Julia Koschitz

Beiträge zum Thema Julia Koschitz

Kultur
Maja Witt (Julia Koschitz) und Klaus Burck (Aljoscha Stadelmann) sind Streifenpolizisten in Bremen - eine Szene aus "Das Gesetz sind wir".

TV-Kritik: „Das Gesetz sind wir“ (ZDF)
Erfrischende Krimikomödie mit Koschitz und Stadelmann

fb Mainz. Oftmals wird der deutschen Film- und Fernsehbranche vorgeworfen, zu wenig zu wagen, oder wenn, dann direkt über das Ziel hinauszuschießen. „Das Gesetz sind wir“ im ZDF (Mittwoch, 20.30 Uhr) war dabei ein erfrischendes Gegenbeispiel. In der Krimikomödie aus der Hansestadt Bremen folgte man einer  Polizeistreife, die nicht nach den gewohnten Regeln der deutschen Krimilandschaft agierte. Julia Koschitz und Aljoscha Stadelmann punkteten dabei in ihren Rollen durch unaufgeregtes, aber...

  • Siegen
  • 25.03.20
  • 1.613× gelesen
Kultur
Karla Eckhardt (Julia Koschitz) lässt sich mit Carsten Spanger (Justus von Dohnányi) in der Psychiatrie auf ein psychologisches Duell ein, das ihr alles abverlangt. Das ZDF zeigte den Psychothriller „Im Schatten der Angst“ am Montag ab 20.15 Uhr.

TV-Kritik: „Im Schatten der Angst“ mit Justus von Dohnányi und Julia Koschitz im ZDF
Psychologisches Kammerspiel in Pink

aww Mainz. Der Anfang von „Im Schatten der Angst“ ist wirklich beängstigend: Justus von Dohnányi als Psychopath, als Dämon! Der Schauspieler in der Rolle des narzisstisch gestörten Mörders – was freilich ganz lange nicht klar ist – hat den „Fernsehfilm der Woche“ des ZDF (Montag, 20.15 Uhr) zumindest in der ersten Hälfte auf die Ebene eines fesselnden Psychothrillers mit cineastischen Qualitäten gehoben. Wie er etwa die Psychiaterin subtil von der Rolle der professionellen Gutachterin in die...

  • Siegen
  • 16.03.20
  • 534× gelesen
KulturSZ-Plus
Tom (Felix Klare) und Julia (Julia Koschitz) geraten in Streit, weil er Tochter Anni (Lisa Marie Trense) zu spät abgeholt hat, angeblich ohne Bescheid zu geben. Die verwirrte Anni weiß nicht, wem sie glauben soll.

TV-Kritik: "Weil du mir gehörst" mit Julia Koschitz und Felix Klare
"Nur Geldgeber, kein Vater mehr"

la Baden-Baden. Scheidungen gehen selten einvernehmlich über die Bühne. Leidtragende: die Kinder. Viele Ehepartner benutzen den Nachwuchs aus Frust, Eifersucht und verletzter Eitelkeit als Waffe, wenn der Partner eine neue Beziehung hat. Denn in dem Augenblick wird aus Liebe Hass, und aus Partnern werden Feinde. In dem TV-Drama „Weil du mir gehörst“ (Mittwoch, 20.15 Uhr, im Ersten) überschreitet die verlassene und betrogene Ehefrau Julia Ludwig jede Grenze und macht den liebenden Vater zum...

  • Siegen
  • 12.02.20
  • 409× gelesen
KulturSZ-Plus
Ursel (Julia Koschitz) und Abel Hradschek (Fritz Karl) verbindet in „Unterm Birnbaum“ nach Theodor Fontane ein dunkles Geheimnis.

TV-Kritik: „Unterm Birnbaum“
Julia Koschitz und Fritz Karl in Fontane-Krimi

zel Mainz. Das Fontane-Jahr geht, relativ unbemerkt, zu Ende. Am 30. Dezember vor 200 Jahren wurde der Dichter geboren, da gehört sich eine Würdigung, auch im Fernsehen. Drehbuchautorin Léonie-Claire Breinersdorfer hat die Novelle „Unterm Birnbaum“ fürs ZDF ins Heute geholt (Montag, 20.15 Uhr), das Hier ist wie gehabt der Oderbruch, wo ein verschuldetes Hoteliersehepaar den perfekten Raubmord plant und durchführt. Doch ihre Seelen sind dafür nicht gemacht. Regisseur Uli Edel und sein Kameramann...

  • Siegen
  • 30.12.19
  • 1.353× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.