Kamera

Beiträge zum Thema Kamera

Lokales
Das Fahrzeug der Firma „eagle eye technologies“ fährt durch die Gemeinde Wilnsdorf und macht Fotos der Straßen.
3 Bilder

Ausrüstung im Wert von zwei Einfamilienhäusern
Wilnsdorfer Straßen im Kamera-Fokus

sp Wilnsdorf. Ein silber- und orangefarbener Mercedes Sprinter bewegt sich in diesen Tagen durch Wilnsdorf. Auf dem Dach: ein auffälliges Gerüst mit Kameras an allen Seiten. Nein, hier handelt es sich nicht um ein Fahrzeug von Google, sondern um eines von der „eagle eye technologies GmbH“. Die Gemeinde erteilte dem Unternehmen aus Berlin den Auftrag, die Straßen abzufahren und zu fotografieren. Das Ziel: den aktuellen Zustand der Straßen erfassen. „Es ist eine Vermessung aller Verkehrsflächen,...

  • Wilnsdorf
  • 03.03.21
  • 207× gelesen
Lokales

Videoüberwachung: Pilotprojekt soll demnächst gestartet werden
Licht aus, Aufnahme läuft

tile Burbach. Die Entscheidung, an ausgewählten öffentlichen Gebäuden in Burbach eine Videoüberwachung einzuführen, haben sich Politik und Verwaltung nicht leicht gemacht. Das Thema ist sensibel. Der Ärger über Vandalismus und regelmäßige Verschmutzungen vor allem an Schulen aber ist groß. Und so einigte man sich im November 2018 darauf, ein Pilotprojekt auf den Weg zu bringen und den Einsatz von Kameras zu testen. Inzwischen sind die technischen Vorbereitungen nahezu abgeschlossen. Noch im...

  • Burbach
  • 22.01.20
  • 313× gelesen
Lokales
Auch wenn die Kamera-Attrappe von Freusburg so "blind" ist wie Justitia: Sie muss weg, sagt das Koblenzer Landgericht.

Skurriler Fall am Landgericht
Freusburger muss Kamera-Attrappe abmontieren

sz Freusburg/Koblenz. Eine Kamera-Attrappe in einem Freusburger Garten hat es jetzt bis zum Landgericht in Koblenz geschafft. Die dortigen Juristen hatten sich mit einem leicht skurrilen Nachbarschaftsstreit zu befassen, der zum „Fall des Monats“ avancierte. Dabei galt es zu klären, inwieweit eine solche Attrappe Auswirkungen auf die Privatsphäre anderer hat. Zunächst war die Sache vor dem Amtsgericht Betzdorf gelandet. Die Freusburger bewohnen zwei nebeneinanderliegende Grundstücke, die Gärten...

  • Kirchen
  • 18.09.19
  • 951× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.