Karneval

Beiträge zum Thema Karneval

LokalesSZ
Thomas Otterbach bleibt Vorsitzender der KG Herdorf (v.l.): Stephan Euteneuer, Annika Schwanke, Andreas John, Thomas Otterbach, Nicole Schneider und Klaus-Peter Beel.
2 Bilder

Karnevalsgesellschaft Herdorf
Prinz Ralf I. regiert weiter

rai Herdorf. Der alte Prinz ist der neue Prinz. Eine Proklamation wird es in diesem Jahr bei der KG Herdorf nicht geben. Prinz Ralf I. (Braun) wird weiter regieren. So richtig regiert hat er nach seiner Proklamation im Herbst 2021 nicht – im Dezember hatte auch die KG die Session abgesagt. ,,Die Zukünftige habe es einfacher'' Corona und die Inzidenz-Werte hatten allen das Leben schwer gemacht, auch den Karnevalisten. Ob eine Tollität weiter machen oder nicht?, das war eine Frage, mit der man...

  • Herdorf
  • 22.05.22
LokalesSZ
Der Rosenmontagsumzug, die Altweiberparty sowie die vielen Sitzungen im Knappensaal wurden coronabedingt abgesagt.

Jecken-Hochburg Herdorf
Karneval komplett abgesagt

dach Herdorf. Das Epizentrum des AK-Karnevals verzichtet auch 2022 auf ein Narrenbeben: In Herdorf fällt die aktuelle Session coronabedingt ins Wasser. Darauf haben sich nun die maßgeblichen Vereine KG, DJK und kfd geeinigt. Das bezieht sich sowohl auf den großen Rosenmontagsumzug sowie auf die Altweiberparty sowie die vielen Sitzungen im Knappensaal. Die Entscheidung hatte sich bereits abgezeichnet, als die drei Vereine zunächst die gemeinsame Kindersitzung abgesagt hatten und vor Weihnachten...

  • Herdorf
  • 28.12.21
Lokales
Der Kinderkarneval Herdorf wurde abgesagt, das Infektionsrisiko ist zu hoch.

Vereine halten Risiko für zu hoch
Herdorfer Kinderkarneval abgesagt

dach Herdorf. Die Corona-Zahlen steigen und steigen, und nach wie vor können Kinder unter zwölf Jahren nicht geimpft werden. Dies nehmen die Verantwortlichen in Herdorf zum Anlass, um die Kinderkarnevalssitzung – eigentlich für den 11. Februar vorgesehen – nun frühzeitig abzusagen. „Uns ist das Risiko zu groß“, sagt Uwe Geisinger, Sitzungspräsident der DJK Herdorf. Bis Februar sind die Kinder nicht geimpft Der Sportverein hatte sich am Montagabend gemeinsam mit den beiden anderen beteiligten...

  • Herdorf
  • 16.11.21
LokalesSZ
Auf solche Bilder haben die Herdorfer wegen der Pandemie zuletzt verzichten müssen. Die Freude, dass jetzt wieder gefeiert werden kann, war deutlich zu spüren.
3 Bilder

Rundum gelungene Sessionseröffnung auf der Knöstplatte
Herdorfer haben nichts verlernt

damo Herdorf. Die Herdorfer haben es nicht verlernt: Am 11. November war es auf der der Knöstplatte endlich wieder wie jedes Jahr – die gefühlt ewige Karnevalsabstinenz haben die Menschen im Städtchen offenbar gut überstanden. Natürlich war’s mal wieder erbärmlich kalt zum Sessionsauftakt – so frostig, dass Stephan Kreps vom HCC sogar das Sakrileg begangen hat, lautstark über den Abriss des Knappensaals nachzudenken. Aber auch, wenn die Sonne hinter dem Knappensaal kleben blieb und weite Teile...

