Kämmerer

Beiträge zum Thema Kämmerer

Lokales SZ-Plus
Allein bei der Gewerbesteuer muss die Stadt Bad Laasphe mit Mindererträgen von rund 1,7 Mill. Euro rechnen. Erndtebrück dürfte mal mindestens 600 000 Euro weniger haben.	Foto: Holger Weber

Kämmerer über Corona-Bürde
Virus greift sogar die Kassen an

howe Wittgenstein. Zugegeben: Schon weit vor der Corona-Krise war Ebbe in den Haushalts-Portemonnaies. Ob Bad Berleburg, Bad Laasphe oder Erndtebrück – die Kassen sind leer. Seit Jahren schleppt zum Beispiel die Stadt Bad Laasphe die Schuldenlast vor sich her. Auf einen einigermaßen grünen Zweig zu kommen, ist immer nur mit allergrößten Kraftanstrengungen möglich. Da wundert es also nicht, wenn FDP-Fraktionsvorsitzender Klaus Preis in der jüngsten Ratssitzung forderte: „Wir brauchen nicht nur...

  • Wittgenstein
  • 30.06.20
  • 176× gelesen
Lokales SZ-Plus
Abschied von Udo Hoffmann (r.). Bürgermeister Holger Menzel überreichte seinem Beigeordneten Blumen.

Beigeordneter verabschiedet
Udo Hoffmann sagt in Corona-Distanz ade

js Hilchenbach. Die Abschiedsrunde hatte sich Udo Hoffmann eigentlich ganz anders vorgestellt. Der langjährige Hilchenbacher Beigeordnete – seit 2000 und drei Bürgermeister lang im Amt – geht zum Monatsende in Pension. Die Ratssitzung, in der auch sein Nachfolger Christoph Ermert gewählt wurde, fiel weniger „gemütlich“ aus: Coronabedingt musste die Stadtverordnetenversammlung in die Aula der Realschule verlegt werden. Doch auch unter herausfordernden akustischen Gegebenheiten gab es die...

  • Hilchenbach
  • 05.06.20
  • 80× gelesen
Lokales SZ-Plus
Christoph Ermert wird Beigeordneter der Stadt Hilchenbach.  Foto: Jan Schäfer

Hilchenbach wählt neuen Beigeordneten
Christoph Ermert wechselt zur Kleinstadt

js Hilchenbach. Die Stadt Hilchenbach hat einen neuen Kämmerer und Beigeordneten: Am 1. Juli wird der 52-jährige Christoph Ermert in die Fußstapfen von Udo Hoffmann treten, der Ende dieses Monats in Pension geht. In geheimer Abstimmung sprach sich der Hilchenbacher Rat am Mittwoch bei sieben Gegenstimmmen mehrheitlich für den Siegener aus, der als einziger die vorherigen Hürden des Bewerbungsverfahrens genommen hatte. Drei weitere Bewerbungen waren eingegangen, keiner der ausschließlich...

  • Hilchenbach
  • 03.06.20
  • 624× gelesen
Lokales
Freudenbergs Kämmerer Julian Lütz blickt mit Sorge auf die einbrechenden Einnahmen aus der Gewerbesteuer.

Bislang 1,7 Mill. Euro Mindereinnahmen
Freudenberg brechen Steuereinnahmen weg

cs Freudenberg. Die Stadt Freudenberg wird mit deutlich geringeren Steuereinnahmen auskommen müssen als im Haushaltsentwurf angenommen. Dort waren die Erlöse durch Gewerbesteuern mit 10,8 Mill. Euro beziffert worden, im Zuge der Corona-Krise habe man diese Annahme bereits um rund 1,7 Mill. Euro auf 9,6 Mill. Euro nach unten korrigiert, rechnete Kämmerer Julian Lütz im Haupt- und Finanzausschuss vor. „Die weitere Entwicklung ist schwer vorhersagbar“, sagte der kommunale Finanzchef, meinte aber,...

  • Freudenberg
  • 12.05.20
  • 181× gelesen
Lokales SZ-Plus
Zwei Jahrzehnte lang war Udo Hoffmann für die Finanzen in Hilchenbach zuständig.

Beigeordneter Udo Hoffmann geht in Pension
Spagat im stillen Kämmerlein

js Hilchenbach. Die letzten Wochen seines Berufslebens muss Udo Hoffmann mehr denn je im Verborgenen verbringen. Die geplante Abschiedstour durch die Gremien wurden dem Beigeordnete der Stadt Hilchenbach, zugleich Kämmerer, Schul- und Sozialdezernent, von der Corona-Krise durchkreuzt. Eines aber bleibt gewiss: dass er im Sommer, kurz nach seinem 65. Geburtstag, in den Ruhestand treten und am Donnerstag seinen Resturlaub antritt. Zwei Jahrzehnte lang war der gebürtige Freudenberger der...

  • Hilchenbach
  • 21.04.20
  • 187× gelesen
Lokales SZ-Plus
Kämmerer Thomas Müsse, Petra Göbel (Fachbereichsleiterin Finanzielle Aufgaben) und Bürgermeister Henning Gronau (v. l.) stellten den Haushaltsentwurf vor.

