Jugendkunstschule

Beiträge zum Thema Jugendkunstschule

KulturSZ-Plus
Die fröhlichen Maskenporträts von Alesia, Chiara, Sophia, Elina, Emma, Bilal und Yasser, in einer „Maskerade“ zusammengefasst, begrüßen jetzt die Besucher der Jugendkunstschule in Kreuztal.
7 Bilder

Projekt der Jugendkunstschule mit verschiedenen Kursen
Das andere Gesicht: Maskenporträts

sz - Was macht ein Gesicht aus, wenn die Hälfte nicht erkennbar ist? sz Siegen/Kreuztal. Eigentlich ein Widerspruch in sich: Maskenporträts. Ist es doch das Wesen eines Porträts, das Gesicht oder das Typische eines Menschen zu zeigen. Und die Maske verbirgt die Hälfte des Gesichts … Doch die Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein hat sich dem Thema gestellt, Kursleiterin Inge Zöller hat mit ihren Kursen Maskenporträts „angepackt“. Hier erzählt sie, was sie dazu bewogen hat und wie sie...

  • Siegen
  • 17.11.20
  • 54× gelesen
KulturSZ-Plus
Sie sind überall – aber nur temporär. Die Blechinsekten machen einfach Freude.
2 Bilder

Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein: „Ich mach’ Stadt!“
Siegen zurückerobert

pebe Siegen. Ein Brokkolispargelburger-Baum? Einhornkühe? Alles ist möglich, wenn in der Stadt interveniert wird – mit Vergnügen, Verfremdungswillen und einem künstlerisch-fröhlichen Hauch von Anarchie. Da spielt der Spandauer Bär mit einer „goldigen“ Marionette, da bevölkern bunte Blechinsekten nicht nur Bürgersteige, sondern auch Schilder und Bauholz. Flächen verändern ihre Farbe undirritieren. Genau das sei gewollt, erklärt Silke Krah, Dozentin der Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein. „Es...

  • Siegen
  • 05.08.20
  • 181× gelesen
Kultur
Ein zentraler Schauplatz des 1. Siegener Urban Art Festivals ist der Gebäudekomplex Herrengarten am Siegufer. Hier trafen sich am Donnerstagnachmittag Veranstalter, Künstler und Sponsoren, um die erste Aktion „colour-blocking“ vorzustellen, die im Entstehen ist. Rechts am Haus sieht man schon was.
2 Bilder

1. Urban Art Festival in Siegen hat begonnen
"Out And About" ist nichts ist für die Ewigkeit

zel Siegen. „Jetzt aber raus“ sei der Arbeitstitel für das 1. Siegener Urban Art Festival gewesen, erzählt Astrid Schneider, Leiterin der städtischen Kulturabteilung Kultur Siegen. Der Titel begeistert sie immer noch – zumal das Rausgehen und Draußensein in Corona-Zeiten eine besondere Bedeutung bekommen hat. Aber: „Das Kollektiv“ hat sich für einen anderen Namen entschieden: „Out And About“. So wie die Uni in die Stadt kommt, kommt bis in den Oktober hinein die Kunst in die Stadt, zu den...

  • Siegen
  • 04.06.20
  • 608× gelesen
Kultur
David lässt das Virus über eine berühmte Brücke fahren... Oder ist es mit dem Schiff unterwegs? Oder gar auf dem Rücken der Vögel?
5 Bilder

Kunst lässt sich nicht einsperren!
Kreativ trotz Corona

sz Siegen. Wie geht das „normale Leben“ weiter in Zeiten von Corona, wenn der selbstverständliche Besuch von Schule, Freizeitangeboten, Kultur- und Sportveranstaltungen, etc. nicht möglich ist? Inge Zöller, die an der Jugendkunstschule unterrichtet, hat einige kreative Lösungen für dieses Problem gefunden, die sie hier vorstellt. Die Schülerinnen und Schüler der Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein haben in ihren Kursen fantasievolle Bilder gemalt, Geschichten geschrieben, Schattentheater...

  • Siegen
  • 31.03.20
  • 625× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.