Katzwinkel

Beiträge zum Thema Katzwinkel

SportSZ
Der aus Katzwinkel stammende Meiko Wäschenbach, hier im Trikot des 1. FC Köln, gab jetzt beim Vier-Länder-Turnier in Tschechien sein Debüt in der deutschen U-18-Nationalmannschaft.

Meiko Wäschenbach gibt Debüt im DFB-Trikot
Erst der Geißbock, dann der Adler

ubau Köln. Erst der Geißbock, dann der Adler auf der Brust: Meiko Wäschenbach hat seiner noch jungen Fußballer-Karriere ein weiteres Highlight hinzugefügt. Der aus Katzwinkel stammende Fußballer des 
1. FC Köln gab beim Vier-Länder-Turnier in Tschechien sein Debüt in der deutschen U-18-Nationalmannschaft – und das war von Erfolg gekrönt. Denn die DFB-Elf besiegte im zweiten Turnierspiel die Auswahl Österreichs mit 3:1 (1:0). Und Wäschenbach hatte noch weiteren Grund zur Freude: Da das Team von...

  • Kirchen
  • 13.09.21
LokalesSZ
Nach der Fahnenweihe präsentiert Wolfgang Weber die neue Fahne.
3 Bilder

Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel: Markus Schneider neuer Regent
Ein Fahne und zwei Könige

rai Katzwinkel. Eine neue Standarte wird dem Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel künftig vorangetragen – wenn wieder Schützenfeste und Züge möglich sind: Am Samstag wurde das feingestickte Exemplar bei einer Messe in der St.-Barbara-Kirche gesegnet. Am Sonntag hatte die alte Fahne ihren letzten offiziellen Auftritt, als der neue König Markus Schneider sich präsentierte. 1924 gegründet, besaß der Schützenverein 40 Jahre lang gar keine Fahne. Das änderte sich 1964, so Horst Holschbach,...

  • Wissen
  • 23.08.21
Lokales
Seit 25 Jahren betreiben Erika Schneller und Eckhard Schneller den Landgasthof Schneller. Lars Lettau überreichte eine IHK-Urkunde. Hubert Becher (l.) und Boris Wäschenbach hatten Blumen und Glückwünsche mitgebracht.

Gaststätte in Katzwinkel
Auszeichnung für Landgasthof Schneller

rai Katzwinkel. Erika Schneller und ihr Ehemann Eckard Schneller betreiben seit einem Vierteljahrhundert den Landgasthof Schneller. Für 25 Jahre Gaststättenbetrieb wurden beide von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz mit einer Urkunde geehrt, die Lars Lettau von der Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen überreichte. Die Schnellers haben die jüngste Geschichte der Gaststätte geprägt. Die Wurzeln aber reichen viel weiter zurück. 1910 eröffnete der Großvater von Hermann-Josef Barnowski...

  • Wissen
  • 18.08.21
LokalesSZ
Blick auf das Hauptschiff der Pfarrkirche St. Bonifatius: Für eine Viertelmillion Euro bekommt das Gotteshaus ein neues Dach.
3 Bilder

Hoher finanzieller Aufwand
St.-Bonifatius-Pfarrkirche wird aufwendig saniert

rai Elkhausen. Der Holzwurm hat einem Balken zugesetzt und teils pulverisiert. Kehlbalken an den Dachübergängen sind verfault. Andreas Wagner vom Kirchenvorstand zeigt auf dem Handy Fotos von den Schäden. Die gute Nachricht: Auf einer Dachseite der St.-Bonifatius-Pfarrkirche sind die bösen Überraschungen behoben. Nun hofft man, das auf der anderen Seite nicht noch weitere lauern. Für eine Viertelmillion Euro werden das Dach der Kirche und des Turms saniert. Der Grundstein für die Kirche wurde...

