sind drei

sz Oberdresselndorf. In Oberdresselndorf steht – in der Nähe des Denkmals – eine neue Linde. Nach Holzhausen und Lützeln erfolgte nun die dritte Baumpflanzung anlässlich der Jubiläumsfeierlichkeiten zu 800 Jahre Burbach und 50 Jahre Großgemeinde. Die Bäume wurden von der Gemeinde gestiftet. Stellv. Bürgermeisterin Heide Heinecke-Henrich legte mit Ortsvorsteher Erich Otto, Klimamanager Janis Dinter und Vertretern des Heimatvereins Oberdresselndorf selbst Hand an. Nachmittags ging es auf...

  • Burbach
  • 13.06.19
  • 105× gelesen
Lokales

Auftakt zum Wilnsdorfer Jubiläum
Gala ausverkauft

sz Wilnsdorf. „Ausverkauft“ meldet die Gemeinde Wilnsdorf für die „Wilnsdorfer Gala“ am Freitag, 14. Juni. Der Kartenverkauf ist beendet, es wird keine Abendkasse geben, heißt es in der Pressenotiz der Gemeinde.

  • Wilnsdorf
  • 13.06.19
  • 50× gelesen
Lokales
Mit viel Applaus wurden die Vorträge des Projektchors zum 800. Geburtstag unter der Leitung von Jörg Furchtmann vom Publikum honoriert.
2 Bilder

800 Jahre Burbach
Streifzug durch Glaube und Kirche

roh Burbach. Am Samstag referierte der Marburger Theologe Dr. Ulf Lückel in der fünften Folge der Streifzüge durch Glaube und Kirche in Burbach zum für das Siegerland besonders spannenden Thema „Aufklärung und Erweckung“ (1800 – 1870) in der ev. Kirche zu Burbach. Die Frage von Moderator Friedhelm Schneider an den Theologen, ob die Erweckung für uns heute noch eine Rolle spiele, beantwortete Lückel mit einem entschiedenen: Ja. „Wir haben ein reich bestelltes Feld hinter uns. Auch damals...

  • Burbach
  • 09.06.19
  • 167× gelesen
Lokales
Talisa Rzytki (r.) wurde als 400000. Besucherin im Besucherbergwerk begrüßt.

Jubiläum in der Grube "Bindweide"
400 000. Besucher im Bergwerk

sz Steinebach. Mit einer Überraschung begann an Christi Himmelfahrt die „Schicht“ im Besucherbergwerk „Grube Bindweide“ in Steinebach. Das Grubenteam wartete laut Pressenotiz gespannt auf die ersten Besucher, genauer gesagt auf drei Jubiläumsgäste, die es seitens des Fördervereins zu ehren galt. So warteten denn auch Bürgermeister Bernd Brato und Ortsbürgermeister Hans-Joachim Greb in der Knappenstube geduldig ab, um die Ehrung der Gäste vorzunehmen. Immerhin ging es gemäß Statistik um das...

  • Gebhardshain
  • 04.06.19
  • 23× gelesen
Lokales
24 Bilder

Oranienstadt feiert 675. Geburtstag (mit Video)
"Kampf um Dillenburg"

kay Dillenburg. Es darf gefeiert werden! 675 Jahre ist es her, als Dillenburg im Jahre 1344 von Kaiser Ludwig dem Bayer die Stadtrechte verliehen wurden. Eine lange und bewegte Geschichte, an die im Jubiläumsjahr der Oranienstadt mit einer Vielzahl von Veranstaltungen erinnert wird. Am Himmelfahrtswochenende erlebte der Schlossberg im Rahmen der Feierlichkeiten einen großen Besucheransturm. Es lockten Feldlager und ein historischer Markt auf das Areal rund um den weithin sichtbaren...

