Katze

Beiträge zum Thema Katze

LokalesSZ
Seit 20. September wurde sie vermisst, jetzt ist „Jule“ vom Tierheim zurück in Weidenau bei Iris Hughes und Familie: „Die haben gemerkt, dass ich mich nicht abzocken lasse und um mein geliebtes Tier kämpfe.“

Happy End nach monatelanger Suche
"Jule" ist zurück

mir Siegen. Eine endlos erscheinende Story um die seit 20. September 2020 vermisste achtjährige Katze „Jule“ ist am Donnerstag Nachmittag plötzlich und unerwartet mit einem positiven Finale zu Ende gegangen. Happy End, im wahrsten Sinne des Wortes. Und das kam so: Am 20. September 2020 wird das schwarz und weiß gezeichnete Tier ein letztes Mal in Weidenau im Wohngebiet „Meinhardt“ gesehen. Die Tieren aller Art zugetane Besitzerin Iris Hughes macht sich an dem Tag noch keinen Kopf, „Jule“ ist...

  • Siegen
  • 28.01.21
  • 1.297× gelesen
LokalesSZ
Ihr Zuhause an der Waldgaststätte hat sich Katze Lilly alleine ausgesucht, aber auch sie vermisst in Corona-Zeiten
die Menschen.

Königin vom „Köppel“
Katze Lilly auf dem Hohenseelbachskopf hat viele Fans

nb Neunkirchen/Herdorf/Daaden. Die Familie Lichtenthäler aus Neunkirchen besitzt Blockhütten, eine Ferienwohnung und die Waldgaststätte auf dem Hohenseelbachskopf. Aber was heißt schon „besitzt“? Das ist nur eine schnöde Kategorie aus der Welt der Zweibeiner. Die wahre Herrscherin über das wunderbare Areal zwischen Siegerland und Westerwald hat vier Pfoten, im Moment ein puscheliges Winterfell und hört auf den Namen Lilly. Für ein Interview erscheint sie beim Vor-Ort-Besuch der SZ zwar nicht,...

  • Neunkirchen
  • 04.01.21
  • 553× gelesen
LokalesSZ
Saskia Giesing (24) absolviert im Tierheim Siegen die Ausbildung zur Tierpflegerin. Der sieben Jahre alte Pudel-Terrier-Mischling Max sucht noch ein Zuhause.

Nachfrage bei Züchtern gestiegen
Viele wollen in Coronazeiten ein Haustier

lm Siegen/Burbach. Die Nachfrage nach Haustieren ist deutlich gestiegen. „Wir haben so viele Anfragen wie noch nie zuvor“, berichtet Vera Debus, die – neben ihrem Beruf als Friseurin – mit ihrem Mann eine Yorkshire-Terrier-Zucht betreibt. „Auf sechs Welpen kamen dieses Jahr bis zu 20 Anfragen. Das ist ein rapider Anstieg im Vergleich zum vergangenen Jahr.“ Doch die Interessenten schaut sie sich ganz genau an. „Wir vermitteln nur an Leute, die so einen Hund auch nach Corona noch händeln können.“...

  • Siegen
  • 06.09.20
  • 473× gelesen
Lokales

Polizisten befreien Stubentiger
Katze in Gartenlaube gefangen

sz Geisweid. Vermutlich seit Tagen war eine Katze in einer Geisweider Kleingartenanlage in einer Laube eingesperrt. Die Besitzerin einer anderen Laube hatte Katzengeschrei gehört und die Polizei verständigt. Durch das Fenster des Gartenhäuschens entdeckten die Beamten das hilflose und schon relativ schwache Tier, das reglos auf einem Ofen neben der Tür lag. Da kein Besitzer der Laube ausfindig gemacht werden konnte, brachen die Polizisten die Tür auf und nahmen sich des abgemagerten und...

  • Siegen
  • 28.07.20
  • 431× gelesen
LokalesSZ
Tobias Neumann hat keine Probleme damit, Hund Lotte auf den Arm zu nehmen: Dass Tiere sich mit Covid-19 infizieren, ist bisher offenbar noch nicht geschehen – und eher unwahrscheinlich.
2 Bilder

Besuche in Tierheimen wegen Corona nicht möglich
Keine Übertragung "per Hund" bekannt

nb/sos Siegen/Weitefeld. „Nein, das Virus ist nicht auf Hunde übertragbar.“ Tobias Neumann, Leiter des Siegener Tierheims, findet eine deutliche Antwort auf eine Frage, die sich derzeit sicher viele Haustierbesitzer stellen. Und doch muss er relativieren: Weil Viren in der Lage seien zu mutieren, könne man jetzt nicht mit 100-prozentiger Gewissheit sagen, dass eine Infektion von Tier auf Mensch in Zukunft niemals stattfinde. Händewaschen ist immer wichtigFür grundsätzlich möglich hält er...

  • Siegen
  • 22.03.20
  • 2.067× gelesen
Kultur
Das Erste zeigt 30 neue Folgen von „Die Tierärzte – Retter mit Herz“. Im Bild: Ein Kreislaufkollaps zwingt Wallach Airoso zu Boden. Stephanie Petersen lässt in der Praxis alles stehen und liegen, um dem Notfall-Patienten wieder auf die Beine zu helfen.

TV-Kritik: „Die Tierärzte – Retter mit Herz“ im Ersten
30 neue Folgen: Hund, Katze, Pferd beim Doktor

aww Hamburg. Kritische Situation bei „Die Tierärzte – Retter mit Herz“ im Ersten: Airoso ist ein Notfall! Der Wallach liegt vor der Tierarztpraxis in Seitenlage. Ärztin und Helferinnen müssen mit dem Schlimmsten rechnen. Und bei der Besitzerin wird deutlich: Tierleid ist auch Menschenleid! Beim Auftakt zu 30 neuen Folgen der ARD-Doku-Serie (Montag, 16.10 Uhr) konnte zum Glück und dank dem Können der Veterinärinnen allen vier Vierbeinern geholfen werden. Die Themen waren abwechslungsreich...

  • Siegen
  • 02.03.20
  • 866× gelesen
Lokales
Nach seiner Rettung blickte Kater Joschi eher griesgrämig drein.  Foto: bjö

Feuerwehr musste Joschi retten
Kater auf Abwegen

bjö Ferndorf. Für den sechsjährigen Kater Joschi endete am Sonntagabend ein abenteuerlicher Ausflug in den Garten mit einer Rettung über die Kreuztaler Drehleiter. Erst seit wenigen Wochen darf Joschi nach einem Umzug in die Ferndorfer Schlehdornstraße die Freiheit erkunden. Dass er die aber ausnutzte, indem er einen Lebensbaum bis in die Krone erklomm, war auch für die Besitzer ein Novum. Gut eine Stunde hatte er dort ausgeharrt, bis der Entschluss fiel, die Ferndorfer Feuerwehr zu Hilfe zu...

  • Kreuztal
  • 24.06.19
  • 467× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.