  • Wissen
  • 12.08.21
LokalesSZ
Rolf Twardella aus Dreis-Tiefenbach hat auf dem Hof Ebertseifen ein Lichtzelt aufgebaut, um die Nachtfalter anzulocken und zu bestimmen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
3 Bilder

Verein "Ebertseifen" legt Nachtschicht ein
Volkszählung unter Spannern und Schwärmern

damo Katzwinkel. Wenn nachts schon alle Katzen grau sind, gilt das für Insekten allemal – und das macht eine Volkszählung im Reich der Nachtfalter zu einer komplizierten Angelegenheit. Denn wenn ein unscheinbar brauner, kaum zwei Zentimeter großer Schmetterling im fahlen Mondlicht über eine Wiese flattert, dann stößt auch ein noch so guter Entomologe an seine Grenzen. Also muss getrickst werden, und genau das ist jetzt auf dem Hof Ebertseifen geschehen. Über 1000 Falter registriertDort, in der...

  • Wissen
  • 25.07.21
Lokales
Feuerwehrfahrzeuge sind teuer – das bekommt auch die Verbandsgemeinde Wissen zu spüren.

Löschzug Katzwinkel
Feuerwehrfahrzeug wird teurer als geplant

dach Wissen/Katzwinkel. Der Löschzug Katzwinkel bekommt ein neues Feuerwehrfahrzeug, obwohl es deutlich teurer wird als zunächst angenommen. 353.000 Euro ruft die Fa. Rosenbauer (Luckenwalde) auf – und damit 23.000 Euro mehr als kalkuliert. Diesen Umstand erklärte der Wissener Verbandsgemeinde Daniel Hundhausen: Es habe nach der europaweiten Ausschreibung eben nur ein Angebot gegeben (acht Firmen hatten die Unterlagen abgerufen), so der stellvertretende Wehrleiter. Kartellproblem auf dem Markt...

  • Wissen
  • 16.07.21
LokalesSZ
Die Umgestaltung des Backes hat Form und Konturen erhalten: In Holzständerbauweise wurde das kleine Gebäude errichtet und die Überdachung hergestellt.
2 Bilder

Arbeiten "absolut im Zeitplan"
Elkhausener Backes nimmt Formen an

rai Elkhausen. „Jetzt, wo es steht, finde ich es noch schöner“: Bislang hatte Werner Holschbach nur die Pläne vor Augen, wie die Umgestaltung am Backes später aussehen soll. Nun können sich Holschbach, das Backesteam und die Einwohner aus Elkhausen auf dem Dorfplatz anschauen, wie es tatsächlich aussieht. Zugegeben: Fertig ist das Projekt noch nicht. Aber Form, Konturen und Gestalt des kleinen Gebäudes und die Überdachung sind vor Ort zu begutachten. Im Frühjahr war die Bodenplatte gegossen...

  • Wissen
  • 19.06.21
Lokales
Vorfreude auf das „Sola“: Die Mitarbeiter trafen sich jetzt zur Schulung, versorgten sich dabei selbst mit Essen – und übten Praktisches
3 Bilder

Sommerzeltlager findet statt
Große Vorfreude auf "Teen-Sola"

rai Elkhausen. „Das ganze ,Teen-Sola’ ist auf Hoffnung entstanden.“ Patrick Böhme blickt auf die im Herbst online begonnene Planung für das Teenager-Sommerzeltlager zurück – und freut sich: „Wir können es so durchführen, wie wir es geplant haben.“ Nach derzeitigem Stand sind das 25er-Gruppen. Teens und ehrenamtlichen Mitarbeiter aus einer Gruppe dürfen ohne Masken, Abstand und Kontaktbeschränkung untereinander zusammen leben. Das „Sola“, im Vorjahr spontan abgesagt und online als „Sola at Home“...

  • Wissen
  • 15.06.21
LokalesSZ
Auf der Kalteich und dem Dasberger Kopf soll eine Flächenphotovoltaikanlage entstehen: Der Ortsgemeinderat hat das Aufstellen eines Bebauungsplanes beschlossen.

Photovoltaikanlage Kalteich/Dasberger Kopf
Fläche plötzlich verdoppelt

rai Katzwinkel. Verdoppelt auf acht Hektar hat sich die Fläche, auf der eine Flächenphotovoltaikanlage im Bereich Kalteich/Dasberger Kopf Solarstrom erzeugen soll. Im Vorjahr hatte der Ortsgemeinderat diese Fläche favorisiert. Nun hat sich das Gremium erneut damit beschäftigt und das Aufstellen eines Bebauungsplanes beschlossen. Es kamen auch wieder kritische Stimmen auf: CDU-Ratsmitglied Michael Schäfer befürchtet, dass mit der Anlage landwirtschaftliche Flächen langfristig der...

