Katholische Kirche

Beiträge zum Thema Katholische Kirche

Lokales
Wie in diesem Ausbildungszentrum von „action medeor“ in Tansania sollen auch in Malawi Medizintechniker von einheimischen Fachleuten ausgebildet werden. Die kath. Jugend Wissen möchte das Projekt finanziell unterstützen.

Projekt „action medeor“
Endlich wieder Jahrmarkt-Atmosphäre in Wissen

sz Wissen. „Jahrmarkt – einmal anders“ lautete das Motto für den 51. Jahrmarkt der kath. Jugend im vergangenen Jahr. Geschuldet war diese neue Form den Einschränkungen infolge der Corona-Krise. Die Hoffnung, den 52. Jahrmarkt wieder in der gewohnten Weise stattfinden lassen zu können, erwies sich schon früh als nicht realistisch. Das Leitungsteam hat sich laut Mitteilung dazu entschlossen, mit der diesjährigen Aktion ein medizinisches Projekt der Hilfsorganisation „action medeor“ mit Sitz in...

  • Wissen
  • 23.07.21
  • 29× gelesen
Lokales
Die katholischen Kirchen im Dekanat werden seit Jahren immer leerer. Von dieser Entwicklung ist auch Niederfischbach mit dem „Siegerländer Dom“ betroffen.

181 Kirchenaustritte
Zahl der Katholiken erreicht neuen Tiefstand

thor Kirchen/Trier. Die Zahl der Katholiken im Dekanat Kirchen ist auf einen neuen Tiefstand gesunken: Demnach zählte die Kirche auf der Trier’schen Insel zum 31. Dezember 2020 noch 27.586 Mitglieder. Das sind 484 weniger als ein Jahr zuvor. Im Vergleich zum Jahr 2010 ist das ein Rückgang um rund 5400 Mitglieder. 181 Menschen sind 2020 ausgetreten, der Rest ist verstorben oder hat den Wohnsitz gewechselt. ,Da sein - für Menschen und Welt' Damit folgt das Dekanat dem allgemeinen Trend im Bistum...

  • Kirchen
  • 16.07.21
  • 149× gelesen
Lokales
Vor der Rast auf dem Dünscheder Hölzchen hoch über Attendorn: die Olper Pilgergruppe, die am Samstag in Werl eintreffen wird.

Pilgerer zu Fuß nach Werl
Elfer-Gruppe hält Tradition am Leben

win Olpe/Werl. Sie folgen dem roten Punkt. Die Wegemarkierung, die von Olpe nach Werl führt und die einst vom unvergessenen Pfarrer von St. Marien, Heinz-Georg Graefenstein, angebracht worden war, ist kürzlich aufgefrischt worden, nachdem seit Kyrill und der Borkenkäfer-Kalamität viele der Zeichen verschwunden waren. Im vorigen Jahr war die Olper Pilgergruppe, die in drei Tagesmärschen den westfälischen Marien-Wallfahrtsort ansteuert, sogar einmal vom Weg abgekommen, sodass sich einige der...

  • Stadt Olpe
  • 01.07.21
  • 53× gelesen
Lokales
Pfarrer Michael Kleineidam (l.) freut sich auf die Unterstützung durch Verwaltungsleiter Florian Freundt (r.) für den Pastoralen Raum Wendener Land.

Wendener Land
Florian Freundt wird Verwaltungsleiter im Pastoralen Raum

sz Wenden. Es war der dritte Advent im Jahr 2010, als die seinerzeitigen Pastoralverbünde „Biggetal“ mit Sitz in Hünsborn und „Kirchspiel Wenden“ in der Pfarrkirche St. Severinus zum neuen Pastoralverbund „Wendener Land“ vereint wurden. Seither ist der Verbund der katholischen Kirchengemeinden deckungsgleich mit der politischen Gemeinde Wenden und verbindet sechs selbstständige Kirchengemeinden mit elf katholischen Gotteshäusern. Michael Kleineidam steht dem Pastoralen Raum seit dem 1. Mai 2018...

  • Wenden
  • 30.06.21
  • 164× gelesen
Lokales
Markus Leber, derzeit Pfarrer in Drolshagen, wechselt als Leitender Pfarrer in den Pastoralen Raum Lennestadt.

