kfd

Beiträge zum Thema kfd

Lokales
Helga Ginsberg, Sabine Klein, Hedwig Schmidt, Miriam Heupel, Elisabeth Adolf und Reinhild Martin sangen live vom Stau auf der Autobahn.
6 Bilder

Wilnsdorfer KFD feiert Karneval
Ungebremst in den Stau

hajo Wilnsdorf. Unter dem Motto „Was servieren wir dieses Jahr“ haben die KFD-Frauen aus Wilnsdorf am Freitagabend ordentlich aufgetischt. Die 18 närrischen Aktiven schafften es, einen Höhepunkt nach dem anderen auf die Bühne zu hieven. Rund 150 kostümierte Frauen im Saal und nur ein Mann – in Person von Pastor Uwe Wiesner – verwandelten die ausverkaufte Traditionsveranstaltung rasch in ein einziges Tollhaus. Die KFD-Frauen hatten ein über vierstündiges Programm zusammengestellt. Angekurbelt...

  • Wilnsdorf
  • 24.02.20
  • 2.094× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Garde der Prinzessin Sarah Link (l.) mit Präsidentin Jana Schlosser (r.) auf der Bühne.
2 Bilder

Herdorfer Mädchen feierten im Knappensaal
Frauensitzung ein zuckersüßes Bonbon

gum Herdorf. Donnerstagabend kurz vor  20 Uhr: fröhlich-närrisches Treiben am Eingang des Knappensaals in Herdorf. Jede Menge fantasievoll verkleideter Karnevalistinnen aller Generationen mit einem gemeinsames Ziel: die Frauensitzung der kfd unter dem Motto „Candy“ (also: Schluch). Hinein ins Gewusel, denn schon spielte die Haus- und Hofkapelle, der Bollnbacher Musikverein, die ersten kölschen Karnevalslieder. Links und rechts schnell unterhakt, im Nullkommanichts schunkelte und sang der voll...

  • Herdorf
  • 14.02.20
  • 1.556× gelesen
LokalesSZ-Plus
„Milli“ (Natascha Bohl, l.) und „Else“ (Sissi Schneider) wollen sich von ihren Paraderollen verabschieden. Für den Dermbacher Karneval ist das ein herber Verlust. Fotos: thor
3 Bilder

Wermuts-Wasserfall im Dermbacher Karneval
Abschiedstour von „Else und Milli"

thor Dermbach. Was haben Roland Kaiser, die Scorpions oder Kiss gemeinsam? Ganz einfach: Sie spielen seit Jahren eine Abschiedstour nach der anderen und sind immer noch da. Und genau das muss man nun auch den Dermbachern wünschen. „Else und Milli“ alias Sissi Schneider und Natascha Bohl haben das Ende des Traumduos angekündigt – beim Frauenkarneval der kfd standen sie am Mittwoch Nachmittag ein letztes Mal in ihren jahrelangen Paraderollen auf der Bühne der Turnhalle. Im ansonsten so fröhlichen...

  • Herdorf
  • 12.02.20
  • 293× gelesen
Lokales
Wo ist das dritte Brötchen hingekommen? Aus dieser Frage wurde ein handfester Ehekrach am Küchentisch.
4 Bilder

Frauenkarneval in Niederfischbach
Von Gurken und Brötchen

nb Niederfischbach. Zwei Rheuma-Decken zum Preis von dreien, eine neue App, die so manches Familiengeheimnis ans Licht bringt, und eine knallbunte Hitparade – wo, wenn nicht beim Niederfischbacher Frauenkarneval, bekommt man so viel geboten? An zwei Nachmittagen ging es im Pfarrzentrum auf dem Rothenberg wieder laut, lustig und hoch her. Die kfd Niederfischbach-Harbach hatte gerufen und viele, viele Närrinnen waren dem Ruf gefolgt. Hoch die Tassen – und die Sektgläser – hieß es von der...

  • Kirchen
  • 12.02.20
  • 511× gelesen
Lokales
Das kath. und das ev. Hospiz wurden mit je 1250 Euro bedacht.

KFD spendet für Hospize
2500 Euro gesammelt

sz Wilnsdorf. Doppeltes Spendenglück: Ende September kamen über 100 Esser zum traditionellen „Essen für den guten Zweck“ der KFD St. Martinus Wilnsdorf. Jetzt konnten die KFD-Frauen im Schatten der beiden Wilnsdorfer Kirchtürme den Leitern des kath. und des ev. Hospizes Spendenschecks in Höhe von je 1250 Euro überreichen. Spenden schon verplantWährend Burkhard Kölsch vom ev. Hospiz das Geld in die Erneuerung veralteter medizinischer Geräte investieren will, wird Juliane Schneider vom kath....