  • Wissen
  • 12.06.21
Lokales
Ein grüner Smiley und eine grüne Zahl blinken im Wechsel und sagen aus, dass die Geschwindigkeit bei der Messung, hier an der Erlenstraße, im grünen Bereich ist.

Messtafeln ermitteln Verstöße in Serie
Raserei an der Tagesordnung

rai Katzwinkel. Mit 140 Kilometer pro Stunde auf der Knappenstraße und 139 auf der Erlenstraße hat die neu angeschaffte Messtafel der Ortsgemeinde die schnellsten Autos bzw. die Spitzenreiter protokolliert – bei dort zulässigen „50“. „Trotz unserer knappen Mittel war es eine gute Entscheidung, die mobile Anlage anzuschaffen“, sagte Ortsbürgermeister Hubert Becher jetzt im Bauausschuss. Ernüchternd war die erste Zwischenbilanz der Ortsbeigeordneten Peter Weber und Sascha Hombach. Von „krassen...

  • Wissen
  • 08.06.21
Lokales
Hubert Becher und der Bauausschuss trafen sich zur Ortsbegehung am Flugplatz und sprachen mit Armin Brast.

Beschwerden über Helikopterflüge
Großprojekt soll für weniger Lärm sorgen

rai Katzwinkel. 160.000 Kubikmetern Erde türmen sich flächig am Flugplatz Katzwinkel auf. Weitere 50.000 kommen in den nächsten Jahren dazu. Am Ende des Großprojektes soll sich für die Bevölkerung in Katzwinkel beim Start von Segelflugzeugen die Geräuschkulisse reduzieren, auch mit Windenschlepp. Unter den dann neuen Gegebenheiten soll dieser reaktiviert werden. Und mit einer längeren Startbahn sollen Segelflugzeuge beim Flugzeugschlepp schneller an Geschwindigkeit gewinnen und im Vergleich zu...

  • Wissen
  • 04.06.21
LokalesSZ
Testeten das neue Ausbildungsmaterial: Volker Hain, KFV-Vorsitzender (l.), Sparkassenvorstand Michael Bug (2. v. r.) und Kreisbeigeordneter Tobias Gerhardus (r.).
2 Bilder

Verband und Innenministerium zeichnen Betriebe aus
Neue „Partner der Feuerwehr“

nb Katzwinkel/Wissen.  Ohne Unterstützung ihrer Arbeitgeber, ohne Freistellung für Übungen und Einsätze, könnten die Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehren nicht ihren Dienst tun. Um zu zeigen, wie wichtig die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wehr ist, zeichnet der Landesfeuerwehrverband (LFV) Rheinland-Pfalz gemeinsam mit dem Innenministerium seit einigen Jahren besonders engagierte Unternehmen und Organisationen als „Partner der Feuerwehr“ aus. 14 neue „Partner“ sind jetzt...

  • Wissen
  • 04.06.21
Lokales
Auf dieser Fläche soll eine Skateranlage geschaffen werden. Die Ortsgemeinde möchte dies auch mit Unterstützung eines Leader-Antrages umsetzen.
2 Bilder

Katzwinkel in Entwicklung
Ideen für Dorf-Erneuerungskonzept

rai Katzwinkel. An Ideenreichtum mangelt es nicht: Nun geht es um die Frage, in welcher Form man das Dorfentwicklungskonzept fortschreiben möchte. Sollte der Rat dem Planungsbüro Stadt-Land-plus möglichst viele Themen an die Hand geben? Oder sollte man sich auf einige wenige Aspekte konzentrieren? Katzwinkel als SchwerpunktgemeindeDass das längst überholte Dorfentwicklungskonzept fortgeschrieben werden muss, ist Katzwinkel als anerkannter Schwerpunktgemeinde bei der dörflichen Förderung...