Von Drolshagen an die Hundem
Markus Leber wird Leitender Pfarrer in Lennestadt

win Drolshagen. Mit der Pensionierung von Clemens Steiling und der Installierung seines Nachfolgers, Johannes Hammer, hat zumindest auf dem Papier eine Neuerung Einzug gehalten, die seit vielen Jahren angekündigt worden war: Die Pastoralen Räume Olpe und Drolshagen werden eins. Markus Leber, Pfarrer der St.-Clemens-Pfarrei Drolshagen, verlor damit die Funktion des Leitenden Pfarrers des bis dahin selbstständigen Pastoralen Raums Kirchspiel Drolshagen, blieb aber als Pfarrer im Amt. Doch die...

  • Drolshagen
  • 19.06.21
  • 2.996× gelesen
Lokales
Erinnerungsfoto nach der Priesterweihe vor dem Attendorner Pfarrhaus: Weihbischof Matthias König, Pastor Christian Matuschek als beauftragter Vertreter des Säkularinstitutes „Voluntas Dei“, Neupriester Sebastian Springob, Dechant Andreas Neuser und Diakon Thomas Ludwig sowie Messdienerinnen und Messdiener.

Säkularinstitut „Voluntas Dei“
Sebastian Springob jetzt Priester

pdp Attendorn. Sebastian Springob wurde am Samstag in Attendorn von Weihbischof Matthias König zum Priester für das Säkularinstitut „Voluntas Dei“ geweiht. Unter großer Freude und Anteilnahme seiner Heimatgemeinde fand die Weiheliturgie in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist statt. Mit der Priesterweihe schließt sich für Sebastian Springob ein kurviger, teils steiler Weg in der Entscheidungsfindung: „Neben allen Herausforderungen, mit der sich die Kirche heute konfrontiert sieht, blicke ich...

  • Attendorn
  • 14.06.21
  • 74× gelesen
Lokales
Rückläufige Einnahmen durch weniger Steuereinnahmen bei einer steigenden Zahl von Austritten – die Zusammenlegung der drei Gemeindeverbände ist eine der Maßnahmen, um gegenzusteuern. Die Verwaltungsarbeit der katholischen Kirche soll so effizienter und auch digitaler werden.
3 Bilder

Aus drei Verbänden wird einer
Auch die Kirche wird digitaler

sz Olpe/Meschede. Die Kirche und damit auch das Erzbistum Paderborn stehen vor großen Herausforderungen und vielfältigen Zukunftsaufgaben. Als Dienstleister für 256 katholische Kirchengemeinden zwischen Siegen und Hamm soll der neu gebildete Gemeindeverband Mitte dazu beitragen, den Weg in die Zukunft positiv zu gestalten. Die Grundlage dafür sieht der Gemeindeverband vor allem in einer modernen Verwaltung mit noch mehr digitalen Angeboten, kürzeren Kommunikationswegen und weniger...

  • Kreis Olpe
  • 09.06.21
  • 66× gelesen
Lokales
Dechant Karl-Hans Köhle vom Dekanat Siegen zeigte sich überrascht von der Ankündigung Marx´.

Kardinal Reinhard Marx
Siegerländer bewegt vom Rücktritt

tip Siegen. Das Rücktrittsgesuch von Kardinal Reinhard Marx als Erzbischof von München und Freising hat auch die Menschen im Siegerland bewegt. Dechant Karl-Hans Köhle vom Dekanat Siegen zeigte sich überrascht von der Ankündigung Marx´. „Aber vielleicht war sein Rücktritt als Vorsitzender der Bischofskonferenz Anfang 2020 schon ein erstes Anzeichen, dass etwas nicht stimmt“, so Köhle. Köhle kennt Marx aus der Zeit im Erzbistum Paderborn. Aus der Erklärung des Münchner Kardinals liest der...

  • Siegen
  • 04.06.21
  • 230× gelesen
Lokales
Die vier Neupriester Rolf Marcel Fischer, Florian
Reddeker, Stefan Kersting, Jonathan Berschauer (v.l.) im Altarraum desHohen Domes, nachdem sie von Erzbischof Hans-Josef Becker das Sakrament der Priesterweihe und von ihren Heimat-Pfarrern die priesterlichen Gewänder empfangen haben .
5 Bilder

Jonathan Berschauer aus Obersdorf feierte seine Primiz
Das Leben Gott geweiht

sz Paderborn/Obersdorf.  Jonathan Berschauer aus Obersdorf ist am Pfingstsamstag zum Priester geweiht worden. Der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker spendete ihm und drei weiteren Diakonen – Rolf Marcel Fischer aus Hagen, Stephan Kersting aus Westenholz und Florian Reddeker aus Hövelhof – im Hohen Dom zu Paderborn das Sakrament der Priesterweihe. Geladene Familienmitglieder und Gläubige aus den Heimat- und Diakonatsgemeinden konnten den Gottesdienst im Hohen Dom mitfeiern. Viele...

