Kellerbrand

Beiträge zum Thema Kellerbrand

Lokales
Ein Kellerbrand hat am Montagabend die Feuerwehr auf den Plan gerufen.

Nachbarn wählen den Notruf
Kellerbrand ruft Feuerwehr auf den Plan

kay Eiserfeld. „Kellerbrand“, so lautete am Montagabend die Alarmierung für die Feuerwehr. Aufmerksame Nachbarn eines Hauses an der Eiserfelder Straße hatten dichte Rauchschwaden bemerkt, die aus dem Keller des Nachbarhauses quollen und entsprechend den Notruf 112 angerufen. Die wenige Minuten nach der Alarmierung eingetroffenen Feuerwehrkräfte erkundeten unter schwerem Atemschutz die Lage. Nach ersten Informationen war ein im Keller befindlicher elektrischer Verteilerkasten in Brand...

  • Siegen
  • 07.12.20
Lokales
Zu einem Kellerbrand „Hinterm Holler“ in Banfe musste am Sonntagabend gegen 21.15 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bad Laasphe ausrücken.

Plastikeimer kokelt vor sich hin
Kellerbrand „Hinterm Holler“ in Banfe

howe Banfe. Zu einem Kellerbrand „Hinterm Holler“ in Banfe musste am Sonntagabend gegen 21.15 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bad Laasphe ausrücken. Dort hatte im Keller eines Zweifamilienhauses ein Plastikeimer vor sich hin gekokelt. Im Keller entwickelte sich starker und wegen des Kunststoffs beißender Rauch. Die Hausbewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, am Ende hatte die Feuerwehr den Brand rasch unter Kontrolle. Vor Ort waren 30 Feuerwehrleute der Löschzüge I (Kernstadt)...

  • Bad Laasphe
  • 16.11.20
Lokales
Das Feuerchen war rasch gelöscht.

Kellerbrand in Brün
Nachbar bemerkt Feuer

sz Brün. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten am Montag gegen 19.20 Uhr zu einem Kellerbrand nach Brün aus. Ein 50-jähriger Nachbar hatte aus einem Kellerschacht eines Wohnhauses an der Wieringer Straße Rauch aufsteigen gesehen und sofort den Notruf gewählt. Danach hatte er das Ehepaar im Alter von 74 und 76 Jahren aus dem Haus geholt und in Sicherheit gebracht. Ein 44-jähriger Nachbar versuchte unterdessen schon mit einem Pulverlöscher die Flammen im Keller zu bekämpfen. Die rasch...

  • Wenden
  • 21.07.20
Lokales

Öltank-Zerlegung sorgte für Einsatz
Starker Rauch rief Feuerwehr herbei

kaio Altenhof. Ein Kellerbrand wurde gemeldet, so dass die Feuerwehreinheit Wenden heute Abend zur Marienstraße nach Altenhof ausrückte. Beim Eintreffen der ersten Brandbekämpfer wurde jedoch deutlich: kein offenes Feuer in dem Gebäude der ehemaligen Gaststätte Schlimm. Wie Pressesprecher Christopher Quast vor Ort erklärte, hätten vier Arbeiter im Keller bei Demonagearbeiten eines alten Öltanks erst mit einem Trennschleifer und danach mit einem Schneidbrenner den Öltank durchtrennt. Dabei sei...

  • Wenden
  • 22.06.20
Lokales

Schwerverletzter vor dem Haus
Totes Kleinkind in brennender Wohnung entdeckt

sz Grevenbrück. Eine grausige Entdeckung machten Sonntagnachmittag Feuerwehrleute des Löschzugs Grevenbrück: In einer brennenden Wohnung lag der Leichnam eines Kleinkindes. Der Löschzug der Feuerwehr Lennestadt war, verstärkt durch die Drehleiter aus Meggen, gegen 15.50 Uhr zu einem Wohnungsbrand gerufen worden. Ein Haus auf einem Firmengelände an der Dr.-Paul-Müller-Straße stand in Flammen, aus dem Obergeschoss drang dichter Rauch. Beim Eintreffen fanden die Retter einen 33-jährigen Mann, der...

  • Stadt Olpe
  • 03.05.20
Lokales

Wäschetrockner in Flammen

Zu einem Kellerbrand an der Straße Im Tiergarten in Husten rückten die Feuerwehren aus Iseringhausen und Drolshagen am heutigen Mittwoch aus. Beim Eintreffen qualmte es sehr stark. Grund dafür war ein brennender Wäschetrockner. Anwohner hatten den Rauch wahrgenommen und den Notruf gewählt. Danach klingelten sie bei den Bewohnern des Wohnhauses und holten somit drei Personen aus dem Haus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand ab und durchsuchten das Wohnhaus nach weiteren Insassen....

  • Drolshagen
  • 25.03.20
Lokales
In dem Sechsfamilienhaus an der Wittgensteiner Straße in Siegen hatte es in einem Bastelkeller gebrannt.
3 Bilder

Feuer im Bastelkeller
Sechsfamilienhaus wurde geräumt

kalle Siegen. Ein Feuer in einem Bastelkeller im Sechsfamilienhaus an der Wittgensteiner Straße 110 in Siegen musste am Donnerstagmorgen von der Feuerwehr gelöscht werden. Der kleine Brand hatte den gesamten Hausflur verraucht. Alle Bewohner seien dann aus dem Haus geholt worden. Danach konnten die Räumlichkeiten gelüftet werden. Niemand, so der Einsatzleiter der Feuerwehr, sei verletzt worden. Ein kleines Kind habe man in einen Rettungswagen gesetzt, weil es dort so schön warm sei. Die...

  • Siegen
  • 30.01.20
Lokales

Feuerwehr war schnell vor Ort
Kellerbrand ging glimpflich aus

sz Oberasdorf. Ein Kellerbrand in Oberasdorf hat am Dienstagabend die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Aufgrund des während der Alarmierung stattfindenden Schulungsabends im Feuerwehrhaus Niederfischbach trafen die Einsatzkräfte aus Niederfischbach bereits wenige Minuten nach der Alarmierung am Einsatzort ein. Unter schwerem Atemschutz konnte die Feuerwehr den Entstehungsbrand bereits kurz nach dem Eintreffen mit nur wenig Wasser ablöschen. Ein installierter Rauchmelder hatte die Bewohner auf...

  • Betzdorf
  • 28.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.