Karneval

Beiträge zum Thema Karneval

LokalesSZ-Plus
Ein Cowboy-Hut war im Herdorfer Karnevalszelt Auslöser einer Rangelei, die offenbar mit einem satten Fausthieb endete. Das Nachspiel gab es nun vor – erneut – vor Gericht. Symbolfoto: dpa

Die Sache mit dem Hut
Karnevals-Disput zum zweiten Mal vor Gericht

dach Betzdorf/Herdorf. Man sieht sich immer zweimal im Leben: Diese alte Weisheit musste nun im Saal 512 des Betzdorfer Amtsgerichts erweitert werden. Justin K. traf hier auf Maik F. – und zwar schon zum dritten Mal. Das erste „Date“ gab es im Karneval in Herdorf. Wegen dessen Ausgang stand dann im Dezember eine zivilrechtliche Abrechnung an, diese Woche dann die strafrechtliche Würdigung. „Die Sache mit dem Hut“: So bezeichnete es Richter Erich Massow gegenüber einer Zeugin. Und in der...

  • Betzdorf
  • 11.06.20
  • 416× gelesen
LokalesSZ-Plus
Karneval in Zeiten einer Pandemie: Geht das überhaupt? Der Dachverband der Karnevalisten hat diese Frage mit Nein beantwortet und rät den Vereinen, auf die gesamte Session zu verzichten.  Archivfoto: damo

Dachverband empfiehlt, auf die Session zu verzichten
Karneval auf der Kippe?

damo/rai Kreis Altenkirchen. Wer an die närrischen Tage denkt, assoziiert fast zwangsläufig auch das Wörtchen „Maske“ – aber damit ist dann das Modell „Karneval in Venedig“ gemeint und nicht der Mund-Nasen-Schutz. Aber das Coronavirus macht auch vor dem Karneval nicht Halt, und so stellt sich irgendwann auch die Frage, wie in Zeiten der Pandemie Karneval gefeiert werden kann. Die Rheinischen Karnevals-Korporationen haben jetzt geantwortet: Sie empfehlen, auf die gesamte Session 2020/21 zu...

  • Betzdorf
  • 17.05.20
  • 262× gelesen
Lokales
Impressionen vom Veilchendienstagszug in Wissen.
45 Bilder

Narren waren zum Abschluss gut drauf (mit Bildergalerie)
Großes Finale mit dem Wesser Fastowendszoch

goeb Wissen. Blaue Fensterchen am Himmel und ein zwar frisches, aber trockenes Lüftchen: Die Wissener Karnevalisten konnten froh sein, dass am Veilchendienstag beim mutmaßlich größten Karnevalsumzug im Kreis Altenkirchen ein solches Traumwetter herrschte. Bis zu 25 000 Zuschauer an den Straßen wurden von der Wissener Karnevalsgesellschaft als Ausrichterin erwartet und dazu über 60 Motivwagen und Fußgruppen zwischen Startpunkt Im Kreuztal ab Polizeiwache und dem Ausklang in Richtung Koblenzer...

  • Betzdorf
  • 25.02.20
  • 259× gelesen
Lokales
Impressionen vom Rosenmontagsumzug in Herdorf.
33 Bilder

Herdorf und der Dreifach-Prinz (mit Bildergalerie)
Bunter Rosenmontagsumzug

dach Herdorf. Der 2020er-Zug wird als derjenige in die Herdorfer Geschichte eingehen, bei dem der Prinz gleich dreimal erschienen ist. Peter IV. warf – na klar – vom größten Gefährt der hiesigen Karnevalsgesellschaft zentnerweise Kamelle unter die versammelten Narren. Seine Handwerkertruppe hatte ihn zudem gleich als Figur in einer Badewanne dabei. Er grüßte aber auch aus dem Reich der Toten: Als überdimensionalen Schädel samt beleuchteten Augenhöhlen und Riesenzigarre zogen die Dermbacher...

  • Betzdorf
  • 24.02.20
  • 3.398× gelesen
Lokales
Impressionen vom Karnevalsumzug Scheuerfeld.
22 Bilder

Karnevalsumzug trotz Niederschlag (mit Bildergalerie)
Die Regenschlacht von Scheuerfeld

dach Scheuerfeld. Bei  bestem "Wunder-von-Bern“-Wetter feierten am Sonntag die Scheuerfelder ihren Straßenkarneval. Petrus war zwar nicht auf der Seite der Jecken, aber die bewiesen einmal mehr, dass Unterstützung von oben eigentlich gar nicht nötig haben. Klar, die Zuschauer waren nicht so zahlreich erschienen wie sonst, dennoch konnte Sturmtief Yulia diejenigen, die an den Straßenrand gekommen waren, so gar nicht beeindrucken. Das war bei den Zugteilnehmern schon anders: Hier flogen nicht...

  • Betzdorf
  • 23.02.20
  • 3.641× gelesen
Lokales
Kinderprinzessin Alina I. begrüßte das junge Narrenvolk.
4 Bilder

KV Scheuerfeld feiert Kinderkarneval
Wenn das Festzelt fast abhebt

nb Scheuerfeld. Fest in der Hand der jungen Jecken war am Samstagnachmittag das Festzelt des Karnevalsvereins Scheuerfeld. Ab 14.11 Uhr steppte hier nicht nur der Bär, sondern auch Einhörner, Prinzessinnen, Cowboys, Ritter und Tiger. Zu der Sause der Nachwuchsnarren begrüßten natürlich auch Kinderprinzessin Alina I. aus dem Hause Blickhäuser und der „große“ Prinz des KVS, Tobi-Marie I. Ansonsten galt am Samstag: kleine Jecken – und ganz großes Programm. Durch das führten, gekonnt und mit...

