Jugend

Beiträge zum Thema Jugend

Lokales
Die Kreuztaler Jugendtreffs - hier die JBS  im Bild - öffnen wieder ihre Pforten - unter Auflagen.

JBS, Busch-Hütte und Glonk öffnen
Jugendarbeit lockert sich

sz Kreuztal. Das unfreiwillige Experiment „Jugendarbeit mit geschlossenen Einrichtungen“ neigt sich dem Ende zu. Die Kinder- und Jugendtreffs der Stadt Kreuztal öffnen mit einem eingeschränkten Regelbetrieb zum heutigen Dienstag , 19. Mai, wieder ihre Türen. Voraussetzung für diesen Schritt ist ein Hygienekonzept, das die gängigen Regeln u.a. das „Abstand halten“ auf jede Einrichtung anwendet. Schon vergangene Woche ging, wie berichtet, die Bike- und Skateanlage im Schulzentrum wieder ans...

  • Siegen
  • 19.05.20
  • 154× gelesen
Kultur
Die 16-jährige Gemma lernt bei ihrem Großvater die  Grundlagen des Taubensports - ein Ventil für viele Spannungen.

TV-Kritik "Lasst die freien Vögel fliegen" (Arte)
Das ging unter die Haut!

pebe Straßburg. Sie hatte es in sich, die Dokumentation „Lasst die freien Vögel fliegen“ (Mittwochabend, Arte) über die junge Schottin Gemma, die am Rand der Gesellschaft, abgehängt, auf „Stütze“ angewiesen, aufwächst und sich wortwörtlich durchschlagen muss. Der Film zeigte eine Jugend, die sich nach echter Zukunft sehnt, aber die Dauerschleife von Gewalt, Drogen und Perspektivlosigkeit kaum durchbrechen kann. Gemmas Großvater bringt seiner Enkelin Boxen bei, lehrt sie aber auch den Umgang mit...

  • Siegen
  • 22.04.20
  • 279× gelesen
Sport

Jugend-Westfalenmeisterschaften im Futsal
Ampel für heimische Teams nach Vorrunde auf "Rot"

krup Beckum/Greven. Am Wochenende waren gleich drei Fußball-Nachwuchsteams aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein bei den Hallenturnieren um die Futsal-Westfalenmeisterschaft im Einsatz. Sowohl die Jungen-Teams des TuS Erndtebrück (B-Jugend) und des FC Hilchenbach (C-Junioren) als auch das B-Juniorinnen-Team von Fortuna Freudenberg schieden dabei bereits nach der Gruppenphase aus. Für die B-Junioren des TuS Erndtebrück begann das westfälische Endrundenturnier in Beckum verheißungsvoll, denn gegen...

  • Siegen
  • 10.02.20
  • 112× gelesen
Sport SZ-Plus
„Da lang geht’s, noch ein Stückchen weiter noch oben“ – so könnte Dirk Spornhauer, Trainer der Westfalenliga-A-Junioren der Sportfreunde Siegen, die Richtung vorgeben. In der Hinrunde haben seine Schützlinge vieles richtig gemacht.

Siegens A-Jugend-Trainer Dirk Spornhauer:
"In einem Punkt haben wir noch Luft nach oben"

krup Siegen. Mit 14 Punkten aus bislang neun Partien bei einem Torverhältnis von 23:15 liegen die A-Junioren der Sportfreunde Siegen in der Fußball-Westfalenliga auf dem 7. Rang – „absolut im Soll“, wie Trainer Dirk Spornhauer im Gespräch mit der Siegener Zeitung festhielt. Der Sportlehrer äußerte sich zum bisherigen Saisonverlauf, zu den Stärken und Schwächen seiner Mannschaft und zu den Perspektiven des älteren Jahrgangs, und auch einen Titelfavoriten konnte er benennen. – Das Interview im...

  • Siegen
  • 23.01.20
  • 541× gelesen
Sport
Die D-Junioren des TSV Weißtal (links: Artin Mushkolaj) qualifizierten sich als Gastgeber des ersten Quali-Turniers gemeinsam mit der JSG Neunkirchen-Salchendorf und der SG Siegen-Giersberg für die HKM-Endrunde.

D-Junioren-Kreismeisterschaft
Ein punktgleiches Trio löst Endrunden-Ticket

krup Wilnsdorf. Die drei ersten Endrunden-Teilnehmer für die Futsal-Kreismeisterschaft des Kreises Siegen-Wittgenstein stehen fest: Mit der JSG Neunkirchen-Salchendorf, dem gastgebenden TSV Weißtal und der SG Siegen-Giersberg lösten am Sonntag in der Sporthalle des Gymnasiums Wilnsdorf beim ersten von vier Qualifikationsturnieren drei Teams die ersten Tickets für das Finalturnier. Dabei startete der favorisierte Bezirksligist TSV Weißtal (Jugendspielgemeinschaft mit der TSG Adler Dielfen)...

