Körperverletzung

Beiträge zum Thema Körperverletzung

LokalesSZ
Das Schöffengericht Olpe beschäftigte sich zwei Tage lang mit dem Vorwurf einer Vergewaltigung und hatte infolge diffuser Zeugenaussagen keine leichte Aufgabe.

„Milieu mit limitierten intellektuellen Kapazitäten“
Mann wegen Vergewaltigung vor Gericht

hobö Olpe. Schrecksekunde am Freitag im Olper Amtsgericht: Als eine Zeugin verneinte, ihre Maske im Zeugenstand ablegen zu wollen, und als Begründung lapidar erklärte, sie kenne jemanden, der Corona habe, schnellten Richter Richard Sondermann und Staatsanwalt Markus Bender mit aufgerissenen Augen mit ihren Stühlen nach hinten. Es dauerte seine Zeit, ehe die Frau glaubhaft machen konnte, dass sie nicht erkrankt sei und auch nicht unter Quarantäne stehe. Ein beredtes Beispiel für die These des...

  • Stadt Olpe
  • 30.10.20
Lokales

22-Jähriger randalierte im Krankenhaus

sz Olpe. Ein 22-Jähriger meldete der Polizei am Freitag gegen 1 Uhr, dass er bei einer Körperverletzung im Bereich des Stachelauer Weges verletzt worden sei. Bei Eintreffen der Beamten blutete der Geschädigte am Kopf. Zudem war er alkoholisiert. Ein Rettungswagen brachte den jungen Mann in ein Krankenhaus, indem er zunächst verbleiben sollte. Gegen 3.30 Uhr meldete sich dann ein Mitarbeiter des Krankenhauses bei der Leitstelle und erklärte, dass der 22-Jährige randaliere und mit Gegenständen um...

  • Stadt Olpe
  • 08.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.