JVS

Beiträge zum Thema JVS

Sport
Collagen, weil Pandemie-bedingt kein Gruppenfoto möglich ist.  Auf den Einzelbildern sind die Teilnehmer der Ju-Jutsu-Prüfung mit und ohne Partner sowie Trainerin Sabrina Kuhl und Prüfer Dominik Hartmann zu sehen.
2 Bilder

Judo-Vereinigung Siegerland:
Ju-Jutsu-Kinder legen Gürtelprüfung online ab

sz Siegen. Auch bei der Judo-Vereinigung Siegerland sind die Türen und Matten seit Monaten Pandemie-bedingt geschlossen. Vor einigen Wochen wurde bekannt, dass der Ju-Jutsu-Verband die Weichen für eine Online-Prüfung gestellt hat. Daraufhin fanden mehrmals wöchentlich Videokonferenzen und Videoanalysen mit den Trainern statt. Und die Mühe hat sich gelohnt: 22 junge Ju-Jutsu-Sportler der JVS legten vor den Augen von Prüfer Dominik Hartmann und Trainerin Sabrina Kuhl jetzt online ihre Prüfungen...

  • Siegen
  • 10.05.21
Sport
Das Bild von den Westdeutschen Meisterschaften in Maintal zeigt (stehend v.l.) Bundestrainer Andreas Kuhl, Simeon Collins, Alexander Könke, Physiotherapeut Matthias Berns, Jule Lohmann, Frank Uhling und Trainer Dieter Kuhl (sowie sitzend v.l.) Thomas Paul, Dennis Likei, Christina Ritz und Clara Roth.  Foto: Verein

Westdeutsche Meisterschaften
Starke JVS-Kämpfer

sz Maintal. Zufriedene Gesichter bei den Ju-Jutsu-Kämpfern der Judovereinigung Siegerland (JVS): Bei den Westdeutschen Meisterschaften im hessischen Maintal schafften sechs der insgesamt acht Teilnehmer den Sprung aufs Treppchen und qualifizierten sich damit für die deutschen Meisterschaften, die Ende Juni ebenfalls in Maintal stattfinden. In der Klasse bis 94 kg sicherte sich Thomas Paul den Sieg. Auch wenn sie eine Klasse höher starten musste, schlug sich Christina Ritz bei den Frauen bis 63...

  • Siegen
  • 30.05.19
Sport
Lili Weiken von der Judovereinigung Siegerland (r.) sicherte sich als Dritte der Paris Open das Ticket für die Europameisterschaften in Bukarest.

Ju-Jutsu: EM-Ticket für Lili Weiken

sz Paris. Die Paris Open in der französischen Hauptstadt sind für Ju-Jutsu-Kämpfer seit jeher von großem Interesse, weil sich die internationale Wettkampfelite dort gerne zum unverbindlichen Leistungsvergleich trifft. So zog es auch die amtierende Deutsche Meisterin Lili Weiken von der Judovereinigung Siegerland (JVS) zu diesem Turnier, das als wichtige Station bei der taktischen und strategischen Vorbereitung auf die im Juni in Bukarest stattfindenden Europameisterschaften diente. Außerdem...

  • Siegen
  • 23.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.