Gemeinde Erndtebrück stellt Pläne vor
Haushaltsausgleich soll Stillstand verhindern

tika Erndtebrück. Es ist ein Begriff, der wie ein Damoklesschwert über der Gemeinde Erndtebrück schwebt: das Haushaltssicherungskonzept. Bis 2024 muss die Ederkommune einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen. „Das ist unser größtes Problem, dies zu erreichen. Diesem Ziel muss sich alles unterordnen. Sonst ist die Gemeinde kaltgestellt, denn eine Verlängerung der Haushaltskonsolidierungsphase ist nicht mehr möglich“, erklärte Thomas Müsse. Der Kämmerer der Gemeinde Erndtebrück definierte damit am...

  • Erndtebrück
  • 13.12.19
  • 268× gelesen
Lokales SZ-Plus
Arne Buch (CDU, links) und Klaus Stötzel zählten die Stimmen der geheimen Abstimmung aus.
  3 Bilder

Neuer Beigeordneter für Hilchenbach
Knappes Votum für schnelle Wiederbesetzung

js Hilchenbach. Die Stadt Hilchenbach soll im Januar des neuen Jahres die Stelle des Beigeordneten ausschreiben. Deren Inhaber, Kämmerer Udo Hoffmann, geht nach der Verabschiedung des Haushaltsplans 2020 in den Ruhestand. Eigentlich hätte der Rat am Mittwoch nichtöffentlich über dieses Thema beraten sollen, so wie es die Politik in den vergangenen Monaten stets getan hatten. Auf Antrag der CDU aber wurde der Tagesordnungspunkt mit einstimmigem Votum in den öffentlichen Teil der Sitzung...

  • Hilchenbach
  • 05.12.19
  • 210× gelesen
Lokales SZ-Plus
Sie stellten am Dienstag den Haushaltsplan 2020 für Bad Berleburg vor: Kämmerer Gerd Schneider, Bürgermeister Bernd Fuhrmann, Beigeordneter Volker Sonneborn und Abteilungsleiter Finanzen Patrick Willkommen (v. l.).

Bad Berleburger Haushalt 2020
Höchstes Investitionsvolumen

howe Bad Berleburg. Die Schlagzeile wäre vor Jahren noch eindeutig gewesen und hätte das Plandefizit von 3 Mill. Euro plus Mehr-Investitionsaufwand von einer Mill. Euro im Bad Berleburger Haushaltsplan 2020 deutlich in den Vordergrund gestellt. Nicht so dieses Mal, denn Kämmerer Gerd Schneider, Bürgermeister Bernd Fuhrmann und Beigeordneter Volker Sonneborn legten am Dienstag gewohnt transparent die Zahlen auf den Pressetisch. Und siehe da: Ja, das Defizit ist nicht von der Hand zuweisen und...

  • Bad Berleburg
  • 07.11.19
  • 152× gelesen
Lokales

Kommunalaufsicht fordert:
Stadt Hilchenbach soll an Steuerschraube drehen

sz Hilchenbach. Hilchenbachs Kämmerer wird für das Haushaltsjahr eine Erhöhung von Grundsteuer B und Gewerbesteuer vorschlagen – nicht zum ersten Mal. Diesmal aber reagiert Udo Hoffmann auf ein Schreiben der Kommunalaufsicht, in dem Kreisverwaltungsdirektor Henning Setzer der Stadt Sofortmaßnahmen ins Aufgabenheft schreibt. Wie berichtet, droht das Gewerbesteueraufkommen in diesem Jahr deutlich unter den in dem Haushaltsplanungen erhofften zu bleiben. Der Prognose nach erhöht sich der...

  • Hilchenbach
  • 04.09.19
  • 163× gelesen
Lokales

Beigeordnetenstelle wird ausgeschrieben

js Hilchenbach. Die Beigeordnetenstelle im Hilchenbacher Rathaus könnte nun doch noch vor der Kommunalwahl 2020 ausgeschrieben werden. Anders als im Haupt- und Finanzausschuss zwei Wochen zuvor stimmte im Rat auch die UWG-Fraktion mit den Sozialdemokraten für die Verwaltungsvorlage. Bislang hatten sich die Unabhängigen fürs Warten ausgesprochen. Der jetzige Stelleninhaber, Kämmerer Udo Hoffmann, möchte Ende Juni 2020 in den Ruhestand gehen. Der Rat hat mit seinem Beschluss festgelegt, dass ein...

  • Hilchenbach
  • 27.06.19
  • 61× gelesen
Lokales

Nachfolge für Hilchenbachs Kämmerer
Beigeordnetenfrage stellt sich neuem Rat

js Hilchenbach. Die Entscheidung über die Nachbesetzung der Beigeordnetenstelle in der Hilchenbacher Stadtverwaltung wird erst nach der Kommunalwahl im Herbst 2020 getroffen. Dafür sprach sich der Haupt- und Finanzausschuss am Mittwoch mit neun zu fünf Stimmen im nichtöffentlichen Sitzungsteil aus. Nach SZ-Informationen stimmten lediglich Bürgermeister Holger Menzel und die SPD-Fraktion dafür, die Stelle schnellstmöglich auszuschreiben. Die Mehrheit wollte dem neuen Rat und dem dann aktuellen...

  • Hilchenbach
  • 13.06.19
  • 155× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.