Kindelsbergturm

Beiträge zum Thema Kindelsbergturm

LokalesSZ
Der Kindelsbergturm soll an die Krombacher Brauerei verpachtet werden. Allerdings, so der Plan: Sollten tatsächlich Windräder gebaut werden, und zwar näher als 1000 Meter an den Turm heran, erhält die Brauerei eine Erbbauzinsminderung.

SGV-Bezirk Siegerland befasst sich mit „seinen“ Türmen
Windkraft am Kindelsberg nicht erwünscht

rai Kreuztal/Birken. Die letzten Seiten einer langen Geschichte können nun geschrieben, ein Schlusspunkt kann gesetzt werden: Protagonist ist der Kindelsbergturm mit Gaststätte des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV). Die Jahreshauptversammlung des SGV-Bezirks Siegerland gab einmütig ihr Votum für einen Passus, der zusätzlich in den Erbbauvertrag mit der Krombacher Brauerei aufgenommen werden soll. Weit ab vom Turm, jenseits der Landesgrenze in Rheinland-Pfalz, trafen sich am Samstag rund 40...

  • Kreuztal
  • 19.10.21
LokalesSZ
Die Abteilung Siegtal-Mudersbach war jetzt Gastgeber für die Jahreshauptversammlung des SGV-Bezirks Siegerland. Getagt wurde im Bürgerhaus.

SGV-Bezirk Siegerland holt Jubiläum 2022 nach
Fokus bei Jahrestreffen liegt auf Türmen

rai Birken. Die letzten Seiten einer langen Geschichte können nun geschrieben, ein Schlusspunkt kann gesetzt werden: Protagonist ist der Kindelsbergturm mit Gaststätte des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV). Die Jahreshauptversammlung des SGV-Bezirks Siegerland gab einmütig ihr Votum für einen Passus, der zusätzlich in den Erbbauvertrag mit der Krombacher Brauerei aufgenommen werden soll. Weit ab vom Turm, jenseits der Landesgrenze in Rheinland-Pfalz, trafen sich am Samstag rund 40 Mitglieder...

  • Kirchen
  • 17.10.21
Lokales
Die fünf die Richtung weisenden Schilder am Info-Unterstand des Kindelsberg-Parkplatzes wurden zerstört.

Parkplatz am Kindelsbergturm
Wegweiser am „Pilz“ mutwillig zerstört

nja Littfeld. Vor 50 Jahren wurde er von der SGV-Abteilung Ferndorf-Kreuztal am Parkplatz unterhalb des Kindelsbergturms errichtet – nun wurde der Informations-„Pilz“ einer seiner wichtigen Funktionen beraubt: Vor Regen bietet er noch Unterschlupf, den richtigen Weg weist er indes nicht mehr. Die hölzernen Schilder fielen Vandalismus zum Opfer, teilt Dirk Irle vom SGV mit, der von mutwilliger Zerstörung spricht: „Es ist schade um die in mühevoller Handarbeit erstellten Hinweisschilder, die...

  • Kreuztal
  • 17.08.21
Lokales
Den über 100 Jahre alten Kindelsbergturm sieht die SGV-Abteilung durch die geplanten Windräder in Gefahr.

Windkraft-Streit geht in die nächste Runde
SGV fürchtet um Kindelsbergturm

nja Kreuztal/Littfeld. Windräder auf dem Kindelsberg: Das trifft beim SGV-Bezirk Siegerland auf vehementen Widerstand. Er sieht die Zukunft seines weit über 100 Jahre alten Turms dort oben in Gefahr! Und so hat Vorsitzender Udo Reik-Riedesel nun im Namen des Bezirks eine ablehnende Stellungnahme zum Entwurf des Regionalplans nach Arnsberg geschickt. „Das Landschaftsbild würde hier außerordentlich gestört. ln den angrenzenden Niederwäldern der geplanten Vorrangfläche befinden sich gefährdete...

