Küchenbrand

Beiträge zum Thema Küchenbrand

Lokales
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten schnell Entwarnung geben.

Topf mit Linsen auf dem Herd vergessen
Zimmerbrand entpuppt sich als harmlos

kaio Weidenau. Ein Zimmerbrand in Weidenau hat am Dienstagmorgen Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in die Straße Zur Zinsenbach ausrücken lassen. In einer Wohnung im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses war um kurz vor 9 Uhr der Feuermelder ausgelöst worden. Die Feuerwehr rückte mit rund 25 Einsatzkräften an, konnte aber schnell Entwarnung geben. Der Qualm, der den Rauchmelder ausgelöst hatte, kam aus der Küche. Auf dem Herd stand ein Topf mit Linsen, der möglicherweise vergessen...

  • Siegen
  • 08.06.21
Lokales
Die Feuerwehr löschte den Brand schnell, Müsen war dennoch für anderthalb Stunden vom Verkehr abgeschnitten.

Müsen vom Verkehr abgeschnitten
Feuerwehr löscht Küchenbrand in Dahlbruch

kaio Dahlbruch/Müsen. Müsen war am Mittwochmittag für rund eineinhalb Stunden für den Fahrzeugverkehr abgeschnitten, da zahlreiche Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr, DRK und Polizei auf der Müsener Straße standen. Gesperrt worden war die Trasse am dem Abzweig „Am Kampen“. Grund war ein Küchenbrand in einem älteren Wohnhaus an der Durchgangsstraße. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, drang dichter Qualm aus der Haustür. Die stand offen, da die 61-jährige Hausbewohnerin laut Aussage der Polizei...

  • Hilchenbach
  • 21.04.21
Lokales
Einsatz für die Feuerwehr im Feriendorf in Müsen.
2 Bilder

Küchenbrand im Feriendorf
Zwei Verletzte nach Feuer in Müsen

kaio Müsen. Bei einem Küchenbrand im Feriendorf in Müsen sind am Dienstagmorgen zwei Personen verletzt worden. Gegen 10 Uhr waren die Feuerwehren aus Müsen und Dahlbruch in die Straße „An der Erzwäsche“ alarmiert worden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter Rauch aus den Fenstern. Kurz danach schlugen die Flammen hinaus. Die beiden Bewohner, eine 76-Jährige und ein 77-Jähriger, erlitten Rauchgasvergiftungen. Bei ersten Löschversuchen verbrannte sich der Mann leicht an der...

  • Hilchenbach
  • 09.03.21
Lokales
Nicht mehr zu gebrauchen ist der durchgeschmorte Toaster.  Foto: kay

Feuer im Keim erstickt
Dreijähriger schaltet Herdplatte an

kay Lützeln. Zu einem gemeldeten Küchenbrand rückte Donnerstagmittag die Feuerwehr zum Hainshof aus. Dort stellte sich die Lage glücklicherweise weniger dramatisch dar, als zunächst befürchtet. Niemand kam zu Schaden. Ein Dreijähriger hatte laut Polizei in einem kurzen unbeaufsichtigten Moment die Herdplatte eingeschaltet. Daraufhin begannen auf der Kochstelle abgestellte Gegenstände, unter anderem ein Toaster, zu kokeln. Das Feuer wurde frühzeitig bemerkt und die Kreisleitstelle in Kenntnis...

  • Burbach
  • 30.07.20
Lokales
In Oelgershausen brannte am Vormittag in einem Einfamilienhaus eine Spülmaschine.

Spülmaschine fing Feuer
Feuerwehrchef lobt Hausbesitzerin

kalle Oelgershausen. Großes Feuerwehreinsatz im sonst so beschaulichen Oelgershausen. Am späten Vormittag mussten die Einsatzkräfte der Wehr zu einem Küchenbrand "Zum Rademächen" im dortigen Neubaugebiet  ausrücken. Dort hatte vermutlich nach einem technischen Defekt die Spülmaschine Feuer gefangen. Netphen Feuerwehrchef Sebastian Reeh: "Wir konnten den Brand schnell löschen, so daß nur ein leichter Brandschaden entstanden ist". Herausheben wolte Reeh im Gespräch mit der SZ  jedoch das...

  • Siegen
  • 19.03.20
Lokales
Einsatz in der frühen Dämmerung: Die Feuerwehr musste anrücken, um einen Küchenbrand zu löschen.

Küche stand in Flammen
Buchener Ehepaar verletzt

kalle Siegen-Buchen. Im Siegener Stadteil Buchen stand am späten Montagnachmittag eine Küche in Flammen. Die Feuerwehr musste an den Schwalbenweg 4 ausrücken, konnte den Brand im Erdgeschoss des Zweifamilienhauses zum Glück schnell löschen. Zuvor hatten die Bewohner, ein Ehepaar, versucht, das Feuer mit eigenen Mitteln zu bekämpfen. Dabei, so der Einsatzleiter der Feuerwehr, Jamie Cochola,   verletzte es sich; die beiden werden derzeit in einem Rettungswagen vom Notarzt näher untersucht. Die...

  • Siegen
  • 27.01.20
Lokales
Auf Grund des Brandes ist die Wohnung derart in Mitleidenschaft gezogen worden, dass diese vorerst nicht mehr bewohnbar ist.