  • Siegen
  • 02.06.19
  • 395× gelesen
Lokales
Ein Prosit auf das Jubiläum! Das Vatertagsfest auf dem Platz vor dem Dorfgemeinschaftshaus stieg im Rahmen des 525. Geburtstags des Dorfs. Fotos: Timo Karl
4 Bilder

525 Jahre Birkefehl
Dauerbrenner zündet auch zum Jubiläum

tika ■ Das Stelldichein auf den großen Höhepunkt ist gemacht: Das Vatertagsfest in Birkefehl lockte an Christi Himmelfahrt hunderte Besucher aus dem Ort, aber auch zahlreiche Wanderer aus den umliegenden Ortschaften in das Jubiläumsdorf. „Wir feiern dieses Fest nur in unregelmäßigen Abständen und zu besonderen Anlässen. Auf diese Weise bleibt es etwas Besonderes – und ein schöner Treffpunkt, um gediegen mit ein paar Freunden zu feiern und ein bisschen Spaß zu haben. Dafür ist das Fest...

  • Erndtebrück
  • 30.05.19
  • 26× gelesen
Lokales
Der Projektchor trat unter dem Dirigat von Chorleiterin Silke Wied auf.

100 Jahre Gesangverein Richstein
Eine Feier in großer Harmonie

howe Richstein. Das war ein Jubiläumskommers, wie ihn sich die Richsteiner vorgestellt haben: keine langweiligen Reden in epischer Breite, kein in die Länge ziehen der Veranstaltung. Dafür viel Kurzweil, einige Lacher, eine prima Idee mit den hübschen Ehrendamen, eine Talkrunde so ein bisschen wie bei „Wetten dass...?“, wunderschöner Gesang und eine Menge Tradition und Heimatgefühl. Das passte am Mittwochabend prima im Richsteiner Heimathaus, das sozusagen aus den Nähten platzte. „Full House“...

  • Bad Laasphe
  • 30.05.19
  • 5× gelesen
Lokales
Das Foto zeigt (v. l.): Florian Klünder, Feuerwehrchef Berthold Braun, Ann-Christin Meier, Tobias Langenbach und Bürgermeister Walter Kiß.  Foto: bjö

160 PS für den Nachwuchs

bjö Kreuztal. Mit neuwertigen 160 PS kann die Kreuztaler Jugendfeuerwehr fortan auf Übungen und Wettkämpfen unterwegs sein: Während des „Tages der Feuerwehr“ überreichte Kreuztals Bürgermeister Walter Kiß zunächst dem Leiter der Feuerwehr Berthold Braun einen symbolischen Fahrzeugschlüssel für einen neuen Mannschaftstransportwagen. Den Mercedes Vito-Tourer hat die Kommune für die rund 90-köpfige Jugendfeuerwehr als Ersatz für den in die Jahre gekommenen Fahrzeugvorgänger, den Ford...

  • Kreuztal
  • 27.05.19
  • 13× gelesen
Lokales
Die zweite von insgesamt fünf geplanten Veranstaltungen zum 250-jährigen Bestehen der Kapellengemeinde Frenkhausen richtete sich an alle fleißigen Helferinnen.

Kapellengemeinde lud zur Feier ein
Dankeschön für Helferinnen

Die zweite von insgesamt fünf geplanten Veranstaltungen zum 250-jährigen Bestehen der Kapellengemeinde Frenkhausen richtete sich an alle fleißigen Helferinnen, die in der Vergangenheit die Kapelle gereinigt haben oder sich noch heute um die Sauberkeit kümmern. Und der Einladung zu dieser Dankeschön-Feier waren 60 Frauen nachgekommen, die von der 1. Vorsitzenden Marlis Kramer und Pastor Markus Leber begrüßt wurden. Nach Kaffee und Kuchen entführte die Geschichtenerzählerin Petra Griese als...

