Künstlerin

Beiträge zum Thema Künstlerin

KulturSZ
"Irgendwann brauche ich neue Impulse, um nicht der Gefahr zu erliegen, mich selber nur noch zu wiederholen", sagt die Künstlerin Annette Besgen über die Corona-Einschränkungen.
2 Bilder

Annette Besgen über ihre Arbeit als Künstlerin in der Corona-Krise
„Bin sehr diszipliniert im Atelier“

pebe Siegen/Kreuztal. Auf Kunst und Kultur verzichten zu müssen, ist in Lockdown-Zeiten das eine. Das andere aber ist immer wieder die Frage, wie die Künstler selbst mit der Situation umgehen. Was treibt sie an und um? Wie gehen sie mit der Dauer-Ausnahmesituation um? Stellvertretend für viele Kuntschaffende fragte die SZ zwei Betroffene aus dem Bereich der bildenden Kunst: Annette Besgen (Siegen/Kreuztal) und Bruno Obermann (Deuz). Ihnen stellte die SZ per Mail dieselben Fragen, ihre...

  • Siegen
  • 17.02.21
  • 182× gelesen
LokalesSZ
Die russische Künstlerin Galina Schander hat sich in ihrem Haus in Raumland ein kleines Atelier eingerichtet
4 Bilder

"Lieber Stifte als Spielzeug"
Galina Schander zieht aus dem Malen "positive Energie"

ako Raumland. Alles war bis ins letzte Detail durchgeplant und Galina Schander hatte sich lange auf diesen Augenblick gefreut. Die russische Künstlerin, die in Raumland lebt und seit 2019 aktives Mitglied in der Wittgensteiner Kunstgesellschaft (WKG) ist, wollte eigentlich im Oktober mehr als 20 ihrer gemalten Kunstwerke der Öffentlichkeit präsentieren. Rainer Daus, Vorstandsmitglied der WKG, hatte dafür als Kurator in der Rathausgalerie der Edergemeinde Erndtebrück extra eine passende...

  • Bad Berleburg
  • 01.01.21
  • 254× gelesen
Lokales
Renate Hahn hat den Helferkreis für die Flüchtlinge 2015 ins Leben gerufen. Jetzt beendet sie ihre Tätigkeit an der Spitze der Flüchtlingsinitiative.

"Schwierige, aber trotzdem wunderschöne Jahre"
Renate Hahn als Initiatorin der Flüchtlingshilfe verabschiedet

sz Bad Laasphe. „Es waren fünf anstrengende, zum Teil auch wirklich schwierige, aber trotzdem wunderschöne Jahre.“ Dieses Resümee zieht Renate Hahn mit Blick auf ihre Tätigkeit bei der Flüchtlingsinitiative Bad Laasphe. Seit sie den Helferkreis im Jahr 2015 ins Leben gerufen hatte, stand sie auch an seiner Spitze – als Hauptinitiatorin. Doch damit ist nun Schluss: Die Künstlerin legt die Verantwortung in neue Hände und zieht sich – zumindest aus der ersten Reihe – zurück. Es ist ein Schritt,...

  • Bad Laasphe
  • 04.12.20
  • 217× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.