Alles zum Thema Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Lokales
47 Bilder

Obersdorf feiert 675 Jahre (Galerie)
Bunter Familiennachmittag

sp Obersdorf. Das große Festwochenende zum 675-jährigen Bestehen des Ortes Obersdorf fand am Sonntag seinen Abschluss mit einem bunten Familiennachmittag. Zuvor hatte ein Gottesdienst mit Pfarrer Christoph Otminghaus stattgefunden. Im Anschluss daran folgte ein Festkommers, bei dem Wilnsdorfs Bürgermeisterin Christa Schuppler ein Grußwort sprach und an die Geschichte des Dorfes erinnerte. Obersdorfs Ortsvorsteher Heinrich Otto bedankte sich bei den zahlreichen Helfern, die zum Teil drei Jahre...

  • Siegen
  • 07.07.19
  • 1.395× gelesen
Lokales
19 Bilder

Obersdorf feiert 675-jähriges Bestehen (Galerie)
Festwochenende gestartet

sp Obersdorf. Mit einer Stadl-Party - inklusive Dirndlkleidern und Lederhosen - starteten die Obersdorfer ihr Festwochenende zum 675-jährigen Bestehen des Ortes. Ein buntes Programm mit verschiedenen Gästen unterhielt die rund 450 Gäste im großen Festzelt auf der "Hühnerbalz". Die SZ wird auch die weiteren Festtage begleiten.

  • Siegen
  • 05.07.19
  • 680× gelesen
Lokales
Zahlreiche Besucher kamen zur Festmeile in Wilnsdorf, um die vielfältigen Stände der Vereine, Verbände und Institutionen anzuschauen.
14 Bilder

Jubiläum in Wilnsdorf
Bunte Festmeile am Sonntag

sp Wilnsdorf. Einen krönenden Abschluss fand das Festwochenende der Gemeinde Wilnsdorf am Sonntag mit einer Festmeile rund um Rathaus, Marktplatz und Museum. Mehr als 50 Stationen konnten die zahlreichen Besucher erkunden. Gleichzeitig lud die Gemeindeverwaltung zur Besichtigung des Rathauses und zum Kennenlernen der Aufgabenbereiche ein. In erster Linie aber waren es Vereine, die sich auf unterschiedliche Weise präsentierten und viel mitgebracht hatten zum (Aus-)Probieren, Anschauen, Testen,...

  • Siegen
  • 16.06.19
  • 1.583× gelesen
Sport
Der TuS Ferndorf nahm mit ihrem Motivwagen die Wasserrohrbrüche von 2018 aufs Korn.
133 Bilder

Höhepunkt der dreitägigen Feiern
Festzug schlängelte sich durch Littfeld

jb Littfeld. Der abschließende  Festzug am Sonntag morgen war der krönende Abschluss der in allen Belangen hervorragend gelungenen dreitägigen Festivitäten zum 125-jährigen Bestehen des TV Littfeld. Die tolle Stimmung von mehreren Hundert Teilnehmern im Festzug  schlug sich sofort auf die nicht gezählten Zuschauer am Straßenrand über. Mehrere Hundert Menschen säumten jedenfalls die Wegstrecke. Und da man den Zug mit etwas Geschick sogar an zwei oder mehr Stellen nacheinander mehrfach verfolgen...

  • Siegen
  • 16.06.19
  • 3.896× gelesen
Lokales
Die Siegener Künstlerin Dr. Marlies Obier erläuterte die Ausstellung im Foyer des Siegener Apollo-Theaters.  Foto: Thomas Grab

100 Jahre Arbeiterwohlfahrt
Stets auf der Höhe der Zeit

tom ■ Es war ein großes Ereignis, als der AWo-Kreisverband Siegen-Wittgenstein/Olpe am Samstagabend Mitglieder, Mitarbeiter, Unterstützer und geladene Ehrengäste ins Siegener Apollo-Theater lud. Unter dem Motto „100 Jahre AWo – 100 Jahre Menschlichkeit“ zelebrierten sie gemeinsam den Jubiläumsauftakt. Als Schirmherr fungierte der ehemalige Vizekanzler Franz Müntefering. Bevor das Theater jedoch seine Pforten für die Öffentlichkeit öffnete, boten AWo-Kreisverbandsvorsitzender Karl Ludwig...

  • Siegen
  • 16.06.19
  • 280× gelesen
Lokales
Einblicke in das Unternehmen "Meleghy"
7 Bilder

Zweiter Tag: Jubiläum Wilnsdorf
Unternehmen öffneten Türen

sp Wilnsdorf. Zehn Wilnsdorfer Unternehmen, die Mitglieder des AWU (Arbeitskreis Wilnsdorfer Unternehmer) sind, öffneten am Samstag im Rahmen des 50. Geburtstag der Gemeinde Wilnsdorf ihre Türen. Mitarbeiter und Geschäftsführer zeigten ihre Produkte und/oder ihre Fertigungen - und damit, wie vielseitig und stark die Wirtschaft in der Wielandkommune ist. Ein Shuttlebus ermöglichte es, die Firmen im Industriegebiet "Lehnscheid" schnell und einfach zu erreichen. Auf dem Festplatz (Parkplatz des...

  • Siegen
  • 15.06.19
  • 2.091× gelesen
Lokales
24 Bilder

Oranienstadt feiert 675. Geburtstag (mit Video)
"Kampf um Dillenburg"

kay Dillenburg. Es darf gefeiert werden! 675 Jahre ist es her, als Dillenburg im Jahre 1344 von Kaiser Ludwig dem Bayer die Stadtrechte verliehen wurden. Eine lange und bewegte Geschichte, an die im Jubiläumsjahr der Oranienstadt mit einer Vielzahl von Veranstaltungen erinnert wird. Am Himmelfahrtswochenende erlebte der Schlossberg im Rahmen der Feierlichkeiten einen großen Besucheransturm. Es lockten Feldlager und ein historischer Markt auf das Areal rund um den weithin sichtbaren...

  • Siegen
  • 02.06.19
  • 432× gelesen