Katholisch

Beiträge zum Thema Katholisch

LokalesSZ-Plus
Jutta Ohm (l.) und Ulrike Heuel (r.) sowie ihre Mitstreiterin zogen am Dienstag durch die Olper Innenstadt, um auf die dringend notwendige Erneuerung der Kirche hinzuweisen.
2 Bilder

Olpe
Frauen lehnen sich gegen Strukturen in der katholischen Kirche auf

yve Olpe. Fast 40 Frauen stehen vor dem Hauptportal der St.-Marien-Kirche in Olpe. Die Unterstützerinnen der Initiative „Maria 2.0“ haben eine Mission: Sie machen sich für die vollständige Gleichberechtigung in der kath. Kirche stark. Dafür gehen sie am Dienstagnachmittag auf die Straße, ziehen mit Bannern und Plakaten durch die Olper Innenstadt, um auf die aus ihrer Sicht dringend notwendige Erneuerung der Kirche hinzuweisen. Die Frauen erhoffen sich von ihrem „Glaubens-Weg“ Solidarität und...

  • Stadt Olpe
  • 23.09.20
  • 168× gelesen
LokalesSZ-Plus
Nach der Einkleidung: Schwester Jakoba Zöll, mit dem weißen Schleier einer Novizin, zwischen (v. l.) Magdalena Krol, Scholastika Kaiser und Katharina Hartleib, ist nun Olper Franziskanerin. Fotos: win
6 Bilder

Annika Zöll ist nun Schwester Jakoba:
Neuer Name für ein anderes Leben

win Olpe. Zum ersten Mal nach 27 Jahren ist heute eine junge Frau in den Orden der Olper Franziskanerinnen eingetreten. Im Rahmen einer Vesper im Mutterhaus der Frauenkongregation fand die Einkleidung statt. In einem festgelegten Ritus in der Mutterhauskirche wurden das Ordenskleid (Habit) und der weiße Schleier, den Novizinnen tragen, gesegnet und der 24-jährigen Annika Zöll überreicht. Gemeinsam mit ihrer Ausbilderin, Schwester Katharina Hartleib, ging die junge Frau, die aus Hitdorf bei...

  • Stadt Olpe
  • 11.08.20
  • 3.709× gelesen
LokalesSZ-Plus
Im Erzbistum Köln, hier in Wissen, ist man schon deutlich weiter als im Bistum Trier.
2 Bilder

Das Erzbistum Köln macht's vor
Erste Erstkommunion in Corona-Zeiten

rai Wissen. Moritz im feinen Zwirn und die sechs Mädchen in weißen Kleidern hatten vor sich auf der Kirchenbank die brennenden Kommunionskerzen stehen. Ein schönes Bild – und am Samstagmorgen ein bis dahin einmaliges für das Jahr 2020: Sie sind die ersten Kinder überhaupt, die – Wochen nach dem Weißen Sonntag – im AK-Land die Erstkommunion empfangen haben. Zunächst Moritz und die sechs Mädchen, danach, bei einem weiteren Gottesdienst, nochmal fünf Kinder. Und: In der Pfarrkirche...

  • Betzdorf
  • 14.06.20
  • 416× gelesen
Lokales
Der gebürtige Kirchener und in Niederfischbach aufgewachsene Georg Bätzing wird neuer Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz.

Gebürtiger Kirchener zum Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz gewählt (Update)
Bischof Georg Bätzing folgt auf Kardinal Marx

tile Mainz/Niederfischbach. Der in Kirchen geborene und in Niederfischbach aufgewachsene Limburger Bischof Dr. Georg Bätzing wird neuer Vorsitzender der deutschen Bischofskonferenz. Er wurde bei der Frühjahrsvollversammlung der Bischöfe in Mainz zum Nachfolger seines Förderers Reinhard Kardinal Marx gewählt. Der scheidende Vorsitzende, seit 2014 im Amt, hatte jüngst erklärt, sich nicht für eine zweite Amtszeit wählen lassen zu wollen. Die Bild-Zeitung berichtete zuerst. 13. Bischof von...

  • Kirchen
  • 03.03.20
  • 895× gelesen
Lokales
Ralf Henze (l.) wird ab Januar Pfarrer Clemens Steiling in Sachen Verwaltung des Pastoralen Raums Olpe entlasten. Er ist einer der ersten Verwaltungsleiter, die in der katholischen Kirche im Erzbistum Paderborn eingestellt werden. Foto: privat

Mehr Raum für Seelsorge

sz ■ „Immer mehr Verwaltung – immer weniger Zeit für Seelsorge“ – auf diesen einfachen Nenner lässt sich die Arbeit vieler leitender Pfarrer in Pastoralen Räumen bringen. Nicht zuletzt der Priestermangel sorgt dafür, dass viele Pfarreien zusammengelegt und neue, größere Strukturen geschaffen werden. Das gilt auch für den Pastoralverbund Olpe. Doch Pfarrer Clemens Steiling darf sich ab Januar über Entlastung freuen. Ralf Henze steht ihm dann als einer der ersten Verwaltungsleiter im Erzbistum...

  • Stadt Olpe
  • 17.12.19
  • 171× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.