Kelten

Beiträge zum Thema Kelten

Lokales SZ-Plus
Anfried Danne präsentierte den neuen Schaukasten, der Wanderer und Interessierte über die weit zurückreichende Geschichte am Fuße des Ziegenbergs informieren soll. Fotos: Sarah Panthel
2 Bilder

Schautafel erinnert an keltische Schmiedestätte
Ein Blickfang am Wanderweg

sp Wilgersdorf. „Das ist ja ein Haus, nicht nur eine Tafel“, stellte Dr. Manuel Zeiler von der Außenstelle Olpe der LWL-Archäologie erstaunt fest, als er den neuen rund zwei Meter breiten Schaukasten sah, der sich nun am Rothaarsteig-Zubringer in Wilgersdorf befindet und am Samstag vorgestellt wurde. Ein Blickfang, der an die keltische Schmiedestätte erinnert, die sich vor rund 2500 Jahren dort befunden hat. Bereits im Jahr 1962 hatten Heimatforscher die ersten Hinweise gefunden, die auf...

  • Wilnsdorf
  • 28.10.19
  • 274× gelesen
Lokales
Glühend heiß war es am Sonntag an den Schmiedefeuern.
6 Bilder

Technikmuseum Freudenberg
Schmiede schwitzten am Amboss

kay Freudenberg. Nicht nur das Wetter war heiß, auch an den Arbeitsplätzen der Hobby- und Berufsschmiede, die am Sonntag den Hof des Technikmuseums Freudenberg in Beschlag genommen hatten, herrschte brütende Hitze. Schon beim Betreten des Museums hörte man die schmiedetypischen Klänge der Hämmer, die in gleichmäßigem Takt auf die Ambosse niedersausten. Die hohen klingenden Töne hallten durch den gesamten Museumshof, der sich nach und nach mit immer mehr Besuchern füllte, trotz des wirklich...

  • Freudenberg
  • 23.06.19
  • 502× gelesen
Lokales
Vor sieben Jahren entstand dieses Foto bei den Ausgrabungen im Giebelwald. Nun wird hier ein international bedeutendes Kulturdenkmal zugänglich gemacht.

Finanzierung im Lot
„Platzweg“ am Gerhardsseifen

ihm Siegen/Niederschelden. Bei Bauprojekten der öffentlichen Hand schlagen die Auftraggeber derzeit regelmäßig vor Entsetzen die Hände überm Kopf zusammen: Preissteigerungen überall, Angebote scheinbar ohne Limit nach oben. Umso erfreulicher war das, was Christian Weber, der stellv. Vorsitzende des Vereins „Ein Siegerländer Tal“, am Montagabend im Kulturausschuss berichtete. Beim Bau des Schutzbaus an der Ausgrabungsstätte Gerhardsseifen in Niederschelden lägen die Ausschreibungsergebnisse...

  • Siegen
  • 17.06.19
  • 283× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.