  • Siegen
  • 19.01.20
  • 336× gelesen
Sport SZ-Plus
Die A-Junioren des im Finale mit 3:0 siegreichen TuS Erndtebrück (rote Trikots) und der zweitplatzierten Fortuna aus Freudenberg
postierten sich nach dem Endspiel der Futsal-Kreismeisterschaft zum gemeinsamen Erinnerungsbild.

3:0-Finalsieg gegen Fortuna Freudenberg
Erndtebrücker A-Junioren souveräner Kreismeister

krup Freudenberg. Bei der Futsal-Kreismeisterschaft der A-Junioren des Fußballkreises Siegen-Wittgenstein ist Landesligist TuS Erndtebrück am Sonntag seiner Favoritenrolle gerecht geworden und sicherte sich in souveräner Manier den Titel. Das Team des Trainerduos Rüdiger Frevel/Martin Kelber gewann in der Sporthalle des Schulzentrums Büschergrund alle fünf Partien bei einem Gesamt-Torverhältnis von 14:1, so dass es an der Berechtigung der Qualifikation zur Westfalenmeisterschaft (2. Februar in...

  • Siegen
  • 19.01.20
  • 215× gelesen
Lokales
Auch von außen strahlt die Jugendbegegnungsstätte in neuem Glanz. Foto: Peter Helmes

Kreuztals größtes Bällebad
Neue JBS ein Vorzeigeobjekt

ph Kreuztal. Nach zweijähriger umfassender Modernisierung und Erweiterung und rund vier Jahrzehnte nach ihrer ersten Eröffnung wurde am Samstagnachmittag die neue Jugendbegegnungsstätte (JBS) an der Kreuztaler Roonstraße ihrer Bestimmung übergeben.  Rund 1,45 Mill. Euro betrugen die Gesamtherstellungskosten. Ca. 1,2 Mill. Euro stammen aus Fördermitteln von EU, Bund und Land. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Landrat Andreas Müller sprach von einem "Leuchtturm der Jugendarbeit", Kreuztals...

  • Siegen
  • 11.01.20
  • 6.082× gelesen
Lokales SZ-Plus
Strahlende Gesichter gab es im Lÿz , als das Geheimnis um die Gewinner des Heimatpreises gelüftet war. Die zehnköpfige Jury hatte „FRids“ aus Freudenberg, die Plant-for-the-planet-Gruppe aus Erndtebrück und die Arfelder Burschenschaft prämiert.
7 Bilder

Heimatpreis des Kreises ging an drei Jugendgruppen
So cool sind Dorfkinder

ihm  Siegen. Die Dramaturgie klappte: Als Landrat Andreas Müller den Namen des 1. Heimatpreis-Gewinners nannte, brandete Jubel auf bei den Jugendlichen vom Verein „FRids“, die eigentlich auf ihren Bühnenauftritt warteten. Dass sie selbst die Gewinner waren, hatten sie bis zu diesem Augenblick nicht geahnt. Umso größer die Freude der Akteure, die auf der Bühne sogleich stilecht kostümiert ein Mini-Historiendrama aufführten. Bei einem Heimatabend der modernen Art wurden am Mittwochabend im Lÿz...

  • Siegen
  • 14.11.19
  • 327× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Herausforderungen für die Schüler waren sehr unterschiedlich.
3 Bilder

Schüler der Jahrgangsstufe 9 des ev. Gymnasiums Siegen stellten sich verschiedenen Aufgaben
Die Herausforderung

sp Weidenau. 14 Kilo Gepäck am Rücken, ein Budget von 750 Euro für zweieinhalb Wochen und eine Strecke von rund 220 Kilometern vor sich: Fünf Schüler des ev. Gymnasiums Siegen machten sich nach ihren Sommerferien auf den Weg zu ihrer Herausforderung, der Erwanderung des Eifelsteigs von Korneliemünster nach Trier. Sie waren aber nicht die Einzigen, die sich einer besonderen Aufgabe stellten. Alle Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse hatten sich im Rahmen eines Projekts auf die Suche nach...

  • Siegen
  • 28.10.19
  • 129× gelesen
Sport

Neue Spielklassen sind eingeteilt
Zwei B-Kreisligen bei den C-Jugend-Kickern

sz/krup Siegen. Nach Abschluss der Qualifikationsrunden, der notwendigen Entscheidungsspiele und Einteilungen der A-, B- und C-Junioren beginnt nun die Meisterschaftsrunde der Saison 2019/2020 in den A- und B-Ligen mit dem ersten Spieltag am Samstag, den 2. November 2020. Die A- und B-Kreisligen bei den A- und B-Junioren hat die Siegener Zeitung bereits veröffentlicht, hier nun die Klasseneinteilung der C-Jugendlichen, die auf Grund der größeren Anzahl an Mannschaften mit zwei B-Ligen an den...