  • Wilnsdorf
  • 16.11.19
  • 783× gelesen
Lokales
Nicht nur Frauen setzten ihren "Friedrich Wilhelm" auf die Listen, die an die Deutsche Bischofskonferenz gehen sollen.

„Es wird Zeit, dass sich mal was bewegt“
Für Gleichstellung der Frauen in der katholischen Kirche unterschrieben

dach Betzdorf. Diese Aktion der kfd im Dekanat Kirchen ist auf viel Gegenliebe gestoßen: Am Dienstagvormittag gab es einen Stand auf dem Betzdorfer Wochenmarkt, an dem es galt, eine Unterschrift zu leisten – oder sich einfach nur zu informieren. „Frauen, worauf warten wir?“: So lautet der Titel der Initiative des kfd-Bundesverbands, mit der für Geschlechtergerechtigkeit in der katholischen Kirche gekämpft wird. „Find’ ich gut, dass ihr das macht“, war von einer Besucherin zu hören. Oder:...

  • Betzdorf
  • 24.09.19
  • 239× gelesen
Lokales
Einige Frauen der KFD Wenden/Möllmicke haben den "Warenkorb" besucht.

Mit dem Linienbus nach Olpe
KFD-Frauen besuchten „Warenkorb“

sz Olpe. Einige Frauen der KFD Wenden/Möllmicke haben sich kürzlich mit dem Linienbus auf den Weg nach Olpe gemacht. Pünktlich standen alle an der Haltestelle, und da kaum eine geübte Busfahrerin unter den Teilnehmern der Reisegruppe war, wurde es schon lustig beim Bestellen der Fahrkarten. Vom Busbahnhof war es dann nur ein kurzer Weg bis zum Ziel des Ausflugs. Dort wurden alle von zwei tüchtigen Mitarbeiterinnen der Ökumenischen Initiative „Warenkorb“ empfangen und durch die Räumlichkeiten...

  • Wenden
  • 05.06.19
  • 137× gelesen
Lokales

Mehrere Projekte unterstützt
KFD St. Martinus übergab Spenden

sz Wilnsdorf. Vor kurzem konnte die KFD St. Martinus Wilnsdorf eine Spende von 1000 Euro an den Vorsitzenden des Fördervereins „Kinderzuhause Burbach“, Falk Henrichs, übergeben. Beim Frauenkarneval war das Geld zusammengekommen und soll nun in verschiedene Projekte des Kinderzuhauses fließen. Angedacht ist z. B. ein Umbau, der verhaltensauffälligen Jugendlichen die Möglichkeit geben soll, selbständig leben zu lernen. Weitere 1000 Euro spendete die KFD an den Verein „Frauen helfen Frauen“ in...

  • Wilnsdorf
  • 31.05.19
  • 117× gelesen
Lokales
Pfarrer Friedhelm Rüsche (l.) und Präses Roland Schmitz (r.) gratulierten der aktuellen Vorsitzenden Wilma Jungermann (2. v. r.) sowie ihren weiterhin in der Gemeinschaft aktiven Vorgängerinnen Rita Feierabend, Marita Lörk und Angelika Helsper (v. l.) zum Geburtstag.

Festmesse zum Geburtstag
90 Jahre KFD

sz Dahlbruch/Herzhausen. Die kath. Frauengemeinschaft Dahlbruch-Herzhausen (KFD) feierte jetzt mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Augustinus ihr 90-jähriges Bestehen. An der Feier nahmen zahlreiche Gäste aus dem Pastoralverbund Nördliches Siegerland sowie Frauen aus den ev. Gemeinden Dahlbruch, Müsen und Kredenbach teil. Auch der Diözesan-Präses der KFD, Roland Schmitz, war angereist, um mit der Gemeinde und Pfarrer Friedhelm Rüsche die Heilige Messe zu feiern. "Erinnerung...

  • Hilchenbach
  • 31.05.19
  • 182× gelesen
Lokales
Nur einige Utensilien werden die Damen behalten, der Rest aus 40 Jahren Karneval wanderte in den Container.
2 Bilder

Tanz- und Theatergruppe der kfd löst sich auf
Abschied von der großen Bühne

thor Freusburg. Sie werden fehlen. Und sie hinterlassen eine Lücke. Definitiv. Die Tanz- und Theatergruppe der kfd Freusburg ist Geschichte. Es wird unter ihrer Regie keine große Karnevalsveranstaltung mehr im Burgdorf geben. Am Samstag ertönte der „finale Schuss“, wie es Martina Stausberg gewohnt deutlich ausdrückte. Das verbliebene Grüppchen der Frauen war am Morgen damit beschäftigt, die im Freusburger Bürgerhaus gelagerten Requisiten zu entsorgen. 40 Jahre Karneval füllten anschließend...

  • Kirchen
  • 29.05.19
  • 176× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.