Jubilare

Beiträge zum Thema Jubilare

Lokales
Die Dienstjubilare des Kreises auf der Hohen Bracht mit Landrat Theo Melcher (vorne links).

Hohe Bracht
Jubilarfeier des Kreises Olpe mit Landrat Theo Melcher

sz Olpe/Bilstein. Zur Jubilarfeier der Kreisverwaltung Olpe hat Landrat Theo Melcher kürzlich alle eingeladen, die im vergangenen Jahr ein Dienstjubiläum gefeiert haben oder in Ruhestand gegangen sind. Er freute sich laut Mitteilung des Kreises, 21 Beschäftigte, Beamtinnen und Beamte sowie ehemalige Mitarbeitende im Ruhestand mit ihren Partnerinnen und Partnern im Restaurant auf der Hohen Bracht bei Bilstein zu einem Abendessen zu begrüßen. In seiner Ansprache dankte Melcher allen Jubilaren für...

  • Stadt Olpe
  • 24.08.21
LokalesSZ
Hermann-Josef Pauel (50 Jahre), Willi Schmidt (45 Jahre, sechs Monate) sowie Dieter Gerhard (49 Jahre, zehn Monate) wurden von Rox-Geschäftsführer Marco Fischbach (v. l.) in den verdienten Ruhestand verabschiedet.

Zusammen fast 150 Jahre bei der Firma Rox
Drei Urgesteine treten ab

dach Weitefeld. Da hätten selbst japanische Unternehmer Tränen in den Augen: Das Land des Lächelns ist unter anderem für die beinahe uneingeschränkte Loyalität der Arbeitnehmer zu ihren Firmen bekannt. Zwar liefert die Fa. Rox demnächst einige Anlagen ins fernöstliche Kaiserreich. Ansonsten gibt es aber kaum Verbindungen zwischen Weitefeld und Japan. Und dennoch: Die Treue von Hermann-Josef Pauel, Dieter Gerhard und Wilhelm „Willi“ Schmidt lässt gewisse Parallelen nicht verhehlen. Der ganze...

  • Daaden
  • 17.07.21
Lokales
Die Jubilare stellten sich nach der Ehrung zum gemeinsamen Foto auf (v. l.): Ortsverbands-Vorsitzender Christian Sondermann, Klaus Gerstein (50 Jahre), Johannes Tigges (25), Ewald Keller (50), Torsten Panthöfer (40), Karl-Heinz Dittrich (40), Altbürgermeister Ulf Stötzel (50), Günter Klaas (40). Mit dabei Bürgermeister Steffen Mues (l.) und Landratskandidat Arne Fries (r.)  Foto: Ortsverband

Alle Vorschläge einhellig gebilligt / Jubilare gewürdigt
Nominierung und Ehrung

sz Kaan-Marienborn. Der CDU-Ortsverband hat in der Weißtalhalle die Bewerber als Vorschläge für den Stadtverband zur Kommunalwahl am 13. September nominiert. In seinen Eingangsworten dankte Ortsverbands-Vorsitzender Christian Sondermann Bernd-Dieter Ferger, der an der Spitze einer Findungskommission die Vorschläge erarbeitet hatte. In der Vorstellungsrunde wurde der notwendige Generationen-Wechsel deutlich und von den Versammlungsteilnehmern positiv aufgenommen. Die Vorstellungen der Kandidaten...

  • Siegen
  • 19.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.