  • Siegen
  • 15.10.19
  • 147× gelesen
Sport

Auch das zweite Entscheidungsspiel entfällt
JSG Eiserfeld-Eisern und Freudenberg steigen auf

krup Siegen. Während die Aufstiegsspiele zur A-Junioren-Kreisliga A im Fußballkreis Siegen-Wittgenstein hart umkämpft waren (der FC Hilchenbach sowie die JSG Feudingen-Laasphe-Niederlaasphe-Puderbach setzten sich letztlich durch), wird es bei den B-Junioren keine Play-off-Partien geben. Wie Heiko Buckard, Staffelleiter für die B-Junioren im FLVW Kreis Siegen-Wittgenstein, der SZ am Donnerstag mitteilte, verzichtet neben dem SuS Niederschelden auch die JSG Bad Berleburg-Edertal auf das...

  • Siegen
  • 10.10.19
  • 122× gelesen
Sport
Die A-Junioren des FC Hilchenbach (rote Trikots), hier im letzten Spiel der Qualifikationsrunde bei der JSG Dielfen-Weißtal, qualifizierten sich am Mittwochabend durch einen 4:2-Erfolg bei der SpVg 09 Niederndorf für die Kreisliga A.

A-Junioren für die Kreisliga A qualifiziert
Jubel in Hilchenbach und bei JSG Feudingen/L./N./P.

krup Siegen. Das Teilnehmerfeld für die Kreisligen A und B der A-Junioren im Fußballkreis Siegen-Wittgenstein ist komplett. Am Mittwochabend gewannen der FC Hilchenbach (4:2 bei der SpVg 09 Niederndorf nach einem 0:2-Rückstand) und die JSG Feudingen-Laasphe-Niederlaasphe-Puderbach, die sich gegen die JSG Salchendorf-Deuz-Netphen mit 4:2 (3:0) durchsetzte, die Entscheidungsspiele und bejubelten den Einzug in die Kreisliga A. Die beiden Verliererteams spielen derweil in der Kreisliga B. Beide...

  • Siegen
  • 09.10.19
  • 186× gelesen
Sport
Die A-Junioren des FC Hilchenbach (rote Trikots), hier im letzten Spiel der Qualifikationsrunde bei der JSG Dielfen-Weißtal, treffen am Mittwoch im Play-Off-Match auf Gastgeber SpVg Niederndorf. Der Gewinner zieht in die A-Kreisliga ein.

Play-Offs im Jugend-Fußball
Der heiße Kampf um die A-Kreisliga-Plätze

sz/krup Siegen. Am Samstag wurden im Fußballkreis Siegen-Wittgenstein die Qualifikationsrunden der A-, B- und C-Junioren mit dem letzten Spieltag abgeschlossen. In allen drei Altersklassen steigen die beiden ersten Mannschaften jeder Gruppe in die Kreisliga A auf. Bei den C-Junioren ist die Kreisliga A bereits komplett, da hier in fünf Quali-Gruppen gespielt wurde. Bei den A- und B-Junioren hingegen bestreiten die jeweiligen Dritten ein Entscheidungsspiel um die noch offenen zwei...

  • Siegen
  • 07.10.19
  • 201× gelesen
Sport
Die D-Junioren der Sportfreunde Siegen und des TSV Weißtal sind noch im Kreispokal-Wettbewerb vertreten. Unser Bild zeigt eine Szene aus dem Bezirksliga-Meisterschaftsspiel in Siegen, das die Weißtaler durch ein Tor von Nico Joel (am Ball, im Zweikampf mit Vitus Weiß) mit 1:0 gewannen.

Siegener A-Junioren bei JSG Dielfen/Weißtal (Update)
Jugend-Kreispokal geht in die "heiße Phase"

krup Siegen. Nachdem alle Viertelfinal-Partien absolviert sind, gehen die Kreispokal-Wettbewerbe im Jugend-Fußball in die „heiße Phase“. Die Halbfinals von den A- bis zu den C-Junioren werden vom 8. bis zum 12. Oktober ausgetragen, die D-Jugendlichen spielen erst im kommenden Jahr am 6. Mai 2020 weiter. Die Sportfreunde Siegen sind noch mit allen vier Mannschaften im Rennen, der TSV Weißtal innerhalb seiner Jugendspielgemeinschaft mit der TSG Adler Dielfen bei den A-, C- und D-Jugendlichen....

  • Siegen
  • 26.09.19
  • 305× gelesen
Sport
Die B-Junioren der Sportfr. Siegen eröffnen am Samstag die neue Westfalenliga-Saison mit einem Heimspiel gegen die U 16 des FC Schalke 04. Unser Archivbild zeigt eine Szene aus dem Duell der Siegener (rote Trikots) mit den „Königsblauen“.

