Karnevalsverein

Beiträge zum Thema Karnevalsverein

LokalesSZ
Thomas Otterbach bleibt Vorsitzender der KG Herdorf (v.l.): Stephan Euteneuer, Annika Schwanke, Andreas John, Thomas Otterbach, Nicole Schneider und Klaus-Peter Beel.
2 Bilder

Karnevalsgesellschaft Herdorf
Prinz Ralf I. regiert weiter

rai Herdorf. Der alte Prinz ist der neue Prinz. Eine Proklamation wird es in diesem Jahr bei der KG Herdorf nicht geben. Prinz Ralf I. (Braun) wird weiter regieren. So richtig regiert hat er nach seiner Proklamation im Herbst 2021 nicht – im Dezember hatte auch die KG die Session abgesagt. ,,Die Zukünftige habe es einfacher'' Corona und die Inzidenz-Werte hatten allen das Leben schwer gemacht, auch den Karnevalisten. Ob eine Tollität weiter machen oder nicht?, das war eine Frage, mit der man...

  • Herdorf
  • 22.05.22
Lokales
Der Kinderkarneval Herdorf wurde abgesagt, das Infektionsrisiko ist zu hoch.

Vereine halten Risiko für zu hoch
Herdorfer Kinderkarneval abgesagt

dach Herdorf. Die Corona-Zahlen steigen und steigen, und nach wie vor können Kinder unter zwölf Jahren nicht geimpft werden. Dies nehmen die Verantwortlichen in Herdorf zum Anlass, um die Kinderkarnevalssitzung – eigentlich für den 11. Februar vorgesehen – nun frühzeitig abzusagen. „Uns ist das Risiko zu groß“, sagt Uwe Geisinger, Sitzungspräsident der DJK Herdorf. Bis Februar sind die Kinder nicht geimpft Der Sportverein hatte sich am Montagabend gemeinsam mit den beiden anderen beteiligten...

  • Herdorf
  • 16.11.21
Lokales
Ralf I. (Braun) schwingt in der neuen Session das Zepter bei der KG Herdorf.
2 Bilder

KG Herdorf
Prinz Ralf I. (Braun) schwingt das Bockzepter

rai Herdorf. Traumhaft tanzend hat er schon die Herzen der Menschen in den Karnevalssälen erobert. Und singen kann er auch, mit seinen „Jumbos“, den Prinzenbegleitern: Ralf Braun schwingt seit Samstag das Bockzepter im Städtchen. Fröhlich und schunkelnd feierte die KG Herdorf im Knappensaal die Prinzenparty. „Wir können nicht genug hören, wir haben ein Jahr verzichtet“: Vizepräsidentin Regina Farnschläder gab für eine Schunkelrunde eine klare Anweisung an DJ Nico: „Spiel alles.“ Nach einem Jahr...

  • Herdorf
  • 01.11.21
Lokales
Die KG Herdorf hofft darauf, im nächsten Jahr wieder einen Rosenmontagszug durchführen zu können. Sollte das möglich sein, wird dieser am Glockenfeld starten.
2 Bilder

KG Herdorf will so viele Veranstaltungen wie möglich durchziehen
Karnevalisten schauen wieder nach vorn

rai Herdorf. „3G – gebraut, gezapft, getrunken“: Trotz einer ausgefallenen Session haben die Mitglieder der Karnevalsgesellschaft (KG) Herdorf ihren Humor nicht verloren. Als am Freitagabend der „3G“-Vorschlag bei der Mottowahl vorgelesen wurden, kam Gelächter im Saal von Christians auf. Der Spruch wurde nicht gewählt, aber ein Motto hat die KG nun wieder – und das brauchen die Karnevalisten, denn: „Wir planen wie die Jahre zuvor, was übrig bleibt nach den aktuellen Verordnungen, müssen wir...

  • Herdorf
  • 23.08.21
Lokales
So leer präsentierte sich das Städtchen am Rosenmontag wohl noch nie. In diesem Jahr suchten man die Narren auf den Straßen vergeblich. Im Internet wurde man jedoch fündig.
4 Bilder

Herdorfer Narren trotzen der Pandemie
Karneval mal anders

dach Herdorf. Die Pandemie befeuert die Digitalisierung – notgedrungen. Lehrer wie Schüler eigenen sich in Windeseile neue Fähigkeiten an. Für all jene, die einen Büro-Job haben, gehört das Wort Videokonferenz mittlerweile zum Alltag wie die Begriffe Ablage oder Kaffee kochen. Doch dass auch die Narren das Digitale für sich entdecken würden, hätte wohl vor einem Jahr kaum jemand vorherzusagen gewagt. Wegen Corona nun Digital-SitzungDie Karnevalsgesellschaft Herdorf tritt den Gegenbeweis an. Am...

  • Herdorf
  • 16.02.21
LokalesSZ
2019 dachte noch niemand an Corona. Der Herdorfer Rosenmontagszug ist immer eines der Glanzlichter der Session.

Herdorf als Hochburg
Karneval kann man sich abschminken

goeb Herdorf. Seit der Jahreshauptversammlung des kath. Knappenvereins Herdorf am Freitag ist es „halboffiziell“: Den Karneval, wie wir ihn gewöhnt sind, können wir uns, um im Bild zu bleiben, wohl abschminken. Vereinsvorsitzender Ermert hatte bei der wegen Corona verspätet angesetzten Jahreshauptversammlung seines Vereins beklagt, dass auch im kommenden Vereinsjahr die Einnahmen wegbrechen werden, u. a. deshalb, weil kfd und DJK Herdorf ihre Karnevalsveranstaltungen im Knappensaal abgesagt...

  • Herdorf
  • 20.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.