Feueralarm in Geisweid
Herd fing Feuer – Küche brannte

kay Geisweid. Am Montagmittag wurden die Feuerwehr und der Rettungsdienst zu einem Brand in der Bornstraße ein Geisweid alarmiert. Nach Angaben der Polizei wollte ein im Obergeschoss des Mehrfamilienhauses lebender 82-Jähriger auf seinem Herd in der Küche Kaffee kochen. Hierbei fing der Herd aus bislang ungeklärter Ursache Feuer. Die angerückten Feuerwehrkräfte konnten das Feuer schnell löschen. Nach medizinischer Versorgung vor Ort wurde der Senior mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins...

  • Siegen
  • 07.10.19
Lokales

"Küchenbrand"
Hähnchen brutzelte

bjö Eichen. Der schnellen Reaktion einer Hausbewohnerin ist es zu verdanken, dass es bei einem gemeldeten Küchenbrand in einem Haus in der Eichener Straße gestern Mittag zu keinem größeren Schaden kam. Die Bewohnerin im ersten Stock hatte bemerkt, dass in der verlassenen Erdgeschoss-Wohnung ein Hähnchenschenkel unbeaufsichtigt brutzelte. Während sich die Feuerwehreinheiten aus Ferndorf, Eichen und Krombach auf den Weg dorthin machten, nahm die Frau das Essen vom Herd und machte es mit Wasser...

  • Kreuztal
  • 29.08.19
Lokales
Unter schwerem Atemschutz gingen die Floriansjünger gegen das Feuere an.
7 Bilder

Möglicherweise ein technischer Defekt
Küchenbrand ging glimpflich aus

kay Burbach. Zu einem Zimmerbrand wurden am Dienstagnachmittag Feuerwehr und Rettungsdienst nach Burbach gerufen. Dicke Rauchschwaden quollen bei der Anfahrt der Einsatzkräfte aus den Fenstern im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Wilhelmstraße. Der Brandort war schnell lokalisiert. Unter schwerem Atemschutz gingen die Floriansjünger gegen das Feuer im Bereich einer Küche vor und konnten dieses schnell unter Kontrolle bringen. Nach ersten Angaben der Feuerwehr vor Ort könnte ein...

  • Burbach
  • 20.08.19
Lokales
3 Bilder

Dachgeschoss brennt (Video)
87-jährige Seniorin verletzt

kay Wilgersdorf.  Am Freitag ,  gegen 10.50 Uhr, kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus mit Einliegerwohnung in der Straße "Am Lehnstück". Aus bisher ungeklärter Ursache brach das Feuer in der Hauptwohnung aus. Eine 87-jährige Bewohnerin der Einliegerwohnung wurde verletzt und von Rettungskräften behandelt. Die übrigen Hausbewohner blieben nach bisherigem Kenntnisstand unverletzt. Das Haus wurde durch den Brand stark beschädigt und ist vermutlich nicht mehr bewohnbar. Zur Höhe des...

  • Siegen
  • 16.08.19
Lokales
Schwer verletzt musste am Freitagmorgen ein Mann aus seiner brennenden Wohnung in Geisweid gerettet werden.
3 Bilder

Küchenbrand in Mehrfamilienhaus
55-jähriger Mann schwer verletzt gerettet

kalle Geisweid. Ein schwer verletzter 55-jähriger Bewohner eines 14-Parteienhauses am Sammetshain 32 musste am Freitagmorgen von der Feuerwehr und Rettungskräften aus einer Wohnung im 1. Obergeschoss gerettet werden. Nach Auskunft vom Einsatzleiter der Feuerwehr, Brandamtmann Meik Breitenbach,  war es in der Küche der betroffenen Wohnung zu einem Brandgeschehen gekommen. Ein Bewohner des Hauses hatte gegen 3.50 Uhr merkwürdige Geräusche gehört und die Feuerwehr alarmiert. Andere Hausbewohner...

  • Siegen
  • 16.08.19
Lokales
Feuerwehreinsatz in der Rathenaustraße.

Feuerwehreinsatz an der Rathenaustraße
Schaden: Plastikteller und zwei Brötchen

kalle Kaan-Marienborn. Zu einem angeblichen Küchenbrand wurde am Dienstag gegen 2 Uhr morgens die Siegener Feuerwehr gerufen. In einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Rathenaustraße hatte es in der Küche nach Feuerwehrangaben gekokelt. Die Herdplatte war an. Der Einsatz konnte von der Einsatzkräften  schnell beendet werden. Als Schaden gab die Feuerwehr an, dass ein Plastikteller und zwei Brötchen das Feuer nicht überstanden hätten.

  • Siegen
  • 25.06.19
Lokales

Essen auf Herd vergessen
60 000 Euro Schaden bei Küchenbrand

cs Geisweid. Auf dem Herd vergessenes Essen war am Sonntagvormittag vermutlich die Ursache für einen Zimmebrand in einem Einfamilienhaus an der Koomansstraße in Geisweid. Bei dem Brand in der Küche des Hauses entstand nach Angaben der Kreispolizeibehörde ein Sachschaden in Höhe von etwa 60 000 Euro. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Rund 40 Einsatzkräfte der Hauptwache Siegen sowie der Feuerwehrgruppen aus Geisweid, Sohlbach-Buchen, Setzen und Kreuztal-Buschhütten waren nach der...

  • Siegen
  • 02.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.