Jugend-Fußballer steigen in neue Saison ein
Saisonstart gleich mal gegen den FC Schalke 04!

krup Siegen/Freudenberg. Am Wochenende steigen auch die Jugend-Fußballer in die Saison 2019/20 ein. Die Sportfreunde Siegen sind mit gleich drei Teams (A-, B- und C-Junioren) in der Westfalenliga vertreten, während die A-Junioren des TuS Erndtebrück in ihr zweites Jahr in der Landesliga gehen. Die B-Juniorinnen von Fortuna Freudenberg fiebern derweil nach dem Wiederaufstieg in die Regionalliga einem Abenteuer entgegen. Überkreislich spielen weiterhin der TSV Weißtal (C- und D-Junioren in der...

  • Siegen
  • 05.09.19
  • 411× gelesen
Sport
In der Saison 2016/17 stürmte Elmin Heric (rechts), hier im Spiel gegen den SV Rödinghausen, noch für die Sportfreunde Siegen in der B-Junioren-Westfalenliga. Mit 13 von insgesamt 34 Siegener Toren hatte er damals maßgeblichen Anteil am Klassenerhalt. Von Siegen aus ging es für den Stürmer zum 1. FC Köln, nun ist er zu Fortuna Düsseldorf gewechselt.

Elmin Heric vor neuer Herausforderung
Vom „Effzeh“ zur Fortuna

krup Siegen/Düsseldorf. Elmin Heric, der in der Jugend des TuS Erndtebrück unter Regie von Trainer Dietmar Geisler das „Fußball-ABC“ erlernte, hat den nächsten Schritt in seinem Karriereplan unternommen: Der 18-jährige Mittelstürmer ist aus der A-Jugend des 1. FC Köln zum rheinischen Rivalen Fortuna Düsseldorf gewechselt, wo er einen Vertrag für das letzte A-Junioren-Jahr und auch bereits einen Anschlussvertrag für die U 23 der Fortuna erhalten hat. „Letzteres war uns besonders wichtig, denn...

  • Siegen
  • 26.06.19
  • 821× gelesen
Sport

Aufstiegsrunden im Jugend-Fußball
Eiserfeld/Eisern und Dautenbach auf Kurs

krup Siegen. Zumindest zwei der vier Jugendteams aus dem Fußballkreis Siegen-Wittgenstein haben noch gute Chancen auf den Aufstieg in die Bezirksliga. Die A-Junioren der JSG Dielfen/Weißtal verloren indes gestern auch ihr zweites Auswärtsspiel in der Aufstiegsrunde bei der FSV Werdohl mit 0:1 und haben nur noch eine minimale rechnerische Möglichkeit. Dazu müsste Werdohl seine beiden letzten Partien bei der JSG Voßwinkel/Bachum-Bergheim/Echthausen und gegen die JSG...

  • Siegen
  • 23.06.19
  • 204× gelesen
Kultur
Im vergangenen Jahr sorgte Russkaja für Stimmung im Schlosshof.

Callejon ist Headliner
Bluestock-Festival in Siegen

sz Siegen. Erneut findet in diesem Jahr das „Bluestock-Festival“ am Oberen Schloss und im Schlosspark in Siegen statt. Los geht es am Samstag, 22. Juni, um 15 Uhr. Organisiert wird das Jugendkulturevent von den Mitarbeitern der Bluebox des Stadtjugendrings. Verschiedene kulturelle Aktivitäten und Mitmachaktionen werden angeboten. Sie sollen laut Pressemitteilung der Bluebox einen Eindruck von der Jugendkultur der Region Südwestfalen vermitteln. Callejon ein Charts-Stürmer Das Bühnenprogramm...

  • Siegen
  • 21.06.19
  • 750× gelesen
Sport
Unser Bild zeigt die Käner E-2-Fußballer, die erfolgreich vom Jugend-Turnier in Düsseldorf zurückkehrten

Fußball-Pfingstcup in Düsseldorf
Junge Kaan-Kicker mit 3. Platz

sz Kaan-Marienborn. Beim 7.   "Lincoln Pfingstcup" für U-10-Fußballer in Düsseldorf stellte sich die E-2-Jugend des 1. FC Kaan-Marienborn einmal mehr der internationalen Konkurrenz. Am Ende des zweitägigen Turniers stand der 3. Platz in der sogenannten Silberrunde. Zehn Tore von Marc Leon WilhelmAm ersten Tag trafen die jungen Käner in der Vorrunde auf den niederländischen Erstligisten Roda Kerkrade, den finnischen Erstligisten FC Honka und die Stuttgarter Kickers. In knappen Spielen verpasste...

  • Siegen
  • 21.06.19
  • 281× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.