Kanzlerkandidat

Beiträge zum Thema Kanzlerkandidat

LokalesSZ
SZ-Redakteur Christian Hoffmann.

KOMMENTAR
Mal wieder...

Erinnern Sie sich noch: August 2017, Angela Merkel tritt auf dem Scheinerplatz auf. 3000 Menschen strömen auf den Platz, vorne gibt es Applaus, hinten wird gepfiffen. Eine Ausnahme. Nicht nur wegen des Coronavirus und der Abstandsregeln. Nein, auch wegen des Engagements um die Wählergunst: Mal wieder schafft es z. B. die CDU nicht, wie so oft bei ihren Wahlkämpfen, Politprominenz ins südliche Südwestfalen zur Verstärkung der heimischen Kandidaten zu holen – Laschet, Merz und Spahn bei den...

  • Siegen
  • 13.09.21
LokalesSZ
Gibt es bei uns nur als Pappkameraden auf Plakaten, etwa auf dem Siegener Giersberg: die drei Kanzlerkandidaten Olaf Scholz, Annalena Baerbock und Armin Laschet sind nur auf großformatigen „Wesselmännern“ zu betrachten, aber nicht live bei Wahlkampfauftritten in der Region.

Vor der Bundestagswahl (Update)
Kanzlerkandidaten machen Bogen ums Dreiländereck

tip/ihm Siegen/Betzdorf/Olpe. Das bei ARD und ZDF ausgestrahlte „Triell“ haben am Sonntagabend um die 11 Millionen Fernsehzuschauer verfolgt. Der Dreikampf ums Kanzleramt ist also ein Publikumsmagnet. Wer sich in unserer Region allerdings selbst ein Bild von Annalena Baerbock (Grüne), Armin Laschet (CDU) oder Olaf Scholz (SPD) verschaffen möchte, dem bleibt aber auch nur der Blick in die sprichwörtliche Röhre. Die Kanzlerkandidaten machen einen Bogen um Siegen-Wittgenstein und angrenzende...

  • Siegen
  • 13.09.21
LokalesSZ
Die Unterstützung aus der Region ist Armin Laschet sicher.

Für heimische CDU-Politiker bleibt 60-Jähriger die richtige Wahl
Region stützt Armin Laschet

juka Siegen/Olpe/Betzdorf. Für Armin Laschet waren es zwei Umfrage-Schocks innerhalb kürzester Zeit. Zum einen lag die SPD erstmals in einer Umfrage seit 2006 als stärkste Partei vor der Union, im Trendbarometer des Forsa-Instituts kam die Union nur noch auf 22 Prozent, das ist der schlechteste Wert, den das 1984 gegründete Institut jemals für die Union ermittelt hat, und dann sprachen sich einer Civey-Umfrage zufolge auch noch 70 Prozent der Unterstützer von CDU und CSU dafür aus, Laschet als...

  • Siegen
  • 25.08.21
LokalesSZ
Zum Wahlkampfauftakt in Olpe: Armin Laschet.
13 Bilder

Armin Laschet beginnt Wahlkampf in Olpe
"Wir dürfen denen das Land nicht überlassen"

js Olpe. "Wenn ich Zweifel gehabt hätte, dass wir diese Wahl gewinnen können - sie wären beim Einmarsch auf den Schützenplatz in Olpe weggeflogen." Armin Laschet, Parteivorsitzender der CDU und Kandidat für das Amt des Bundeskanzlers, gab sich am Samstagabend beim Wahlkampfauftakt im Sauerland kämpferisch.  Beim Einmarsch auf dem Ümmerich wurde er von Friedrich Merz begleitet, dem prominenten Direktkandidaten aus dem Hochsauerlandkreis, der bei der Kanzlerkandidatenkür das Nachsehen gehabt...

  • 14.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.