Karnevalsverein Schönau/Altenwenden

Beiträge zum Thema Karnevalsverein Schönau/Altenwenden

Lokales
Prinzenpaar Karl-Heinz Korzeniowski und seine Frau Astrid freuen sich auf die Session.
4 Bilder

Prinzenproklamation
Karnevalsverein Schönau/Altenwenden: Prinz Kalli I. regiert mit Ehefrau Astrid

adz Schönau. Der Karnevalsverein Schönau/Altenwenden durfte am vergangenen Samstag endlich wieder feiern. Zur Prinzenproklamation hatten die Verantwortlichen ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt. So sorgten unter anderem die Band „Knallblech“ aus Bonn und „De Mädschere“ aus Eschweiler für Stimmung im Festzelt. Auch das Prinzenballett des Karnevalsvereins Neu-Listernohl und die „Tanzmäuse“ aus Bielstein waren nach Schönau gekommen, um das Publikum mit ihrem Können zu begeistern. Ganz...

  • Wenden
  • 14.11.21
Lokales
Bei den Karnevalisten in Schönau/Altenwenden geht es endlich wieder los. Im Bild (v. l.): Stellv. Vorsitzender Rene Halfar, Prinzenpaar Bernd I. und Iris I. (Jung), Rüdiger Lazar und Christian Halbe. Dahinter steht das Kinderprinzenpaar Nia I. (Wozny) und Bruno I. (Jung).

1000 Narren schunkeln
Karnevalisten in Schönau/Altenwenden starten wieder durch

baka Schönau. Nach einer schier endlos langen Pandemie-Pause geht es nun am 11.11. und am 13. November bei den Karnevalisten in Schönau/Altenwenden endlich wieder los. Der Vorstand des Karnevalsvereins hatte jetzt pünktlich um 19.11 Uhr zu einem Pressegespräch in das Vereinslokal „Bützer´s“ eingeladen. Die Session wird traditionell am 11.11. um 11.11 Uhr in dem Lokal eröffnet, jeder ist willkommen. Endlich wieder Helau, schunkeln und jede Menge Spaß haben, heißt es dann am 13. November für 1000...

  • Wenden
  • 06.11.21
LokalesSZ
Hände hoch zum Himmel – nach der langen Zeit der Tristesse wollen viele Menschen wieder Karneval genießen. Auch die Schönauer Garden – wie hier die „Blauen Funken“ – wollen wieder gute Laune auf der Bühne versprühen.
2 Bilder

Karneval in Schönau
Gästezahlen „wie immer“ bei Prinzenproklamation möglich

hobö Schönau. Nein, der Vorstand des Karnevalsvereins Schönau/Altenwenden verschließt nicht die Augen vor der Realität. Man weiß um die steigenden Inzidenzzahlen und die nicht enden wollende Corona-Pandemie. Und dennoch lädt der traditionsreiche Verein zur Prinzenproklamation für Samstag, 13. November, ein. Grundlage hierfür sind ein aufwändiges und inzwischen vom Kreis Olpe genehmigtes Hygienekonzept sowie die Förderung aus dem Programm „Neustart Miteinander“ des Landes NRW. Im Gespräch mit...

  • Wenden
  • 29.10.21
Lokales
Die „Roten Funken“ des Karnevalvereins können diesmal nicht in dem stets vollen Festzelt auftreten, aber mit der virtuellen Show wollen die Schönauer Jecken karnevalistische Stimmung in die Wohnstuben tragen.

Karnevalsverein Schönau/Altenwenden
Erste Prunksitzung als Livestream

sz Schönau/Altenwenden. „Kein Karneval in (aus) Schönau – niemals!“ Das dachten sich die Verantwortlichen des Karnevalsvereins Schönau/Altenwenden und bastelten über den Jahreswechsel intensiv an Möglichkeiten, das Karnevalistische in ihren Herzen und Köpfen nicht völlig zu verlieren und einhergehend anderen teilhaben zu lassen. Viele Ideen für den Höhepunkt der Corona-bedingt ausfallenden Session wurden gesammelt, so einige Video-Vorstandssitzungen durchgeführt und viele Stunden der...

  • Wenden
  • 02.02.21
Lokales
Die „Roten Funken“ des Karnevalsvereins Schönau/Altenwenden bildeten sozusagen die Sperrspitze bei der Eroberung des Wendener Rathauses. Mit Trillerpfeifen bewaffnet, sorgten sie für mächtig Lärm vor den Verwaltungsstuben. Foto: hobö
20 Bilder

Karnevalisten reißen die Gewalt an sich / Rathaussturm legt Verwaltung lahm
„Herrscher von Wende und Albe“ entmachtet

hobö ■ Einen besonderen Geburtstag feierte am Donnerstag Bernd Jung aus Schönau. Denn wer kann schon von sich behaupten, dass man ein ganzes Rathaus zu seinem Ehrentag geschenkt bekommt. Doch Bernd Jung kann das, denn er ist in dieser Session Prinz des Karnevalsvereins Schönau/Altenwenden und übernahm an seinem  51. Geburtstag zusammen mit seiner Ehefrau, Prinzessin Iris I., die Amtgeschäfte in den Wendener Verwaltungsstuben. Vorangegangen war ein kurzer, aber intensiver Angriff. Pünktlich um...

  • Wenden
  • 20.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.