  • Altenkirchen
  • 01.06.21
Lokales

Unfallverursacher gesucht
Zwei Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit

sz Katzwinkel. Eine Verkettung mehrerer Ereignisse führte am Samstag zu zwei nicht mehr fahrbereiten Autos. Gegen 17:49 Uhr war ein 60-Jähriger mit seinem VW Caddy auf der K 74 aus Katzwinkel in Richtung Elkhausen unterwegs. In Höhe des dortigen Schützenhauses kam ihm ein dunkles Fahrzeug mit überhöhter Geschwindigkeit entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Caddy-Fahrer auf de schmalen Fahrbahn nach rechts aus und überfuhr die Wurzeln zweier direkt am Straßenstand stehender...

  • Wissen
  • 12.04.21
Lokales
Ein Päckchen mit Butterhörnchen, Osterei und Ostergruß brachte Beate Michel (r.) an der Haustür bei Matthias Vogel und Töchterchen Josephine vorbei.
2 Bilder

Für die Jungen und Betagten
Österlicher Geist trotz Pandemie

rai Wallmenroth/Katzwinkel. Die Glut des knisternden Osterfeuers flirrt, Kinder suchen nach bunten Eiern: Geselligkeit beim österlichen Brauch in Wallmenroth, die Ostern 2021 nicht möglich war. Statt dessen gab es am Samstag für die Kinder einen kleinen Ostergruß vor der Haustür. „In jedem Päckchen sind ein Butterhörnchen und ein Osterei“, sagte Beate Michel, Vorsitzende des Heimatvereins Wallmenroth. Der Verein und die Gemeinde überraschte die 170 Mädchen und Jungen bis zum Alter von 15...

  • Betzdorf
  • 06.04.21
Lokales
Davon kann man in Zeiten der Pandemie nur träumen: Volles Zelt beim Schützenfest 2019 in Katzwinkel, als die Coverband „Elevation“ mit dem Publikum abrockte.
2 Bilder

Austausch in Katzwinkel
Vereine sehnen den Neustart herbei

rai Katzwinkel. Vereine sind eine Säule für ein lebendiges Dorf. Doch diese bröckelt seit einem Jahr. Keine Feste, keine Versammlungen. Wie stellen sich die Vereine aus der Perspektive der Vorsitzenden dar? Wie geht es den Mitgliedern? Um solche Fragen ging es bei einer Videokonferenz, zu der Ortsbürgermeister Hubert Becher erstmals Vereine und Gruppierungen eingeladen hatte. Für ihn war es wichtig zu erfahren, wie ein irgendwo in der Zukunft liegender Neustart aussehen könnte. Aus seiner Sicht...

  • Wissen
  • 22.03.21
Lokales
Im Nachtragshaushalt der Ortsgemeinde Katzwinkel sind Mittel für die Verbesserung der Digitalisierung an der Barbara-Grundschule eingestellt. Der Ansatz wurde von 28.000 auf 44.000 Euro erhöht.

Ortsgemeinderat verabschiedet Nachtragshaushalt
Mehr Geld für die Grundschule Katzwinkel

rai Katzwinkel. Als der Doppelhaushalt 2020/21 im Frühsommer beschlossen wurde, habe Corona bereits „drei Monate unter uns gewütet“, sagte Ortsbürgermeister Hubert Becher: „Weil wir nicht in die Glaskugel schauen können, haben wir geplant, als wäre kein Corona.“ Anders als z. B. automobil-abhängige Gemeinden, die massive Einbrüche 2020 erlebt hätten, „ist das bei uns nicht der Fall“, konstatierte Becher bei der Beratung des Nachtragshaushalts. Firmen hätten jedoch das Herabsetzen der...

  • Wissen
  • 11.03.21
Lokales
Ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4000 Euro entstand am Freitagnachmittag bei einem Unfall in Katzwinkel.

4000 Euro Schaden bei Auffahrunfall
Zu spät gebremst

sz Katzwinkel. Am vergangenen Freitag ereignete sich in Katzwinkel gegen 15 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4000 Euro entstand. Eine 18-jährige Fahrzeugführerin eines Ford Ka und nachfolgend ein 18-jähriger Fahrer eines Seat Leon waren auf der Knappenstraße in Richtung Niedergüdeln unterwegs. Laut Polizeimitteilung musste die vorausfahrende Fahrerin verkehrsbedingt abbremsen. Aus Unachtsamkeit reagierte der Seat-Fahrer zu spät und fuhr auf den Ford auf....