  • Siegen
  • 23.05.21
  • 299× gelesen
Lokales
Symbolfoto.

Steuerungsgruppe setzt Synode um
Dekanat Kirchen Anfang 2022 Geschichte?

sz Kirchen. Auch im Dekanat Kirchen haben erste Sondierungsgespräche zur Neuordnung der Pfarrgemeinden und des pastoralen Raums stattgefunden. In Videokonferenzen mit den Pfarrgemeinde-, Pfarreien- und Verwaltungsräten sowie den Verbandsvertretungen der Kirchengemeinden informierten die beiden diözesanen Sondierungsbeauftragten, Dechant Augustinus Jünemann und Rendant Thomas Düber, zusammen mit der Steuerungsgruppe über den Auftrag und das weitere Vorgehen. Die Sondierungsphase ist Teil der...

  • Kirchen
  • 19.05.21
  • 76× gelesen
LokalesSZ
Holler und moderner: Der Blick vom Altarraum in den neuen Teil der Pfarrkirche.
2 Bilder

Renovierung fast abgeschlossen
Pfarrkirche erstrahlt in neuem Glanz

mari Drolshagen. Die umfangreichen Renovierungs- und Sanierungsarbeiten in der St.-Clemens-Pfarrkirche Drolshagen sind so gut wie abgeschlossen. Am Pfingstmontag wird Weihbischof Matthias König aus Paderborn im Gottesdienst um 15 Uhr den Altar im neuen Kirchenteil weihen. 80 Gläubige dürfen unter den aktuellen Corona-Vorgaben an der Feier teilnehmen, die auf Youtube und auf der in der Basilika aufgestellten Leinwand übertragen wird. Die notwendigen Renovierungsarbeiten in der Pfarrkirche...

  • Drolshagen
  • 19.05.21
  • 113× gelesen
Lokales
Für Christen sei es wichtig, immer mehr die Nähe Gottes zu suchen, sagt Diakon Jonathan Berschauer aus Wilnsdorf. Die Priesterweihe im Hohen Dom zu Paderborn steht unmittelbar bevor.

Mit Livestream aus Paderborn
Jonathan Berschauer wird zum Priester geweiht

sz/goeb Rödgen/Paderborn. Aktuell bereiten sich vier Seminaristen des Erzbischöflichen Priesterseminars Paderborn auf den Empfang des Sakraments der Priesterweihe vor: Diakon Jonathan Berschauer aus Wilnsdorf-Rödgen ist einer von ihnen. Erzbischof Hans-Josef Becker wird den vier Priesterweihe-Kandidaten am Samstag, 22. Mai, im Hohen Dom zu Paderborn das Sakrament spenden. Jonathan Berschauer aus der Kirchengemeinde St. Johannes Baptist in Rödgen (Wilnsdorf) ist überzeugt, dass es für Christen...

  • Wilnsdorf
  • 19.05.21
  • 263× gelesen
Lokales
Pater Hugo Scheer.

75. Geburtstag von Pater Scheer
Ein echter Ölper in Brasilien

sz Olpe/Vitoria. Normalerweise laden Geburtstagsjubilare zu ihrem Fest ein. In diesem aktuellen Fall in der Kirchengemeinde St. Martinus in Olpe ist es andersherum: Die Gratulanten laden das Geburtstagskind ein. Dieses lebt viele Tausend Kilometer entfernt im brasilianischen Vitoria und heißt Hugo Scheer. Zum Geburtstag gratulierten Pfarrer Clemens Steiling und Kirchenvorsteher Wolfgang Hesse im Namen der ganzen Gemeinde. Mit der Gratulation verbunden war die Anregung, doch zwischen der Feier...