  • Herdorf
  • 11.11.21
Lokales
Ralf I. (Braun) schwingt in der neuen Session das Zepter bei der KG Herdorf.
2 Bilder

KG Herdorf
Prinz Ralf I. (Braun) schwingt das Bockzepter

rai Herdorf. Traumhaft tanzend hat er schon die Herzen der Menschen in den Karnevalssälen erobert. Und singen kann er auch, mit seinen „Jumbos“, den Prinzenbegleitern: Ralf Braun schwingt seit Samstag das Bockzepter im Städtchen. Fröhlich und schunkelnd feierte die KG Herdorf im Knappensaal die Prinzenparty. „Wir können nicht genug hören, wir haben ein Jahr verzichtet“: Vizepräsidentin Regina Farnschläder gab für eine Schunkelrunde eine klare Anweisung an DJ Nico: „Spiel alles.“ Nach einem Jahr...

  • Herdorf
  • 01.11.21
LokalesSZ
Ob’s wieder einen Herdorfer Rosenmontagszug gibt, ist noch offen. Aber der Sitzungskarneval soll über die Bühne gehen – mit der 2-G-Regelung.

Karneval in Herdorf
Ohne Maske und Abstand - Jecke feiern mit 2-G-Regelung

damo Herdorf. Durststrecke vorbei: Im Städtchen regiert in diesem Winter wieder der Karneval. Allerdings: Wer in dieser Session in Herdorf ausgelassen Karneval feiern will, muss geimpft oder genesen sein. Ein negativer Test wird nicht ausreichen, um am kommenden Samstag dem neuen Prinzen zu gratulieren, am 11. November den Sessionsauftakt auf der Knöstplatte live mitzuerleben oder im Februar von Sitzung zu Sitzung zu pilgern. Das haben am Montag bei „Christians“ Vertreter der drei großen...

  • Herdorf
  • 26.10.21
Lokales
Die KG Herdorf hofft darauf, im nächsten Jahr wieder einen Rosenmontagszug durchführen zu können. Sollte das möglich sein, wird dieser am Glockenfeld starten.
2 Bilder

KG Herdorf will so viele Veranstaltungen wie möglich durchziehen
Karnevalisten schauen wieder nach vorn

rai Herdorf. „3G – gebraut, gezapft, getrunken“: Trotz einer ausgefallenen Session haben die Mitglieder der Karnevalsgesellschaft (KG) Herdorf ihren Humor nicht verloren. Als am Freitagabend der „3G“-Vorschlag bei der Mottowahl vorgelesen wurden, kam Gelächter im Saal von Christians auf. Der Spruch wurde nicht gewählt, aber ein Motto hat die KG nun wieder – und das brauchen die Karnevalisten, denn: „Wir planen wie die Jahre zuvor, was übrig bleibt nach den aktuellen Verordnungen, müssen wir...

  • Herdorf
  • 23.08.21
Lokales
So leer präsentierte sich das Städtchen am Rosenmontag wohl noch nie. In diesem Jahr suchten man die Narren auf den Straßen vergeblich. Im Internet wurde man jedoch fündig.
4 Bilder

Herdorfer Narren trotzen der Pandemie
Karneval mal anders

dach Herdorf. Die Pandemie befeuert die Digitalisierung – notgedrungen. Lehrer wie Schüler eigenen sich in Windeseile neue Fähigkeiten an. Für all jene, die einen Büro-Job haben, gehört das Wort Videokonferenz mittlerweile zum Alltag wie die Begriffe Ablage oder Kaffee kochen. Doch dass auch die Narren das Digitale für sich entdecken würden, hätte wohl vor einem Jahr kaum jemand vorherzusagen gewagt. Wegen Corona nun Digital-SitzungDie Karnevalsgesellschaft Herdorf tritt den Gegenbeweis an. Am...

  • Herdorf
  • 16.02.21
Lokales
Der Kofferraum ist noch voll: Zwei Tage wurden die „Dodden“ in Herdorf an die Haustüren gebracht. Ein paar gingen auch nach Neunkirchen und Daaden.