  • Kirchen
  • 08.03.21
Lokales
Die Glück-auf-Halle und die Nebenräume werden nun komplett auf LED-Beleuchtung umgestellt. Zugleich wird die Sicherheitsbeleuchtung mitgemacht. Das Foto entstand bei der Sitzung des Bauausschusses.

Bauausschuss sammelt Anregungen für Dorferneuerungskonzept
Eine neue Dorfmitte?

rai Katzwinkel. Ein Dorferneuerungskonzept greift Visionen und Ideen auf, wie sich der Ort und sein Leben entwickeln könnten. Im Bauausschuss Katzwinkel wurden Anregungen gesammelt: Mehrgenerationenangebote, Neubaugebiet mit Nutzung von Geothermie, Sportstättenentwicklung, altersgerechtes Wohnen und Gestaltung der „Dorfmitte“ wurden genannt. Als Schwerpunktgemeinde bei der Förderung des Landes schreibt Katzwinkel das Dorferneuerungskonzept fort. Im Dezember war ein Erstentwurf von einem...

  • Betzdorf
  • 01.03.21
LokalesSZ
Die Barbara-Grundschule in Katzwinkel soll „Geoschule“ werden. Die 130-jährige Bergbau-Tradition des Ortes könnte regulärer Teil des Unterrichts werden, verbunden mit einem ganzheitlichen Blick auf die Ressourcen von Mutter Erde.
2 Bilder

Bergbau wird großgeschrieben
Barbara-Grundschule soll "Geoschule" werden

goeb Katzwinkel. Demnächst wird der Bergbau zum regulären Bestandteil des Unterrichts an der Barbara-Grundschule Katzwinkel. Geht es nach Ortsbürgermeister Hubert Becher, wird auch der Schriftzug des Schulnamens deutlicher von der Straße aus zu erkennen sein. Die heilige Barbara, das wissen Kundige, ist die Schutzpatronin der Bergleute. „Und Katzwinkel haben 130 Jahre Bergbau geprägt“, lässt sich Becher im SZ-Gespräch ein. Attraktiv für junge FamilienFür die Dorfgemeinschaft ist es natürlich...

  • Wissen
  • 19.01.21
LokalesSZ

Ortsgemeinde ernennt 80-Jährigen
Ernst Dornhoff erster Ehrenbürger

rai Katzwinkel. Erstmals wurde das Ehrenbürgerrecht von der Ortsgemeinde verliehen: Mit Ernst Dornhoff wurde ein Mensch geehrt, der selbst ein Stück der 526-jährigen Geschichte des früheren Bergmannsdorfes geprägt hat. Dass es bei der Verleihung der höchsten Auszeichnung der Ortsgemeinde eher etwas schlicht zuging, war der Pandemie geschuldet. Sicher hätte sich der Protagonist über Chorgesang gefreut, singt er doch selbst seit 1957 in Chören – bis 2010 im damals aufgelösten Knappenchor, seither...

  • Kirchen
  • 12.12.20
LokalesSZ
Eine Auswahl der Projektbeteiligten stellte am Barbaratag, dem Gedenktag der Bergleute, die sanierte Anlage in Katzwinkel der Öffentlichkeit vor.
3 Bilder

Früherer Bergmann legt Schalter um
Schaubergwerk "Vereinigung" im neuen Licht

rai Katzwinkel. Der einzige noch lebende Bergmann der Grube Vereinigung, Friedhelm Leicher, hatte am Barbaratag (Freitag, 4. Dezember) die Ehre, die Beleuchtung für den neuen Schaustollen einzuschalten: Imposant ist es, was in einem Jahr Neues in dem ehemaligen Bergmannsdorf Katzwinkel entstanden ist. 1956 war Leicher als Bergbaulehrling (seit 1954) erstmals in die „Vereinigung“ eingefahren; dann wieder von 1961 bis zur Stilllegung des Bergwerks 1963. Leicher, der als Hauer mit zwei Bergleuten...

  • Wissen
  • 07.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.