Karneval

Beiträge zum Thema Karneval

Lokales
Die „Roten Funken“ des Karnevalsvereins Schönau/Altenwenden bildeten sozusagen die Sperrspitze bei der Eroberung des Wendener Rathauses. Mit Trillerpfeifen bewaffnet, sorgten sie für mächtig Lärm vor den Verwaltungsstuben. Foto: hobö
20 Bilder

Karnevalisten reißen die Gewalt an sich / Rathaussturm legt Verwaltung lahm
„Herrscher von Wende und Albe“ entmachtet

hobö ■ Einen besonderen Geburtstag feierte am Donnerstag Bernd Jung aus Schönau. Denn wer kann schon von sich behaupten, dass man ein ganzes Rathaus zu seinem Ehrentag geschenkt bekommt. Doch Bernd Jung kann das, denn er ist in dieser Session Prinz des Karnevalsvereins Schönau/Altenwenden und übernahm an seinem  51. Geburtstag zusammen mit seiner Ehefrau, Prinzessin Iris I., die Amtgeschäfte in den Wendener Verwaltungsstuben. Vorangegangen war ein kurzer, aber intensiver Angriff. Pünktlich...

  • Wenden
  • 20.02.20
  • 2.522× gelesen
Lokales
Zahlreiche Jecke in fantasievollen Kostümen sind garantiert auch beim Rosenmontagszug 2020 zu finden.  SZ-Archivfoto: soph
3 Bilder

Karnevalsverein Schönau/Altenwenden ist gerüstet für Ansturm der Narren
Auf zu den tollen Tagen!

yve ■ „Jetzt geht es in die heiße Phase“, freute sich am Donnerstagabend Michael („Michi“) Koch, der Elferrats- und Sitzungspräsident des Karnevalsvereins (KV) Schönau/Altenwenden. Gemeinsam mit Vorsitzendem Rüdiger Lazar und Geschäftsführer Christian Halbe informierte er im Gasthof Wurm („Bützers“) über die bevorstehenden tollen Tage, die das Dorf Schönau wieder in den Ausnahmezustand versetzen – und das bereits in der 54. Session. „Das Zelt an der Wagenbauhalle ist im Aufbau“, so Koch, die...

  • Wenden
  • 15.02.20
  • 332× gelesen
Lokales
Bei den Mitgliedern des Elferrats herrscht jetzt schon Vorfreude auf die große Kostümparty, die in diesem Jahr am Samstag, 15. Februar, stattfindet.  Foto: yve

Elferrat aus Hünsborn lädt zur großen Party / DGV hält an Neuerungen fest – Feiern steht im Vordergrund
Tanz, Musik und kunstvolle Kostüme

yve ■ „Willkommen in unserem illustren Kreis“: So begrüßte am Mittwochabend Wolfram Arns, der Präsident des Elferrats des Dorfgemeinschaftsvereins (DGV) Hünsborn, die Pressevertreter, die sich in der Gaststätte „Zu den Dreikönigen“ in Hünsborn eingefunden hatten. Die Karnevalssession hat mit dem 11. November bekanntlich Einzug gehalten, und an den kommenden Wochenenden verwandeln sich viele Dörfer und Städte wieder in jecke Hochburgen. Und auch in der Dorfgemeinschaftshalle (DGH) in Hünsborn...

  • Wenden
  • 07.02.20
  • 126× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Elferrat des Dorfgemeinschaftsvereins Hünsborn möchte mit diesem Motivwagen mitsamt Fußgruppe wieder am Schönauer Karnevalsumzug teilnehmen.  Foto: hobö

Ortsübergreifendes Zusammenwirken im Karneval

hobö Hünsborn. Nach 15 Jahren Abstinenz beteiligt sich der Elferrat des Dorfgemeinschaftsvereins (DGV) Hünsborn wieder mit einem eigenen Motivwagen am Rosenmontagsumzug in Schönau. Dieses Engagement untermauert die inzwischen feste Freundschaft der Karnevalisten aus Hünsborn und jenen aus Schönau und Altenwenden. Selbstredend dient die Beteiligung des DGV-Elferrats an dem bunten Treiben im „Nachbarort“ natürlich auch der eigenen närrischen Unterhaltung. Gute Laune war schon gegeben, als sich...

  • Wenden
  • 11.01.20
  • 223× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ihr Auftritt wird sicherlich einer der Höhepunkte der diesjährigen Prinzenproklamation in Schönau: „Victoria – Helene Fischer Double“.  Foto: Agentur
3 Bilder

Stimmung und Spannung

hobö ■ Der Karnevalsverein Schönau/Altenwenden mag es spannend. Denn Jahr für Jahr begibt sich der Vorstand nicht etwa vor dem närrischen Sessionsbeginn auf die Suche nach einem möglichen Prinzen, sondern wartet geduldig bis zur feierlichen Prinzenproklamation, in deren Rahmen erstmals Ausschau nach möglichen Kandidaten gehalten wird. So auch in der nun anstehenden 54. Session des Schönauer Karnevals. Im Rahmen eines fast fünfstündigen, fulminanten Bühnenprogramms im Festzelt wollen die...

  • Wenden
  • 11.11.19
  • 1.220× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.