Karneval zo Hus
"Dodden" für 200 Frauen gepackt

rai Herdorf. „Polka, Polka, Polka“ – unter anderem das Lied der kölschen Band Brings war aus einer Minibox zu hören, als Susanne Düber und Sabine Hennig an den Türen derjenigen klingelten, die eine „Dodde“ geordert hatten. Erfreute Gesichter waren zu sehen, als die Frauen öffneten und die kostümierten kfdlerinnen sahen. Für die Dodden-Sitzung der kfd Herdorf sind nun rund 200 Frauen bestens ausgestattet, um in den eigenen vier Wänden zu feiern: Die Aktiven brachten die mit den...

  • Herdorf
  • 03.02.21
LokalesAnzeige
Karneval wird es diesmal auch in Herdorf nicht geben.

Session in Herdorf abgesagt
Trübe Aussichten für Karneval

dach Herdorf. Die Themen liegen diesmal nicht bloß auf der Straße, jeder trägt sie im Gesicht. Für einen eingefleischten Karnevalisten muss das vergangene halbe Jahr wie ein gefundenes Fressen auf dem Rednerpult der Bütt liegen. „Es gibt so viel Aktuelles, was man bringen müsste“, sagt Maria Gerhardus von der Herdorfer KFD. Doch das Virus macht auch den Narren einen Strich die Rechnung. Maskenball im Knappensaal? Fehlanzeige! Das, was sich mit der Jahreshauptversammlung des Knappenvereins vor...

  • Herdorf
  • 29.09.20

Meistgelesene Beiträge

LokalesSZ
2019 dachte noch niemand an Corona. Der Herdorfer Rosenmontagszug ist immer eines der Glanzlichter der Session.

Herdorf als Hochburg
Karneval kann man sich abschminken

goeb Herdorf. Seit der Jahreshauptversammlung des kath. Knappenvereins Herdorf am Freitag ist es „halboffiziell“: Den Karneval, wie wir ihn gewöhnt sind, können wir uns, um im Bild zu bleiben, wohl abschminken. Vereinsvorsitzender Ermert hatte bei der wegen Corona verspätet angesetzten Jahreshauptversammlung seines Vereins beklagt, dass auch im kommenden Vereinsjahr die Einnahmen wegbrechen werden, u. a. deshalb, weil kfd und DJK Herdorf ihre Karnevalsveranstaltungen im Knappensaal abgesagt...

  • Herdorf
  • 20.09.20
LokalesSZ
2018 war auf der „Knöstplatte“ in Herdorf so richtig viel los. Dieses Jahr wird es zum Elften Elften aber keine Prinzenproklamation geben. Archivfoto: dach

Nur in Herkersdorf wird es "was Kleines" geben
Dieses Jahr keine Narretei mehr

dach/thor/goeb Kreis Altenkirchen. Themen für eine närrische Verballhornung gibt es dieses Jahr wahrlich genug. Nur: Das Coronavirus macht auch vor schunkelnden Karnevalisten nicht Halt. Deshalb ziehen eigentlich alle Vereine im AK-Land derzeit die Reißleine – zumindest was die Veranstaltungen in diesem Herbst angeht. Proklamationen etwa wird es 2020 nicht geben. Einzig der Herkersdorfer Carnevalsclub hatte gestern Abend bei Redaktionsschluss noch nicht final darüber befunden, ob er denn im...

  • Herdorf
  • 24.07.20
Lokales
Natascha Bohl hat mit 14 Sitzungen als Sitzungspräsidentin in Dermbach Karnevalsgeschichte geschrieben. Nun gibt sie ihr Amt aus gesundheitlichen Gründen auf. Nicht nur ihr „Vize“ Peter Schneider bedauert das.
4 Bilder

Dermbacher Sitzung im Zeichen des Abschieds von Natascha Bohl
Reverenz an eine Königin

goeb Dermbach. Eine ausgelassene und gleichzeitig von einem Schuss Wehmut durchzogene Karnevalssitzung erlebte das kleine Dermbach am Samstag in der vollbesetzten Turnhalle. Wobei Natascha Bohl, die in 14 Sitzungen als Präsidentin den Hut aufhatte und nun aus gesundheitlichen Gründen aufhört, von Besinnlichkeit nichts wissen wollte. Vergnügt und beschwingt führte sie an der Seite von „Vize“ Peter Schneider durch einen Abend, gespickt mit erwarteten und unerwarteten Höhepunkten und gewürzt mit...