  • Kreuztal
  • 06.05.21
Lokales
Der Kindelsbergturm ist in rotes Licht getaucht. Was schön aussieht, ist ein stiller Hilferuf der Veranstaltungsbranche.
5 Bilder

"Night of Light"
Eine Branche sieht rot

sz Siegen. Die „Night of Light“ hört sich nach einer pompösen Veranstaltung an. War sie am Montagabend auch – zumindest, was den Aufwand angeht. Doch das Anstrahlen markanter Gebäude in rotem Licht war ein Hilferuf. Stiller Hilferuf der VeranstalterDer Hilferuf einer ganzen Branche, die eigentlich für Genuss und gute Laune steht, war demzufolge nicht laut, aber deutlich. Denn zum Feiern ist den Machern aus diesem Bereich seit Monaten nicht zumute – Corona sei Dank. Unternehmen der...

  • Siegen
  • 22.06.20
LokalesSZ
Zu allen vier Jahreszeiten ein beliebtes (Wander)-Ziel nicht nur für Siegerländer: der 1907 eröffnete Kindelsbergturm samt Raststätte. Das soll auch so bleiben. Der SGV-Bezirk Siegerland und die Krombacher Brauerei handeln gerade einen Erbbauvertrag über 99 Jahre aus.
3 Bilder

Neues vom Kindelsberg
Brauende Turmgeister in Sicht

nja  Littfeld.  Die Gerüchteküche brodelte in den vergangenen Monaten immer wieder. Soll die Gaststätte des Kindelsbergturms ihr uriges Antlitz verlieren? Das Schreckgespenst eines „Glaspalastes“ geisterte durch das Siegerland – dürfte sich nun aber zur Ruhe setzen. Fakt allerdings ist: Der SGV-Bezirk Siegerland, Eigentümer von Turm und Raststätte, steht offensichtlich kurz vor einer Vertragsunterzeichnung mit der Krombacher Brauerei. Ein Verkauf des weithin sichtbaren und viel besuchten...

  • Kreuztal
  • 28.02.20
LokalesSZ
Landrat Andreas Müller verlieh Eckhard Dippel das  Verdienstkreuz am Bande.
2 Bilder

Verdienstkreuz für Eckhard Dippel
SGV-Urgestein für Ehrenamts-Marathon geehrt

nja Ferndorf/Siegen. „Heimat und Natur“ – das seien wohl zwei zentrale Leidenschaften von Eckhard Dippel, denen er sich sein ganzes Leben lang verschrieben habe. Dies sagte am Freitagvormittag Landrat Andreas Müller in seiner Laudatio zur Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an das Ferndorfer Urgestein des SGV, dem dieses seit 1952 angehört. Seit 1965 arbeitet er im Vorstand der Abteilung Ferndorf-Kreuztal mit. Auch war der heute 79-Jährige...

  • Kreuztal
  • 06.12.19
LokalesSZ
Vor genau 50 Jahren wurde der Erweiterungsbau der Raststätte am Kindelsbergturm seiner Bestimmung übergeben. Dieses Foto zeigt das Richtfest anno 1968.
2 Bilder

Kindelsbergturm-Gaststätte
50 Jahre rustikale Behaglichkeit

nja Littfeld. Am Himmelfahrtstag 1907 feierte der SGV-Bezirk Siegerland bekanntlich die Eröffnung des 22 Meter hohen Mauerwerks des Kindelsbergturms. Seither ist das Wahrzeichen Kreuztals nicht mehr von der Bergkuppe des gleichnamigen Bergs wegzudenken. Der Turm, so schrieb die Siegener Zeitung seinerzeit, sollte „gleichzeitig auch als Leucht- und Feuerturm dienen, um an patriotischen Gedenktagen aus der noch anzubringenden Feuerpfanne weithin sichtbare Flammen zum Himmel emporlodern zu...

  • Kreuztal
  • 29.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.