  • Betzdorf
  • 22.02.20
  • 1.748× gelesen
Lokales
Zahlreiche Karnevalsgesellschaften und -vereine waren mit ihren Tollitäten wieder der Einladung ins Kreishaus in Altenkirchen gefolgt. Landrat Dr. Peter Enders war zum ersten Mal Gastgeber des Prinzenempfangs und hatte merklich Spaß an der Sache. Nur am Termin für die Veranstaltung muss er noch feilen...
8 Bilder

Kreishaus Altenkirchen wurde zur "Party-Klinik"
Gar nicht verschnarcht

nb Kreis Altenkirchen. Eins steht fest: Eher wird das neue Klinikum in Harbach oder Dermich gebaut, als dass Landrat Dr. Peter Enders noch einmal an einem Nach-Altweiber-Freitag zum Prinzenempfang lädt. Der Neue an der offiziellen „Karnevalsfront“ bekam am Freitagnachmittag ordentlich Schelte. Kaum ein Karnevalsverein und kaum eine Tollität, die ohne augenzwinkerndes Schimpfen auskam. Der Dienstag soll es bitte zukünftig wieder sein für den Empfang im Kreishaus – schließlich läuft jetzt gerade...

  • Betzdorf
  • 21.02.20
  • 224× gelesen
Lokales
Ohne zu übertreiben, kann man mittlerweile von einem Zuschauermagneten sprechen: Der Nachtzug mausert sich mehr und mehr zu einem der Höhepunkte der Session im AK-Land.
5 Bilder

Dritter Nachtzug in Elkenroth
Tausende Lichter

rai Elkenroth. Noch größer, noch heller: Der Nachtzug hat sich bei seiner dritten Auflage selbst übertrumpft. 450 Zugteilnehmer zogen gestern Abend mit der Dämmerung fröhlich durch Elkenroth, in mit viel Fantasie und Kreativität gestalteten Lichtkostümen. Und ebenso wie die Schar der Akteure gewachsen ist, hat sich auch das Publikum „vermehrt“. Zudem setzt manch Zuschauer nunmehr selbst Licht-Akzente. Ist Altweiber der richtige Tag, um einen Nachtzug aufzuziehen? Eine Frage, die sich der...

  • Betzdorf
  • 20.02.20
  • 6.213× gelesen
Lokales
Mega-Stimmung in der Hüttenschenke.
40 Bilder

Altweiber im AK-Land (mit Bildergalerie)
Bunte Kostüme, beste Laune

sz Kreis Altenkirchen. Es ist das jecke Hochamt für alle Närrinen landauf, landab: Altweiber, im Rheinland auch Schwerdonnerstag genannt. Zahllose Damen jeden Alters haben auch diesmal wieder fröhlich zusammen gefeiert. Die Siegener Zeitung hat sich im AK-Oberkreis umgeschaut.

  • Betzdorf
  • 20.02.20
  • 1.756× gelesen
KulturSZ-Plus
Lieder, Kleider und Faxen – Lina Lärche macht alles selbst und brachte damit einen Hauch von Karneval ins Haus Hellertal. Das Publikum war zum Mitmachen und Verkleiden eingeladen.

Stoff-Junkie Lina Lärche beim Kleinkunstverein Eule
Ein Hauch von Karneval im Haus Hellertal

sib Alsdorf. Lina Lärche ist bekennender Stoff-Junkie. Unwillig, sich therapieren zu lassen, weil es eh nix bringen würde. Schon in der Kita tauschte sie mit einem Kumpel Klamotten und Aufmachung und versetzte damit die Abhol-Eltern in Alarmmodus. Also machte sie schließlich aus der Not eine Tugend: Lina Lärches aktuelles Programm „Ich find´s jetzt schon toll!“ dreht sich rund um Kleider, Lieder und Faxen – alles selbst gemacht. Orangefarbener Schlüpfer mit AufdruckDie One-Woman-Show,...

  • Betzdorf
  • 10.02.20
  • 166× gelesen
LokalesSZ-Plus
Standesgemäß mit einer Stretchlimousine wurden Jens und Dennis Dapprich am Feuerwehrhaus abgeholt und zum Dorfplatz gebracht, wo sie die Huldigungen ihrer Untertanen entgegen nahmen.
2 Bilder

Prinzenpaar Dennis und Jens Dapprich
Beim HCC regieren Frohsinn und Toleranz

gum Herkersdorf.  Wenn ein donnernder Kanonenschuss um 11.11 Uhr in Herkersdorf den Boden erbeben lässt und ein Großteil der Bewohner sich auf dem Dorfplatz zusammengefunden hat, DJ Hansi im Clownkostüm für Stimmung sorgt und trotz der nicht gerade warmen Temperaturen das kalte Bier in Strömen fließt, dann ist auch dem letzten Karnevalsmuffel klar: Ab sofort herrscht wieder Ausnahmezustand in Herkersdorf, die närrische Kampagne 2019/2020 ist eröffnet. Und mit ihrem ersten gleichgeschlechtlichen...

  • Betzdorf
  • 10.11.19
  • 2.481× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.