Kühe

Beiträge zum Thema Kühe

LokalesSZ
Milchvieh- und Mutterkuhhaltung im Nebenerwerb bilden einen Schwerpunkt in der hiesigen Landwirtschaft. Die Betriebe tragen auch dazu bei, dass die Landschaft offengehalten wird.

Zahl der Bauernhöfe nimmt ab
Unzufriedenheit und Zorn

goeb Siegen. Keine Häppchen und leere Hallen in Berlin – der großen Pandemie zollt auch die Internationale Grüne Woche (IGW) ihren Tribut. Regelmäßig sind dort auch heimische Landwirte vertreten, in diesem Jahr läuft die große Agrarmesse am 20. und 21. Januar allerdings vollständig digital ab. Das dürfte einmalig sein in der 95-jährigen Geschichte der seit 1926 stattfindenden Verbrauchermesse. Manche Bauern wollen die Grüne Woche nutzen, um in der Hauptstadt Dampf abzulassen. Vor allem der Wust...

  • Siegen
  • 19.01.21
  • 112× gelesen
LokalesSZ
Matthias und Katharina Treude bauen auf der Birkefehler Höhe einen neuen Milchviehstall für insgesamt 140 Kühe. Aufgrund der Witterungsbedingungen sind die Bauarbeiten derzeit aber ausgesetzt.

Treude-Birkefehl GbR baut einen Milchviehstall für 140 Kühe
Moderne Melktechnik und Weidegang

ako Birkefehl. Noch ist auf der Birkefehler Höhe nur eine große – derzeit mit Schnee bedeckte – Baugrube zu sehen, doch bis zum Ende des Jahres soll dort der neue, hochmoderne Milchviehstall der Treude-Birkefehl GbR errichtet werden. Hinter dem Projekt, das auch mithilfe von EU-Fördermitteln finanziert wird, stehen Katharina und Matthias Treude, die am neuen Standort insgesamt 140 Kühe halten wollen. Mehrere Jahre hatten die Zwillinge das Vorhaben geplant, im vergangenen November begann die...

  • Erndtebrück
  • 18.01.21
  • 392× gelesen
LokalesSZ
Drei Kälber und drei Generationen an Landwirten mit Walter, Sebastian und Eric Johann Weber aus Elsoff, die sich über eine Drillingsgeburt auf ihrem Bauernhof freuen. Foto: privat

Kleines Wunder in Elsoffer Stall
Mutterkuh „Marina“ bringt Drillinge zur Welt

schn Elsoff. Dass Kälbchen zur Welt kommen, ist auf Bauernhöfen zwar Alltag. Wenn dann aber Drillinge das Licht der Welt erblicken, ist das alles andere als alltäglich. „Zwillinge sind nicht so ungewöhnlich, das kommt immer wieder vor. Bei Drillingen ist das etwas anderes“, sagt Marie-Therese Heß im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Ihr Lebensgefährte Sebastian Weber, der mit seiner Familie einen Hof in Elsoff im Nebenerwerb betreibt, hatte bereits am Vormittag des 2. Januar gesehen, dass es...

  • Bad Berleburg
  • 17.01.21
  • 1.684× gelesen
LokalesSZ
Noch reicht das Futter für seine Rinder – aber nur weil Landwirt Jens Menn es aus Bayern zugekauft hat.
2 Bilder

Höhere Kosten, mehr Aufwand
Landwirte kämpfen mit der Trockenheit

sp Osthelden/Oberndorf. Armin Küthe steigt aus seinem Wagen, seine zwei Hunde folgen ihm. Die Schafe auf der Ostheldener Wiese beginnen zu blöken, sie haben ihren Schäfer längst erkannt – und der sieht erst einmal nach dem Rechten. Zwischen grünen Grasbüscheln ist ein kleiner weißer Fleck zu erkennen. Küthe geht hin, stupst mit seinem Stock vorsichtig dagegen. Ein kleines Lämmchen richtet sich auf, er nimmt es auf seinen Arm. „Das ist diese Nacht geboren.“Normalerweise würde er das Kleine...

  • Kreuztal
  • 17.11.20
  • 483× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.