  • Stadt Olpe
  • 17.05.21
  • 146× gelesen
Lokales
Wichtige Wahlen werfen Schatten voraus: Im November finden im Erzbistum Paderborn die Wahlen der Pfarrgemeinderäte und der Kirchenvorstände statt.
3 Bilder

Wahlen im Erzbistum Paderborn
Kirchenvorstände und Pfarrgemeinderäte: Bewerber gesucht

sz/win Kreisgebiet. Am 6. und 7. November finden im Erzbistum Paderborn – wie in allen Bistümern in Nordrhein-Westfalen – die Wahlen der Pfarrgemeinderäte und der Kirchenvorstände statt. „Dabei handelt es sich um wichtige Gremien der pastoralen Mitverantwortung“, betont Erzbischof Hans-Josef Becker in einem Grußwort, das einem Faltblatt beigefügt ist, das möglichen Kandidatinnen und Kandidaten an die Hand gegeben wird. Über die Zukunft der katholischen Kirche mitreden Darin unterstreicht er die...

  • Kreis Olpe
  • 15.05.21
  • 62× gelesen
Lokales
Eine Höhepunkt im Leben von Priester Hermann Stahlhacke: die Audienz bei Papst Johannes Paul II. im Jahr 1988.
3 Bilder

Arbeit in Indonesien
Hermann Stahlhacke aus Drolshagen ist seit 60 Jahren Priester

sz Drolshagen. Zwei glückliche Zufälle kamen im vergangenen Jahr zusammen. Der Heimatverein für das Drolshagener Land wollte auf seiner Homepage unter dem Titel „Drolshagener in aller Welt“ die Arbeit von Priester Hermann Stahlhacke vorstellen, und gleichzeitig fragte dieser nach Daten und Fakten zu Drolshagen für ein Buch an, das ein Mitbruder von ihm zum 100. Jahrestag der Tätigkeit seines Ordens, den „Missionaren von der Heiligen Familie“, schreiben wollte. Daraus entspannte sich ein...

  • Drolshagen
  • 12.05.21
  • 82× gelesen
LokalesSZ
Die katholische Kirche tut sich mit der Anerkennung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften weiterhin schwer.
3 Bilder

Das Miteinander sei das Problem
Keine Segnung homosexueller Paare in "Si-Wi"

ap Siegen. Trotz des kürzlich ausgesprochenen Verbots des Vatikans werden in diesen Tagen vielerorts gleichgeschlechtliche Liebespaare unter dem Motto „#liebegewinnt“ in Gottesdiensten gesegnet – nicht aber in den Pfarrgemeinden des Sieger- und Wittgensteiner Landes, wie Dechant Karl-Hans Köhle auf SZ-Anfrage mitteilt. „Ich würde es nicht tun“, positioniert sich Köhle. Solchen Paaren (s)einen Segen auszusprechen, müsse aber jeder Geistliche mit seinem eigenen Gewissen vereinbaren, betont er....

  • Siegen
  • 11.05.21
  • 1.020× gelesen
Lokales
Karl-Hans Köhle bleibt Dechant des Dekanates Siegen.

Wiederwahl mit absoluter Mehrheit
Köhle bleibt Dechant des Dekanates Siegen

sz Siegen. Karl-Hans Köhle ist auch für die nächsten fünf Jahre der Dechant des Dekanates Siegen. Dies entschieden die wahlberechtigten pastoralen Mitarbeitenden durch ihre Wahl. Sie fand aufgrund der Corona-Pandemie ausschließlich als Briefwahl statt. Pfarrer Werner Wegener, der durch Erzbischof Becker zum Wahlleiter bestellt worden war, sprach dem neuen und alten Dechanten direkt nach Auszählung der Stimmen am Telefon seine Glückwünsche aus. Köhle erhielt im ersten Wahlgang die erforderliche...

  • Siegen
  • 16.04.21
  • 229× gelesen
LokalesSZ
Dr. Augustinus Jünemann

Interview mit Dechant Dr. Augustinus Jünemann
Bedeutung von Ostern und Reform im Bistum Trier

dach Niederfischbach. Eigentllich hätte Dr. Augustinus Jünemann der Pfarrer der neuen Großpfarrei auf der Trier’schen Insel werden soll. Es kam anders. Die ursprüngliche Pfarreienreform im Bistum Trier wurde gestoppt und wird nun in abgewandelter Weise fortgeführt. Jünemann ist vor gut einem Monat zum neuen Dechanten des Dekanats Kirchen ernannt worden. Seitdem steht er der Pfarreiengemeinschaft Niederfischbach-Mudersbach vor, hat außerdem die Pfarrverwaltung der Pfarreiengemeinschaft Heller-...