  • Herdorf
  • 16.02.20
Lokales
Das Ballonseide-Duo „Modern Talking“ feierte in Herdorf eine Reunion: Thomas Schuhen und Uwe Geisinger als Dieter Bohlen und Thomas Anders. Beim der DJK-Sitzung lautete der Schlachtruf „Viva la Musica!“.
39 Bilder

Von "Modern Talking" bis zu den "Village People" (mit Bildergalerie)
Musik ist bei der DJK Trumpf

dach Herdorf. Was haben Daadener und Dermbacher gemeinsam? Sie werden im Herdorfer Karneval samt und sonders durch den imaginären Kakao gezogen. Wobei der Trend in den vergangenen Jahren ganz klar zum Hahnengel geht. Das war auch am Samstagabend nicht anders. Bei der ersten DJK-Sitzung widmeten etwa Peter Schlosser und Christoph Düber ihren Nachbarn sogar ganze Lieder. Wenngleich auch das geliebte Herdorf ebenso besungen wurde (allerdings mit anderem Tenor): „Nä, wat wird oos Hellerstädtchen...

  • Herdorf
  • 16.02.20
LokalesSZ
Die Garde der Prinzessin Sarah Link (l.) mit Präsidentin Jana Schlosser (r.) auf der Bühne.
2 Bilder

Herdorfer Mädchen feierten im Knappensaal
Frauensitzung ein zuckersüßes Bonbon

gum Herdorf. Donnerstagabend kurz vor  20 Uhr: fröhlich-närrisches Treiben am Eingang des Knappensaals in Herdorf. Jede Menge fantasievoll verkleideter Karnevalistinnen aller Generationen mit einem gemeinsames Ziel: die Frauensitzung der kfd unter dem Motto „Candy“ (also: Schluch). Hinein ins Gewusel, denn schon spielte die Haus- und Hofkapelle, der Bollnbacher Musikverein, die ersten kölschen Karnevalslieder. Links und rechts schnell unterhakt, im Nullkommanichts schunkelte und sang der voll...

  • Herdorf
  • 14.02.20
LokalesSZ
„Milli“ (Natascha Bohl, l.) und „Else“ (Sissi Schneider) wollen sich von ihren Paraderollen verabschieden. Für den Dermbacher Karneval ist das ein herber Verlust. Fotos: thor
3 Bilder

Wermuts-Wasserfall im Dermbacher Karneval
Abschiedstour von „Else und Milli"

thor Dermbach. Was haben Roland Kaiser, die Scorpions oder Kiss gemeinsam? Ganz einfach: Sie spielen seit Jahren eine Abschiedstour nach der anderen und sind immer noch da. Und genau das muss man nun auch den Dermbachern wünschen. „Else und Milli“ alias Sissi Schneider und Natascha Bohl haben das Ende des Traumduos angekündigt – beim Frauenkarneval der kfd standen sie am Mittwoch Nachmittag ein letztes Mal in ihren jahrelangen Paraderollen auf der Bühne der Turnhalle. Im ansonsten so fröhlichen...

  • Herdorf
  • 12.02.20
Lokales
Einige Tollitäten der Region feierten bei der "Echte-Fründe"-Party gemeinsam.

„Echte Fründe“ feierten gemeinsam
Kleiner Sessionsauftakt in Herdorf

rai Herdorf. „Echte Fründe“ kamen am Samstagabend in der Kneipe „Geimers“ in Herdorf zusammen, um gemeinsam einen kleinen Auftakt der allmählich aus der Pause erwachenden närrischen Zeit zu feiern. Zum fünften Mal, so Vorsitzender Thomas Otterbach, stimmte sich die KG Herdorf mit den befreundeten Karnevalsvereinen aus Herkersdorf, Fensdorf, Hövels, Kaan-Marienborn und Erbachtal ein. Auch die Spielgemeinschaft Herdorf war mit dabei, was durchaus auch damit zu tun hat, dass viele aus der SG in...

