KAG Hilchenbach

Beiträge zum Thema KAG Hilchenbach

LokalesSZ
2021 rollen die Bagger an in der Siedlung: Die Straße wird aufgerissen, neue Wasserleitungen kommen hinein. Saniert werden soll sie aber nicht.

KAG-Maßnahmen in Hilchenbach
Mehrheit gegen Sanierung der „Siedlung“

js Hilchenbach. Die Hilchenbacher Stadtwerke werden die Trinkwasserleitungen in der „Siedlung“ im kommenden Jahr erneuern, daran führt kein Weg vorbei – ein in diesem Zug möglicher Ausbau der städtischen Straße aber soll nicht durchgeführt werden. Die Mehrheit des Rates sprach sich am Mittwochabend dagegen aus. Grundsätzlich gab es noch einmal eine Absage an jegliche Straßensanierungsmaßnahmen, die nach Kommunalabgabengesetz (KAG) abgerechnet werden müssen und Anliegerbeiträge erforderlich...

  • Hilchenbach
  • 09.09.20
  • 376× gelesen
LokalesSZ
Nicht mehr ganz taufrisch – aber noch immer nicht abgerechnet: Die Ferndorfstraße ist ein Fall fürs KAG.

KAG in Hilchenbach (mit Kommentar)
Anlieger der Ferndorfstraße müssen zehn Jahre später zahlen

js Hilchenbach/Hadem. 2021 wird ein kostspieliges Jahr in dieser Nachbarschaft: Zahlreiche Anwohner der Ferndorfstraße (L 713) in Hilchenbach und Hadem müssen sich darauf einstellen, unliebsame Post zu bekommen von der Stadtverwaltung. Gemäß Kommunalabgabengesetz (KAG) müssen sie sich an einer Sanierungsmaßnahme vor ihren Haustüren beteiligen, die vor neun bzw. elf Jahren abgeschlossen wurde. Anlieger können Kosten selbst ausrechnenWie hoch die jeweiligen Beiträge ausfallen werden, darüber...

  • Hilchenbach
  • 01.09.20
  • 5.650× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.