  • 03.04.21
  • 121× gelesen
Lokales
Auch in diesem Jahr werden viele Kirchenmitglieder die Osterbotschaft per Video oder Livestream in ihren eigenen vier Wänden empfangen. Was Präsenzgottesdienste betrifft, verfahren die Gemeinden unterschiedlich;
mancherorts werden die Kirchenbänke allerdings leer bleiben.

Ostergottesdienste im Überblick
Viele Kirchen bleiben geöffnet

sp Siegen/Olpe/Betzdorf. Vor rund einem Jahr schrieb die SZ: „Diese Ostern werden anders sein.“ Dass das höchste Fest der Christen auch im Jahr 2021 nicht wie gewöhnlich gefeiert werden kann, hatten einige vielleicht vermutet, aber die Hoffnung war eine andere. Nun werden auch in diesem Jahr viele Kirchenmitglieder die Osterbotschaft per Video oder Livestream in ihren eigenen vier Wänden empfangen. Außerdem haben sich zahlreiche Kirchen- und Pfarrgemeinden Osteraktionen in und um die...

  • Siegen
  • 31.03.21
  • 263× gelesen
Lokales
Die Ministranten der Messdienerschar St. Aloisius Herdorf wollen die alte und liebgewonnene Kläppertradition fortsetze – erneut auf Distanz.
2 Bilder

Tradition im Zeichen von Corona
Herdorfer Messdiener kläppern auf Distanz

sz Herdorf. Im vergangenen Jahr hatten die Messdiener und Messdienerinnen der Messdienerschar St. Aloisius Herdorf noch die Hoffnung, dass in diesem Jahr die traditionelle Kläpperaktion wieder ganz normal durchgeführt werden könnte. Erneut macht die Corona-Pandemie den Ministranten nun einen Strich durch die Rechnung. Doch davon lassen sich die Kinder und Jugendlichen auch dieses Mal nicht entmutigen: Die Ministrantinnen und Ministranten der Messdienerschar St. Aloisius Herdorf wollen die alte...

  • Herdorf
  • 29.03.21
  • 583× gelesen
Lokales
Eine Kiste mit vielen nützlichen Dingen haben die Firmlinge Alina Utsch, Anna Rüggeberg und Mirjam Brühl (hinten, v. l.) mit dem Erlös ihrer Maskenaktion organisiert und bei der Tagesgruppe „Flex“ abgeliefert.

Firmlinge nähen Masken für den guten Zweck
Aus 15 Euro 600 gemacht

rai Herdorf. Das Startkapital war mit 15 Euro überschaubar. Daraus schöpften die Firmlinge Alina Utsch, Anna Rüggeberg und Mirjam Brühl einen erklecklichen Betrag. Mit einer guten Idee, ihren Talenten sowie Fleiß und Kreativität haben sie es geschafft, aus den 15 Euro fast 600 Euro zu machen – für den guten Zweck. Im Städtchen hätte im November gefirmt werden sollen, was Pandemie-bedingt nicht möglich war. Vorbereitet auf diesen besonderen Tag hatten sich auch die 14 Firmlinge, die aus der...

  • Herdorf
  • 27.03.21
  • 286× gelesen
LokalesSZ
Erzbischof Rainer Maria Woelki dürfte sich seit Donnerstag wieder etwas besser fühlen, denn das endlich veröffentlichte Gutachten entlastet den „Oberhirten“ von Köln.

Katholische Kirche hat Vertrauen verloren
Glocken läuten leiser

rege Siegen. Ostern, das höchste Fest der Christen, steht bald bevor. Die Priester werden sich wieder alle Mühe geben, die Auferstehungsfeier zu einem ganz besonderen Gottesdienst zu machen, um der Pandemie die Stirn zu bieten und der Welt zu zeigen, dass nicht nur Jesus lebt, sondern dass auch die katholische Kirche noch lebt. Dieses „Lebenszeichen“ scheint nach den jüngsten Entwicklungen wichtiger denn je. Missbrauchsskandal, Kirchenaustritte, das Nein zur Segnung gleichgeschlechtlicher...

  • Siegen
  • 18.03.21
  • 563× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.