  • Herdorf
  • 26.01.20
LokalesSZ
Prinz Peter der Vierte, der Erste aus Dermich hatte mit seinen Begleitern sichtlich Spaß an der Sessionseröffnung.
11 Bilder

Wenn die Fasanenfeder kitzelt
Session im Hellertal eröffnet

dach Herdorf. Es hätte gestern auch der größte Spaßverderber in vollem Ornat auf der „Knöstplatte“ stehen können, er hätte doch herzhaft lachen müssen. Das Geheimrezept: Man stelle einfach ein Kinderprinzenpaar locker-lässig vor „Seine Tollität“. So geschehen gestern zum traditionellen Sessionsauftakt in Herdorf. Mia und Justus Stinner als „Chefs“ des karnevalistischen Nachwuchses präsentierten sich dem Narrenvolk in der ersten Reihe. Genau dahinter befand sich Peter IV. Und dabei kitzelte die...

  • Herdorf
  • 11.11.19
Lokales
Er stammt zwar aus der Oberstadt, aber da ist die KG zum Glück tolerant: Peter Bohl ist neuer Prinz im Städtchen.  Fotos: rai
2 Bilder

Peter Bohl ist neuer KG-Prinz
Ein Dermijer regiert in Herdorf

rai Herdorf. Ein Dermbacher schwingt künftig das Bock-Zepter im Städtchen: Peter Bohl wurde am Samstagabend bei der Prinzenparty bejubelt und als neue Tollität der KG Herdorf proklamiert. Dass ein Prinz bei der KG Herdorf Peter heißt, das ist nicht so außergewöhnlich: Peter Bohl hat nun „Vierter“ hinter seinem Namen stehen. Dass ein Dermbacher regiert, das ist jedoch seit der Gründung der KG Herdorf vor 115 Jahren eine Premiere. Launig hatte Präsident Marco John mit seinen Vizepräsidenten,...

  • Herdorf
  • 27.10.19
Lokales
Diese Aufnahme aus dem Jahr 2014, noch mit KG-Legende Norbert Weber am Mikrofon, zeigt das Bild auf der Bühne nach dem Einmarsch bei der Gemeinschaftssitzung. Archivfoto: dach

Einvernehmliche Entscheidung von KG und DJK
Aus für Herdorfer Gemeinschaftssitzung

dach Herdorf. Die Herdorfer Gemeinschaftssitzung ist Geschichte. Die Karnevalsveranstaltung von KG und DJK – hier eine Aufnahme von 2014 – wird es in der seit Jahrzehnten bekannten Form nicht mehr geben. Das kam gestern Abend bei der Herbstversammlung der Karnevalsgemeinschaft in der Gaststätte „Geimers“ zur Sprache. Ja, man habe die Entscheidung im Frühsommer gemeinsam gefällt, sagte DJK-Sitzungspräsident Uwe Geisinger auf Nachfrage. KG-Vorsitzender Thomas Otterbach legte gegenüber der SZ die...

  • Herdorf
  • 27.09.19
Lokales
Wer sagt eigentlich, dass ein Elferrat immer elf Mitglieder haben muss? Die Krauthööhner jedenfalls halten sich mit solchen Nebensächlichkeiten nicht lange auf.  Fotos: gum
2 Bilder

Spaßige Krauthoohn-Sitzung dient dem guten Zweck
Karneval im Sommer? Klar!

gum Herdorf. Karneval im Hochsommer? Geht das überhaupt? Na klar – und wie das geht! Zumindest im „Städtchen“. In Geimers Sportsbar waren am Samstagabend fast alle Plätze besetzt, was sicher nicht am plötzlich einsetzenden Regen lag, sondern daran, dass die Herdorfer wissen, was sie bei der Krauthoohnsitzung erwartet. Bereits zum dritten Mal, immer mit einer jährlichen Pause dazwischen, veranstaltet die Prinzengarde der KG Herdorf die Sitzung als Gegenpart zur Karnevalssession, und die meisten...

  • Herdorf
  • 21.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.