  • Drolshagen
  • 27.05.19
  • 17× gelesen
Lokales
2007 bezog der DRK-Ortsverein Hilchenbach nach anderthalbjähriger Renovierungsphase sein neues Domizil – die ehemalige Druckerei am Ruinener Weg. Auch die Sozialstation des DRK-Kreisverbands ist hier untergebracht. Foto: Jan Schäfer

DRK-Ortsverein Hilchenbach
Seit 125 Jahren fest verwurzelt

sz/js Hilchenbach. Am Anfang stand ein Dutzend Männer aus Hilchenbach, Helberhausen und Allenbach. Am 21. Januar 1894 versammelten sie sich im Gasthof Heinrich Feldmann an der Dammstraße – dem späteren Hotel Deutscher Hof –, um als freiwillige Sanitätskolonne „die durchziehenden kranken und verwundeten Soldaten zu erquicken und zu verpflegen“, passierenden Truppen sollten zudem Erfrischungsmittel geboten werden. In Friedenszeiten standen sie bereit, um „bei Seuchen und bei Unglücksfällen, wie...

  • Hilchenbach
  • 23.05.19
  • 13× gelesen
Lokales
Mit verbundenen Augen kamen die Eleven der Ballettschule Klaas zur Darbietung einer Passage aus „Der kleine Prinz“ auf die Bühne und zeigten ihr Können voller Anmut und Grazie.
2 Bilder

Erstes Seniorencafé in Neunkirchen
Bleiben Sie neugierig!

sz Neunkirchen. Christel Boes, Lieselotte Messerschmidt und Irene Brücher waren drei der mehr als 200 Gäste über 75 Jahren, die der Einladung von Bürgermeister Dr. Bernhard Baumann in die Aula des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums am Rassberg gefolgt waren. Anlässlich der 50-Jahr-Feier Neunkirchens wurde dort das erste gemeindeweite Seniorencafé veranstaltet. Die Salchendorferinnen waren frohes Mutes: „Wir lassen uns überraschen.“ Geboten wurde eine Menge. Neben einer leckeren Grundlage –...

  • Neunkirchen
  • 23.05.19
  • 3× gelesen
Lokales
Die Festmeile erstreckte sich vom Rathaus bis zum Römer – vor allem aus der auf 52 Meter hochgezogenen Gondel bot sich den Besuchern ein imposanter Blick auf die Festlichkeiten.
49 Bilder

Bildergalerie zum Jubiläum
Zehntausende genossen das Festprogramm

tile Burbach. Mit einer großen Sause feierte Burbach den 800. Geburtstag des Kernorts der Großgemeinde. An beiden Tagen zusammen strömten (geschätzt) weit mehr als 20.000 Besucher auf die Festmeile zwischen Rathaus und Römer. Die Vereine und Institutionen der Dörfer bereicherten das Jubiläumswochenende mit 60 Ständen und einem umfangreichen Programm auf der Sparkassenbühne. Auf der zweiten Bühne auf dem Kirchberg setzten die Organisatoren zusätzliche Highlights. Viele Eindrücke der beiden...

  • Burbach
  • 20.05.19
  • 24× gelesen
Lokales
Feierten gemeinsam Gottesdienst: Dr. Annette Kurschus, Präses der ev. Kirche in Westfalen, und Weihbischof Hubert Berenbrinker setzten ein Zeichen für die Ökumene.

Festgottesdienst auf dem Römer
Präses und Weihbischof lebten Ökumene vor

tile Burbach. Es sei für ihn der „zentrale Programmpunkt“ des Festwochenendes, meinte Bürgermeister Christoph Ewers nach dem ökumenischen Gottesdienst auf dem Römer, den er „beeindruckend“ nannte. Und es sei der erste Punkt gewesen, auf den man sich vor zwei Jahren, als die Gemeindeverwaltung die Planungen zum Jubiläum aufnahm, festgelegt habe. Die ev. Kirche im Hintergrund, das wahrlich himmlische Wetter am Sonntagmorgen und ein Schwarzstorch (Ewers: „Ein Symbol des Lebens“), der während der...

  • Burbach
  • 20.05.19
  • 20× gelesen
  • 1
  • 2